Hier geht es zur Liste

Ein Südtiroler kandidiert für die AfD – und gehört zu den Rechtsauslegern

Samstag, 23. September 2017 | 08:20 Uhr

Die AfD steht im Verdacht, ihre Fühler bis in jenen Bereich des rechten Spektrums auszustrecken, an dessen Verfassungstreue gezweifelt wird. Diese Befürchtungen wurden durch den Kölner Parteitag im April verschärft. Damals scheiterte Parteichefin Frauke Petry mit einem Antrag, der die Partei auf einen vergleichsweise gemäßigten Kurs festlegen sollte.

Nicht in Köln anwesend war der Rechtsausleger und Chef des Thüringer Landesverbandes, Björn Höcke. Dieser hat bundesweit mit abwertenden Äußerungen über das Berliner Holocaust-Mahnmal, unscharfen Abgrenzungen zur NPD und dem Hochstilisieren der Zuwanderung zu einer Gefahr für das deutsche Volk Schlagzeilen gemacht. Petrys Niederlage in Köln war ein Sieg der Anhänger Höckes. Höcke bewirbt sich nicht um ein Bundestagsmandat. Im neuen Bundestag werden aller Voraussicht nach seine Unterstützer einen erheblichen Teil der AfD-Fraktion stellen. Einige werden im Folgenden kurz vorgestellt.

ALEXANDER GAULAND

Der AfD-Spitzenkandidat gilt als Favorit im Rennen um den Fraktionsvorsitz. Zuletzt erntete er Kritik wegen seiner Kyffhäuser-Rede, in der er einen Schlussstrich unter die Nazi-Zeit forderte. Die Deutschen hätten das Recht, “stolz zu sein auf Leistungen deutscher Soldaten in zwei Weltkriegen”. Er ist ein bekennender Anhänger Höckes.

MARC JONGEN

Der gebürtige Südtiroler, der unter anderem als Assistent für den Philosophen Peter Sloterdijk arbeitete, kandidiert auf Platz drei der Landesliste Baden-Württemberg. Jongen betrachtet die AfD als Ausdruck des politischen Widerstands “gegen den Ausverkauf Deutschlands durch unsere moralisch und geistig korrupten Eliten”, wie er der Zeitung “Junge Freiheit” sagte. Die AfD werde mit der “Nazi-Keule” diffamiert, weil sie mit ihren Argumenten ins Schwarze treffe. Bundeskanzlerin Angela Merkel wirft er Rechtsbrüche im Umgang mit der Flüchtlingskrise vor.

MARKUS FROHNMAIER

Der Jus-Student ist Vorsitzender der “Jungen Alternative für Deutschland” und kandidiert auf Platz vier der Landesliste Baden-Württemberg. Er betrachtet “Hassjournalisten” als Gefahr für die Demokratie, wie er twitterte. Den in der Türkei inhaftierten “Welt”-Korrespondenten Deniz Yücel nennt er einen mutmaßlichen Linksterroristen, der in Deutschland schon längst wegen Beleidigung und Volksverhetzung ins Gefängnis gehört hätte. Merkel titulierte er als “Terrorkanzlerin”. Die AfD betrachtet Frohnmaier als die Rebellen von heute: “Wir sind die Anti-68er, die Sex Pistols unserer Generation”, twitterte er.

BEATRIX VON STORCH

Die Rechtsanwältin und AfD-Chefin von Berlin ist eine der härtesten Kritikerinnen von Merkels Flüchtlingspolitik. Anfang 2016 befürwortete sie auf Facebook den Einsatz von Waffen auch gegen Kinder bei illegalen Grenzübertritten. Erst nach öffentlichen Protesten ruderte sie zurück. Von Storch ist die Nummer eins auf der Landesliste Berlin.

WILHELM VON GOTTBERG

Mit 77 Jahren dürfte der frühere Vize-Präsident des Bundes der Vertriebenen der älteste Abgeordnete sein, der in den Bundestag einzieht. Er hätte damit gute Chancen gehabt, als Alterspräsident den neuen Bundestag zu eröffnen. Der niedersächsische Kandidat ist umstritten, da er den Holocaust “als wirksames Instrument zur Kriminalisierung der Deutschen” bezeichnet hat, dies aber später relativierte. Er tritt auf Platz vier der niedersächsischen Landesliste an.

MARTIN REICHARDT

Die Nummer eins der Landesliste Sachsen-Anhalt nennt den SPD-Politiker Heiko Maas auf Facebook eine “Schande für das Amt” des Justizministers, weil er den Islam als Teil Deutschlands bezeichnet. Die SPD-Politiker Ralf Stegner und Martin Schulz tituliert er als “antidemokratische Hetzer”. Merkel wies er wegen ihrer Flüchtlingspolitik eine Mitverantwortung für die Anschläge in Deutschland zu.

JENS MAIER

Der Richter hat sich selbst als “kleiner Höcke” bezeichnet. Ähnlich wie dieser bezeichnet auch Maier die Erinnerung an die Ermordung von Millionen Juden als “Schuldkult”. Besonders in der Einwanderung von Muslimen sieht er eine Bedrohung für die deutsche Bevölkerung. Er tritt hinter Petry auf Platz zwei der sächsischen Landesliste an.

JÜRGEN POHL

Die Nummer zwei der Thüringer Landesliste hat nach Medienberichten den Vertretern der Bundestagsparteien massiv gedroht. “Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten. Dann richtet das Volk, dann Gnade euch Gott”, wird der Rechtsanwalt zitiert.

PETR BYSTRON

Der AfD-Landeschef in Bayern wird vom Landesverfassungsschutz beobachtet. Grund ist seine Nähe zu der völkischen Identitären Bewegung. Nach Medienberichten erklärte er: “Das ist eine Vorfeld-Organisation der AfD und die müssen wir unterstützen.” Bystron tritt auf Platz vier der bayerischen Landesliste an.

Von: Reuters

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

82 Kommentare auf "Ein Südtiroler kandidiert für die AfD – und gehört zu den Rechtsauslegern"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
denkbar
denkbar
Universalgelehrter
23 Tage 21 h

Sorry, aber ich habe schon länger den Verdacht, dass der sich in diesem Forum immer wieder zu Wort meldet! -Also mitten unter uns! 😏😋😜😉

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
23 Tage 21 h

Tut er nicht, denn seine Ausdrucksweise ist zu eloquent, der würde hier sofort auffallen. Allerdings faszinierend ist, dass Marc ein überdurchschnittlich intelligenter Junge wäre. Was da wohl schief gelaufen ist? Ein Rätsel.

Krabbe
Krabbe
Neuling
23 Tage 20 h

Wenn sich so ein intelligenter Mensch mit jemanden wie dich auseinandersetzt, dann solltest du dich darüber freuen und nicht immer deinen geistigen Schlamm danach werfen, wie es augenscheinlich der Fall ist, deinen vielen 👎 nach zu urteilen…

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
23 Tage 20 h

@ivo815 Alles was “too much” ist, kann gefährlich werden

bon jour
bon jour
Superredner
23 Tage 19 h

@ivo815
intelligent, mit Manieren, drückt sich sehr gewählt aus. in diesem Forum würde das sogleich auffallen.

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
23 Tage 19 h

@ivo815 Dann sind es wohl seine Helferlein

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
23 Tage 19 h

@Krabbe ich muss mich darüber nicht freuen, denn unsere Meinungen gehen auseinander. Sehr sogar

Blitz
Blitz
Tratscher
23 Tage 18 h

Wos a gonz richtig isch !!

barbara
barbara
Grünschnabel
23 Tage 18 h

@bon jour wie bei deinen😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂

Solbei
Solbei
Superredner
23 Tage 18 h

@ivo815 Was ist mit dir schiefgelaufen?? Laut deinen Kommentaren schätze ich dich als (hoch)intelligent ein.

Solbei
Solbei
Superredner
23 Tage 18 h

@denkbar Do gib i dir recht. Obor pssst, er isch no net aufgeklärt.

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
23 Tage 17 h

@Solbei danke für‘s Kompliment. Ist deiner Meinung etwas schief gelaufen, wenn man Menschen als Individuen betrachtet und sie nicht als Masse in Schubladen steckt?

traktor
traktor
Superredner
23 Tage 17 h

@ivo815
was wohl bei deiner wrltanschauung schiefgelaufen ist? ein rätsel?

Calimero
Calimero
Tratscher
23 Tage 15 h

@ bon jour

Du bist ja ganz ein helles Bürschchen.

Staenkerer
23 Tage 15 h
@ivo815 i honn vor a poor monat an sehr gepflegten, höflichen unauffälligen u. hochintelligenten,(schwerpunkt mathematik) minderjährigen kennengelernt, der, aus familieren gründen, a nocht in meiner wohnung gschlofn hot! des wor der erste mensch den i in meinen lebn kennengelernt honn, dessen gedankengänge, reden u. vor ollem de berechnungen (de er über ihm föllig unbekonnten menschen aller rassn u. deren wert gemocht hot) mir richtig entzetzen u. ongst gemocht hobn, vor ollem weil a seinige erwochsene bezugsperson, laut ihm, seine berechnungen toalt) ! dagegen sein de, als nazinahe obgstemmpelten kommentare do peanuts u. lochhoft! i honn mi sehr unwohl gfühlt de… Weiterlesen »
Savonarola
Savonarola
Superredner
23 Tage 14 h

@Solbei
ivo0815 betreibt Schwarzweissmalerei. Die Intelligenten und Intellektuellen sind alle links, und die Rechte kann nur Ignoranten hervorbringen.

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
23 Tage 11 h

@Savonarola tja, die Ausnahme bestätigt eben die Regel. Auch Intellektuelle können einen Dachschaden haben

Tabernakel
23 Tage 5 h

@Staenkerer

Stehst auf so etwas? Minderjährig? Du bist ein Fall für die Justiz!

Die Redaktion btw. das Kind ist in den Brunnen gefallen. Sreenshot ist unterwegs.

Tabernakel
23 Tage 5 h

@ivo815
Ein Teil der Regel wird aber auch bestätigt. Rechte sind bösartige Ignoranten.

hohoho
hohoho
Neuling
22 Tage 21 h

@Staenkerer
DOITSCHES SPRACHEN – SCHWERES SPRACHEN
Dein Konzept isch unverständlich

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
22 Tage 19 h

@hohoho easy, Konzept ist nämlich konzeptlos 😂

Krabbe
Krabbe
Neuling
23 Tage 20 h
Ich finde es schlimm, dass eine demokratische Partei, die Positionen vertritt, welche durchwegs vergleichbar mit denen der Union vor 15 Jahren sind (die dann ALLE völlig konterkariert wurden!), so verunglimpft wird. Das ist zutiefst UNDEMOKRATISCH, schäbig sowieso. Cui bono? Es muss in einer pluralistischen Gesellschaft von anscheinend lauter lupenreinen Demokraten doch möglich sein andere Positionen zu vertreten, als die inhaltlich livellierte Parteiengesellschaft “anbietet”? Wovor haben die Leutchen Angst? Dass vielleicht doch das “problematische Volk” (Gauck dixit) nicht so will wie es soll? So wird auch von dieser nachäffenden Seite nur noch weiter an der Spaltung der Gesellschaft gearbeitet. Und zwar… Weiterlesen »
ivo815
ivo815
Universalgelehrter
23 Tage 19 h

„vergleichbar mit denen der Union vor 15 Jahren“.. sag mal in welcher Blase lebst du? Höcke, Gauland und Konsorten blendest du aus?

Lingustar
Lingustar
Superredner
23 Tage 19 h

Wovor die Angst haben?  Diese Vertreter dieses nur noch gräulichen polit-Einheitsbreis hat panische Angst davor, dass ihnen die Pfründe davon schwimmen, aber sie tun alles dafür, dass es so kommen wird. 
Und die Massenmedien sind natürlich ebenfalls so gesteuert, alles dafür zu tun, dass die selbsternannten Eliten so weitermachen können wie bisher. 

Shakespeare
Shakespeare
Tratscher
23 Tage 16 h
Die AFD war mal was gutes, frisches, eine echte Alternative mit vernünftigen Ansätzen, ich war richtig angetan an Anfang. Dann lief alles immer mehr auser Kontrolle und ein gewaltiger Rechtsruck fand statt, gegen eine rechte Meinung ist ja per se nichts einzuwenden und eines jeden gutes Recht, aber was da jetzt für Leute drin sind, einfach nur noch peinlich und unwählbar für jeden der bis 3 zählen kann. Frauky Petry war eine Politikerin der man auch mal zuhören konnte, auch wenn Ich Ihre Meinung in den meisten Punkten nicht teile. Heute warnt sie davor die AFD zu wählen. Mit diesem… Weiterlesen »
Shakespeare
Shakespeare
Tratscher
23 Tage 16 h

@Lingustar die Macht der alten “Massenmedien” “Lügenpresse” schmilzt geradezu dahin.
Hätten die noch den Einfluss von früher wäre Trump niemals Präsident geworden.
Das schlechtmachen von Parteien in Zeitung, Radio und TV hat inzwischen den gegenteiligen Effekt.
Die Frage ist nun wie viel Macht haben die alten Medien in Deutschland heute noch? 
Bis jetzt haben sie ja die Politiker in Deutschland gesteuert, im Gegensatz zu Italien wo hingegen die Parteien die Medien steuern.

Staenkerer
23 Tage 15 h

@Lingustar du hosch recht! de übertriebenen warnsignale de momentan ausgsendet wern, trogn sein sicher dazua bei, das de meinung in der gsellschoft no weiter ausanonder triftet! u. jo, do geats nit um wohl u. weh des volkes u. des londes, do geats lei mehr um de verteitigung der pfründe!

Tabernakel
23 Tage 12 h

@Staenkerer
Welches Landes? Mal bist Du Italiener mal Deutscher?

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
23 Tage 8 h

Dachte das ist in Europa irrelevant…

Tabernakel
23 Tage 6 h

@Mistermah
Bei Fake-Nicks sogar strafbar!

Tabernakel
23 Tage 6 h

@Staenkerer
Du bist ein einziges Warnsignal!

Tabernakel
23 Tage 6 h

@Mistermah
Lügen haben kurze Beine.

Vieldenker
Vieldenker
Tratscher
23 Tage 20 h

es braucht politiker die ihre Identität, ihr land und ihr volk verteidigen

Tschoegglberger.
23 Tage 18 h

“ihr volk verteidigen”
aus dem jahr 1933 ?

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
23 Tage 17 h

ein volk, ein reich …😣

Savonarola
Savonarola
Superredner
23 Tage 14 h

@Tschoegglberger.

Kritik aus 1968?

Etschi
Etschi
Tratscher
23 Tage 11 h

So wie 1933?

bon jour
bon jour
Superredner
23 Tage 10 h

@Kurt
ja, auf den führer warten sie

Savonarola
Savonarola
Superredner
23 Tage 7 h

@bon jour
auf den Zugführer, Fremdenführer, Spielführer oder den Grundbuchsführer?

bon jour
bon jour
Superredner
23 Tage 6 h

@Savonarola
1968 ist eine Ehre, 1933 eine Schande.

Tabernakel
23 Tage 6 h

@Kurt

So langsam  denke ich der Staatsanwalt wird den Laden schließn. Ntürlich alles gesichert und weitergeleitet.

http://politische-bildung-brandenburg.de/themen/die-extreme-rechte/lifestyle/gru%C3%9Fformen-und-losungen

„Ein Volk, ein Reich, ein Führer“: Diese Parole gehörte zu den
bekanntesten nationalsozialistischen Losungen, mit denen das
Gemeinschaftsgefühl und die Identifikation des Einzelnen mit dem
Nationalsozialismus gestärkt werden sollten.”

Tabernakel
23 Tage 6 h

@Savonarola
Verführer!

Tabernakel
23 Tage 6 h

Du willst also, dass Politiker das Volk als Ihr Eigentum betrachten?

Die Gutsherrenart gefällt Dir. Das Mittelalter ist Deine Zeit!

dunkler voter
dunkler voter
Grünschnabel
23 Tage 15 h

ojaa die braunen und dunkelbraunen sind unter uns…!! Als ich mich in diesem Forum gegen jede Art von Faschismus ausgesprochen habe, wurde ich dafür mit jeder Menge Daumen nach unten “belohnt”. Ein Wahnsinn 🤔😢🤔

Mastermind
Mastermind
Grünschnabel
23 Tage 12 h

Dann lebst du im falschen Staat, die Linken hier sagen ja wir sind Italiener, nun gut, in Italien ist Casa Pound, Fratelli di Italia, Fiamma Tricolore und Lega Nord nicht gerate unbekannt und machen über +10% der Stimmen aus, sprich 7 Mio. in Italien wählen Faschisten oder sind Faschisten. Also ein ganzer Staat so groß wie Österreich voll mit Faschisten innerhalb in Italien. 

dunkler voter
dunkler voter
Grünschnabel
23 Tage 11 h

@Mastermind was willste denn damit sagen???

Etschi
Etschi
Tratscher
23 Tage 10 h

@Mastermind
Das zeigt uns, wie sehr unsere Gesellschaft verkommt…

Savonarola
Savonarola
Superredner
23 Tage 7 h

wdil das nicht genug ist. Du musst gegen jegliche Form des Extremismuy sein, also auch gegen Stalinismus, Kommunismus, Gulag , Nordkorea und Polpot

Tabernakel
23 Tage 6 h

@dunkler voter
Allohol…

Tabernakel
23 Tage 6 h

@Savonarola
Auch gegen Kochpot?

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
23 Tage 1 Min

@Mastermind du solltest dich weniger im Weinkeller des elterlichen Hotels vergnügen. Es sind keine Linken, die sagen, dass Südtirol italienisch ist, sondern es ist einfach so. Grund ist, dass deine bescheuerten Vorfahren (die sich wahrscheinlich auch schon in den Weinkellern das Hirn aus der Birne gesoffen haben), einen Krieg angezettelt hatten und dann noch dumm genug waren, den zu verlieren. Nebenbei muss man es dir immer wieder sagen. Die Rechten stehen in Europa für Gewalt, Leid, Verderben und Tod. Die Frage danach, wohin man tendieren soll, stellt sich hier wohl eher nicht

Audi
Audi
Superredner
23 Tage 13 h

Ein Hoch der AFD

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
23 Tage 11 h

…„auf die…“ müsste es heißen

Tabernakel
23 Tage 6 h

@ivo815

Egal, 2 Jahre Baumschule müssen genügen.

santina
santina
Superredner
22 Tage 20 h

@Audi

Was hat man Ihnen ins Futter gemischt?

yeah
yeah
Grünschnabel
23 Tage 19 h

wia hot dr dorfmann schon gsog: und die braunen werden sich wieder die dummen holen wie immer 😀

nikolaus
nikolaus
Tratscher
23 Tage 17 h

Und nachher sagen! Das wusten wir ja nicht !

FritzPhantom
FritzPhantom
Grünschnabel
23 Tage 17 h

Die greaßten Verlierer der wohlen werden die deitschen Medien sein. Afd > 15%

Etschi
Etschi
Tratscher
23 Tage 10 h

Die größten Verlierer der Wahl werden die Deutschen sein – AfD über 0% ist eine Schande

Tabernakel
23 Tage 6 h

@Etschi
Die gehen den Weg der NPD.

Ralph
Ralph
Tratscher
23 Tage 9 h

Eines ist sicher: Südtirol bräuchte auch eine Partei vom Schlage der AFD.
Der Erfolg wäre ihr gewiss, wenn es attraktive Kandidaten gibt.
Es gibt keine deutschsprachige Opposition in Südtirol bis auf die STF.
Freiheitliche sind umwählbar geworden und Pöder ist unten durch

nikolaus
nikolaus
Tratscher
23 Tage 9 h

Alternative für deutschland für (südtirol) gute idee !

Tabernakel
23 Tage 6 h

@nikolaus
Das versucht der Maurer bereits.

Tabernakel
23 Tage 6 h
Eppendorf
Eppendorf
Superredner
23 Tage 16 h

In einer Demokratie haben auch Dumme ein Recht auf eine politische Vertretung.

Etschi
Etschi
Tratscher
23 Tage 10 h

Solange sie die Demokratie respektiert…

Marta
Marta
Universalgelehrter
23 Tage 15 h

Ich mag Linksträger😆

traktor
traktor
Superredner
23 Tage 10 h

marta bin rechts.
kann ich dich umstimme;-)n

Marta
Marta
Universalgelehrter
23 Tage 15 h

es gibt wenige Rechtsausleger als Linksträger !!!😉

iglabnix
iglabnix
Tratscher
23 Tage 14 h

Genau marta bin a links😘

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
23 Tage 12 h

@iglabnix du bisch net links, lei geil

dunkler voter
dunkler voter
Grünschnabel
23 Tage 12 h

Martha i bin a linksträger 😂🤗😂🍌

traktor
traktor
Superredner
23 Tage 17 h

lass mich auch aufstellen…
den linjsradikaken muss die stirn geboten werden

Gagarella
Gagarella
Superredner
23 Tage 11 h

Warum Kandidiert er nicht bei den Freiheitlichen?

Etschi
Etschi
Tratscher
23 Tage 10 h

Weil das alles der gleiche Haufen aus Rechtsextremisten und Faschisten ist…

Robin Hood
Robin Hood
Tratscher
23 Tage 10 h

Er sammelt Erfahrung um in Südtirol morgen anzupacken und die SVP zu ersetzen.

myopinion
myopinion
Grünschnabel
23 Tage 6 h

😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂

razorback
razorback
Tratscher
23 Tage 7 h

Super Sache 👍👍

Sag mal
Sag mal
Superredner
22 Tage 21 h

Südtiroler kandidiert f… d..NA UND???????Kann ich verstehn.Unseren Leuten hier ist ja nicht zu helfen.

Tabernakel
23 Tage 6 h

Marc Jongen ist ein Kind holländischer Migranten in Südtirol.

Morgen könnte es ein Kind syrischer Migranten sein von dem Ihr so begeistert seid.

Ich finde Euch Rechte Kindsköpfe zum knuutschen.

Übrigens ist erjetzt selber in Deutschland migriert und hat Asyl und die Staatsangehörigkeit erhalten.

wpDiscuz