Preise um 2,5 Millionen Euro pro Hektar

Weinberge in Italien kosten mehr als Karibikinsel

Sonntag, 07. April 2019 | 13:35 Uhr

Italienische Weinberge kosten durchschnittlich mehr als eine Karibikinsel. Der Preis für einen Hektar Weinberg zur Produktion des piemontesischen Barolo kreisen um die 2,5 Millionen Euro pro Hektar, geht aus Angaben des italienischen Landwirtschaftsverbands Coldiretti hervor, während in Verona am Sonntag die Weinmesse “Vinitaly” eröffnet wurde.

Der Preis sei höher als jener einer Karibik-Insel, die man mit circa zwei Millionen Euro erwerben könne, berichtete Coldiretti. Ein Hektar Weinberg zur Produktion von Brunello di Montalcino oder des Prosecco kostet ungefähr eine Million Euro. Auch in Trentino Südtirol können Weinberge bis zu einer Million Euro kosten.

Preisgünstiger sind andere Gebiete, in denen italienische Qualitätsweine produziert werden. Ein Hektar Weinberg im lombardischen Franciacorta kostet rund 300.000 Euro, in der Chianti-Gegend circa 200.000 Euro.

Italien ist weltweit der größte Weinproduzent. 650.000 Hektar Weinberge zählt man im Land. Der Weinkonsum in Italien generiert einen Jahresumsatz von 14 Milliarden Euro. 55 Mio. Hektoliter Wein produzierten die italienischen Weinbauern im vergangenen Jahr. Dies entspricht dank der guten Ernte einem Wachstum von 31 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Zum Vergleich: Die Weinernte in Österreich betrug zuletzt 2,75 Mio. Hektoliter.

20 Millionen Hektoliter italienischer Wein wurden im Ausland verkauft. Der Exportwert kletterte auf ein Rekordhoch von 6,2 Mrd. Euro. Damit lag Italien erneut auf Platz zwei im Ranking der weltweit umsatzstärksten Weinexporteure hinter Frankreich. Im vergangenen Jahr stiegen Italiens Weinexporte um 3,3 Prozent. Im letzten Jahrzehnt kletterten sie sogar um 70 Prozent in die Höhe.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

38 Kommentare auf "Weinberge in Italien kosten mehr als Karibikinsel"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Chichifaz
Chichifaz
Tratscher
14 Tage 22 h

Jo mit der Drogenproduktion losstsich viel Geld vrdeanen!

StreetBob
StreetBob
Tratscher
14 Tage 21 h

Warum Drogenproduktion?? Qualitätswein ist doch keine Droge?? Oder bitte belehre mich einmal…..

Chichifaz
Chichifaz
Tratscher
14 Tage 20 h

Alkohol ist eine legale Droge und bewiesen schädlicher wie manch verbotene natürliche substanz….@StreetBob

Seppl123
Seppl123
Tratscher
14 Tage 20 h

@StreetBob und wie das eine droge ist?!

genau wie tabak, caffee etc.

denn die leute kosten nicht nur sie trinken.

bern
bern
Superredner
14 Tage 20 h

@StreetBob 
Wein = Alkohol=eine Droge
Das ist schon komisch….den Milchbauern wird vorgeworfen mit zuviel Silage zu produzieren, den Obstbauern wird vorgeworfen mit zuviel Pestiziden zu produzieren……aber diejenigen, die Weinbauern, die direkt Drogen bzw. Gift produzieren, die werden in den Himmel gelobt.

Andreas
Andreas
Superredner
14 Tage 19 h

@Seppl123 nor bin i a drogenobhängig i trink olle tog caffe

sou an kaas selten keart

noergler
noergler
Tratscher
14 Tage 18 h

@StreetBob Logisch ischs a Rauschgift. Lei weils Gourmets dafür gib ändert sell gor nix, de gibs a bei Gros 😉

Seppl123
Seppl123
Tratscher
14 Tage 12 h
Spamblocker
Spamblocker
Tratscher
14 Tage 6 h

@Andreas
noch nie gehört? weil du schon zu tief in der Suppe schwimmst, Kaffee ist eine Droge,gehört zu der Sorte Dopping

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
14 Tage 21 h

Und dann spricht man noch immer von armen Landwirten in den Tälern, die subventioniert und steuerbefreit sein müssen.

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
14 Tage 20 h

du woasch ober schun, dass a Landwirt donn sein grund verkafen muas, wos er normalerweise nit tuat wenn er nit muas? und der preis isch afn berg nit umbedingt besser

bern
bern
Superredner
14 Tage 20 h

Bauern sind nicht steuerbefreit. Informier dich, bevor du Blödsinn schreibst. 

Mistermah
Mistermah
Kinig
13 Tage 18 h

Ja schönes Kapital unser Grund… eine bekannte von mir wurde ein Beitrag gekürzt weil ihr bankvermögen über 20000€ betrug. Sie müsse die überschüssige Summe erst aufbrauchen um ihre Ausgaben zu decken. Sie wollte ihr erspartes auch für Notfälle ihres Kindes wie Zahnarzt oder Spange oder kaputtes Auto oder Haushaltsgeräte behalten. Aber scheinbar war sie zu reich.

Mistermah
Mistermah
Kinig
13 Tage 18 h

@so sig holt is
Wer einen Millionenbesitz hat ist Millionär und nichts anderes.

peterle
peterle
Superredner
14 Tage 22 h

Habe mitbekommen dass Obstbauern in der Nähe von Industriebetrieben dieselben Summen geboten bekimmen wenn es um Erweiterung geht.

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
14 Tage 21 h

In der Industriezone Bozen, wo jetzt die Klinik und Top Haus stehen, sollen sie ein Vielfaches davon bekommen haben. Bei der Erweiterung von Tweenty waren es auch anacheinend über 20 Millionen für nicht mal 1 Hektar.

enkedu
enkedu
Kinig
14 Tage 20 h

….kennst die Todsünden?

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
14 Tage 20 h

weil es sich um baugrund handelt vielleicht? und baugrund koschtet holt

Andreas
Andreas
Superredner
14 Tage 19 h

@So sig holt is jo guat 1ha baugrund um 2,5mil sel waret a schnäppchen

peterle
peterle
Superredner
14 Tage 18 h

@So sig holt is
Und Das besonders in Südtirol. Alles klar.

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
14 Tage 7 h

@peterle jo besonders in südtirol, weil bei ins uanfoch dor plotz, im vergleich zu zb der lombardei, sehr begrenzt isch.. ober a baugrund zb mitten in bz koschtet no awia mear im Verhältnis zu an landwirtschaftlichen Grundstück.. tat mir a gern no bissl eppes dorzua kafen, lei um de summen kennen sel die wianigsten

Cri
Cri
Grünschnabel
14 Tage 6 h

Eppendorf… Anscheinend… Was soll das heissen? Sie wissen das, oder nur vom Hörensagen einiger Tratschweiber?

Bauchnoblwollwuzl
Bauchnoblwollwuzl
Grünschnabel
14 Tage 21 h

der Preis isch leicht zu erklären.
von Weinguat hon i an Profit, af der Karibikinsel konn i holt Urlaub moch.
Ober der wichtigste Unterschied:
Es Weinguat gibs in 50 Johr a no, die Insel epper nimmer

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
14 Tage 18 h

bravo, nicht nur richtig überlegt und analysiert sondern auch weitsichtig…. übrigens pro ha werden ca 10.000 7/10 flaschen wein produziert das ergibt bei einen durschnittspreis für einen top barolo einen bruttoertrag von ca. 500.000 euro pro hektar, daher auch der extrem hohe preis eines ha weinberges

denkbar
denkbar
Kinig
14 Tage 16 h

Sitz gerade in einer Vinothek in Montalcino und trinke einen Brunello. Gibt schon was Gutes her der Boden hier 😀😉

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
14 Tage 7 h

@falschauer jo hel kriag die kellerei.. wenn der bauer lei liefert kriag er nitmol die Hälfte do unten.. plus Steuern, arbeits und Material kosten donn bleib netto nimmer so viel

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
14 Tage 6 h

@denkbar 👍

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
14 Tage 1 h

@So sig holt is…..ich meinte die winzer welche selbst einkellern und vermarkten….

Staenkerer
14 Tage 20 h

jo, jo, insre oemen bauern de man unterstützn muaß …

Staenkerer
14 Tage 19 h

ach naaa, insre ormen bauern …

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
14 Tage 18 h

reiche leit und italien a orms lond

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
14 Tage 1 h

die Italiener hobn in europa a meisten privatvermögen und der staat isch bankrott

raunzer
raunzer
Tratscher
14 Tage 20 h

Eine Mio. pro Hektar wurde im Vinschgau je nach Lage auch schon bezahlt.

peterle
peterle
Superredner
14 Tage 17 h

Habe ich ja weiter Oben angesprochen. Wer solche Summen hinlegen kann weiss warum.

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Grünschnabel
14 Tage 6 h

Ein Weinberg in Kaltern kostet sicher 500.000 Euro/ha, sollte man überhaupt was Käufliches finden. Eine Wiese für Grünlandnutzung die natürlich maschinell bearbeitet werden kann, kann man auch für 100.000 Euro schnappen, in höheren Lagen über 1300 Meter wo vielleicht auch nicht die warme Jahreszeit und das Wachstum so lang ist, kann man auch für 50.000 Euro kaufen. Irgendeinen steilen Hang oberhalb von Obst-und Weinbau kann man auch für 20.000 haben.

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
13 Tage 8 h

kanntn jo itz die junge leit oberholb der obst und bam grenz billing grund kafn wegnon klimawondl

Bella Bionda
Bella Bionda
Tratscher
14 Tage 15 h

Liebe Männer, ihr seid die, die nach dem Kopf gehen. Ich bin eher die, die nach dem Bauchgefühl geht und hätte gerne die Karibikinsel 😆 auch wenn sie irgendwann untergeht…

lalala
lalala
Grünschnabel
14 Tage 6 h

Olle wos redn die ormen bauern etc, wisst es iborhaup wos des fir a orbet isch an wein in den qualitätsniveau zu produziern? Und in kredit kriag mor a net günstig, plus kimmp no die hypothek drauf und wenn a letzes johr dorwisch (viel regen etc) donn freit sich die bank und hot 2mol kassiert und donn kemmen die makler und vorkafns noamol tuiror

wpDiscuz