Fazzalari droht eine lebenslange Haftstrafe

Zweitgefährlichster Mafiaboss Italiens geschnappt – VIDEO

Montag, 27. Juni 2016 | 12:15 Uhr

Molochio – Die Polizei hat am Sonntag Italiens zweitmeistgesuchten Mafia-Boss festgenommen. Ernesto Fazzalari war fast zwei Jahrzehnte lang auf der Flucht.

VIDEO

Der 46-Jährige gehörte der berüchtigten kalabrischen ‘Ndrangheta’ an, Italiens reichster und mächtigster krimineller Vereinigung.Fazzalari droht eine lebenslange Haftstrafe.

Er wurde bereits in Abwesenheit verurteilt und wegen Mordes, Mafia-Verbrechen, Drogenhandels, Raubes und illegalen Waffenbesitzes für schuldig befunden.

Fazzalari stand an der Spitze eines Familienclans. Dieser kontrollierte einen großen Teil der kalabrischen Gesellschaft und machte große Gewinne durch den Import und Verkauf von Drogen.Nach Angaben der Polizei gilt nur Matteo Messina Denaro von der sizilianischen Cosa Nostra Mafia als noch gefährlicher und einflussreicher.

Von: Reuters