Seehofer kündigte das Ende der Grenzkontrollen für 15. Juni an

Deutschland schließt Rücknahme der Grenzlockerung nicht aus

Donnerstag, 14. Mai 2020 | 12:43 Uhr

Der deutsche Innenminister Horst Seehofer schließt eine Rücknahme von Lockerungen an den Grenzen nicht aus. Sollte das Infektionsgeschehen den Behörden entgleiten, es also im grenznahen Raum mehr als 50 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche geben, müssten die Lockerungen wieder zurückgenommen werden, sagte Seehofer am Mittwoch in der ARD-Talksendung “Maischberger.die woche”.

Das würde “in vollkommener Übereinstimmung mit unseren Nachbarn” erfolgen. Seehofer sagte auch: “Wenn das Infektionsgeschehen so günstig bleibt oder noch günstiger wird, dann beenden wir am 15. Juni die Grenzkontrollen.”

Die EU-Kommission empfahl angesichts niedrigerer Neuinfektionszahlen in der Coronakrise, die Grenzen innerhalb der EU schrittweise wieder zu öffnen. Wichtig sei ein gemeinsamer Ansatz zur Aufhebung der geltenden Reisebeschränkungen, teilte die EU-Behörde in Brüssel am Mittwoch mit. Einen ersten Schritt machten Österreich und Deutschland. Die coronabedingt geschlossenen Grenzen zwischen Deutschland und Österreich werden wieder geöffnet. Schon ab Freitag werde es nur noch stichprobenartige Kontrollen geben. Auch die Schweizer Grenze zu Österreich soll ab 15. Juni wieder offen sein. Bedingung sei laut dem Justiz- und Polizeidepartement in Bern, dass die pandemische Entwicklung positiv bleibe.

Seehofer hatte am Mittwoch mitgeteilt, dass die Kontrollen an der deutschen Grenze zu Luxemburg in der Nacht auf Samstag beendet werden. An der deutsch-dänischen Grenze sei Deutschland ebenfalls bereit, die Kontrollen einzustellen, “sobald die dänische Regierung ihre laufenden Konsultationen mit ihren jeweiligen Nachbarstaaten vollzogen hat”, hieß es. An den Grenzen zu Frankreich, Österreich und der Schweiz sollen die Kontrollen dagegen bis zum 15. Juni fortgesetzt werden.

Auch EU-Ratschef Charles Michel sprach sich für ein Ende der Grenzkontrollen in Europa aus. Er rufe dazu auf, die Grenzen so bald wie möglich wieder zu öffnen, sagte er am Mittwoch bei einer Plenarsitzung des Europäischen Parlaments in Brüssel. Es gehe um den freien Personenverkehr, der auch sozial gesehen wichtig sei, betonte Michel. Er hoffe, dass die EU-Staaten dazu stimmige Entscheidungen treffen werden, sagte der EU-Ratschef.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

14 Kommentare auf "Deutschland schließt Rücknahme der Grenzlockerung nicht aus"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
wavemaster
wavemaster
Neuling
21 Tage 14 h

In Deutschland wird das infektionsnuveau nicht mehr hochgehen. Wir Deutsche sind gehorsam und machen nur das, was uns hoheitlich erlaubt wird. Pflicht ist Pflicht. Das liegt einfach in unserer Natur. Das hat Vorteile. Man muss nicht immer selber denken.

genau
genau
Kinig
21 Tage 11 h

Nja das hatte nicht immer Vorteile.
Man denke nur an……….Ach lassen wir das.😄😄

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
21 Tage 10 h

@wavemaster

Naja, im Fernsehen habe ich am Sonntag aber etwas anderes gesehen! 🤔

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Tratscher
21 Tage 15 h

Ich fürchte, das wird wieder so kommen. Dir Leute sind zum Teil sehr undiszipliniert.

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
21 Tage 12 h

Vielleicht möchte er recht viele Urlauber in Bayern haben.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Tratscher
21 Tage 10 h

@Waltraud,
und welchen Vorteil soll ausgerechnet er von Urlaubern in Bayern haben?
Die Warnung, dass gegebenenfalls wieder Kontrollen eingeführt werden üssen, ist doch eine reine Selbstverständlichkeit.

Lachhannes
Lachhannes
Tratscher
21 Tage 7 h

Auch in Bayern gibt’s Pizza und Pasta, nicht nur im Alto Adige.

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
21 Tage 6 h

@Lachhannes
Wer will schon nach Bayern, wenn es Südtirol sein kann?

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
21 Tage 6 h

@Waltraud
Südtirol hat mehr zu bieten als nur Pizza und Pasta. Aber wenn dir das genügt, dann reicht auch Bayern.

Lachhannes
Lachhannes
Tratscher
20 Tage 19 h

Bayern erst recht.

Lachhannes
Lachhannes
Tratscher
20 Tage 19 h

Ich 😉

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
21 Tage 13 h

Die Lockerungen, die auf dem Verantwortungsbewusstsein, der Vernunft und Disziplin der Menschen aufgebaut sind, könnten leider schneller wieder zusammenbrechen, als Viele denken. Da spielt die Nationalität keine Rolle.

Maurus
Maurus
Tratscher
21 Tage 12 h

Ischgl 2.0

selwol
selwol
Tratscher
21 Tage 11 h

Vielleicht errinnert sich Seehofer was er am 20.05.2010 bei Pelzig gesagt hat.Eine ernüchternde Aussage.
https://www.youtube.com/watch?v=19asrm-S4i0

wpDiscuz