Mindestens vier Menschen wurden zum Teil schwer verletzt

Autofahrer verletzte aus Fremdenhass vier Menschen

Dienstag, 01. Januar 2019 | 17:47 Uhr

Aus Fremdenhass hat ein Autofahrer in der Silvesternacht im Ruhrgebiet mehrere Fußgänger angefahren und verletzt. Der 50-jährige Deutsche hatte die “klare Absicht, Ausländer zu töten”, wie der nordrhein-westfälische Landes-Innenminister Herbert Reul in Bottrop mitteilte. Der Fall müsse “sehr ernst genommen werden”, es werde mit Hochdruck ermittelt. Vier Menschen wurden verletzt, eine Frau schwer.

Der Täter wurde wenig später in Essen gefasst. In der ersten Stellungnahme hatten die Essener Staatsanwaltschaft und die Polizeibehörden in Recklinghausen und Münster erklärt, es sei von einem “gezielten Anschlag auszugehen, der möglicherweise in der fremdenfeindlichen Einstellung des Fahrers begründet ist”.

Ein Deutscher sei bewusst in mehrere Menschengruppen gefahren, die größtenteils aus Ausländern bestanden hätten, sagte Reul. Das sei durch die Vernehmungen klar geworden. Zudem sei offensichtlich, dass der Mann psychische Erkrankungen gehabt habe.

Es mache “sehr betroffen, dass so etwas passiert ist”, fügte der Innenminister hinzu. Deswegen müsse lückenlos aufgeklärt werden. Reul hob hervor, im Bundesland Nordrhein-Westfalen gebe es “keinerlei Toleranz” für Gewalttäter, “egal, von welcher Ecke sie kommen”.

Nach Angaben der Polizeipräsidentin von Recklinghausen, Friederike Zurhausen, ereignete sich der erste Angriff kurz vor Mitternacht auf einer Straße in Bottrop. Ein Fußgänger konnte sich jedoch vor einem Zusammenprall retten. Kurz nach Mitternacht sei der 50-Jährige dann auf einem Platz in eine Menschengruppe gefahren, sagte Zurhausen. Dabei wurden vier Menschen verletzt. Nach ersten Polizeiangaben waren unter ihnen syrische und afghanische Staatsangehörige. Daraufhin wurde die Fahndung ausgeschrieben, 18 Minuten später konnte der Mann in Essen festgenommen werden. Zuvor hatte er laut Polizei noch versucht, in eine weitere Gruppe von Menschen zu fahren. Diese warteten gerade an einer Bushaltestelle. Bei der Festnahme äußerte er sich demnach fremdenfeindlich.

Der Bottroper Oberbürgermeister Bernd Tischler (SPD) zeigte sich “entsetzt und tief getroffen” von dem Vorfall. Er hoffe, dass die Verletzten bald genesen würden, erklärte er. Eigentlich hätte am Dienstag das 100-jährige Bestehen der Stadt Bottrop gefeiert werden sollen. Dieses Fest habe er “angesichts der furchtbaren Ereignisse” abgesagt, fügte Tischler hinzu.

Zurhausen sagte, der Täter sei bisher nicht polizeilich in Erscheinung getreten. Es sei unklar, ob er noch in psychologischer Behandlung sei. Erste Äußerungen des mutmaßlichen Täters ließen “fremdenfeindliche Hintergründe” vermuten. Zu einem möglichen politischen Hintergrund lägen bisher keine Erkenntnisse vor. Derzeit seien Ermittler dabei, die Wohnung des Mannes zu durchsuchen.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

45 Kommentare auf "Autofahrer verletzte aus Fremdenhass vier Menschen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
denkbar
denkbar
Kinig
22 Tage 12 h

Fremdenfeindlichkeit und Hetze gegen Fremde – keine Seltenheit.
Hass immer ein großes Übel!
Solch feige Taten Mahnmal mit der Hetze endlich aufzuhören!

tresel
tresel
Universalgelehrter
22 Tage 9 h

egal von wem ausgeführt, solche taten sind abscheulich.
rast ein ausländer in eine menschenmenge oder sticht mit messer zu und ich verurteile diese tat bin ich ein ausländerfeind und hetzer. begeht ein einheimischer eine solche untat sind die ausländerfeinde und hetzer schuld dass sowas gemacht wird.
di soll oaner verstian.

typisch
typisch
Universalgelehrter
22 Tage 9 h

@tresel
Linke können sichs drehen wie sie wollen, sodass man immer ein rassist, hetzer und ausländerfeindlich ist

typisch
typisch
Universalgelehrter
22 Tage 9 h

Klar, und wenn ein anderer in unschuldige menschenmengen fährt wie zuvor des öfteren, sind daran auch rassisten schuld?

ivo815
ivo815
Kinig
22 Tage 9 h

@tresel weil heute der 1. des Jahres ist, erklär ich‘s dir (nochmals). Wenn du eine Tat verurteilst, dann beschränke dich darauf, den Täter anzuklagen und nicht pauschal Menschen gleicher Herkunft, Sprache oder Religion. Das dürfte zu schaffen sein. Oder?

tresel
tresel
Universalgelehrter
22 Tage 8 h

@ivo815 na dann lies doch mal meinen ERSTEN SATZ, der nimmt stellung zur tat.

oli.
oli.
Universalgelehrter
22 Tage 8 h

@tresel, Sind wir noch Herr der Lage im eigenen Land !?

andr
andr
Superredner
21 Tage 23 h

Vor 10 jahren hörte man von solchen taten nichts (messerszecher auf unschuldige, auto rast in menschenmenge) Nun die frage ist das eine hetze oder eine Feststellung

tresel
tresel
Universalgelehrter
21 Tage 22 h

@andr tat sogn man hörte bis vor 5 jahren nichts davon und das ist nunmal tatsache keine hetze.

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
21 Tage 19 h

@tresel
Sie haben es ganz richtig erkannt.

ivo815
ivo815
Kinig
21 Tage 15 h

@Waltraud ja die Arme. Sie hat erkannt, dass sie ein Problem damit hat, Formulierungen zu finden, die ihren Rassismus nicht offensichtlich werden lassen.

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
21 Tage 13 h

@ivo815
Womit der Satz wieder mal an Richtigkeit gewinnt: wenn zwei dasselbe tun, ist es nicht dasselbe. Man kann es sagen wie man will, man wird gleich als Rassist beschimpft. Also immer schön mit den Wölfen heulen.

tresel
tresel
Universalgelehrter
21 Tage 13 h

@ivo815 lies mal was typisch geschrieben hat, haargenau auf dich zugeschnitten und punktgenau getroffen.

ivo815
ivo815
Kinig
21 Tage 11 h

@tresel lass dir erklären, was ich in meinem ersten Kommentar gemeint habe. War noch lieb gemeint. Menschen wir @typisch sind zu simpel gestrickt um zu begreifen

m69
m69
Kinig
21 Tage 10 h

Tresel @

Das kann ein Ivo doch nicht hinnehmen! 😂

Tabernakel
20 Tage 18 h

@typisch

Alte Taktik der Rechten. Ablenken und relativieren…

Tabernakel
20 Tage 18 h

@tresel

Und im 2. Satz kommt das Popolisten “Aber”!

Tabernakel
20 Tage 18 h

@tresel

Dein Zweitnick ist bereits entlarvt.

Tabernakel
20 Tage 18 h
Tabernakel
20 Tage 18 h

@Waltraud

Formulierung von Gauland geklaut.

Tabernakel
20 Tage 18 h

@m69

Du Intelligenbestie fehlst hier noch mit Deinem gscheiten Kommentar. Bleibe mal bei der Wahrheit:

http://www.igfd.org/?q=2008+auto+rast+in+Menschenmenge

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
20 Tage 18 h

@Tabernakel
Was? Das mit den Wölfen?

m69
m69
Kinig
20 Tage 18 h

Tabernakel @

Bzgl. Tresel und zweit Nick!
Wo oft schreibst Du diesen Blödsinn noch? 😂

m69
m69
Kinig
20 Tage 18 h

Tabernakel @

Guten Morgen Tabsy!
Mit neuem Linken Elan ins Jahr 2019 gerutscht???

Bist wohl auf die linke Po Backe gefallen, hoffentlich hat es nicht zu weh getan! 😀

m69
m69
Kinig
20 Tage 17 h

Taberman @

Sind dir deine Schreibkünste um das Neujahr abhanden gekommen?

Bzgl. Intelligen…….? Was? 😁

Tabernakel
20 Tage 17 h

@tresel

Bei der Tat sind AFD und Pegida als Anstifter zu verurteilen.

tresel
tresel
Universalgelehrter
19 Tage 17 h

@Tabernakel dass sich der zweite satz auf die art zu kommentieren vom eigentlichen kommentar bezieht ist dir nicht aufgefallen du genie???
übrigens kann sein dass mehrere so denken wie ich deshalb isch dein 2eit nick gelaber lei mist.

Don Giovanni
Don Giovanni
Tratscher
22 Tage 10 h

Wundert mi nimmr das so ebes passiert…. 💩💩 Einwonderungspolitik sorry firn komentar isch leider so…….😠😠

ivo815
ivo815
Kinig
22 Tage 9 h

Plus noch die Hetze von Menschen, wie du einer bist…

oli.
oli.
Universalgelehrter
22 Tage 8 h

Ist nicht ein Deutscher in Deutschland in eine Gruppe Ausländer gefahren !?

Aber laut Polizei war nicht alles OK im Oberstüberl.

Tabernakel
20 Tage 18 h
65xzensiert
65xzensiert
Grünschnabel
22 Tage 10 h

Falls der “Mann” tatsächlich ein (echter) Deutscher gewesen sein sollte, hat man jetzt endlich einen Fall, bei dem instrumentalisiert, pauschalisiert und verallgemeinert werden darf.

Zum Bosnier, der letzte Woche mit 80 km/h in eine Menschengruppe raste und eine Oma tötete: Kein Wort von deutschenfeindlichem Anschlag. Und es war natürlich auch nur eine kleine Randnotiz wert.

ivo815
ivo815
Kinig
22 Tage 9 h

Die Oma muss wohl Ausländerin gewesen sein. Was den Amokfahrer aus Deutschland angeht, kann ich dich beruhigen, denn dieser soll psychische Probleme gehabt haben. Psychisch gesund sind nur Syrer oder Afghanen mit schweren Kriegstraumata und Belastungsstörungen. Da darf man dann ungebremst hetzten

m69
m69
Kinig
20 Tage 17 h

Ivo @

Du scheinst aber auch ein Traumata dir hier im Forum eingehemst zu haben?!

Gute Besserung an dieser Stelle! 😅

Tabernakel
20 Tage 17 h

Definiere den echten Deutschen! Muss der einen Schäferhund haben?

Tabernakel
20 Tage 17 h

@ivo815

m69 will den Ariernachweis.

m69
m69
Kinig
20 Tage 15 h

@Tabernakel 
@ Ivo

Ihr wisst genau dass ich kein Arier bin!

Aber im Herzen mehr als ihr Beide! :-))

aristoteles
aristoteles
Superredner
22 Tage 12 h

abscheuliche tat

Tabernakel
20 Tage 17 h

Unterstützt von Popolistischen Medien.

p.181
p.181
Tratscher
22 Tage 8 h
Tabernakel
20 Tage 18 h

Du liest halt nur die Rechten Medien.

p.181
p.181
Tratscher
22 Tage 8 h

Des schaug schun eher als Flucht aus, net noch an Onschlog:

https://twitter.com/Hartes_Geld/status/1080166913588822017

Tabernakel
20 Tage 18 h
Staenkerer
22 Tage 12 h

we r des bewusst tuat konn lei an riesn knoll hobn, egal aus welchen grund er des tuat und auf wem er a wuat hot und egal woher der kimmt, welche forbe der hot und welche religion!
lebenslänglich ob in a gschlossene, und zwor olle in de gleiche, a egal welchen glabn und welche forbe de hobn!

wpDiscuz