Am kommenden Wochenende sollen 350.000 Personen getestet werden

Südtirol beginnt mit Massentests: Das sind die Abläufe – VIDEO

Dienstag, 17. November 2020 | 13:40 Uhr

Bozen – Am kommenden Wochenende soll in Südtirol der Großteil der Bevölkerung mittels Antigentests auf das Coronavirus getestet werden. Dazu werden in allen 116 Gemeinden Anlaufstellen – zum Teil auch mehrere – eingerichtet. Erklärtes Ziel ist es von den rund 520.000 Einwohnern rund 350.000 zu testen. Mit diesem Kraftakt wollen die Landesregierung und der Sanitätsbetrieb die Infektionsketten unterbrechen, die vor allem von asymptomatisch Infizierten befeuert werden.

Der Test ist zwar freiwillig, allerdings schreibt die Landesregierung vor, dass Mitarbeiter von Betrieben für eine bestimmte Zeit suspendiert werden müssen, wenn sie sich nicht testen lassen. Dies hat in weiten Teilen der Bevölkerung für Kritik gesorgt, da es als Erpressung gewertet wurde.

Die geplanten Massentests sind die ersten dieser Art in Italien. Mehrere Ausnahmeregelungen sollen eine rasche und möglichst einfache Abwicklung garantieren. So wird beispielsweise bei einem positiven Antigentest der Betroffene zwar in häusliche Isolation geschickt, es folgt aber kein aufwendiger PCR-Test. Eine automatische Krankschreibung sei aber dennoch möglich. Wenn der Betroffene keine Symptome zeigt, kann er nach zehn Tagen ohne erneuten Test die häusliche Isolation wieder verlassen.

Sollte eine Person positiv getestet werden, sollen auch keine Familienangehörigen oder Kontaktpersonen unter Quarantäne gestellt werden. Dies sei nur im Falle eines positiven PCR-Tests vorgeschrieben. Landesregierung und Sanitätsbetrieb hofften, mit den Massentests die Fallzahlen zu drücken und dadurch die strengen Maßnahmen wieder etwas lockern zu können. Sollten sich allerdings nicht genügend Personen testen lassen, hätte die Aktion nicht den gewünschten Erfolg, befürchteten die Behörden.

Ist das Testergebnis negativ, so gelten weiterhin die Corona-Vorsichtsmaßnahmen wie das Tragen einer Maske. Der Test ist nämlich nur eine Momentaufnahme.

Das Testergebnis wird kurz nach dem Test entweder via Mail oder SMS zugestellt.

Mehr Infos zu “Südtirol testet” gibt es HIER.

Von: apa

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

62 Kommentare auf "Südtirol beginnt mit Massentests: Das sind die Abläufe – VIDEO"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
AnWin
AnWin
Superredner
14 Tage 29 Min

….und schon ist die Wintersaison gerettet!!!!!Zu Weihnachten keine Coronafaelle mehr….welch ein Wunder!!!!!

SilverFox36
SilverFox36
Neuling
14 Tage 21 Min

Ich verstehe einfach nicht warum unter diesen Artikeln immer so ironisch-sarkastisch geschrieben werden muss, produktiv für angeregte Konversationen ist das nicht…

._.
._.
Grünschnabel
14 Tage 5 Min

Dass Touristen und die hoteliers in südtirol wichtiger sein als die gesundheit der bevölkerung wichtiger isch wissmr jo schun länger😉

Sag mal
Sag mal
Kinig
13 Tage 23 h

@SilverFox36 wenn das nicht von Selbst verstehst😏

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
13 Tage 22 h

welch eine populistische Aussage!

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
13 Tage 22 h

@SilverFox36
weil der Durchschnittsbürger so ist!

halihalo
halihalo
Grünschnabel
13 Tage 21 h

dem Tourismus wird alles untergeordnet

Gudrun
Gudrun
Superredner
13 Tage 20 h

@._. ohne Touristen verhungern wir !

Staenkerer
13 Tage 4 h

frueher isch man fuer a wunder wollfohrtn gingen, heißt mocht man an massentest… so aendern sich de zeiten…

Schunsell
Schunsell
Grünschnabel
13 Tage 23 h

Freiwillig geht anders, Herr Landeshauptmann!!!
Ich lasse mich zu nichts zwingen!!!

vfc
vfc
Tratscher
13 Tage 22 h

Schunsell
Ich auch nicht, geniesse naechste Woche die Sonne auf dem Balkon in meinem freiwillig e Zwangsurlaub und hoffe Dass sich ein paar Rechtsanwaelte auf machen eine Massenklage zu starten. Da bin ich auf jeden Fall freiwillig dabei.

Faktenchecker
13 Tage 22 h

Schunsell…
Dein Haltung ist Asozial.

halihalo
halihalo
Grünschnabel
13 Tage 22 h

der Test ist freiwillig…man wird nur von der Arbeit suspendiert…welche wiedersprüchlichen Aussagen!!!

primetime
primetime
Universalgelehrter
13 Tage 22 h

@Faktencheker ja soll ich mit nach der Drohung sogar noch bedanken? IRgendwann ist aber auch schluss…

halihalo
halihalo
Grünschnabel
13 Tage 21 h

von Freiwilligkeit kann hier keine Rede sein !!

Neuling
13 Tage 20 h

@halihalo
Kann nicht von der Arbeit suspendiert werden da Herr Kompatscher mich schon vor 3 Wochen in den Ausgleich schickte.
Viel Spass beim testen ihr Helden der Arbeit

Lorietta12345678
14 Tage 27 Min

Können danach Bars, Restaurants, Geschäfte und die Schulen öffnen? Natuerlich mit Sicherheitsbestimmungen. Oder müssen alle negativ daheim sitzen und auf bessere Zeiten warten?

Missx
Missx
Kinig
14 Tage 16 Min

@Lorietta
Ich werde mich testen lassen, bin aber nicht so dumm zu glauben, dass dies irgendwelche Lockerungen nach sich zieht.
Gottseidank wohne ich im Herzen der Dolomiten und soweit die Füße tragen kann ganz schön weit sein.
Bin gut eingebunden in Arbeit und auch der derzeitige Lockdown stellt für meinen Mann und mich keine besonderen Einschränkungen dar.

genau
genau
Kinig
14 Tage 15 Min

Daheim sitzen und traumatisierende Zeitungsartikel lesen! 😄

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
13 Tage 23 h

für alle negativ getesteten, findet im Anschluss eine Riesenfete statt. Wein uns Bier Lager sind eh zu voll.

nero09
nero09
Tratscher
13 Tage 23 h

sollte der massentest den erfolg bringen, den sich die landesregierung verhofft, würden wir gelbe zone werden und es könnte vieles wieder öffnen und man könnte sich freier bewegen.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
13 Tage 23 h

@alpenfranz..war gestern beim Test, Ergebnis “negativ”. Würde kommen 🍻, aber leider momentan ein “no go” 😭

elvira
elvira
Universalgelehrter
13 Tage 22 h

@Missx
schian fir die.. omme hobn nit so a glick

elvira
elvira
Universalgelehrter
13 Tage 22 h

@nero09 wer sog sel??

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
14 Tage 30 Min

Wie gesagt, eine Momentaufnahme, die kurze Zeit später, jede Gültigkeit, verliert .
Ein unabsehbarer Kreislauf .

falschauer
13 Tage 23 h
eine gültige momentaufnahme ist immerhin besser als keine und wenn man die + isoliert nimmt man schon mal ein großes infektionspotential aus dem kreislauf, welches sich sonst exponentiell verbreiten könnte, was es ja bereits tut…aber ich habe den eundruck, dass es eigentlich bei vielen nicht mehr objektiv um die sache geht, nämlich die infektionskette zu unterbrechen, sondern nur mehr um ein politisches gerempel zwischen befürwortern, gegnern, menefregisten, egoisten, leugnern, supergscheiden, querdenkern, populisten, impfgegnern usw usw …corona hat das weltenbild zu tiefst und nachhaltig verändert, so dass ein geordnetes und friedliches zusammenleben in zukunft ziemlich schwierig sein wird und das bedrückt… Weiterlesen »
Griassti
Griassti
Neuling
13 Tage 23 h

Spätestens bis die Touristen wieder kommen und die Menschen wieder verreisen dürfen.

freindlich_bleiben
freindlich_bleiben
Grünschnabel
13 Tage 23 h

Momentaufnahme: jo
Kreislauf – sell soll durchbrochen wearn bzw. dr Umfong verklianert wearn. Jeder Infizierte der sich isoliert hilft schun.

buggler2
buggler2
Tratscher
13 Tage 23 h

@falschauer
Das ist der ausschlaggebende Punkt [wenn maß sie isoliert] nur hat man das bis Heute nicht, es gibt nicht die geringste Kontrolle

vomdorf
vomdorf
Grünschnabel
13 Tage 21 h

@falschauer
Der Kommentar ist spitze. Es ist erschreckend, wie die Bevölkerung gespalten wurde. Sicherlich läuft nicht alles ideal, in Südtirol nicht, in Österreich nicht und bei uns in D auch nicht. Nur immer maulen ist der falsche Weg. Viele ach so tollen Ideen der Kommentatoren sind schlichtweg nicht realistisch. Ich möchte aktuell kein Politiker sein. Diese Verantwortung könnte ich nicht tragen.

faif
faif
Tratscher
13 Tage 20 h

@falschauer
bravo man kannets net treffender schreibm!

SilverLinings
SilverLinings
Tratscher
13 Tage 23 h
Und schon geht das gemeckere los… LEUTE!!! es liegt an UNS selbst was wir aus der Situation machen, nicht am Nachbarn, am Politiker oder Biologen …Es liegt an uns selber, ob wir zahlreich an dieser Testaktion mitmachen (um die uns übrigends andere Regionen Italiens beneiden) und diese Momentaufnahme machen, danach bewerten und analysieren und daraus schlussfolgerungen ziehen oder weiterhin auf Ratschläge von “Youtube Experten” hören die nur Klicks bekommen wenn sie extreme Ansichten vertreten und die niemals zu ihren Aussagen wirklich stehen müssen. Mit den Test können wir Fakten schaffen, effektive Zahlen, die wesentlich genauer sind als die paar sporadischen… Weiterlesen »
SilverLinings
SilverLinings
Tratscher
13 Tage 23 h

Und bevor gefragt wird … ja, ich habe mich schon einmal freiwillig testen lassen, genau mit so einem Nasenabstrich … es ist zwar etwas unangenehm, tut aber weder weh noch hat es irgendwelche Risiken und es dauert nur wenige Sekunden.

falschauer
14 Tage 18 Min

wenn man konsequentes durchgreifen bei dieser anzahl von 🤯 als erpressung sieht, ist man selbst 🤯…. der lh hat absolut recht, denn 🤯 benötigen wie 👶 vorschriften, denn von sich aus ist nichts zu erwarten als inkompetentes und unsinniges verhalten, welchem wir diese spitzenposition in italien zu verdanken haben….und man verschone uns mit der spekulation, dass philipp der nachfolger von arno wäre, denn einen bischof haben wir bereits in brixen

bislhausverstond
14 Tage 19 Min

Testn isch guat und recht, bin i voll dofür, obor erpressn mit do orbat geat gor net, wos isch mit oll de, wosn net orbatn? rentner, leit in quarantäne, in lohnausgleich odor muttorschoft, do fahlt jo schun mind die hälfte…. und de wosn orbatn welln, miasns ausbodn😬 sie hatn sich miasn für die leit a zuckerle einfolln lossn

Horti
Horti
Tratscher
14 Tage 10 Min

Man will wohl die Wintersaison retten. So scheint es. Aber das wird nicht klappen weil keiner kommt.

Gudrun
Gudrun
Superredner
13 Tage 20 h

die IDM hat in Deutschland eine Werbekampagne gestartet !!– ZDF

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
13 Tage 22 h

dass man ohne Impfung nicht zur Schule darf ist auch Erpressung… aber das ist OK. Dass man bei einer Pandemie ein Stäbchen für 10 Sekunden in der Nase bekommt, da regt man sich hingegen furchtbar auf… 🤔 interessante Welt.

primetime
primetime
Universalgelehrter
13 Tage 21 h

Es geht wohl eher darum dass erst mit “freiwillig” geworben wird, aber dick darunter das große ABER. Und in diesem Aber steht ein Arbeitsverbot das eigentlich Artikel 4 der Verfassung verletzt.
Mich wundert es wieso das noch niemand angefochten hat.

mpf16
mpf16
Neuling
13 Tage 22 h

Die Familienangehörigen eines Positivgetesteten können also gleich weiter machen wie vorher und kommen nicht in Quarantäne 🤦‍♂️🤦‍♂️. So wird man die Verbreitung des Virus sicher nicht eingegrenzen und die Tests sind absolute Steuergeldverschwendung 😡😡. Absolut inkompetente Entscheidungen!!

vfc
vfc
Tratscher
13 Tage 22 h

Also: kein Pcr Test und ohne Pcr Test keine Quarantaene fuer die Familienangehoerigen.
Fuer di Katz, die ganze Aktion.

Staatsfeind
Staatsfeind
Tratscher
13 Tage 22 h

Wie will man mit einer Fehlerrate von 2% falsch Positiven, das sind 2000 auf 100.000 Einwohnern feststellen, ob die Infektionskette durchbrochen ist? Diese Aktion ist ein Schuß in den Ofen.

Faktenchecker
13 Tage 22 h

Stolze Südtiroler spielen lieber Roulette und fördern die Pharmaindustrie erst bei einer Infektion.  Aber dann saftig.

5 Tage Remdesivier kosten  ca.3.000,00 € plus Intensivbett.

Einfachzumnachdenken
13 Tage 22 h

Wenn ein Familienmitglied positiv getestet wird, muss er in Quarantäne.

Die Familienangehörigen aber nicht….

…dass man sich innerhalb einer Familie leicht anstecken kann ist doch allseits bekannt. Das war bereit früher bei der Grippe und ich denke dass es heutzutage bei Corona wohl nicht anders ist. Erst recht weil Corona so leicht ansteckend ist, wie überall in den öffentlichen Medien berichten wird.

Die Landesregierung übernimmt also die Verantwortung dafür, dass Leute welche mit einen positiv getesteten Person im gleichen Haushalt leben, trotzdem sich frei bewegen können und ….jetzt rate mal…..event. andere Leute wieder anstecken können. 

tobi1988
tobi1988
Tratscher
14 Tage 8 Min

Spätestens zu Weihnachten sind die Ski-Pisten wieder voll, da wird man erstmal nicht mehr viel über Corona hören. Es wird vielleicht halt jeder Touri einen Antigentest machen müssen,halb so wild. 

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
13 Tage 23 h

Eine neue Verordnung, die wieder Fragen aufwirft.
Ist es so schwer, Vertrauen und Glaubwürdigkeit durch klare und durchdachte Verordnungen zu schaffen?

Faktenchecker
13 Tage 22 h

Ich hoffe die Sauftouristen bleiben noch lange weg.

“Ars Vivendi @alpenfranz..war gestern beim Test, Ergebnis “negativ”. Würde kommen 🍻, aber leider momentan ein “no go” “

Missx
Missx
Kinig
13 Tage 21 h

@faktenchecker
Habe mir das selbe gedacht
Ich hoffe auch, unsere Landsleute nehmen sich an solch blöden Kommentaren kein Beispiel und denken nicht, dass der negative Test ein Freibrief zum rumsaufen und feiern ist. 🤦🤦🤦

alasah
alasah
Neuling
13 Tage 22 h
Ich arbeite in der Pflege und habe mich schon im Frühjahr infiziert, jetzt vor einer Woche wurden wir wieder alle getestet, da das Virus wieder im Haus ist, so ziemlich alle Mitarbeiter sind einen Tag danach positiv in die Quarantäne gekommen Seit einer Woche schieben die wenigen Übriggebliebenen die Schichten nonstop und jeder wäre froh zehn Tage mal Urlaub zu haben, denn das ganze Jahr war schon sehr anstrengend. Deshalb von meiner Seite kein Verständnis, für alle die am Wochenende aus purer Dummheit und Ignoranz nicht zum Test gehen. Alle die so schlau immer reden, würde ich gerne bitten in… Weiterlesen »
mouli mouli
mouli mouli
Grünschnabel
14 Tage 13 Min

na moggi ob monta wiedo in a bar gien coffe trinken

Mac
Mac
Tratscher
13 Tage 21 h

Ja wir müssen die Wintersaison retten! Manche von euch verstehen einfach nicht was es bedeutet wenn eine Wintersaison in den bach fällt! Wir reden hier von ca 700 millionen, hier profitieren nicht nur hotels sondern alle Branchen, ihr könnt euch ja mal ausrechnen was das heist! X tausende arbeitslose in hotels geschäften und liftbetreibern, x millionen an Steuergelder, wieviele Handwerker profitieren von winterturismus, aber jetz blöd reden bzw schreiben das kônnt ihr, aber dann nicht jammern und einen Beitrag wollen wenn ihr keine Arbeit mehr habt, egal in welchen Bereichen

Ruffy
Ruffy
Neuling
13 Tage 23 h

Was heißt Krankschreibung möglich ja oder nein

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
14 Tage 8 Min

Die Vorbereitungen für den Showdown am Wochenende sind am Laufen.

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
13 Tage 22 h

und dieser Showdown wäre was genau? Der Massentest?

Neuling
13 Tage 22 h

Damit wird wieder und wieder und wieder das Problem nur aufgeschoben. Wann werden wir lernen ein Problem endlich einmal seriös anzugehen. Jetzt werden ein paar tausend Positive in Quarantäne geschickt und in einer Woche sind wir wieder da, wo wir angefangen haben. So was ist einfach nur unendlich dumm. Aber so ist der Mensch. Eigenständiges Denken und Handeln haben wir vor vielen Jahrhunderten schon dem Stammesdümmsten übergeben. Wir folgen ihm wie dumme ahnungslose Lämmer auf die Schlachtbank.

bubbles
bubbles
Superredner
13 Tage 22 h

Müssen Kinder auch getestet werden?

primetime
primetime
Universalgelehrter
13 Tage 21 h

Wie schnell die nun zurückrudern ist schon lustig

piazdal
piazdal
Neuling
13 Tage 19 h
Ein wenig schummerig wird einem schon und Zweifel kommen auf, ob man da alles durchgerechnet hat. Wenn wirklich mindestens die Hälfte der Bevölkerung teilnimmt (nach Zerzer sogar 67 Prozent), dann wären das in den 10 Meraner Turnhallen 20000 Menschen, also 2000 pro Turnhalle. Davon sind (vermutet man offiziell) 200 infiziert. Die sind zwar nicht alle gleichzeitig da und verteilen sich auf 3 Tage, aber man muß nur hoffen, daß sich das Aerosol schnell verflüchtigt. Wäre eine Aufgabe für einen Physiker oder Hygieniker. Als Wissenschaftler neige ich wenig zu Protesthaltungen nur um des Protestes wenig, aber irrational ist das Ganze allemal… Weiterlesen »
Neuling
13 Tage 18 h

Ich kann dich beruhigen. Ich bin schonmal nicht da. Aber toi toi toi den ganzen freiwilligen Gehorchsamen. Auch wenn man sagen muß, daß die meisten dazu gezwungen werden.

luigi
luigi
Neuling
13 Tage 16 h

Konn des die Londesregierung entscheidn ob man fa do Orbat suspendiert wert. Wos isch des wella Poletik???I frog mi schun longsom in wellan Zeitolto mir lebm. I schlogat amo vor das die Politka in Ausgleich giehn missatn odo suspendiert werdn bole um 600€ Bonus unsuichn. Viele Familien missn mitn holbm Geholt aus kemm weilse in Ausgleich sein odo in do Orbatslose. Odo bessa war wenn fie Politika af 2000€ in Munat vozichtn tatn wos eh et viel isch fi de. Obo na die sem wellatn jo no Geholtserhöhung in sella Zeitn. Scham tati mi !!!Herr Landeshauptmonn la uamo awin nochdenkn!!!

sophie
sophie
Superredner
13 Tage 20 h

I so a Video weart anhaufn Geld ausgschmissn, kimmi zi lochn. MAH DES TUT EIGNTLICH NICHT‘S
MAH DES ISCH IAZ SCHNELL GONGEN !!!!

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
13 Tage 20 h

2:40 Minuten, bis das Video anfängt… !$%/&%ß@!!

wpDiscuz