Kurz im Wahlkampfeinsatz für die CSU

Bayerns Ministerpräsident Söder plant Wahlkampf mit Kurz

Sonntag, 17. Juni 2018 | 06:55 Uhr

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) plant zum Abschluss seines Landtagswahlkampfs einen gemeinsamen Auftritt mit Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP). Er freue sich, dass Kurz zur Schlusskundgebung nach München kommen werde, sagte Söder der Deutschen Presse-Agentur in München. “Sebastian Kurz und ich haben schon lange einen persönlich guten Draht.”

Wie gut das Verhältnis ist, wird sich am kommenden Mittwoch (20. Juni) zeigen, wenn Söder und seine CSU-Riege Kurz in Linz bei einer gemeinsamen Kabinettssitzung der beiden Regierungen trifft. Die Zusammenkunft soll zwar in erster Linie schöne Bilder liefern. Mit dem Asylstreit in der deutschen Regierung, dem Brenner-Streit zwischen Deutschland und Österreich sowie der bevorstehenden EU-Präsidentschaft Österreichs gibt es aber auch handfeste politische Interessen. “Wir haben auch die gleiche Auffassung bei dem Thema Zuwanderung und Flüchtlingspolitik”, sagte Söder.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Bayerns Ministerpräsident Söder plant Wahlkampf mit Kurz"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Spitzpassauf
Spitzpassauf
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Endlich hat Bayern wieder einen an der spitze der “reden” kann,jetzt schau ma mal ob er auch “machen”kann

gapra
gapra
Superredner
1 Monat 1 Tag

Der liebe Gott wird ihm sicherlich helfen, nicht umsonst hat er überall Kruzifixe aufhängen lassen. Und man hatte geglaubt die Kreuzzüge seien Geschichte.

Waltraud
Waltraud
Superredner
1 Monat 1 Tag

@gapra

Völlig nutzloser Kommentar. Aber gut, jeder darf ja seine Meinung äussern.

Boulderdash
Boulderdash
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Das wird eine“Kurze“ Angelegenheit😜

Waltraud
Waltraud
Superredner
1 Monat 1 Tag

Warum nicht ?

Blitz
Blitz
Superredner
1 Monat 10 h

I soggs olm schun; fan Kurz kenn einige Politiker viel oschaugn !

Firewall
Firewall
Grünschnabel
1 Monat 22 h

die Medien und einige Politiker muss man schon erst mal Studieren sonnst versteht man hier nur Bahnhof, hat doch Kurz- lich erst mit Seehofer, Söldner’s schärfsten Gegner gekuschelt? wer von wem gibt hier seine Lüge Preis ??

wpDiscuz