Die EU reagiert mit Strafmaßnahmen auf den jüngsten Luft-Zwischenfall

Belarus: “Luftblockade” verstößt gegen internationales Recht

Samstag, 05. Juni 2021 | 22:28 Uhr

Die Ex-Sowjetrepublik Belarus hat die am Samstag offiziell in Kraft getretene “Luftblockade” der Europäischen Union als Verstoß gegen internationales Recht kritisiert. Unter Umgehung internationaler Verträge werde der belarussischen Fluggesellschaft Belavia verboten, den Luftraum der EU zu nutzen und Flughäfen dort anzufliegen.

“Diese Sanktionen sind eine gewaltsame Übernahme des Marktes und des Geschäfts”, sagte der Direktor der Luftfahrtabteilung des Verkehrsministeriums, Artjom Sikorski, am Samstag dem Staatsfernsehsender ONT in Minsk.

Mit der um Mitternacht in Kraft getretenen Strafmaßnahme reagierte die EU darauf, dass der belarussische Machthaber Alexander Lukaschenko vor rund zwei Wochen eine Ryanair-Passagiermaschine auf dem Weg von Athen nach Vilnius zur Zwischenlandung in Minsk gezwungen hatte. Er ließ danach den an Bord reisenden regierungskritischen Blogger Roman Protassewitsch und seine Freundin Sofia Sapega festnehmen. Beide sitzen in Haft.

Betroffen von dem Flugverbot sei nun die Linie Belavia, die nichts mit den Ereignissen zu tun habe, sagte Sikorski. “Es läuft ein Prozess der Erstickung.” Belarus werde dagegen bei den internationalen Luftfahrtbehörden vorgehen und auf Schadenersatz klagen, teilte die Regierung in Minsk mit.

Zuvor hatten auch Belavia und Lukaschenko beklagt, die Strafmaßnahmen beträfen die Beschäftigen von Belavia, obwohl sie nichts mit dem Vorfall vom 23. Mai zu tun hätten. Belavia hatte angekündigt, wegen der gestrichenen Flüge Personal zu entlassen. Lukaschenko und Putin hatten allerdings nach einem Treffen vor einer Woche in Sotschi am Schwarzen Meer erklärt, dass es wegen des Wegfalls des EU-Marktes deutlich mehr Belavia-Flüge in Russland geben werde.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

57 Kommentare auf "Belarus: “Luftblockade” verstößt gegen internationales Recht"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
sophie
sophie
Universalgelehrter
18 Tage 7 h

Das ist zu wenig, Belarus und sein Machthaber müssen mehr bestraft werden, dort wos auch weh tut.

Tigre.di.montana
18 Tage 5 h

An den “Daumen runter” sehen wir dass auch Russland einiges tut seinen Einfluss zu mehren. Wer würde sonst bei klarem Verstand Verständnis für Lukaschenko haben? Kein Südtiroler den ich kenne…

Chrys
Chrys
Superredner
18 Tage 5 h

Man muss einmal aufpassen, dass man das Volk nicht zu sehr schädigt denn die Machthaber trifft man ja sowieso nicht und zum anderen muss man auch aufpassen, dass man Belarus nicht zu sicher in die Arme Moskaus treibt. Denn die einen Gebiete holt er sich so zurück und die anderen auf kriegerische Art. Beispiele gibt es bereits zur Genüge.

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
18 Tage 4 h

…richtig, und zwar auch viel schneller…das dauert ja zu lange und ist zu lasch…
😆

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Superredner
18 Tage 2 h

Ein Diktator lässt sich nicht bestrafen.

ohma
ohma
Grünschnabel
17 Tage 19 h

@Peter
Sein Volk aber schon , und dass ist das Ziel…

Offline
Offline
Universalgelehrter
17 Tage 4 h

@Tigre.di.montana..ob die 👎alle bzw. mehrheitlich von SüdtirolernInnen sind, kannst du nur vermuten. Aber eine gewisse Wahrscheinlichkeit besteht, wenn man sich, abgesehen von @eisern, an die Nicks der Kommentatoren erinnert….

Offline
Offline
Universalgelehrter
17 Tage 4 h

@Chrys..wo siehst du ein konkretes Problem, wenn sich ehemalige UdSSR Republiken wieder Russland anschließen ? Dann wird das größte Land der Welt halt nochmal ein bißchen größer. Mir allemal lieber, als dass sich weitere östliche “Hungerleiderstaaten” genau wie bereits einige Andere an den Fleischtöpfen der EU hemmungslos bedienen und dann doch politisch Richtung Kommunismus agieren.

Parteikartl
Parteikartl
Tratscher
17 Tage 22 h

@ Tigre.di.montana,

es sind zuviele “Tölpel” die auf Facebook alles was dort steht ohne zu überlegen in sich hinein fressen….
Daher diese vielen – ich nenn es mal Unkenntnis der Wahrheit –
Verbreitungen von Fake News.
Besonders was “Corona” betrifft und die Impfungen werden von einer handvoll Hintergrund Männer gesteuert … viele fallen darauf rein…
Ich schenke mehr der Wissenschaft Glauben als einer Handvoll “Face Bookler” und Impfverweigerern wie Pöder, Gutweniger uvm….

Zum Thema Belarus und Rußland, zwei Diktato(u)ren … hoffentlich schickt der Westen sie in die Wüste …..

ohma
ohma
Grünschnabel
17 Tage 21 h

@Partei
Bezüglich Fake-News, wie war das mit der angeblichen Abschuss-Drohung durch die MiG?

Tigre.di.montana
17 Tage 10 h

@Ohma: schau Dir doch den Flugkurs der Ryanair-Maschine an. Kurz vor der Grenze abgefangen, und in das viel weiter entfernte Minsk umgeleitet.
Und dann schau Dir das geschwollene Gesicht an von Lukaschenkos Opfer.
@Ohma: Du unterstützt einen Verbrecher.

ohma
ohma
Grünschnabel
17 Tage 8 h

“Flugkurs der Ryanair-Maschine an. Kurz vor der Grenze abgefangen”
Eben nicht abgefangen. Wenn du die Fakten richtig kriegen würdest könnt man ja diskutieren, aber nur Agitation von deiner Seite ist keine Voraussetzung.

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
17 Tage 8 h

Warum Verbrecher? Denke der Junge hat Fakes verbreitet so wie du. Pass auf das die dr KGB net aufsucht

Leonor
Leonor
Superredner
17 Tage 8 h

Tigre.di.montana

Ja schon wie der ohma gesagt hat, diese Passagier Flugzeug musste in Minsk landen, sonst hätten sie diese Flieger in der Luft oben abgeschossen. Und alle Insassen sterben lassen? Diese Abschuss Drohung…

ohma
ohma
Grünschnabel
17 Tage 7 h

@Leonor
Es gab keine Abschuss-Drohung. Die MiG ist erst aufgestiegen, nachdem der Ryanair Pilot entschieden hat, in Minsk zu landen.

Offline
Offline
Universalgelehrter
17 Tage 3 h

@Tigre.di.montana..👍du kannst dich hier noch so bemühen, mit guten Argumenten und Tatsachen zu überzeugen. Das wird bei Manchen nichts bewirken…

Offline
Offline
Universalgelehrter
17 Tage 3 h

@ohma..was würdest du dann dazu sagen, wenn sich neben deinem 1. Klasse Sitz im Fenster plötzlich eine MIG breit macht ? “Freundliche Einladung” zum 🍵 ? Ok, 1. Klasse bei Ryanair ist eher unwahrscheinlich…..

Offline
Offline
Universalgelehrter
17 Tage 3 h

@ohma..ja klar. Und dieses Jahr kommt wegen Corona das Christkind mehrmals….

ohma
ohma
Grünschnabel
17 Tage 2 h

@offline
Du hast absolut keine Fakten, die das mit dem ‘Abfangen’ a la Hollywood irgendwie untermauern könnten; und das aus gutem Grund, weil es nicht geschehen ist. Nie ist bei der Konversation zwischen Pilot und ATC Minsk von der MiG die Rede, und wie ich vorher schon sagte, die MiG ist erst aufgestiegen, als der Pilot sich zur Landung in Minsk entschieden hatte, wie es bei einer Bombendrohung üblich ist.
Wer jetzt die Bombendrohung geschickt hat, wer weiß, das kann der weißrussische Geheimdienst gewesen sein oder auch nicht.

ohma
ohma
Grünschnabel
17 Tage 2 h

Ja wenn du Bayer noch an das Christkind glaubst glaubst du wohl auch dass von der Leyen für ihren Job kompetent ist, oder wie?

Offline
Offline
Universalgelehrter
17 Tage 1 h

@ohma..glaubst du wirklich, was du da schreibst oder gefällst du dir in der Rolle des wievielten auch immer SN 🤡 ? Nach Vilnius wäre es deutlich kürzer zum Fliegen gewesen. Und wieso durften/mussten dann die Passagiere, außer die “Gefährdeten” Roman Protassewitsch und seine Freundin Sofia Sapega, bei einer “Bombendrohung” 🤣🤣 auf dem Vorfeld im !! Flugzeug bleiben ?????

Offline
Offline
Universalgelehrter
17 Tage 1 h

@ohma..zur Kompetenz von Frau v.d.Leyen habe ich mich schon des Öfteren und ausführlich geäußert. Das können Sie als “Grünschnabel” natürlich nicht wissen. Wie Sie zu der Annahme kommen, ich sei ein Bayer, überlasse ich Ihnen. Was Bayern, oder doch Deutschland ?? allerdings mit der Thematik zu tun hat……

ohma
ohma
Grünschnabel
16 Tage 23 h

@Offline
Ja Herr Oberlehrer, ich habe verstanden!
Bayer war halt geraten, wegen dem Christkind. Dann halt ein Österreicher oder auch wo auch immer sie sich fühlen hinzu zu gehören, ist auch nicht wichtig.
Und was hatte das Christkind mit dem Thema zu tun? Schließlich haben sie es zuerst erwähnt, wahrscheinlich weil sie keine Argumente oder Fakten hatten.

ohma
ohma
Grünschnabel
16 Tage 23 h

Wie gefällt es ihnen, Unwahrheiten zu verbreiten?
Anscheinend sehr gut so lange andere sie nicht darauf hinweisen und sie diese dann als Clown bezeichnen müssen.
Noch mal, für die die schwach im Lesen sind:
Kein ‘Abfangen a la Hollywood mit Abschussdrohung’ hat stattgefunden, recht viel mehr wollte ich nicht klarstellen.
Aber wenn sie daran glauben wollen, ich betone ‘glauben’ und nicht wissen’, dann sollen sie das tun. Erzählen sie aber anderen keine Märchen und heben sie sich ihre unangebrachte Überheblichkeit für jemand anderen auf!

Offline
Offline
Universalgelehrter
16 Tage 20 h

@ohma..an Weihnachten hat mir meine Oma beim Warten auf das Christkind immer ein Märchen erzählt…

ohma
ohma
Grünschnabel
16 Tage 19 h

@Offline
Und deswegen willst du jetzt allen anderen auch eines erzählen? Aus reiner Güte auch wenn nicht Weihnachten ist?

buggler2
buggler2
Tratscher
17 Tage 22 h

EU ist eine leere Schachtel

OrtlerNord
OrtlerNord
Grünschnabel
17 Tage 22 h

Und manche haben ein leeren Kopf

ohma
ohma
Grünschnabel
17 Tage 21 h

@Wenn sie relevant wären, würden sie nicht so eine Show veranstalten müssen…

ahiga
ahiga
Superredner
17 Tage 20 h

@ohma
sondern…?

Tigre.di.montana
17 Tage 10 h

@buggler:
Die EU ist keine leere Schachtel. Sie ist das erfolgreiche Gegenstück gegenüber dem früheren Ostblock und dem jetzigen Russland unter Putin.

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
17 Tage 8 h

Die Eu ist eine Kathastrophe. Ein reiner verlogener Haufen.

inni
inni
Superredner
17 Tage 19 h

Wenn ein Diktator seinen Platz nicht räumen will, obwohl er vom Volk abgewählt worden ist, sollte er vom Volk eliminiert werden.

ohma
ohma
Grünschnabel
17 Tage 8 h

@inni
Nur weil der ‘Westen’ es gerne so hätte heißt nicht, dass die weißrussische ‘Guaido’ automatisch mehr Rückhalt hat als der zugegebenermaßen nicht sehr demokratisch legitimierte Lukaschenko mit seinem System, das er mit seinem Lavieren zwischen Russland und der EU die letzten Jahrzehnte aufgebaut hat. Der Westen hat geglaubt, Weißrussland würde mit einem letzten Push letztes Jahr kippen wie die Ukraine, das hat aber nicht geklappt. Jetzt sind wir schon beim dritten Versuch (letztes Jahr, heuer im Frühling und nun die Geschichte jetzt).

quilombo
quilombo
Tratscher
17 Tage 5 h

inni, er ist eben nicht vom Volk abgewählt worden. Wo hast du das her? Warum auch? Weißrußland gehte es wirtschaftlich viel besser als seinen Nachbarn, die Arbeitslosenquote ist gering und die Löhne sind doppelt so hoch wie in Polen. Wen hätten die Weißrussen statt Lukshenko? Vielleicht die Swetlana Tichanowskaja, die welche den Nazifaschismus im Stil der Ukraine einführen möchte?

Offline
Offline
Universalgelehrter
17 Tage 1 h

@ohma..”nicht sehr demokratisch legitimiert” ist der vornehme Ausdruck der “Kopf in den Sand” Fans für massiven WAHLBETRUG !!

Offline
Offline
Universalgelehrter
17 Tage 1 h

@quilombo..Hallo !!! 😡😡😡 Hast du noch alle 🐔 🐔 🐓 auf der Stange ?? Nazifaschismus ?? in der Ukraine ?? Du hast keine Ahnung, von was du redest und schreibst…. 🙈

ohma
ohma
Grünschnabel
16 Tage 23 h

@Offline
Du lest auch nur Teile einer Nachricht, wie es dir so passt und andere ignorierst du…

ohma
ohma
Grünschnabel
16 Tage 23 h

@Offline
Protassewitschs Verbindungen zu Azov sind dir nicht bekannt?
Und pikant ist auch, dass Habeck bei seiner Front-Besichtigung vorletzte Woche der Ost-Ukraine wahrscheinlich von Azov-Typen beschützt wurde.
Früher hieß es mal ‘Wehret den Anfängen’, jetzt fordern die Grünen Waffen für Rechts-Extreme, wenn es gegen den ‘Russen’ geht…

Offline
Offline
Universalgelehrter
16 Tage 20 h

@ohma..Sie !!! werden lachen, aber ich lese auch ihren kommunistisch gefärbten 💩 von Anfang bis zum Ende…

ohma
ohma
Grünschnabel
16 Tage 18 h

“kommunistisch gefärbt”
ROFL

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Superredner
18 Tage 2 h

Das ist Putin völlig wurst.

Tigre.di.montana
18 Tage 1 h

@PeterSchlemihl:
Nein. Putin ist abhängig von Leuten die ihn stützen. Er weiß es, er kennt die Eliten die er nicht verprellen darf.

ohma
ohma
Grünschnabel
17 Tage 23 h

@tigre
Hast du ne Überwachung laufen hier im Forum die auf das Wort ‘Putin’ oder ‘Lukaschenko’ anspringt? Weil du genau immer dann hier aufschlägt…
A ja, fast hätte ichs vergessen: So redet kein Arzt.

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
17 Tage 8 h

Tigre di Montagna ist ein frustrierter Zahnloser Tiger

Offline
Offline
Universalgelehrter
17 Tage 1 h

@Spiegel und @ohma..@tigre.di.montagna hat Etwas, was ua. bei Ihnen Beiden nur sehr begrenzt vorhanden zu sein scheint…

Peerion
Peerion
Tratscher
18 Tage 5 h

Die verhängten Flugverbote sind ein viel schärferes Schwert als man es vermuten möge. Aber sie sind noch nicht weitreichend genug, um die nicht regimefreundliche Oberschicht im Lande zum Verlassen ihrer Komfortzone zu bewegen. Solange Istanbul oder Dubai als Zwischenziele für den Flug zu EU-Zielen offen bleiben, ist das etwas teurer und mühsamer, aber hinnehmbar. Erst wenn diese Routen auch zu sind ist mit Protesten zu rechnen. Und die könnten dann wirklich unangenehm für das Regime werden.

KASPERLE
KASPERLE
Tratscher
17 Tage 23 h

Könnt ruhig “Weißrussland” statt “Belarus” schreiben. Ihr habt im Artikel auch “Deutschland” und nicht “Germany” geschrieben. Kein großes Ding, aber versteh nicht wieso….klingt zwar cooler, aber naja.

Leonor
Leonor
Superredner
17 Tage 8 h

Irgendwann und von irgendwem werden diese beide Diktatorien von der Macht zum Absturz bringen. Siehe bei Hitler und Mussolini.

quilombo
quilombo
Tratscher
17 Tage 5 h

Leonor, es sind keine Diktatoren, sondern so ziemlich genau das Gegenteil von Hitler und Mussolini.

Offline
Offline
Universalgelehrter
17 Tage 56 Min

@quilombo..genau 🙈, die sind so lupenreine Demokraten wie deine “Freunde” Orban, Erdogan, Trump, Bolsonaro und Co.

heris
heris
Grünschnabel
17 Tage 9 h

Wir in der EU sind auch nur Schafe die von einigen Wölfen getrieben werden.

Offline
Offline
Universalgelehrter
17 Tage 4 h

Ausgerechnet Lukaschenko pocht auf die Einhaltung von internationalem Recht 🤣🤣🤣🤣

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
17 Tage 8 h

Liebe Eu , die Goas kralt so long bis sie letz ligt!

quilombo
quilombo
Tratscher
17 Tage 4 h

Flugverbote für Belavia verstoßen gegen internationales Gesetz.
Man hat eben auch nicht gegen österreichische Flugzeuge ein Flugverbot ausgesprochen, als es ein Zivilflugzeug zur Landung zwang, genausowenig wie gegen die ukrainische Fluggesellschaft aus demselben Grund. Auch US-Flugzeuge und israelianische können weiterfliegen.
Da sieht man wieder einmal wie bei uns immer zweierlei Maß angewendet wird.

Peerion
Peerion
Tratscher
17 Tage 6 h

Für Länder die ihre Grenzen nicht schützen wollen hat V. Putin nur Verachtung übrig. Russland wird sich zukünftig eher an China als an der EU orientieren. Den Kriegslustigsten hier wie dort ist wieder mal ein ausgieber Spaziergang über die Friedhöfe empfohlen, vielleicht kehrt dann wieder etwas mehr Vernunft ein.

Hupsstupspups
Hupsstupspups
Tratscher
17 Tage 2 h

Die USA haben dasselbe gemacht!!! Bei Snowden!! Er war aber nicht an Bord!!!

wpDiscuz