Kapitän und erster Steuermann des Schiffes festgesetzt

Zwei Überlebende der Flüchtlingsschiff-Katastrophe festgenommen – VIDEO

Dienstag, 21. April 2015 | 04:34 Uhr

Catania – Nach der Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer hat die Polizei zwei Überlebende wegen des Verdachts auf Menschenhandel festgenommen. Die Männer seien nach ihrer Rettung zum Hafen Catania auf Sizilien gebracht und dort festgesetzt worden, teilten die italienischen Behörden mit.

Hier geht es zum Video

Nach Angaben aus dem Büro des zuständigen Staatsanwalts handelt es sich um den Kapitän und den ersten Steuermann.Ihr Schiff mit bis zu 900 Flüchtlingen an Bord war in der Nacht zu Sonntag im Mittelmeer gesunken.

Nur 28 Insassen konnten gerettet werden. Die Katastrophe hat europaweit Entsetzen ausgelöst und die Debatte über den Umgang mit jenen Menschen befeuert, die aus von Krieg und Krisen zerrütteten Staaten über das Meer nach Europa fliehen wollen.

Von: Reuters