Bundeskanzler Kurz verkündete das Ende der türkis-blauen Koalition

Alles neu macht der Mai – Kurz hat von der FPÖ genug

Samstag, 18. Mai 2019 | 23:43 Uhr

Politischer Wonnemonat wird der Mai wohl nicht mehr. Fast genau zwei Jahre, nachdem Sebastian Kurz der SPÖ die Koalition gekündigt hatte, tat er das selbe mit der FPÖ. Grund war die Ibiza-Affäre, also ein geheim aufgenommenes Video, in dem Vizekanzler Heinz-Christian Strache etwa von Parteispenden am Rechnungshof vorbei fabuliert.

Auch Straches zu Mittag verkündeter Rücktritt verbunden mit dem Wunsch, mit Infrastrukturminister Norbert Hofer weiter zu machen, half der FPÖ nicht mehr. Nach stundenlangen internen Debatten und der angeblichen Forderung, auch Innenminister Herbert Kickl zu opfern, ging Kurz am Abend an die Öffentlichkeit und verkündete unter dem Motto “Genug ist Genug”, möglichst rasche Neuwahlen anzupeilen. Diese könnten frühestens Mitte August, realistisch im September in Szene gehen.

Bundespräsident Alexander Van der Bellen will am Sonntag mit Kurz die nächsten Schritte besprechen. Die Neuwahl goutierte das Staatsoberhaupt sichtlich. Die aktuellen Geschehnisse hätten ein Sittenbild gezeigt, das dem Land und seinen Menschen nicht gerecht werde.

Kurz vermisste bei der FPÖ die Bereitschaft, sich grundsätzlich zu ändern. Seine Schlussfolgerung: “Die FPÖ kann es nicht.” In den vergangenen beiden Jahren habe er für die inhaltlichen Erfolge “vieles aushalten” müssen – vom Rattengedicht über die Nähe zu Rechtsradikalen bis zu immer wiederkehrenden Einzelfällen, sagte der VP-Chef. “Auch wenn ich mich nicht immer geäußert habe, ist es mir schwergefallen, das runterzuschlucken.”

In der Volkspartei rückten die wichtigsten Proponenten wie Niederösterreichs Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Tirols Günther Platter und ihr oberösterreichischer Kollege Thomas Stelzer prompt aus, um die Entscheidung von Kurz zu unterstützen. Stelzer, der mit der FPÖ regiert, will kommende Woche auf Landesebene mit den Freiheitlichen beraten, was die Entwicklung im Bund für Oberösterreich bedeutet.

Der dortige FPÖ-Chef Manfred Haimbuchner hatte sich freilich schon davor von dem Strache-Video distanziert und es ungustiös genannt. Anders Niederösterreichs Udo Landbauer: er warf der ÖVP vor, sie habe die FPÖ mit dem Rauswurf Kickls erpressen wollen. Einer, dessen Regierungsbeteiligung unter dem roten Landeshauptmann Hans Peter Doskozil akut bedroht ist, nämlich Burgenlands FP-Obmann Johann Tschürtz, fühlte sich von Straches Abschiedsrede gar “inspiriert”.

Der Vizekanzler hatte schon zu Mittag die Reißleine gezogen und flankiert von seinen Ministerkollegen den Abschied aus der Politik verkündet. Eine “b’soffene Gschicht” sei das Treffen mit der vermeintlichen Oligarchin russisch-lettischer Herkunft gewesen, bei dem er der Frau die “Kronen Zeitung” übergeben wollte und ihr auch Staatsaufträge bei freiheitlicher Regierungsbildung versprach. Strache sieht sich freilich in erster Linie als Opfer, habe er doch nichts Rechtswidriges gesagt oder getan. Schon länger sei das Gerücht in der Luft gewesen, dass über das Ausland wahlbeeinflussendes Dirty Campaigning oder geheimdienstlich gesteuerte Aktionen zu befürchten seien – und denen sei er alkoholisiert zum Opfer gefallen.

Mit ihm geht auch sein langjähriger Intimus Johann Gudenus. Der geschäftsführende Klubobmann der Freiheitlichen diente auf der Finca in Ibiza als Übersetzer und schloss sich Strache gleich an, das allerdings ohne öffentlichen Auftritt sondern schriftlich.

Erfreut über die Neuwahl zeigten sich tausende Demonstranten, die anlässlich Straches Rücktritt stundenlang am Ballhausplatz vor dem Kanzleramt ausharrten. Auch NEOS-Obfrau Beate Meinl-Reisinger und JETZT-Listengründer Peter Pilz sahen die Neuwahl mit Wohlwollen.

SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner beließ es zunächst bei einem Kurzauftritt mit Kritik am Kanzler, den sie insofern in der Verantwortung sah, als er ja die FPÖ in die Regierung aufgenommen hatte. Am Abend betonte sie dann in einer Reaktion auf die Neuwahl-Ankündigung, dass die SPÖ “fit für die Wahlauseinandersetzung ist”. Die SPÖ sei “die gestalterische und soziale Kraft in Österreich” und stelle den Führungsanspruch.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

218 Kommentare auf "Alles neu macht der Mai – Kurz hat von der FPÖ genug"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Blumenmann
Blumenmann
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Diese hinterliestigen Linken versuchen jedes Mittel um andere zu schaden ,aber da koennen sie tun was sie wollen , sie erreichen nix und schaden sich nur selbst

Spencer
Spencer
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

sind jetzt di Linken schuld oder was?

selwol
selwol
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Der Wähler fällt nicht mehr auf solche Beschuldigungen,die Gebetsmühlenartig,verbreitet werden rein.
Man kann einfach nicht Fünf Jahre am Volk vorbeiregieren und kurz vor den Wahlen durch denunzieren des Gegners glauben,dass der Wähler nichts merkt.
Die Zeiten sind vorbei meine lieben Mittelinksparteien.

Gandalf
Gandalf
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Pfiati Gott HC, des is ka Schmäh

lenzibus
lenzibus
Tratscher
1 Monat 9 Tage

@Blumenmann der Krug geht zum Brunnen bis er bricht😁😂👍

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

die Linken sind schuld, wenn Strache Kriminelles plant?

zzz

Mehlwurm
Mehlwurm
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Nor hobn die linkn an Schauspieler ungstellt der ausschaug und kling wia dr Gudenus und dr Strache?
Oft denki echt die Leit denkn mitn … des hotter verbockt, wer wos onders behauptet isch meiner Meinung noch uanfoch a hoffnungsloser Foll

Sun
Sun
Superredner
1 Monat 9 Tage

@strache soviel … muss bestraft werden… 😂
Bk. KURZ nur ein Rücktritt von Strache kann ihren Gesichtsverlust retten.

denkbar
denkbar
Kinig
1 Monat 9 Tage

@,selwol. Sie sind mit seinem Handeln einverstanden? Was haben seine Worte und dein Tun mit den Mittelinksparteien zu tun?
Strache ist schon selbst für das was er tut und sagt verantwortlich!

Septimus
Septimus
Superredner
1 Monat 9 Tage

Das wurde lanciert…cui bono..?…cui malo…?

Surfer
Surfer
Superredner
1 Monat 9 Tage

hinterlistig ist wohl eher was Strache da vorhatte!

Septimus
Septimus
Superredner
1 Monat 9 Tage

@Gandalf
Eine Frau gab sich als Oligarchin aus. Experten sehen angesichts des technischen Aufwands absolute Profis dahinter.

Dazu gibt es bereits erste wilde Spekulationen. Geheimdienstler, mit denen „Die Presse“ sprach, tippen auf eine Inszenierung eines westlichen Geheimdienstes.Und so nebenbei…eine Unbekannte Frau gibt sich als Oligarchin aus…🤔🤔🤔

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

denken und dann schreiben, strache hat sich selbst das grab geschaufelt, oder bist du blind und taub und kannst das video nicht interpretieren

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@Septimus…. anscheinend geht deine phantasie mit dir durch, es geht nicht darum ob die frau eine oligarchin war oder nicht, sondern um das was strache gesagt hat und um sein wahres gesicht

65xzensiert
65xzensiert
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

@spencer

Logisch. Deswegen die Veröffentlichung eine Woche vor den EU- Wahlen.

MaxvStein
MaxvStein
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Immer sind die Linken schuld wenn ein rechter Politiker korrupt ist oder wie???

l OneManArmy l
l OneManArmy l
Superredner
1 Monat 9 Tage

???????????? Was los in deinem Kopf ????

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 9 Tage

@Spencer: Warum nicht vor den letzten Wahlen? Die haben dafür gesorgt, dass er ins Amt kam.

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Blumenmann
das Video beweist alles, noch eindeutig kann es nicht werden…Strache muss gehen Oh e wenn und aber und Neuwahlen müssen her, denn die FPÖ ist nicht mehr tragbar

Rechner
Rechner
Superredner
1 Monat 9 Tage

@blumenmann
Er würde für Macht alles tun. Und du verteidigst das? Einen der versprochen hat mit Kriminellen aufzuräumen.
Zu schämen.
Und ihr wollt uns weismachen dass die für unsre Sicherheit sorgen???
Sorry aber versucht einfach mal nachzudenken!
ERBÄRMLICH!!

idenk
idenk
Superredner
1 Monat 9 Tage

😂😂rechter Idealismus…..?

Marco schwarz
Marco schwarz
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Man muss schon sehr sehr blind und “blauäugig” sein, um nicht zu verstehen, dass das ganze Theater der FPÖ nun nichts genutzt hat. Auf dem hohen Ross dahergeritten, leider vom Sattel gestürzt. Ach ja, und die Schuld bei anderen suchen ist schlicht und einfach nur schäbig!

Marco schwarz
Marco schwarz
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Genau, der Wähler hats gemerkt, dass HC und Co. nicht nicht mehr tragbar sind👏👏

Gandalf
Gandalf
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

@Septimus Falle oder nicht, Fakt ist Herr Strache hat null Werte. Er ist nur um den eigenen Machterhalt und Einfluss bemüht. Mit grosser Klappe und populistischen Sprüchen naive Wähler fangen und selber naiv. So ein Mensch darf nicht ein Land regieren, ob links oder rechts. Leider gibt es in Europa noch ein paar solche Vögel, auf die die Menschen hereinfallen. Ich hoffe irgendjemand stellt diesen Herren auch noch eine Falle, damit sie ihr wahres Gesicht zeigen. HabedieEhre Strache

Zugspitze947
Zugspitze947
Superredner
1 Monat 9 Tage

So ist es falschauer. bisher ist es ihm immer wieder geglückt knapp an der Grenze zu taktieren,aber es war an der Zeit 🙂

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Diese Aussagen haben aber nicht die Linken gemacht. 🙃
Sich dann noch als Opfer hinstellen, ist schon mehr als dreist. 🤔

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

erstens ändert das in keiner weise etwas an der aussage von strache, er selbst bezeichnet seinen auftritt als peinlich und zweitens finde ich es eine frechheit und schamlose unterstellung dieses video, ohne begründung und beweise, der linken in die schuhe zu schieben….das ist ganz nach dem stil deiner kollegen

Kurt
Kurt
Kinig
1 Monat 9 Tage

Wer ist bitte😉 hinterlistig gewesen

Ewa
Ewa
Superredner
1 Monat 9 Tage

@blumenmann
aber gesprochen hat Strache selbst. Niemand hat ihn gezwungen solche Sachen zu sagen, die ihn irgendwann zum Verhängnis werden können.
Und sich somit sein Grab geschaufelt..

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 9 Tage

@Sun Er hatt bereits Seinen Rücktritt bekannt gegeben.Die Frau war gut in Szene gesetztes Lockmittel🙈Weil Er Sein Herz auf der Zunge trägt ist Er in die Falle getabt.

Sun
Sun
Superredner
1 Monat 9 Tage

@sagmal du meinst das Herz gegenüber der Russin? 🙂

Staenkerer
1 Monat 8 Tage

i nennat des woll eher a gfundenes fressn! warn woll dumm, de linkn, wenn se des pappele, des strache ihnen do vor de nose gleg hot, nitt geniesatn!
dummheit kommt vor den fall!

Tantemitzi
Tantemitzi
Superredner
1 Monat 8 Tage

Und noa hom se eppa woll in strache hypnotisiert um ihm des zu entlocken wos er noa von sich gegeben hot????? Septimus, geats no? wer a reine Weste hot, der follt af so eppas nie und nimmer inni!!

gunther
gunther
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

die rechten im Fall machen mit ihrer Politik viel mehr kaputt und schaden dir und mir ungemein versteh nicht wie man so blind sein kann

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 8 Tage

@Sun Wer weiss viell.wär die “Dame”weiter gegangen.

Leo 675
Leo 675
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Wos laberschen du zom….iaz in russlond seimr grot net, wo medien v putinseite oft gelenkt wern!!

Johnny
Johnny
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Ja natürlich

gunther
gunther
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

bei den rechten sind immer andere schuld …..das zieht sich durch die Geschichte hindurch

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 8 Tage

@selwol👌👍 DAS kann man nur hoffen.

denkbar
denkbar
Kinig
1 Monat 8 Tage

Auf den Punkt gebracht!

m69
m69
Kinig
1 Monat 8 Tage

https://www.suedtirolnews.it/user/surfer/

es war dumm und peinlich was Strache da im Vollsuff gemacht hat, nicht mehr und nicht weniger, moechte nicht wissen was Herr Juncker in Bruessel oder in Lichtenstein so alles getrieben hat, schade dass es dort keine Videos gibt!

Septimus
Septimus
Superredner
1 Monat 8 Tage

@falschauer
Die russische Investorin..

Staenkerer
1 Monat 7 Tage

@Septimus 18 mai 8.30, du wersch recht hobn! passt zum zeitpunkt so kurz vor der wahl! denn bis des augeklärt war, war de wahl geloffn und strache samt manschaft mitn politkahn schun long obgsoffn!
woll eher eingfädelt von den euputztrupp der wieder a staubfreie linke tanzfläche welln!
sauberer wahlkampf … von wegn???

Staenkerer
1 Monat 7 Tage

@MaxvStein warum? de linkn stelln de falle auf, der rechte follt promt eini und de bombe losst man am günstigsten zeitpunkt plotz!
de oan hinterfottzig, der ondre dumm … ergo: links oder rechts, boade koan haarl besser: hobn de gleiche devise, an de macht mit olle mittel!

65xzensiert
65xzensiert
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@neumi

Weil es die Affäre Silberstein gab. Der Politberater wurde von den Sozen eingekauft, um einen Schmutzwahlkampf gegen die FPÖ zu führen. Durch seine Festnahme kam alles auf. Das Strache Video konnte man in dem Meer an Lügen nicht mehr benutzen. Jetzt ist Gras drüber gewachsen, und die EU- Wahlen stehen vor der Tür.

Sun
Sun
Superredner
1 Monat 7 Tage

@m69 Spekulationen sind keine Beweise, deine Anschuldigungen sind reine Ablenkung vom Wesentlichen.

Septimus
Septimus
Superredner
1 Monat 7 Tage

Die Linken möchten einen europaweiten Schlag gegen nationale Parteien:
Dafür spricht das Timing kurz vor der EU-Wahl am 26.5. Es sollte nicht nur die FPÖ getroffen werden,
auch ähnliche Parteien wie AfD oder Lega. Das wirkliche Ziel war nicht Strache, sondern Kurz:
Es ist ja bekannt, dass der österreichische Bundeskanzler Kurz einen anderen Kurs als die deutsche
Bundeskanzlerin Merkel fährt. Als das Video angefertigt wurde, war schon bekannt, dass Kurz
wahrscheinlich neuer, österreichischer Bundeskanzler wird, wahrscheinlich in einer Koalition mit der
FPÖ.

jet
jet
Tratscher
1 Monat 7 Tage

ols die gleichen..

m69
m69
Kinig
1 Monat 7 Tage

Bon jour@

Ja!

m69
m69
Kinig
1 Monat 7 Tage

Max v stein@

Ja!

m69
m69
Kinig
1 Monat 7 Tage

Staenkerer@

Du hast es sauber auf dem Punkt gebracht! ❤️👍

m69
m69
Kinig
1 Monat 7 Tage

Staenkerer@

So ist es, beide Seiten (zumindest in Österreich) nicht wählbar.
Wenn ich Österreicher wäre, würde ich dieses mal nicht zur Wahl gehen…
Und das werden einige machen…

m69
m69
Kinig
1 Monat 7 Tage

65xzensiert @

Wie hält üblich, dieses Kasperletheater, das kennt man in Rom auch sehr gut, wo Berluska reihenweise bei anderen Parteien Politiker eingekauft hat! 😂🎩👍

denkbar
denkbar
Kinig
1 Monat 7 Tage

@Nlumenmann . Die langjährige Förderung der FPÖ nach mehr Videoüberwachung würde erfüllt!

Frank
Frank
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Natürlich, immer sind die Anderen Schuld. Wenn Hr. Strache ein solches Unschulds(opfer)lamm ist, warum ist er denn überhaupt darauf eingegangen und hat, im Gegensatz zu seinen Beteuerungen, aktiv Angebote gemacht?
Die politische Rechte stellt sich ja immer gern recht weinerlich als Opfer dar, die Affäre zeigt einmal mehr, was man von Rechtspopulisten erwarten kann, haben sie einmal einen kleinen Zipfel der Macht erhascht.

MaxvStein
MaxvStein
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@Staenkerer Da bin ich mit dir einer Meinung! @Huisl auch deinen Beitrag kann ich nur zu 100% gut heißen!!

Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

vorweg, ich hab das Video nicht gesehn und werde es mir auch nicht anschauen weils mich nicht intressiert. Aber jetzt kommt des an die Öffentlichkeit, ganz zufällig, vor den Wahlen?? lasst euch doch net verarschen…

Mehlwurm
Mehlwurm
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Logisch, am meistn schodn konnsch a Partei vor dr Wohl… hoaßt ober nit dass des verorsche isch… dr Strache verzapft sgonze johr bleidsinn, iaz hot er in vougl holt ogschossn.
Schaug drs video mol oun und entscheid dinn oubs verorsche isch, do isch nämlich nit viel Interpretationsspielraum…

denkbar
denkbar
Kinig
1 Monat 9 Tage

M.A. Den Kopf in den Sand stecken und Fake News rufen, ist zumindest ein Anzeichen, dass Sie es vermutlich nicht aushalten, was der an den Sie glaubten alles aufführt.

felixklaus
felixklaus
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Du lässt dich sicher verarschen wie man liest !

honsi
honsi
Tratscher
1 Monat 9 Tage

@M.A. Machtspiele wo jeder eine Leiche im Keller hat..

ivo815
ivo815
Kinig
1 Monat 9 Tage

Du verarscht dich gerade selbst. Wie heißt du im richtigen Leben? Vogel Strauss?

l OneManArmy l
l OneManArmy l
Superredner
1 Monat 9 Tage

@Mehlwurm Wirklich wahnsinn ja, und den absoluten Vogel abgeschossen hat der Top -Kommentar hier der die Grünen die Schuld gibt. Heilige scheiße.

Ein VIZEKANZLER hilft Russen Schwarzgeld in Österreich zu waschen, möchte Öffentliche Ausschreibungen manipulieren, Medienmanipulation mit dem späteren Ziel der Zensur verfolgen, und die Grünen sind schuld??
Hatte der Herr Strache etwa eine Pistole am Kopf und musste das sagen, oder wass??

Rechner
Rechner
Superredner
1 Monat 9 Tage

@M.A.
genau am besten mit den Ohren und Augen zu durchs Leben. Dann bist du bestens informiert und kannst uns dann die Welt erklären. Ich bin dein Fan!

Staenkerer
1 Monat 9 Tage

stimmt! der zeitpunkt isch schun seeeeeehhhhr inzeressant!
ober

Supergscheider
Supergscheider
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Nein zuviel Testosteron im Blut .

Tantemitzi
Tantemitzi
Superredner
1 Monat 8 Tage

Wenns net gsechn hosch, brauchsch a net mitredn!

denkbar
denkbar
Kinig
1 Monat 9 Tage

Ein Fall für die Staatsanwaltschaft!

Italo
Italo
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Na von viele es gelobte Vaterland des passt

m69
m69
Kinig
1 Monat 9 Tage

Denkbar @

Das hat sicher ein gerichtliches Nachspiel!
Es fragt sich nur für wen?
Wer hat diese Inszenierung in Auftrag gegeben, wo Strache “seinen Blödsinn” verzapft hat?
Nur komisch, dass dieses Video im Jahr 2017 aufgenommen wurde, wo ist es 2 Jahre den geblieben?
Fragen über Fragen!
Strache hat das Richtige gemacht, und ist von allen Ämtern mit sofortiger Wirkung zurückgetreten, das einzig richtige in so einer Sache!

Rechner
Rechner
Superredner
1 Monat 9 Tage

@m69 Blödsinn nennst du das? Was wenn die Russin wirklich die gewesen wäre als die sie sich ausgab.
Strache ist käuflich und korrupt, wem das nicht aufgefallen ist sollte an seinem Sinn für Recht arbeiten!

denkbar
denkbar
Kinig
1 Monat 9 Tage

@m69. Fällt Ihnen auf dass Sie sich Fragen stellen, mit denen Die von Strache ablenken. Mir stellen sich ganz andere Fragen, wie zB
– haben die von Strache genannten Investoren wie Benko und Novomatic tatsächlich am Rechnungshof vorbei an einen Verein gespendet,
wo die FPÖ immer damit prahlte keine Großspenden anzunehmen
Ist Strache Opfer oder hereingelegter Täter?
Wer keinen Dreck am stecken hat, den kann man nicht hereinlegen.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 9 Tage

@Italo meinst Das ändert was?!Bleibt Vaterland.Andreas Hofer Wurde auch verraten.

Tanne
Tanne
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

@Italo
Das Vaterland wechselt man nicht, wie die Tägliche Unterhose.
Einmal ein Österreicher, immer ein Österreicher!

m69
m69
Kinig
1 Monat 8 Tage

Denkbar @

Glauben Sie im ernst, dass sich irgendjemand daran hält??
Es gibt immer ein Schlupfloch, wenn nicht dann gibt man halt “consolenze” in Auftrag, der richtige wird dann das Geld schon bekommen.
Davon ist keine Partei ausgeschlossen!

denkbar
denkbar
Kinig
1 Monat 8 Tage

Nennen Sie die Namen! Zeigen Sie bei der Staatsanwaltschaft an wenn Sie mehr wissen.

rosi
rosi
Neuling
1 Monat 8 Tage

@Italo jo in österreich isch des schun brutal a skandal.in italien war des et amo a schlogzeile wert

m69
m69
Kinig
1 Monat 7 Tage

https://www.suedtirolnews.it/user/rechner/

Ihnen ist bewusst, dass dann 80% der italienischen Politiker kein Amt mehr ausueben duerften, vor allem im sueden Italiens, wenn man solche Vergleiche anstellen wuerde?

m69
m69
Kinig
1 Monat 7 Tage

https://www.suedtirolnews.it/user/denkbar/

Ein anderer Fall, kennen sie die Geschichte von Enzo Totora?
Der war zwar kein Politker, sondern war im TV- Geschaeft taetig, den hat man auch unschuldig in die Pfanne geworfen!
Ps. Deshalb sage ich, das geht, und wie, es ist nur eine Frage des Willens und der dafuer bereitgestellten Mittel!!!!

m69
m69
Kinig
1 Monat 7 Tage

Enzo Tortora…. Sollte es heißen…

denkbar
denkbar
Kinig
1 Monat 7 Tage

@m69. Justizfehler sind nicht nur bedauerlich, sondern eine Tragödie.
Strache hat längst zugegeben, dass das Video echt ist. Deshalb ist Ihr Vergleich ziemlich unpassend und a bissl unlogisch. Hearst!

m69
m69
Kinig
1 Monat 7 Tage

Denkbar @

Bzgl. Die von Ihnen genannten Firmen, setzen nie nur auf einem Pferd sondern immer auf mehreren, aber so dumm sind sie sicher nicht um das nicht zu wissen, oder?

Frank
Frank
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@denkbar Täter, was sonst?

Frank
Frank
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Ja, man hofft doch, daß Strache & Co dafür auch noch die juristische Quittung bekommen.

monia
monia
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Trump, Orban, Putin, Salvini, Le Pen, AFD und Strache! Alles Anti-Europäer und reaktionäre Populisten welche das Ziel haben Europa zu spalten!

Leider fallen viele Europäer mit niedriger Bildung darauf rein!

Deshalb müssen wir noch viel mehr in Schule und Bildung investieren damit auch der letzte Dumme erkennt, dass wir nur mit einen geeinten, friedlichen Europa eine Zukunft haben!

tim rossi
tim rossi
Tratscher
1 Monat 9 Tage

danke. supo kommentar.

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

monia
die Bildung passt schon, es müssen nicht alle studieren, es genügt ein wenig Hausverstand um dies zu erkennen

krakatau
krakatau
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Bildung oder Studium sagt gar nichts über Intelligenz aus. Beides ist nur ein Geduldspiel das meist auf Kosten anderer ausgetragen wird. Manche “studieren” bis sie 40 Jahre alt sind, aber die Intelligenz steckt noch immer im Kindergarten fest

Gandalf
Gandalf
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

@monia vergiss nicht England und Farage. Das was da grad abgeht ist an Dummheit nicht zu übertreffen. Das mit der Bildung ist nicht ganz abwegig.

Blumenmann
Blumenmann
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Lieber Leute neben mir mit niedriger Bildung als solche studierten Hinterlistigen Schlaumeier die nur Luft blasen

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@monia
Trump und Putin Anti-Europäer? 😂
Dass die beiden mit Europa nichts zu tun haben verwundert nicht – sind ja schliesslich NICHT-Europäer.

Supergscheider
Supergscheider
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Der Nährboden für Populismus ist die Abgehobenheit der Etablierten Parteien.

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Wenn du alles glaubst was du in der Schule lernst und in den von den Siegern geschriebenen Geschichtsbüchern, ohne zu hinterfragen, dann sagt das schon alles über die so intelligenten Studierenden.

m69
m69
Kinig
1 Monat 7 Tage

Sakrhittn@

Um das zu verstehen, muss man aber im Stande sein, selbst zu denken, das gelingt vielen nicht mit Studium, dann können sie sich vorstellen wie es den anderen geschieht, die sich nicht mit 24h mit Politik befassen!?

Frank
Frank
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Gut formuliert👍

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

vor den wahlen. sonderbar, nicht?

felixklaus
felixklaus
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Hast du das video gesehen ! Da können die linken auch nicht dagür ! Das was man da sieht und hört ist der wahnsinn !

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 9 Tage

Nein, NACH den Wahlen.
Die Wahlen, vor denen das Video gedreht wurden (also die Wahlen, als er ins Amt kam), sind schon vorbei.
Sagen wir’s mal so: Nach den Wahlen ist vor den Wahlen. Es gibt immer eine Wahl, die folgt. Das macht JEDEN Zeitpunkt sonderbar, da auf jeden Zeitpunkt eine Wahl folgt.

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Die nationalen Wahlen interessieren die EU-Diktatoren einen D…, die Gesetzte machen mittlerweile sowieso die EU und stülpen sie dann über die ganzen Eurostaaten. Deshalb der Zeitpunkt und deshalb haben so viele Wähler kein Interesse mehr an der EU.

m69
m69
Kinig
1 Monat 7 Tage

https://www.suedtirolnews.it/user/aristoteles/

ja!!!!!!
… trotzdem war das unverzeilich was sich Strache da geleistet hat, im Suff oder auch nicht!

Tanne
Tanne
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Ein paar Tage vor den Wahlen wird die Herzass aus dem Ärmel gezaubert. Wer hat die Herzass in den Ärmel gezaubert?

Sun
Sun
Superredner
1 Monat 9 Tage

@tanne, sehen sie es als Schutz dem Wähler gegenüber, so viel kriminelle Energie eines Parteioberhauptes ist unentschuldbar.

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

der Soros wars. wetten? ! der böse Soros

Mistermah
Mistermah
Kinig
1 Monat 9 Tage

@bon jour
Soros ist ein global player für die finanzelte und so handeln er auch. Die Wertung gut oder böse liegt im Blickwinkel des Betrachters 😂
Aber wenn die Aussagen aller Politiker aufgezeichnet würden, gäbe es nur mehr sehr wenige.

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@bon jour
na die Russen 🤣😉

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 8 Tage

@Sun aber Euren “sauberen”Politikern verzeiht Ihr Alles.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 8 Tage

@Aurelius ja,Wahnsinn.

denkbar
denkbar
Kinig
1 Monat 8 Tage

Wenn sie sauber sind, brauchen wir ihnen nichts verzeihen!

Mehlwurm
Mehlwurm
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Jo Gott sei Donk, suscht hattn sie den Homschter woll gwehlt anou

Supergscheider
Supergscheider
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Es gäbe Revolution.

Sun
Sun
Superredner
1 Monat 8 Tage

@denkbar 👍

nachgedacht
nachgedacht
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

🤔 wiaviele mitglieder va ondre parteien wearn ähnliche gespräche gfiahrt hobm ohne gfilmt zu wearn? bzw ohne dass a video veröffentlicht wordn isch….

Marco schwarz
Marco schwarz
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Gibts Beweise? Hat den Kragen nicht vollbekommen!

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 9 Tage

nachgedacht.Seh ich genauso.

Mehlwurm
Mehlwurm
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Die semm hobn sie holt nit drwuschn… des isch wia insr Learer olm gsogg hot: Schwindln terfts, lei nit drwischn lossn!

vitus
vitus
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Wer denkt, dass nur italienische Politiker korrupt sind, hat falsch gedacht. Wenn Politiker in anderen Staaten nicht korrupt waren, haben sie von den Italienern schnell gelernt 🙈

lenzibus
lenzibus
Tratscher
1 Monat 9 Tage

@vitus ja die FPÖ!😄😆

Italo
Italo
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

(vitus) Blöder vergleich des hobse von Italien glernt!!!🇮🇹

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@Italo
das so hoch gepriesene Vaterland 😉

Sun
Sun
Superredner
1 Monat 7 Tage

Italienische Politiker würden nach so einem Skandal nicht zurücktreten, siehe Berlusca, der hatte gleich mehrere …

jecker
jecker
Neuling
1 Monat 9 Tage

Hinterlistige Linke legen Strache mit illegale Methoden rein.
Schade um einen guten Politiker.
Aber….selber Schuld…

felixklaus
felixklaus
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Und was sagst du dazu ? Das war die meinug der fpö

Mehlwurm
Mehlwurm
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Dr Strache wor nia wirklich a guater Politiker, er hot guat reden kennt und gsogg wos di leit hearn welln, weiterbrocht hotter obr an Schofkaas…

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

ich bin sprachlos und folglich no comment…..das video spricht von alleine

Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Gleitet den etablierten die Macht aus, dass solche Mittel angewandt werden? Selber keinen Deut besser.
Schmutziges Spiel in der Politik um Macht und Geld…zum Speibn.

felixklaus
felixklaus
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Wen gleitet hier was aus ? Der fpö gleitet jetzt die macht aus! Kannst du dir einfach nicht vorstellen ! Gelll !!!!!!!!

Mehlwurm
Mehlwurm
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Nor interessiert an Wähler sowoss nit? Taschn trotzdem wähln? Morgen nor a Russin hinter dr greaschtn Medienfirma und dr Strabag? Und sell ols iniziert durch an Mensch der olm laut schreit Österreich den Österreichern?

Bittschian denk amol a bissl noch und druck nit iberoll glei an Stempl drauf!

Rosenrot
Rosenrot
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Ich möchte gar nicht erst wissen, wie viele solcher “Hintenherum-Geschäfte” in Italien – und auch in Südtirol – getätigt werden, von denen nie etwas an die Öffentlichkeit gelangt. Die Politik hat ihre Glaubwürdigkeit verloren.

honakoanonung
honakoanonung
Tratscher
1 Monat 8 Tage

schöne Worte…

Mehlwurm
Mehlwurm
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Die Politik ist vom Volk gemacht… tatn mir (i nimm do iaz olle mit inni de wähln terfn) mol eppas gscheiders wähln, nor tat men die Soch vielleicht mol von a onderer Seit kennen learnen…

sigi
sigi
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Wow 🤐
Unglaublich
@Freiheitlichen: und das sind eure Freunde?

honakoanonung
honakoanonung
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Schau schau der Saubermann…

Felix von Wohlgemuth
Felix von Wohlgemuth
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

STRACHMATT

MaxvStein
MaxvStein
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

HJ Strache? 🤣🤣

Benjamin
Benjamin
Neuling
1 Monat 9 Tage

Ganz egal welcher Partei er angehört… Ganz egal wer dahinter steckt… so was kann nur einen Rücktritt nach sich ziehen… So was wird wahrscheinlich in jeder Partei vorkommen, dumm nur wenn man sich erwischen lässt. Deshlab lieber HC Strache, sei ein Mann, steh zu deinen Fehler und geniess dein Leben als Familienvater.

Fuer Tirol
Fuer Tirol
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage
auch wenn mir sonst lieber die rechten Parteien anstatt die linken sind…. in diesem Fall kann man weder den Grünen noch den Linken für irgend etwas die Schuld geben, noch kann man jemanden vorwerfen, solch eine Story vor den Wahlne publik zu machen….Skandale haben nur kurz vor den Wahlen Sinn (siehe Rentenskandal, ist fast 5 Jahre vor den nächsten Landtagswahlen aufgedeckt worden, hatte somit wenig bis gar keine Wirkung)…. und solch ein Video kann nur den Rücktritt des Herrn Strache mit sich ziehen, alles andere wäre nicht glaubwürdig und weder in der eigenen, noch einer anderen Partei, noch dem Volk… Weiterlesen »
6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Ach ja der Rentenskandal…
Die Ulli damals bei der Wutbürgerversammlung: “Ich konnte doch damals vor der Wahl nicht die Bombe platzen lassen”

Das Geständnis einer die bescheid wusste aber lieber still blieb. Und so eine wurde dann wieder in den Landtag gewählt…

brixna
brixna
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Super linke obs guat gemocht 👏

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

woher nimmst du diese infirmationen warst du dabei….???…der skandal ist nicht die aufnahme des videos, sondern die aussage von strache, das ist dir wohl hoffentlich klar….

Mehlwurm
Mehlwurm
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Die linkn welln in Strache loswern, gschofft hotters ober von alluan 😂
Wer seffl dumm isch sich souwoss zu drlabn, braucht nit in dr Politik orbatn.

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

freut mich

klara
klara
Superredner
1 Monat 9 Tage

I nodi vengono al pettine (Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen.)

Johnny
Johnny
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage
Natürlich war es dumm von Strache sich so vorführen zu lassen. Dennoch gilt, es war hinterhältig wie man ihn reingelegt hat. Wer auf Pressefreiheit pocht der muss auch auf eine Privatsphäre pochen. Datenschutz und Persönlichkeitsrechte wurden hier völlig mit Füßen getreten dass ist Straftatbestand. Politisch Kapital durch illegale Methoden und durch hinterhältige Aktionen schlagen zu wollen ist zu tiefst abstoßend. … Ich hoffe nur dass sich die Wähler in Österreich nicht allzu sehr von dieser vom Ausland gesteuerten linken Aktion beeinflussen lassen und dennoch die FPÖ wählen. Strache wurde politisch hingerichtet, freilich auch durch eigenes Zutun. Jörg Haider war cleverer… Weiterlesen »
Dolomiticus
Dolomiticus
Superredner
1 Monat 8 Tage
@johnny Privatsphäre ja, aber da haben sie einen wichtigen Politiker einer mitteleuropäischen Nation, der in damals absehbarer Zeit zu Regierungsehren gekommen wäre, dabei gefilmt, wie er bereits im Vorfeld mit “gelenkten” Staatsaufträgen für Russen im Gegenzug für Parteispenden und Medienübernahmen für die Meinungsmache winkt. Was ist da noch privat bitte? Er hat der Blondine doch nicht die Gärtnerstelle in seinem Privathaus angeboten. Falls sich herausstellt, dass Journalisten am Werk waren, werden diese wohl von der eigenen Zunft zur Rechenschaft gezogen werden. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass die Ösis jetzt genau wissen, mit wem sie es zu tun… Weiterlesen »
Popeye
Popeye
Superredner
1 Monat 7 Tage

Ja, das Drache die Pressefreiheit einstellen wollte, Staatsgehabe einer Russin verscherbeln wollte, die ORF künftig machen und, und,und, das zählt für dich nicht. Nein, der arme Seele ist reingezogen worden….
Ihr blauen seid schlichtweg erbärmlich !

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 9 Tage

Die Leute sind nicht wirklich schockiert über seine Aussagen. Man kennt ihn ja schon lange und weiß, wie er tickt. Man hat ihn trotzdem gewählt.
Blöd nur, dass er sich hat erwischen lassen.

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

und blöd dass die FPÖ unter umständen davon profitiert

Mehlwurm
Mehlwurm
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

@falschauer sell kannt obr ba di nuiwohln iaz a noch hintn los gian… die övp(stärkste partei) weart kuane koalition mear mit fpö mochn, die Spö sowiso nit… damits guat heat miaset die fpö 10% mear stimmen kregn als pa dr leschtn wohl… schoffn sie sell nit, londn si in dr opposition

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 8 Tage

@falschauer da hast Du wohl nichts zu befürchten.Jemanden fallen lassen wie ne heisse Kartoffel sobald Er in der Falle ist DAS können die Menschen gut.

monia
monia
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Unsere Zukunft kann nur die VEREINIGTEN STAATEN VON EUROPA sein! Dann wird auch in Italien vieles ANDERS werden!

monia
monia
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Und wie wohltuend ist da als Kontrast zu den ganzen Populisten die Spitzenkandidatin der Neos in Österreich.

Claudia Gamon ist für ein neues, liberales, modernes Europa und es ist so erfrischend dieser  jungen Politikerin zuzuhören! Eine solche Partei und solche Politiker vermisse ich auch in Südtirol!

honakoanonung
honakoanonung
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Blablabla

Popeye
Popeye
Superredner
1 Monat 9 Tage

Er legt gerade eine weinerische und lächerliche Erklärung ab. Vielleicht sollte er Asyl beantragen in Ungarn, die lieben politisch Verfolgten. Satire Off.

Spencer
Spencer
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

sauber😂👍👍

Popeye
Popeye
Superredner
1 Monat 9 Tage

Opposition- Regierungsbank- Anklagebank. FPOe Zyklus.
Der letzte Zyklus ist noch nicht einmal abgeschlossen ( BUWOG, Eurofighter), und ” the next Generation Politkriminellen dient sich schön an.

Jason_Voorhees
Jason_Voorhees
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage
Brisantes Material das dem politischen Gegner schaden kann gezielt vor anstehenden Wahlen zu lancieren und zu veröffentlichen gehört wohl weltweit zur politischen Taktik – egal ob links oder rechts. Hätten die rechten Parteien sowas gegen Links gehabt hätten sie’s vermutlich genauso gemacht. Ich finde man sollte nun aber weniger darauf achten woher dieses Video kommt und unter welchen Umständen es gedreht wurde sondern sich auf den Inhalt konzentrieren und den finde ich schon erschreckend. Ich gebe zu daß ich mittlerweile auch eher rechts stehe und für Strache & Co. Sympathien hatte aber was ich da gesehen habe hat mich maßlos… Weiterlesen »
ivo815
ivo815
Kinig
1 Monat 8 Tage

Blitzmerker

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 9 Tage

jetzt kommen Die aus den Löchern gekrochen wenn es darum geht auf Jemanden Der am Boden liegt,zu zu treten.

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Die alten Spiele. So läuft es schon immer und wird dich auch nicht ändern. Ähnliche Skandale gab es auch in allen anderen politischen Lagern Österreichs. Und hier in Südtirol ist niemand zurückgetreten und hat die Pensions – Millionen für unsere Landespolitiker als Skandal erklärt. Die Wähler haben ein kurzes Gedächtnis. 😵

Nobodyisperfect
Nobodyisperfect
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Genau so funktioniert es auch auf Gemeindeebene nur eine Nummer kleiner.

Kurt
Kurt
Kinig
1 Monat 9 Tage

Der Inhalt des Videos sowie der Rücktritt müssen glaube ich nicht diskutiert werden, das ist selbstverständlich. Was mich nur wundert: 2017 aufgenommen und jetzt kurz vor der Europa Wahl kommt es raus? Kann mich da jemand aufklären? Danke (vgl. Welt online)

Mehlwurm
Mehlwurm
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Wenn tuat dr Trumpf am meistn wea? Wenn man muant man hot schun gwunnen 😂

denkbar
denkbar
Kinig
1 Monat 9 Tage

Hoffentlich vor dem Rücktritt aus dem Parlament und nicht nur aus dem Ministeramt. Unsaubere Politiker gab es schon zu viele, brauchen wir nicht mehr! Und seinen Freund soll er in diesem Sinne gleich mitnehmen!

Grantelbart
Grantelbart
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Zeitpunkt hin oder her, wer solche Aussagen ignoriert oder als Urlaubsgeplapper abtut ddarf sich nicht aufregen dass in der Politik Korruption und Schamlosigkeit um sich greifen. Für rechte Politiker gelten die gleichen Massstäbe wie für alle anderen. Laut Strache bestimmt wieder alles Verschwörung, korrupt sind immer die anderen!

Zugspitze947
Zugspitze947
Superredner
1 Monat 9 Tage

Das ist ein sehr guter Tage für Österreich- Die EU und die Demokratie. Er hat schon lange an der Grenze getanzt 🙁 Es kann nur besser werden 🙂

tom
tom
Superredner
1 Monat 8 Tage

Etwas seltsam, dass 10 Tage vor der EU-Wahl ein zwei Jahre altes Video auftaucht

Storch24
Storch24
Superredner
1 Monat 8 Tage

Tom, Nachrichten horchen dann ist man informiert. Sollen die Medien mit der Veröffentlichung warten bis nach den Wahlen ? Wäre auch gemeckert worden, da die Wahlen manipuliert seien

tom
tom
Superredner
1 Monat 7 Tage

Trotzdem eigenartig

Spitzpassauf
Spitzpassauf
Superredner
1 Monat 9 Tage

Ja,da hat er wohl Mist gebaut der Strache…..aber das hat er sich dann auch selbst zu verantworten……..Der FPÖ wird es jedoch nicht schaden……Wenn sich jedesmal wen einer scheixxe baut die Partei auflösen würde,dann hätten wir längst schon keine Parteien mehr….keine einzige…..

Mehlwurm
Mehlwurm
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Dr schodn isch bereits oungrichtet… Regieren kennen se lei, wenn sie stärkste Partei pa dr neuwohl wearn… wos quasi unmöglich isch.
Koalieren will mit de jo kuaner mear… laaft olls wieder auf a schworz-roate Regierung ausi

Huisl
Huisl
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Der Egoismus und Eigennutz in der Politik hat eine Eigendynamik entwickelt die nicht mehr zu stoppen ist. Kein Mensch geht mehr in die Politik der ideologischen Werte wegen. Traurig und bedenklich

Dionysos
Dionysos
Neuling
1 Monat 9 Tage

Das enthüllt etwas was sich viele Bürger schon gedacht haben. Die ganze Politik ist korrupt und sicher nicht nur in Österreich. Hoffe es gibt jetzt verschärft Kontrollen diesbezüglich.

Calimero
Calimero
Superredner
1 Monat 9 Tage

Schachmatt. ♟

Calimero
Calimero
Superredner
1 Monat 9 Tage

….mit der Dame im Spiel, weil Sie mir so gefiel….

Popeye
Popeye
Superredner
1 Monat 9 Tage

Da liegen noch viel mehr Leichen im Keller…

jack
jack
Superredner
1 Monat 9 Tage

😂😂olle rednse ibo Italien
doweil geats in olle Länder gleich zue.

Nico
Nico
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Strache, der “vermeintlich starke Mann der FPÖ” wird bei einer schönen Russin gleich schwach und will ihr unter Alkohol Einfluss imponieren indem er ihr alles mögliche anbietet und preis gibt 😂😂…. Eindeutiges Zeichen dass Menschen wenn sie Macht haben es gnadenlos ausnutzen, ganz gleich welcher Gesinnung u Partei sie angehören!

onassis
onassis
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Bevor Neuwahlen stattfinden sollten, müssten zuerst Roß und Reiter ausfindig gemacht werden.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 9 Tage

meine Gedanken Sind bei Österreich.

onassis
onassis
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Strache hat Recht; die einzigen die sich in dieser Sache strafbar gemacht haben sind dijenigen die hinterlistig diese Videoaufnahmen gemacht haben, und die sind mit 99%iger Sicherheit auf der linken Seite zu finden. Hoffentlich werden diese linken Verbrecher bei der Europawahl richtig abgestraft.

mandorr
mandorr
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Der Anfang vom Ende!!!

kaisernero
kaisernero
Tratscher
1 Monat 8 Tage

der isch vo a angaschierter  HUAR innigleg gworden…..
…des war ins manndr woll olle passiert..
Mea as wos schod uman Strache..!
A realistisch denkender,heimatverbundener super Politiker der ba an Glasel Wein und a scheaner frau genauasou schwoch  weart wia mir olle ..(ohne ausnome)!!!!

Trixie
Trixie
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Hmm… Sind unsere Politiker auch so wie er? Ich hab angefangen nachzudenken welch ein Vertrauen verloren gegangen ist und da hab ich auch langsam keinen Bock mehr wählen zu gehen…wir würden auch längst belogen von unsere Politiker…

tim rossi
tim rossi
Tratscher
1 Monat 9 Tage

wahnsinn eir longe ed gidauscht hot dei typm endlich amo zi a rùcktritt zi bring

lupo990
lupo990
Superredner
1 Monat 9 Tage

Eine Gratis Wahlpropaganda bei den Europawahlen für die FPÖ..

wpDiscuz