Freude bei Biden nach Wahlgewinn

Biden will düstere Ära der Dämonisierung in den USA stoppen

Sonntag, 08. November 2020 | 19:00 Uhr

Der gewählte US-Präsident Joe Biden will das gespaltene Land einen und den Respekt für die Vereinigten Staaten in der Welt zurückgewinnen. “Ich verspreche, ein Präsident zu sein, der danach strebt, nicht zu spalten, sondern zu einen”, sagte Biden am Samstagabend in seiner Siegesrede in seinem Wohnort Wilmington im Bundesstaat Delaware. Amtsinhaber Donald Trump erkannte Bidens Erfolg indes nicht an und sprach erneut von Betrug.

Biden erklärte: “Lasst uns diese düstere Ära der Dämonisierung hier und jetzt zu Ende gehen lassen.” Der Demokrat bat die Anhänger des amtierenden republikanischen Präsidenten, ihm eine Chance zu geben, um gemeinsam für ein besseres Amerika zu arbeiten. Biden war am Samstag von US-Medien im Rennen um das Weiße Haus zum Gewinner ausgerufen worden.

Biden kündigte außerdem an, sich entschlossen für die Eindämmung der Coronavirus-Pandemie einzusetzen. Schon am Montag wird er einen Expertenrat zur Eindämmung der Pandemie vorstellen. Er werde im Kampf gegen das Virus keine Mühe scheuen. Die “führenden Wissenschafter und Experten” würden ihm helfen, einen “Aktionsplan” zu entwickeln, sagte Biden. In den USA haben sich nach Angaben der Johns Hopkins Universität rund 9,8 Millionen Menschen mit Covid-19 infiziert – so viele wie in keinem anderen Land der Welt. Auch mit mehr als 237.000 Menschen, die in Verbindung mit Corona gestorben sind, liegt das Land weltweit an der Spitze.

Der Republikaner Trump erklärte nach der Wahl: “Die einfache Tatsache ist, dass diese Wahl noch lange nicht vorbei ist.” Trump stellte sich als Opfer systematischen Wahlbetrugs dar, ohne dafür stichhaltige Beweise vorzulegen. Mit Hilfe seiner Anwälte will Trump seine Niederlage noch abwenden. Die Erfolgsaussichten gelten aber als extrem gering. Trump wiederholte seine Vorwürfe auch via Twitter. Unter anderem schrieb Trump: “Wir glauben, dass diese Leute Diebe sind. (…) Dies war eine gestohlene Wahl. Der beste Meinungsforscher in Großbritannien schrieb heute früh, dass dies eindeutig eine gestohlene Wahl war und dass es unmöglich ist, sich vorzustellen, dass Biden Obama in einigen dieser Staaten überholt hat.” Twitter versah die Botschaften mit Warnhinweisen.

Anders als üblich verzichtete Trump auch darauf, den Gewinner anzurufen und seine Niederlage einzugestehen. Dennoch gratulierten bereits viele Staats- und Regierungschefs. Zahlreiche internationale Gratulanten richteten ihre Glückwünsche dabei ausdrücklich sowohl an Biden als auch an die mit ihm gewählte Vizepräsidentin Kamala Harris als Team. Unter den Gratulanten war auch der ehemalige Präsident George W. Bush – ein Republikaner. Er sprach von einer “grundsätzlich fairen” Wahl, deren “Ergebnis klar” sei. Er habe Biden angerufen und ihm zum Sieg gratuliert. Die schnellen Reaktionen wurden von Diplomaten auch als Signal an Trump gewertet, der seine Wahlniederlage nicht eingestehen will.

Nach der geplanten Amtseinführung voraussichtlich am 20. Jänner 2021 wäre die 56 Jahre alte Harris nicht nur die erste Vizepräsidentin, sondern auch die erste Farbige in dem Amt. In ihrer Siegesrede sprach sie von einer Zeitenwende. “Als unsere Demokratie selbst auf dem Wahlzettel stand, die Seele Amerikas auf dem Spiel stand und die Welt zuschaute, habt Ihr einen neuen Tag für Amerika eingeläutet”, sagte Harris. Die Amerikaner hätten sich mit der Wahl Bidens für Hoffnung, Einheit, Wissenschaft und Wahrheit entschieden, sagte sie. “Auch wenn ich die erste Frau in diesem Amt sein mag, werde ich nicht die letzte sein. Denn jedes kleine Mädchen, das heute Nacht zuschaut, sieht, dass dies ein Land der Möglichkeiten ist.”

Bidens Erfolg im Schlüsselstaat Pennsylvania hatte am Samstag Trumps Abwahl besiegelt. Eine Abwahl nach nur einer Amtszeit war zuletzt bei George Bush Senior 1992 der Fall. Biden kam am Ende einer tagelangen Zitterpartie über die Marke von 270 Wahlleuten, die für einen Erfolg erforderlich waren.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

225 Kommentare auf "Biden will düstere Ära der Dämonisierung in den USA stoppen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Storch24
Storch24
Kinig
21 Tage 4 h

Herr Trump sie reden von Wahlbetrug. Haben sie etwa schon selbst , bei den ersten Wahlen, damit Erfahrung gemacht ?

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
21 Tage 3 h

@Storch24..👍 wundern würde mich das, ehrlich gesagt, nicht…

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
21 Tage 2 h

@ Storch 24

Der Clown will die Manege nicht verlassen.

😴😴😴😴😴😝😝😝😝😝

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
19 Tage 20 h

@Ninni
🤡 go home!

Jefe
Jefe
Superredner
19 Tage 14 h

Der hat nur Angst…das einer seinen Sauhaufen & krummen Machenschaften im Weisen Haus sieht…der hat einiges zu verbergen….

Two
Two
Grünschnabel
19 Tage 5 h

@storch24 Glauben Sie dass er Ihren Kommentar liest, da Sie ihn hier persönlich ansprechen?

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
19 Tage 4 h

Two
möchtest nicht du uns nun ENDLICH mal von deinem prognostierten “Schachzug” erzählen? vor einigen Tagen und es würden nur die wenigsten verstehen …. Nun, ich werde nicht der einzige sein, der hier mal gerne den “Experten” dazu hören würde?
Und wetten es beginnt bald mit “Biden wird sicher mit einem Krieg beginnen, der Kriegstreiber” (natürlich nun schnell von all dem vorher ablenken und gelich wieder beschuldigen); da würde ich sofort eine gute Flasche wein wetten.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
18 Tage 22 h

@M_Kofler..👍 hätte Zeit für ein 🍷

Sag mal
Sag mal
Kinig
18 Tage 19 h

@Two 😂👍

Stadtler
Stadtler
Tratscher
18 Tage 15 h

Kann mir einer der 200 Minusdrücker erklären, wie schräg man drauf sein muss, hier in Südtirol Trump zu glauben, dass Wahlbetrug stattgefunden haben muss?

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
18 Tage 4 h

Ars
ja diese Flasche hätte ich aber sowas von einfach gewonnen …. aber solche Ehrenmann-Wetten geht man nur mit Personen ein, die Rückgrat beweisen.
Der User diskreditiert ja lieber andere, als endlich mal von seinen Schachzügen zu sprechen. Ich glaube aber das ist die beste Antwort 🙂

vomdorf
vomdorf
Grünschnabel
21 Tage 4 h

Ich finde es nicht weniger erschreckend, dass es überhaupt soweit gekommen ist. Eigentlich habe ich mit einem klaren Sieg von Biden gerechnet.
Was sind das für Leute, die einen Präsidenten wählen, der zusichert, dass sie ihre Knarre behalten dürfen 😳🙄

Neumi
Neumi
Kinig
21 Tage 3 h

Anscheinend wurden die mittel- und südamerikanischen Einwanderer völlig falsch eingeschätzt, die haben mehrheitlich für Trump gestimmt.

Oder aber Trumps “Versucht 2 mal zu wählen” Anhänger haben das auch geschafft 😛

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
21 Tage 1 h

@Neumi…wenn man aus einem Land, in dem man täglich !! um sein Essen und damit Überleben kämpfen muss, in die USA eingewandert ist und bleiben darf, dann ist dort, egal wer Präsident ist, das Paradies. Und wenn dann noch einer das “Blaue vom Himmel” herunter verspricht, reicht das…..

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
21 Tage 1 h

Am Ende der Auszählung wird Biden 306 zu 232 gewinnen – das ist doch klar genug.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
20 Tage 20 h

Günni, waren Sie schon Mal in den USA? Um sein Essen und das Überleben kämpfen viele US Amerikaner selber. Mit é Jobs gleichzeitig beispielsweise. Selbst gesehen und erlebt in Texas.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
20 Tage 17 h

@Piefke-NRW…stimmt. Ja mehrfach, meine Tochter hat dort studiert. Selbst einige ihrer Studienkollegen hatten mehrere Jobs, um sich Uni, Wohnen und Essen leisten zu können

traktor
traktor
Universalgelehrter
20 Tage 6 h

vom hinterdorf@
diese leute sind die hälfte der amerikaner, denen wirst du nicht bestimmen was richtig ist und was falsch…

Missx
Missx
Kinig
20 Tage 6 h

@ars
Deine Tochter musste sicher nicht arbeiten- hast sie sicher mit dem Hartz4 unterstützt 😉

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
20 Tage 3 h

traktor
aber du erwartest, dass die andere Hälfte (spannend übrigens was du als “Hälfte” bezeichnest, die Wahrheit muss bei dir einfach immer doch ein klein wenig schöner geredet werden) alles schluckt was da vom anderen Lager daherkommt.
sobald 1 stimme mehr für deinen Heilsbringer da wäre, wärst du der erste der wie ein Spatz vom Dach pfeifen würde, dass der Präsident legitim gewählt wurde und nun bestimmt was richtig und falsch ist.
Die eigene Meinung verbietet dir niemand aber andere haben sie zu fressen, die Welt des traktor

vomdorf
vomdorf
Grünschnabel
20 Tage 1 h

@traktor

Von Vorschriften habe ich keine Silbe geschrieben… 🤐

ahiga
ahiga
Superredner
20 Tage 15 Min

Qvomdorf
..meinst du bei biden kommen die knarren weg?
glaubst wohl selber nit, dann ist bei denen krieg im krieg

Server
Server
Superredner
19 Tage 20 h

Hi, @ Ars V
Wo gebau hat Ihre Tochter studiert, da gibt es enorme Unterschiede, je nach Studium, wenn ich das , als Uni-Prof. anmerken darf.

DontbealooserbeaSchmuser
19 Tage 19 h

@Ars Vivendi mehrere Jobs? Also 40 +40 Stunden arbeiten und nochmals 40 Stunden pro Woche studieren?

Dann müssen die Amerikaner ja wahre Übermenschen sein!

genau
genau
Kinig
19 Tage 19 h

@Neumi

Sie hatten aber auch einen super Werbespot.
Sogar auf Spanisch😁😄🙈

MN2778
MN2778
Grünschnabel
19 Tage 12 h

@DontbealooserbeaSchmuser oh Mann und deine Spermie war echt die schnellste??

Asgarth
Asgarth
Grünschnabel
19 Tage 7 Sek

Wenn du die wahlanalysen anschaust, stellst du fest, dass Trump( im Englischen: betrug/ schwindelei) hauptsächlich in den ländlichen Berreichen gewonnen hat und weniger in den zentralen Regionen.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
18 Tage 22 h

@Server..Wirtschaftswissenschaften UCLA

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
18 Tage 22 h

@DontbealooserbeaSchmuser…sehr intelligent gefragt. Aushilfe im Cafe, an der Tankstelle, im Supermarkt….

genau
genau
Kinig
18 Tage 22 h

@Asgarth

Ja das war zu erwarten.
Bei den Trump wählern handelt es sich eben um Amerikanische Dorftrottel umd Hinterwäldler! 😁

genau
genau
Kinig
18 Tage 17 h

@MN2778

😄😄😄
Das ist mein Spruch! 😁
Nja ich will nicht wissem was danach gekommen wäre.
Also aif die Spermien bezogen! 😦

Faktenchecker
21 Tage 7 h

“Donald Trump steht mit dem Rücken zur Wand – sein
Stimmenvorsprung in Pennsylvania und Georgia schrumpft minütlich. Der
selbsterklärte Wahlsieger tritt am Abend erneut vor die Presse und
spricht von angeblichem Wahlbetrug. Mehrere Sender brechen wegen
offensichtlicher Lügen die Übertragung ab.”

https://www.n-tv.de/politik/US-Sender-unterbrechen-Trump-Rede-article22150608.html

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
21 Tage 1 h

@Faktenchecker…👍 interessant auch, dass Angesichts der drohenden Niederlage und immer skurrilerer Anschuldigungen des 🏀 von den namhaften RepublikanernInnen noch niemand dem (Ex) Präsidenten zur Seite gestanden ist. Habe eher den Eindruck, dass es schon Einige gibt, die sich die Frage stellen : “Donald .. wer”?

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Superredner
19 Tage 20 h

Juhuuuuuuu !

Storch24
Storch24
Kinig
21 Tage 5 h

Packen die ihr köfferchen und treten sie als MANN ab

Server
Server
Superredner
21 Tage 1 h

@ Storch24
Da kann Trump in seinem Alter nicht mehr, sorry, aber wahr, Melania wird mir danken.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
20 Tage 20 h

Server, und wie soll dann der noch ältere Biden antreten?

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
20 Tage 20 h

@Storch24…die Wahrscheinlichkeit, dass Melanie “abtritt”, ist gefühlt größer als 0%……

Faktenchecker
21 Tage 5 h
Trump verliert immer mehr den Bezug zur Wirklichkeit. ” US-Wahl-Liveticker +++ 08:49 Trump: “Gewinne diese Wahl mit Leichtigkeit” +++ Trump kündigt auf Twitter erneut an, sich an den Supreme Court zu wenden, um vermeintlich illegal abgegebene Stimmen aus der Zählung ausschließen zu lassen. Den Wahlbeobachtern sei ihm zufolge nicht erlaubt worden, ihren Job zu machen, behauptet er – wieder einmal, ohne irgendeinen Beweis zu liefern. Die Präsidentschaft gewinne er mit Leichtigkeit über die “legal abgegebenen Stimmen”. Trump will alle Stimmen als ungültig erklären lassen, die nicht am Wahltag selbst abgegeben und ausgezählt wurden. In mehreren Bundesstaaten hat er Klage gegen… Weiterlesen »
Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Superredner
21 Tage 36 Min
“Jetzt reicht’s!” – Queen unterstellt USA wieder der britischen Krone London (dpo) – Jetzt hat sie die Faxen dicke! Königin Elisabeth II. hat heute die sofortige Rückkehr der Vereinigten Staaten unter die Herrschaft der britischen Krone verkündet. In Kürze werde ein frisch ernannter Gouverneur in Washington eintreffen und dort im Auftrag der Königin die Regierungsgeschäfte übernehmen. “Wir haben diesem unwürdigen Schmierentheater lange genug untätig zugeschaut”, erklärte die Queen in einer feurigen Rede. “Es ist Zeit, die Kolonie wieder in den Schoß des Vereinigten Königreichs zurückzuführen. Das Experiment ist beendet.” Kurze Zeit später besetzte die britische Navy wichtige Häfen an der… Weiterlesen »
traktor
traktor
Universalgelehrter
20 Tage 6 h

@Hustinettenbaer
realitätsverlust?

xXx
xXx
Universalgelehrter
20 Tage 4 h

@traktor nein Satire 😉

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
20 Tage 3 h

versteht der Kollege nicht, hat wohl generell nicht so viel zum Lachen, ansonsten hätte man diesen Kommentar sofort richtig verstanden (für solch Personen mit “Weitblick” müsste der Postillon bekannt sein, aber dem ist wohl nicht so).
Erfreuen wir uns an diese sehr amüsanten Satire 🙂

InFlames
InFlames
Tratscher
20 Tage 3 h

@traktor
Satire ist nicht so deins oder?? Und die Realität ganz offensichtlich auch nicht…..

Faktenchecker
21 Tage 5 h

Übrigens: Die Wahl wird wie nahezu alle Wahlen Weltweit von der OECD beobachtet.

“Es wird noch gezählt in einigen US-Bundesstaaten – ungeachtet
der Ankündigung von US-Präsident Trump, juristisch gegen die Wahl
vorzugehen. Dafür wird er auch von der OSZE gerügt. Die Wahlbeobachter
sehen “keinerlei Regelverstöße”.”

https://www.tagesschau.de/ausland/uswahl2020/uswahl2020-auszaehlung-osze-101.html

selwol
selwol
Superredner
21 Tage 1 h

@Faktenchecker OECD dass ich nicht lache. Ist für die OECD der Wahlsieger genehm sind die Wahlen korrekt,wenn nicht war es Wahlfälschung.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Superredner
19 Tage 20 h

Und vor lauter Freude nochmal: Juhuuuu !

bubbles
bubbles
Superredner
20 Tage 17 h

Trump you are my hero.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Superredner
20 Tage 16 h

Kann ich nicht nachvollziehen, aber Kopf hoch.

bubbles
bubbles
Superredner
20 Tage 5 h

@Hustinettenbaer
Ihr werdet noch sehen warum. Trump gewinnt. Trump zeigt euch die Wahrheit.

InFlames
InFlames
Tratscher
20 Tage 3 h

@bubbles
Welche Wahrheit???

bubbles
bubbles
Superredner
20 Tage 2 h

@InFlames
Geduld. Kommt bald.

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
19 Tage 20 h

bubbles
jaja und da ist der nächste, der die “Wahrheit” kennt. und du bist ja bekannt dafür, dass Details zu nennen nicht deine Stärken sind. Naja wo will man von Details sprechen, wenn man sein Wunschdenken als “Vorhersage” anpreist 🙂
Wie ist die Wahrheit aktuell? Fakt ist: aktuell ist Biden Präsident, Fakt ist auch, dass Trump seit Tagen Fake NEws verbreitet von gefälschten Wahlen ohne Beweise. Wetten jetzt wirds bald ganz ganz still um bubbles

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
19 Tage 18 h

@M_Kofler…sind “bubbles” nicht Blasen ?? Blasen voll heißer Luft ?? Die platzen alle früher oder später und geben ihren “Nichtinhalt” frei……

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
19 Tage 4 h

Ars
ja und genau so wird es bei diesem User auch sein …. ich warte immer noch auf seine prognostizierte “Wahrheit”, die ans Licht kommen solle! Schade, hätte diese alternative Wahrheit gerne gesehen …. aber das kommt davon, wenn man krude Theorien von fragwürdigen Seiten / Kanälen glaubt.
Ich höre aktuell auch gar nichts von Q und seinen Anhängern? wenn sie Beweise hätten, würden sie ja jetzt genau ihren Moment haben, aber vielleicht in ich zu wenig weitsichtig 🙂

sophie
sophie
Superredner
20 Tage 22 h

Trump hat eh schon länger regiert als……denn normal sollte er schon bei der Amtsenthebung gegen seine Person doe politiscje Bühne verlassen….. also bye bye

Goldstandard
Goldstandard
Tratscher
20 Tage 22 h

Er wird noch 4 Jahre im Amt sein – Bye bye Sophie

Zugspitze947
20 Tage 21 h

Wetten dass er abgewählt wird ? 🙂

xXx
xXx
Universalgelehrter
20 Tage 4 h

@Goldstandard er wird das das Presidentenamt verlieren und damit auch seine Immunität und dann warten nicht weniger als 30 Prozesse auf ihm. Vielleicht ist er ja deshalb so nervös 😅

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
19 Tage 18 h

@Goldstandard..😭😭 es bringt dir jetzt aber Nichts, wenn du in die Etsch hüpfst. Bleibe gesund und hoffe auf 2024….

sophie
sophie
Superredner
19 Tage 17 h

@Goldstandard bye bye Goldstandard mit deiner Meinung

hefe
hefe
Superredner
21 Tage 4 h

Ehrlich gesagt vor 4 Jahren hab ich gehofft das er gewinnt aber dieses mal nicht
Wenn man bedenkt was er sich in diesem Jahr so geleistet an falschen Aussagen plus noch dieses Theater bei der Auszählung, wo er in Führung ist stoppen und wo er hinten ist Neuauszählung ist wohl lächerlich……. Da ist in Weißrussland noch mehr Demokratie als in den USA

Server
Server
Superredner
21 Tage 1 h

@ hefe
Naja…..

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
21 Tage 1 h

@hefe….so ging es mir vor 4 Jahren auch. Der 🏀 war mein “Hillary-Clinton- Verhinderungs-Kandidat”

Jo73
Jo73
Superredner
19 Tage 16 h

@hefe, guten Morgen, besser eine späte Einsicht als nie.

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
19 Tage 4 h

Server
Naja? Belarus mehr Demokratie als bei uns oder wie kann man diesen Beitrag deuten?

Guri
Guri
Superredner
21 Tage 3 h

Den meisten Amis ist wichtig , billig spritt , und eine Waffe mitführen zu dürfen . deshalb wird Trump noch gewählt .

Rumpelstielzchen
21 Tage 3 h

Guri, so wie ich das mitbekommen habe soll der Zusatzartikel zur Verfassung bezüglich des Waffenbesitzes ja ohnehin bleiben. Es ist fast ein Ding der Unmöglichkeit die Verfassung zu ändern. Es sollen die Waffen ja nur registriert werden. Also der Besitz soll geregelt werden.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
21 Tage 3 h

@Guri…das ist eine sehr eindimensionale Sicht auf die USA. Die Spritpreise werden auch unter einem Präsidenten Biden nicht (wesentlich) steigen, insbesondere in der jetzigen wirtschaftlich schwierigen Zeit. Und die unzähligen Cowboys/girls zu “entwaffnen”, geht nur über ein entsprechendes Gesetz, das aber im kommenden Senat wohl scheitern wird. Ich glaube, dass die Bekämpfung der Coronapandemie, Arbeit und damit soziale Sicherheit, ein Ausbau und das Funktionieren einer gesetzlichen Krankenversicherung wichtig für viele AmerikanerInnen sind.

Server
Server
Superredner
21 Tage 1 h

@ Guri
Das ist in Europa nicht anders, oder???

Namulith
Namulith
Grünschnabel
21 Tage 12 Min

“Ich glaube, dass die Bekämpfung der Coronapandemie, Arbeit und damit soziale Sicherheit, ein Ausbau und das Funktionieren einer gesetzlichen Krankenversicherung wichtig für viele AmerikanerInnen sind.”
Nur, dass sie das von Biden und dem DNC nicht bekommen werden. Wagenknecht hat treffend dazu bei Maischberger bemerkt, dass mit dem Kandidaten Biden die Politik jetzt gewonnen hat, die zu Trump geführt hat.
Interessant dazu z.B. Florida, wo zwar Trump gewonnen hat, aber die Leute in einem Referendum auch für einen Mindestlohn gestimmt haben.

yeah
yeah
Tratscher
20 Tage 23 h

@Server mir hobn ober koane NRA und lobbyismus isch ba ins illegal

koana
koana
Grünschnabel
21 Tage 5 h

Nachdem ihn die Tv-Anstalten bei seinem Live-Auftritt ausgeblendet haben, wegen ständiger Lügen!!! müßte man konsequenter Weise, sofort ein Amtsenthebungsverfahren starten. Und – zugleich für ihn und seinem Sohn Anzeige wegen Volksverhetzung !!!

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
21 Tage 1 h

@koana….nur Geduld, kommt Zeit, kommt Staatsanwalt……

Zugspitze947
20 Tage 21 h

koana: Die Anklagen werden mit Sicherheit folgen 🙂

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
19 Tage 4 h

koana
manchen scheint das zu gefallen …. auch hier ….
in 4 Jahren über 20.000 nachgewiesene Lügen des Staatsoberhauptes.

Faktenchecker
21 Tage 6 h

Welches Buch liest die FAmilie Trump?

“Der Stimmenvorsprung von Donald Trump in den umkämpften
Bundesstaaten Pennsylvania und Georgia schmilzt dahin. Sein ältester
Sohn fordert ihn nun auf, den “totalen Krieg” zu eröffnen. Es sei nun an
der Zeit “aufzuräumen”, posaunt der 42-Jährige auf Twitter.”

https://www.n-tv.de/politik/Trump-Jr-fordert-totalen-Krieg-um-Wahl-article22150693.html

“Bisher wurden keine nennenswerten Fälle von Wahlbetrug in den USA
bekannt. Schon seit Monaten hatte Trump ohne Beleg behauptet, bei
Briefwahl sei die Betrugsgefahr höher und weigerte sich, eine friedliche
Machtübergabe zu garantieren. “

selwol
selwol
Superredner
19 Tage 48 Min

n-TV toller Sender,der nur die Wahrheit verbreitet

Edeltraud
Edeltraud
Neuling
20 Tage 20 h

Dass in Trump viele net megn odor unsympathisch finden konn i jo guat verstian,obor ernsthoft unzunemmen, dass es mitn biden besser wert sel hot wos.
Wenn dor Biden sich wirklich an die Wahlversprechen holtet donn wert er die USA so wirtschaftlich aufn Grund fohrn, dass es wohl wieder zu die nächsten Kriege kemmen muas und dass mor sel in die lesten 4 Johr net kop hobm scheint wohl koan eppes zu bedeutn.

sophie
sophie
Superredner
19 Tage 15 h

Naaaa bittteeee

Zugspitze947
19 Tage 6 h

Edeltraud: du bist ja ganz toll DANEBEN ! Denn Trumpl hat durch den Rückzug seiner Truppen in Syrien Millionen Flüchtlinge auf die Resie geschickt und Hundertttausend Tote zu verantworten ! Das ist absolut FEIGE und erbärmlich ! BIDEN wird ein guter Präsident wenn Ihn die Republikaner lassen….. 🙂

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
19 Tage 3 h

“Wenn dor Biden sich wirklich an die Wahlversprechen holtet donn wert er die USA so wirtschaftlich aufn Grund fohrn”
kannst du dies auch ein wenig mehr begründen? So wie ich das verstehe sind ALLE Pläne von Biden mit wirtschaftlichen Niedergang verbunden … da muss es ja Details dazu geben, warum du das so glaubst! Welche Pläne werden die Writschaft zerstören?
Aktuell sehe ich “copy paste” Kommentar, den man auf einer anderen Seite aufgeschnappt hat und diesen glaubt.
Und ja, kein Krieg ist super, aber ist das der absolute Hauptgrund, einen Lügner (über 20.000) zu wählen?

Edeltraud
Edeltraud
Neuling
19 Tage 3 h

@Zugspitze947
Wer hot sich 2011 nomol in Syrien eingemischt und wor gegen Assad, ajo genau dor Obama und sein super vize Biden.

Zugspitze947
18 Tage 23 h

Kofler :hosch du überhaupt a Ohnungwia Wirtschoft funktioniert ? scheinbor nit !!!!!!!! Biden hat vernünftige Zie und wird soweit man Ihn nicht behindert der Wirtschaft neuen Schwung verleihen ! Zunächst aber muss die Pandemie bekämpft werden und die Umwelt geschont ! 🙂

Neumi
Neumi
Kinig
18 Tage 19 h

@ Zugspitze lies seinen Kommentar einfach nochmal. Ich glaube ich habe Recht, wenn ich behaupte dass du dich mit deiner Interpretation seiner Aussage irrst.

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
18 Tage 4 h

was Neumi sagt … 🙂

Faktenchecker
21 Tage 6 h

Ich hoffe, dass es durch diesen Egoisten keine Toten gibt!

“+++ 08:17 Festnahmen in Philadelphia – Anschlagsplan auf Wahlbüro? +++

Die Polizei in Philadelphia nimmt in der Nähe des
Kongresszentrums, wo Stimmen der US-Präsidentenwahl ausgezählt werden,
zwei Männer mit Waffen in ihrem Fahrzeug fest. Über die Hintergründe für
die Festnahme ist nichts bekannt. Der Lokalsender WPVI berichtet, die
Polizei habe einen Hinweis bekommen, wonach ein Angriff auf das
Kongresszentrum geplant worden sein könnte. Das Fernsehen zeigt, wie
einer der Männer abgeführt wird. In Philadelphia sind die Regeln zum
Mitführen von Waffen etwas strenger als im Rest des Bundesstaates
Pennsylvania – dafür ist eine Erlaubnis erforderlich.

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
20 Tage 19 h

Tuasch du net orbeitn wenn du durchaus die Newsticker kommentiersch🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣

xXx
xXx
Universalgelehrter
20 Tage 4 h

@Spiegel er ist doch Faktenchecker, das ist sein(e) Beruf(ung) 😉

Faktenchecker
21 Tage 6 h

Kein einziger Beweis. Nur Bluff.

“Der Bluff beziehungsweise das Bluffen ist ein Verhalten beim
Kartenspiel mit dem Zweck, die Gegner zum eigenen Vorteil in die Irre zu
führen. Ausgehend vom Kartenspiel fand der Begriff Bluff Eingang in die
Alltagssprache und beschreibt allgemein eine Form der Täuschung, die
demselben Schema folgt. Wikipedia”

Fuzzi
Fuzzi
Neuling
21 Tage 2 h

Trump hat sich selbst geschlagen. Wenn man solchen Stumpfsinn verzapft, dann braucht man sich nicht wundern, dass man dann das Vertrauen des Volkes verliert.
Hoffentlich dreht dieser Psychopath nicht durch, zutrauen täte ich es ihm.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
21 Tage 1 h

@Fuzzi….mit seinen Mutmaßungen bezüglich der manipulierten “Briefwahl” könnte er der wertvollste Wahlkämpfer von Joe Biden gewesen sein….

meilenstein
meilenstein
Tratscher
21 Tage 4 h

Ein schlechter Verlierer!

Luchtiga
Luchtiga
Neuling
20 Tage 17 h

Freut euch nicht zu früh, Trump wird President bleiben 👍👍

Zugspitze947
19 Tage 6 h

Luchtige: träum weiter=das wäre der Untergang der freien Welt 🙁

Luchtiga
Luchtiga
Neuling
19 Tage 5 h

@Zugspitze947 Nein andersrum wäre der Untergang der Welt. Die Zeit wird es zeigen.

Zugspitze947
18 Tage 23 h

Luchtiha: du bist echt zu erbarmen und absolut AHNUNVSLOS !!!!!!!!! 🙁 Geh mit dem Lügner Trumpl in Rente ud Schweig 🙁

Luchtiga
Luchtiga
Neuling
18 Tage 23 h

@Zugspitze947 Eines Tages werdet ihr auch aufwachen und geschockt sein über eure Blödheit 😂

Neumi
Neumi
Kinig
21 Tage 5 h

Eric Trump ist traurig, dass die “Schafe” sich ihren Hirten selbst aussuchen und dieser nicht sein Papi ist.

sophie
sophie
Superredner
21 Tage 5 h

🤥🤥🤥🤥🤥🤥🤥🤥🤥🤥🤥🤥🤥🤥🤥
Lügen haben kurze Beine

Server
Server
Superredner
21 Tage 1 h

Hi, @”sophie
Lügen haben gar keine Beine, never ever! 😂😁😂🤣😂🤣😊

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Superredner
21 Tage 1 h

..und kleine Hände.

Anja
Anja
Universalgelehrter
21 Tage 5 h

Unglaublich was sich da abspielt: bewaffnete Peoteste, Fernsehsender die den Präsidenten unterbrechen und als Lügner bezeichnen, Betrugsvorwürfe ohne Beweise…..

Egal wer das Rennen machen wird, der Sieger hat eine Mammutaufgabe vor sich so gespalten wie dieses Land mittlerweile ist

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
21 Tage 5 h

Der Weg des 🏀 führt mutmaßlich vom “Weißen Haus” direkt in eine, in den USA privatwirtschaftlich betriebene, “Anstalt”👮‍♂️👮‍♀️. Alternativ gibt es Solche auch als staatlich-medizinische Einrichtungen🥳🤯…

gschaidian
gschaidian
Superredner
20 Tage 17 h

Du meinst Biden muss schon bald wegen seiner Alzheimer-Erkrankung in eine Anstalt? Sehe ich auch so. Die aus den eigenen Reihen werden ihn schon abservieren.

InFlames
InFlames
Tratscher
20 Tage 3 h

@gschaidian
Die berühmte Alzheimer-Erkrankung…. ist zwar mit nichts belegt aber weil der Donald immer von sleepy Joe spricht, wirds schon stimmen. Und auf Twitter stands ja auch. Träum weiter!!!!!!!

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
19 Tage 20 h

gschaidian
schön, glaube jede Lüge, die dir eingetrichtert wird. von den über 20.000, die Trump in den letzten Jahren zum Besten gegeben hat, sind viele bei dir wohl hängen geblieben.
https://en.wikipedia.org/wiki/Veracity_of_statements_by_Donald_Trump
wetten auch du wirst jetzt nicht mehr antworten, das Muster ist ja immer das selbe 🙂

CPR
CPR
Neuling
20 Tage 22 h

Gut so. Egoisten wie Trump gehören nicht in der Politik!

Zugspitze947
20 Tage 21 h

CPR =das grösste Problem sind doch seine Lügen UND fake NEWS 🙁

halihalo
halihalo
Grünschnabel
21 Tage 5 h

so ein Gauner…geh nach Hause Trump !!!

falschauer
20 Tage 21 h

adieu donald, bon voyage

koana
koana
Grünschnabel
20 Tage 20 h

yes we can 😉

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
19 Tage 18 h

@falschauer…wie sieht es mit einem Rückflug aus 🤣🤣🤣🤣🤣

Fochmonn
Fochmonn
Tratscher
19 Tage 20 h

Glaubt ihr wirklich es wird besser mit Biden?? ICH GLAUBE NICHT!!

sophie
sophie
Superredner
19 Tage 20 h

Schlechter wird ganz sicher micht

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
19 Tage 20 h

https://en.wikipedia.org/wiki/Veracity_of_statements_by_Donald_Trump
die USA ist gerade auf der Talsohle, sogar in der eigenen Partei wenden sich immer mehr ab. Biden ist keine Glanzfigur, aber wenigstens gehts ihm nicht immer um sich selbst.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
19 Tage 19 h

@Fochmann…das Niveau des 🏀 übertrifft Biden mit Leichtigkeit

Zugspitze947
19 Tage 16 h

Ars Vivendi: stimmt und es wird garantiert besser mit Biden ! Vor allem Corona-Umweltschutz-Rassismus -Wirtschaft und das Verhältniss zu Europa vor allem Deutschland wird besser werden 🙂

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Superredner
21 Tage 6 h

“Die Billigairline Ryanair nutzt bei Twitter einen aufgeregten Auftritt von US-Präsidentensohn Eric Trump für augenzwinkernde Werbung. „So sieht ein Mann aus, der in Zukunft keinen Zugang mehr zur Air Force One haben und auf Linienflüge umsteigen müssen wird“, twitterte der offizielle Account der Fluggesellschaft am Donnerstag. „Keine Sorge Eric, wir haben Flüge für 9,99 Euro, wenn Du nächstes Mal in Europa bist.“
https://www.rnd.de/medien/ryanair-spottet-uber-trump-sohn-keine-sorge-eric-wir-haben-fluge-fur-999-euro-Y7ZHUPL6THXZEDOMGJLTZBNDBU.html

genau
genau
Kinig
20 Tage 23 h

😄😄😄👍
Das nennt man einen echten Profi im Bereich Social Media😁

Look_at_Yourself
21 Tage 3 h

Natürlich haben ihn die Demokraten um den Sieg gebracht!
Das nennt man Wahl in der Demokratie Mister Trump.

Klauss
Klauss
Neuling
20 Tage 20 h

Dieser Psychopath Trump gehört weg. Am besten gleich vom Weißen Haus aus ins Gefängnis.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
19 Tage 18 h

@Klaus…nur Geduld, kommt Zeit, kommt Knast….🥅

Justice
Justice
Grünschnabel
20 Tage 22 h

Tolle Wahl wenn man sich zwischen Not und Elend entscheiden muss.

Zugspitze947
20 Tage 21 h

Justice; Wieso ? Biden ist abgesehen von seinem Alter ein herrvorragnder Kandidat und angesehner Politiker 🙂

Tanne
Tanne
Superredner
21 Tage 1 h

Trump und Biden sollten sich Duellieren, wer überlebt ist Präsident.
Wäre für Amerika gebührend.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
21 Tage 1 h

@Tanne…keine schlechte Idee 💡, aber was ist mit den “Waffen” ?? Der 🏀 mit (Steinzeit) Keule und Sliping Joe mit “Pfeil und Bogen” ???

Zugspitze947
20 Tage 21 h

Tanne) da TRUMPL ein ehrloser Lügner und Betrüger ist wäre DAS kein fairer Kampf ! Darum Anklage nach dem 20 Januar 2021 und er wird mal richtig Schwitzen müssen 🙂

Neuling
21 Tage 5 h

zach!! hoffentlich sind wir den los ohne dass er zuvor auf den “Weltzertörungsknopf” drückt….brrrrr

Faktenchecker
20 Tage 23 h

Ein einsamer, hasserfüllter, alter Mann muß gehen.

Jetzt ist bald seine Immunität weg, die Steuerbehörden und russische Schuldeneintreiber haben freie Bahn.

sophie
sophie
Superredner
20 Tage 22 h

Trump kann machen was er will, er hat immer weniger Unterstützer und das auch in den eigenen Reihen, denn niemand will sich lächerlich machen bei so einem Theater

irgendwer
irgendwer
Tratscher
20 Tage 21 h

Trump go home !!!!!!!

Universalgelehrter
20 Tage 21 h

Halte durch Donald Trump ich komme rüber und wir zählen beide gemeinsam jede Stimme noch mal durch!!!!

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Superredner
20 Tage 18 h

Da guck ich auf die Finger.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
19 Tage 18 h

Diese Reise kannst du dir sparen. Ist auch deutlich gesünder….

Johannes
Johannes
Grünschnabel
20 Tage 6 h

Und es gewinnt doch noch Trump! Make America great again!

flakka
flakka
Tratscher
21 Tage 3 h

go Biden..go:)))

gschaidian
gschaidian
Superredner
21 Tage 3 h

Also ich gönne dem Biden den Sieg. Schauen wir mal wie er sich mit Corona herumschlägt und das aggressive China bändigt. Da kann er Verantwortung übernehmen. Aber “Sleepy Joe” wird das schon meistern, oder die im Hintergrund. In gewissen Situationen nützt die Opposition mehr als die Macht.

Look_at_Yourself
20 Tage 7 h

Schauen wir mal, was passiert,
nachdem der “Größte Präsident aller Zeiten” am 20. Januar von der Security aus dem Weißen Haus komplimentiert wird.
Es warten schon ca. 30 Gerichtsverfahren auf die Aufhebung der Immunität des “Präsidenten”.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
19 Tage 20 h

Du hast dich in der Zahl der Verfahren vertippt,…300 trifft es eher..🤣🤣

sophie
sophie
Superredner
19 Tage 15 h

Endlich kommt Gerechtigkeit

sophie
sophie
Superredner
19 Tage 15 h

Jajaaah der Krug geht bis zum Brunnen bis er bricht

Look_at_Yourself
19 Tage 2 h

@Ars Vivendi
Wie viele es wirklich sind, weiß vermutlich noch nicht einmal der Trumpl selber.
Aber 30 sind bestätigt.
Die Zahl habe ich letzte Woche im Fokus gelesen.

Neuling
Neuling
Neuling
19 Tage 18 h

Biden hat die Wahl nicht gewonnen, das ist nur ein Wunschdenken der Medien. Die Medien entscheiden nicht über eine Präsidentschaft.

Wahr ist vielmehr, dass die Entscheidung erst in der 1. bis 2. Dezemberwoche offiziell fallen wird. Es ist bereits gerichtlich entschieden worden, dass 2 Staaten neu ausgezählt werden müssen. Weitere werden noch folgen…

Trump hat die Wahl mit großem Vorsprung gewonnen, deshalb hat man in mehreren D-Staaten die Auszählung abrupt gestoppt, und angefangen zu schwindeln, das weiß in Amerika jeder, der intelligent ist.

sophie
sophie
Superredner
19 Tage 15 h

Du brauchst jetzt hier keine solche Schlauheiten erzählen, fas sind keine Neuigkeiten von dir, bin so oft in den Staaten, glaube schon dass ich hier mitreden kann, er wird sicher keine Wunder vollbringen aber ich denke er hat einige Erfahrung und wird auch nicht solche Alleingänge machen wie Hurricane Trump

pinko_pallino
pinko_pallino
Grünschnabel
18 Tage 20 h

@sophie ich wohne in den Staaten. Hast du schon die Wahl von 2000 vergessen? Red all the way!

Neumi
Neumi
Kinig
18 Tage 19 h

@ Neuling und WOHER weiß der Intelligente das? Welche Belege gibt’s dafür?

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
18 Tage 4 h
Neuling 1. wer sagt dass die Medien darüber entscheiden? Das sagen aktuell NUR Leute, denen das Wahlergebnis nicht passt. Es ist in den USA politische Tradition, dass die großen MEdienhäuser auf sehr guter Betrachtung des Wahlverlaufes das Ergebnis verkünden (passiert in Europa übrigens ähnlich, aber was solls). 2. wer hat was gegen Neuauszählungen? Bitte, umbedingt durchführen, sollte es Ungereimtheiten geben!! Und du weißt: Neuauszählung bedeutet nicht, dass das Ergebnis sich ändert? 3. das popular vote ging glasklar an Joe Biden; doch ich lasse mich ja gerne überraschen: wo siehst du denn den “Großen Vorsprung”? Details würden mich freuen. Aber man… Weiterlesen »
Server
Server
Superredner
21 Tage 1 h

Joe Biden, go for it !

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
19 Tage 20 h

Herzlichen Glückwunsch Mr. President Biden 🍾🍾🥂🥂🎉🎉

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
21 Tage 1 h

Welchen Anteil an ausstehenden Stimmen sich Biden pro Staat noch sichern muss um die Mehrheit zu gewinnen:
– in Nevada reichen 48% (dort hat er schon die Mehrheit)
– in Georgia reichen 49% (dort liegt er knapp vorne)
– in Pennsylvania müssen es 55% sein
– in North Carolina 61%
– in Alaska 64%

Was noch fehlt, sind hauptsächlich die Briefwahlen.
Ausser Alaska sind alle anderen für Biden in Reichweite, da die Briefwaähler mehrheitlich für die Demokraten stimmen. Biden wird also am Ende der Auszählung deutlich gewinnen.

Pazzoide
Pazzoide
Grünschnabel
20 Tage 18 h

irgendwie hab ich bei diesem da kein besseres gefühl als beim anderen…

sophie
sophie
Superredner
19 Tage 15 h

Aber auch kein schlechteres, oder ??????

Pazzoide
Pazzoide
Grünschnabel
19 Tage 14 h

@sophie
das erste gefühl 2017 war, dass sie ihn verdient hätten, bald darauf taten sie mir leid… ist das schlecht?

nikki
nikki
Tratscher
20 Tage 5 h

Biden for President 👍👍👍

Faktenchecker
20 Tage 22 h
29.09.20, 05:35 dpa-AFX KOBLENZ (dpa-AFX) – “Rhein-Zeitung” zu Trumps Schulden: “Bleibt die Frage, wem Trump das Geld schuldet – und wer für seine Verbindlichkeiten bürgt. Leider geben die Steuerunterlagen darauf keine Antwort. Die Vermutung steht im Raum, dass sich unter den Gläubigern russische Oligarchen, türkische Geschäftsleute und Investoren aus den Golfstaaten finden, die allesamt gut mit ihren despotischen Regierungen vernetzt sind. Da sich Trump nach seiner Wahl 2016 nicht von seinen Geschäften trennte, erweist sich der Präsident als wandelnder Interessenkonflikt im Weißen Haus. Nachweislich benutzen Lobbyisten, ausländische Regierungen und andere Organisationen die Hotels und Golfplätze des Präsidenten als Hebel, um… Weiterlesen »
Kurt
Kurt
Kinig
20 Tage 4 h

oh je😡

raunzer
raunzer
Superredner
20 Tage 22 h

Es sieht fast so aus als würde dieses Affentheater nun endlich ein Ende nehmen.

traktor
traktor
Universalgelehrter
20 Tage 6 h

50% werden sich eher niemals hinter winen linken presidenten stellen, da sie wahrscheinlich noch bittere erinnerungen an solche vorgänger haben…

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
19 Tage 3 h

ein linker Präsident, der während seiner Zeit als Senator sehr sehr sehr viele pro-Kapitalsimus Gesetze mit auf den Weg gebracht hat …. Ja das ergibt sinn, dieser böse Sozialist.
Herr Gott, deine Trollerei war wirklich schon mal besser.

Minie
Minie
Grünschnabel
19 Tage 20 h

Das sieht sehr gut aus, verschiedene Medien berichten vom Sieg Biden’s in Pennsylvania 💪 Hoffe das Trump bald Ruhe gibt!!!!

wpDiscuz