VIDEO

Landesregierung beschließt Prämie für Ausbildung von Lehrlingen

Dienstag, 02. August 2022 | 12:33 Uhr

Bozen – Die Landesregierung ist auch am heutigen Dienstag zu ihrer wöchentlichen Sitzung zusammengetreten. Die wichtigsten Beschlüsse wurden im Anschluss bei der Pressekonferenz bekanntgegeben. Ein Punkt betraf die Prämierung für die Ausbildung von Lehrlingen.

Demnach sollen Unternehmen, die einen Lehrling ausbilden, eine Prämie von 2.000 Euro erhalten. 1.000 Euro gibt es für jene Unternehmen, die einen Lehrling zur Hälfte seines Ausbildungsweges begleiten. Dadurch soll einen Anreiz für Unternehmen geschaffen werden, in die Ausbildung von Jugendlichen und jungen Erwachsene zu investieren – auch, wenn dafür Zeit und Ressourcen notwendig sind.

Die Pressekonferenz fand in Präsenz statt und wurde per Livestream über den YouTube-Kanal des Landes Südtirol übertragen.

Seit 14. Juni 2022 ist die Pressekonferenz auch in deutscher und italienischer Gebärdensprache online abrufbar: Sie wird synchron gedolmetscht.

 

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Landesregierung beschließt Prämie für Ausbildung von Lehrlingen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Dagobert
Dagobert
Kinig
15 Tage 23 h

Endlich erkennt es Lond, dass die Wirtschoft wieder Hondwerker und Orbeiter braucht!
Diese Berufsgruppe wurde die letzten 2 Johrzehnte völlig vernochlässigt.

Fighter
Fighter
Grünschnabel
15 Tage 23 h

Liebe Landesregierung. Seit ihr so blöd, oder tut ihr nur so. Die Unternehmen suchen händeringend nach Lehrlingen, aber sie finden keine. Es braucht keine Anreize für Betriebe, sondern Steuersenkung für Arbeitnehmer, sodass am ende von Monat mehr verdienen ist.

OH
OH
Superredner
15 Tage 20 h

Jetzt braucht man ” NUR ” noch Jugendliche die auch arbeiten wollen !!!! Trotz Anreize gibt’s die ja nicht !!!! Und dieses Geld ist für die Katz !!!!

Opa1950
Opa1950
Superredner
15 Tage 23 h

Es kommen ja bald Neuwahlen.

wpDiscuz