Das Geld wurde in Rollkoffern und Aktentaschen gefunden

1,5 Millionen in EU-Korruptionsskandal beschlagnahmt

Mittwoch, 14. Dezember 2022 | 20:40 Uhr

Im Korruptionsskandal um das Europaparlament hat die belgische Polizei bei Hausdurchsuchungen in der Region Brüssel bisher fast 1,5 Millionen Euro beschlagnahmt. Das teilte die belgische Bundespolizei am Mittwoch auf Twitter mit. Die der Korruption verdächtige EU-Politikerin Eva Kaili gab indes an, die große Menge Bargeld in ihrer Brüsseler Wohnung habe weder ihr noch ihrem Partner, sondern einem Dritten gehört, wie einer ihrer Anwälte am Mittwochabend sagte.

Die Entscheidung über die weitere Untersuchungshaft für Kaili ist auf kommende Woche Donnerstag verschoben worden. Grund dafür ist ein Streik in dem Gefängnis, in dem Kaili einsitzt, wie ihr Anwalt André Risopoulos der belgischen Zeitung “L’Echo” am Mittwoch sagte. Deshalb habe sie nicht zum Brüsseler Justizpalast gebracht werden können. Kaili bleibt somit zunächst in Haft.

Die 44 Jahre alte Griechin Kaili ist eine von sechs Verdächtigen, die in dem Korruptionsskandal um das Europaparlament seit Freitag in Belgien verhaftet wurde. Gegen sie und drei andere erließ die belgische Justiz am Sonntag Haftbefehl. Sie werden der Beteiligung an einer kriminellen Vereinigung, der Geldwäsche und der Korruption beschuldigt. Im Raum steht, dass das Golfemirat Katar, das derzeit die Fußball-Weltmeisterschaft ausrichtet, mit Geld- und Sachgeschenken versucht hat, Einfluss auf politische Entscheidungen im Europaparlament zu nehmen.

Die belgische Staatsanwaltschaft teilte am Mittwoch mit, dass zwei Verdächtige nach einer Gerichtsentscheidung vorerst im Gefängnis bleiben. Gegen sie sei am Mittwoch die Untersuchungshaft bestätigt worden. Ein dritter Verdächtiger bleibe “ebenfalls in Gewahrsam, allerdings unter der Bedingung, dass er eine elektronische Fußfessel trägt”.

Bei den beiden Beschuldigten, die im Gefängnis bleiben, handelt es sich der Mitteilung zufolge um F. G. und P. P. Dies sind zum einen Kailis Freund, der als Assistent eines Abgeordneten im EU-Parlament arbeitet, sowie der ehemalige sozialdemokratische Europaabgeordnete Pier Antonio Panzeri.

Kaili wurde mittlerweile als Vizepräsidentin des Europaparlaments abgesetzt. Über ihren Anwalt beteuerte sie ihre Unschuld.

Einer ihrer Anwälte, Michalis Dimitrakopoulos, sagte am Mittwochabend dem griechischen TV-Sender Skai: “Frau Kaili hat ihren Partner gefragt, was für Gelder das seien.” Der Lebenspartner habe erwidert, dass das Geld jemand anderem gehöre. “Darauf hin hat Frau Kaili gesagt, sie erlaube nicht, dass Gelder, die jemand anderem gehörten, in der gemeinsamen Wohnung aufbewahrt werden.” Aus diesem Grund habe Kailis Vater die Tasche mit Geld an sich genommen und sich auf dem Weg zu einem Hotel gemacht, wo der nicht namentlich genannte Empfänger hätte auftauchen sollen.

Kaili will den Angaben zufolge auf unschuldig plädieren. Einen Teil der Strategie offenbarte Dimitrakopoulos im Interview mit einem weiteren griechischen Sender: “Länder wie Katar, Kuwait oder der Oman hatten keinen Beweggrund, Frau Kaili Geld zu geben, weil sie ihnen nichts zu bieten hatte”, sagte er. Geld gebe man, wenn man dafür eine Gegenleistung erhalte. Frau Kaili jedoch habe lediglich die Politik des EU-Parlaments umgesetzt, sagte er dem Sender Open TV am Mittwochabend.

Angesichts der mutmaßlichen Einflussnahme aus dem Wüstenstaat will das Europaparlament einem Entwurf zufolge bis auf weiteres jede parlamentarische Arbeit zu Katar aussetzen. Es solle keine Abstimmungen zu oder Dienstreisen in das Golfemirat geben, solange die Vorwürfe nicht geklärt seien, heißt es in einem Entwurf für eine fraktionsübergreifende Entschließung, über die das Parlament am Donnerstag abstimmen will.

Außerdem soll demnach künftig mehr Personal und Geld zur Kontrolle der Transparenz-Angaben von Parlamentariern zur Verfügung stehen. Die Transparenzregeln sollen Entwurf zufolge nun auch für Nicht-EU-Länder gelten. Dem Text zufolge, der sich noch ändern kann, soll zudem ein Ethikgremium geschaffen werden.

Die größte Gruppierung im EU-Parlament, die Europäische Volkspartei (EVP), erklärte überdies, sie werde bis auf weiteres nicht mehr an Dringlichkeitsverfahren, etwa für Resolutionen des Europaparlaments zu internationalen Krisenherden und potenziellen Menschenrechtsverletzungen, teilnehmen. Es müsse zuerst sichergestellt sein, “dass das Verfahren und das Netzwerk nicht weiter durch Drittstaaten wie Katar kompromittiert werde”, erklärte die Fraktion. Betroffen wären davon am Donnerstag Resolutionen zur Menschenrechtslage in Bahrain sowie zur Niederschlagung von Protesten in China und im Tschad.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

34 Kommentare auf "1,5 Millionen in EU-Korruptionsskandal beschlagnahmt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

Die sind lustig von der EU, wollen das Bargeld abschaffen und haben zu Hause säckeweise Kröten rumliegen. 😀

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 20 Tage

@ Calimero
kann man nie sagen was sich viele Bürger von dem ganzen …….fen schon längst denken und dies wohl zurecht.

ghostbiker
ghostbiker
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

super gsog…ein Wahnsinn wos do in Brüssel abgeht.in dei Politiker glab bold koaner nix mehr,isch a koan Wunder ba in do der gleiche Sauhaufn Spendengelder usw.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 20 Tage

Dazu würde es ja abgeschafft. Damit sowas nicht passieren kann! Logik?

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 20 Tage

…eben, wie sagt man hier so schön, nur bares ist wahres…
😝

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
1 Monat 20 Tage

cal….
Seit wann will die EU Bargeld abschaffen?
Einzelne Staaten wollen das!

Orch-idee
Orch-idee
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

@N.G… Wie abgeschafft? Bargeld ist das beste Zahlungsmittel und ich möchte nie nur mit Karte bezahlen… Deshalb benutze ich die B-Karte nur in Notfall.. 🤗

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 20 Tage

@ Mikeman was denken die vielen Bürger denn darüber, wie strikt jetzt dagegen vorgegangen wird?

tom
tom
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

diese Kröten könnten ruhig zu mir wandern, wenigstens ein Teil davon.

Woltale
Woltale
Grünschnabel
1 Monat 21 Tage

Genauso wie erwartet.
Belgische Nachrichten schreiben, dass 1,5 Mio € in bar zu Hause gefunden worden ist, aber keiner weiß von nichts. ja ja, Unschuld, also nach Hause und wieder auf die Arbeit

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 21 Tage

…wer hat schon 1,5 mio € nur so rumliegen?…
🤪

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 20 Tage

@Doolin Ein professioneller Pokerspieler!

Rudolfo
Rudolfo
Kinig
1 Monat 20 Tage

@Doolin….nur Gangster und Dumme. Selbst in einer Niedrigzinsphase gibt es genug Möglichkeiten, aus (viel) Geld noch mehr zu machen….

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
1 Monat 20 Tage

@Doolin
Vor etwas über 20 Jahren kein Problem!

sarkasmus
sarkasmus
Superredner
1 Monat 20 Tage

@Doolin
Korruption in der eu? Dein weltbild kriegt langsam risse

George Best
George Best
Grünschnabel
1 Monat 20 Tage

Aber Hauptsache sich auf Ungarn einschiessen und da Gelder kürzen wegen angeblichen Korruptionsfällen….Unglaublich, was sich dieses scheinheilige Bürokratienonster aka EU wieder leistet…

Hustinettenbaer
1 Monat 20 Tage

@George Best
Sieht so aus, dass belgische Polizei und Staatsanwaltschaft funktionieren.
Im Gegensatz zur ungarischen, die bei Orban die drei Affen spielt:
“Investigativjournalistin Babett Oroszi zeigt eine Luftaufnahme eines Herrenhauses, das Orbans Vater gerade umbauen lässt. Das Anwesen ist als Bauernhof deklariert. Doch hier entsteht, verteilt auf sieben Gebäude und gut vor Blicken geschützt, eine grosse Bibliothek…Geschätzte Kosten: 30 Millionen Franken. Wie kann Orbans Vater sich das leisten?…
noch nie sei Korruption in Ungarn so sehr Teil des Systems gewesen wie heute. Und noch nie habe eine Regierung so viel Vermögen zur eigenen Klientel geschleust.”
https://www.srf.ch/news/international/korruptionsvorwuerfe-in-ungarn-das-geschaeftsmodell-der-familie-orban

Rudolfo
Rudolfo
Kinig
1 Monat 20 Tage

@Hustinettenbaer..👏👏 Wird nicht lange dauern, da kommen Kommentare, dass sieben Gebäude doch für einen Bauernhof Standard sind🤣🤣😡😡. Ein Wohnhaus, eines für Mägde und Knechte, einen (großen) Stall, ein Futterlager, ein Maschinenhaus, eine (Doppel) Garage (SUV😉) und nicht zu vergessen, ein Gebäude für Ferien auf dem Bauernhof….

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
1 Monat 20 Tage

Georg….
gehörst eben zu denen die ziemlich Hirnlos einem durch und durch korrupten Staatsführung hinterher läuft!

traktor
traktor
Kinig
1 Monat 21 Tage

wahnsinn… alle immer unschuldig… die 1,5mio hat ein dieb bei ihr versteckt…

Hustinettenbaer
1 Monat 21 Tage

Und der schlimme Bub soufflierte ihr die Katar-Arbeitsschutz-Lobeshymnen 🤣.

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

I wett ban FIFA Präsidentn tatnse a viel Moos fendn.

P.H.
P.H.
Grünschnabel
1 Monat 20 Tage

bei ins das Bargeld abschaffen wollen, und sie bunkern Koffer weise Geld zu Hause, so seinse, de vom Partito Democratico !!!

pingoballino1955
pingoballino1955
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

Mein Name ist Hase,ich weiss von nichts! Ironie aus!

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

logisch unschuldig….. Korruption ist ja für die Politiker kein Verbrechen.

OrB
OrB
Kinig
1 Monat 20 Tage

Korrupter Haufen, täglich umzingelt von den Lobbyisten.

Woltale
Woltale
Grünschnabel
1 Monat 20 Tage

OHHH, jetzt habe ich den Fehler bemerkt.
Es war der Weihnachtsmann, der bei mir einkehren hätte sollen um die 1,5 Mio mir zu übergeben. Jetzt hat er die Tür verfehlt und kommen jetzt wegen mir in Schwierigkeiten. Schickt mir das Geld, ich werde Zege machen, dass ihr damit nichts zu tun habt

Staenkerer
1 Monat 20 Tage

aha … de isch als unschuldig zu soviel bares kemmen …. schau, schau,… werd woll es gleiche weihnochtswunder sein wie domols ba der mutter jesu 😇🤔🤫
jo sem war i fürs heiligsprechn….

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 20 Tage

Jo hem isch ihr Lebenspartner bestimmt a unschuldig! 🤦‍♂️

Faktenchecker
1 Monat 20 Tage

Jaja die Mafia?

“…Wie die italienische Nachrichtenagentur Ansa berichtete, sind vier der
Festgenommenen italienische Staatsbürger, darunter Luca Visentini, der
vor Kurzem zum Generalsekretär des Internationalen Gewerkschaftsbundes
(IGB) gewählt worden ist. Ebenfalls festgenommen wurde Pier Antonio
Panzeri, ein ehemaliger Abgeordneter des Europäischen Parlaments und
Fraktionsmitglied der Sozialdemokraten. Heute ist er Präsident der
Nichtregierungsorganisation (NGO) Fight Impunity. Außerdem unter den
Beschuldigten sind laut Ansa der Direktor der
Nichtregierungsorganisation No Peace Without Justice, Niccolò
Figà-Talamanca, und Francesco Giorgi, der als Assistent im
Europaparlament arbeitet …”

https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-12/korruption-eu-parlament-katar-eva-kaili-festnahme#was-wird-den-festgenommenen-vorgeworfen

So ist das
1 Monat 20 Tage

Was im Lande im kleinen ist, ist im Zentrum det Macht eben im grossen. Da muss man kein Genie sei. Es wundert nur, dass man es erst jetzt bemerkt hat 🤔

Faktenchecker
1 Monat 20 Tage

Da sind jede Menge Italiener involviert.

“Wie die italienische Nachrichtenagentur Ansa berichtete, sind vier der
Festgenommenen italienische Staatsbürger, darunter Luca Visentini, der
vor Kurzem zum Generalsekretär des Internationalen Gewerkschaftsbundes
(IGB) gewählt worden ist. Ebenfalls festgenommen wurde Pier Antonio
Panzeri, ein ehemaliger Abgeordneter des Europäischen Parlaments und
Fraktionsmitglied der Sozialdemokraten. Heute ist er Präsident der
Nichtregierungsorganisation (NGO) Fight Impunity. Außerdem unter den
Beschuldigten sind laut Ansa der Direktor der
Nichtregierungsorganisation No Peace Without Justice, Niccolò
Figà-Talamanca, und Francesco Giorgi,”

https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-12/korruption-eu-parlament-katar-eva-kaili-festnahme#was-wird-den-festgenommenen-vorgeworfen

giftzwerg
giftzwerg
Grünschnabel
1 Monat 20 Tage

burattini onorevoli

Faktenchecker
1 Monat 18 Tage

wpDiscuz