Faschistisches Relikt hatte Wogen in Südtirol immer wieder hochgehen lassen

Bozner Mussolini-Relief: Installation am Sonntag erstmals erleuchtet

Freitag, 03. November 2017 | 15:40 Uhr

Nach jahrelangem Tauziehen wird kommenden Sonntag am Finanzamt in Bozen erstmals eine Installation am Mussolini-Relief erleuchtet, die das faschistische Relikt in seinen geschichtlichen Kontext rücken soll. Um 17.00 Uhr wird das Zitat von Hannah Arendt “Niemand hat das Recht zu gehorchen” enthüllt, teilte die Stadt in einer Aussendung mit.

Am Beginn der Feier werde eine Schweigeminute zum Gedenken der Opfer totalitärer und autoritärer Regime am Bozner Gerichtsplatz stehen, hieß es. Der Satz der Philosophin Hannah Arendt “Niemand hat das Recht zu gehorchen” soll als Mahnung gegen jede Art von Totalitarismus das Mussolini-Relief des Bildhauers Hans Piffrader historisieren.

Das Duce-Relief befindet sich am Finanzgebäude in Bozen. Das Bauwerk wurde 1942 als “Haus des Faschismus” nach den Plänen der Architekten Paolo Rossi und Luis Plattner fertiggestellt. An der Stirnseite befindet sich das monumentale Relief Piffraders, das in der Mitte Mussolini mit faschistischem Gruß und dem Leitspruch der italienischen Faschisten “Credere, obbedire, combattere” (“Glauben, gehorchen, kämpfen”, Anm.) zeigt.

Jahrelang wurde die Entschärfung des faschistischen Relikts gefordert. Im Jahr 2011 rief schließlich die Landesverwaltung zu einem Ideenwettbewerb auf. Möglich gemacht hatte das ein Brief des damaligen italienischen Kulturministers Sandro Bondi (PdL), in diesem er die Zukunft faschistischer Relikte in die Verantwortung der Südtiroler legte. Die beiden Künstler Arnold Holzknecht und Michele Bernardi machten schließlich unter fast 500 Einreichungen mit dem Vorschlag, das faschistische Relief mit dem Schriftzug Arendts umdeuten zu wollen, das Rennen. Das Zitat soll in drei Sprachen angebracht werden und das Relief damit komplett überdecken.

Von: apa

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Bozner Mussolini-Relief: Installation am Sonntag erstmals erleuchtet"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Marta
Marta
Universalgelehrter
14 Tage 6 h

weg mit dem Schund !!!!

alla troia
alla troia
Tratscher
14 Tage 5 h

so ein Schmarrn

wiakimpdir4
wiakimpdir4
Grünschnabel
14 Tage 45 Min

Iatz wer i mir a poor Daumen unten holen, ober ehrlich gsogg verstea i des Zitat “niemand hat das Recht zu gehorchen” net… Kannt mir des bitte jemand erklären?

Dublin
Dublin
Universalgelehrter
14 Tage 8 Min

…hon’s ah net verstonden… 😂

bon jour
bon jour
Superredner
13 Tage 12 h

@Dublin

gell, die jüdische Philosophin mögt ihr nicht.

wpDiscuz