Gemeinde Lana verleiht Ehrenzeichen

Ein Lebensretter, Hilfe für Menschen in Not und Freiwilligenarbeit

Montag, 04. Juli 2022 | 11:18 Uhr

Lana – In der Gemeinde Lana findet jedes Jahr die traditionelle Verleihung der Ehrenzeichen statt. Am Freitag war es wieder soweit: Unter den Personen, die ausgezeichnet wurden, befand sich in diesem Jahr ein besonders junger Ehrenzeichenträger: Samuel Lageder, der im Mai 2021, nach der spektakulären Rettung eines Jugendlichen am Lago di Lamar, in aller Munde war. Er hat für sein entschlossenes und mutiges Eingreifen das Ehrenzeichen der Gemeinde Lana erhalten und ist somit der jüngste Ehrenzeichenträger Lanas.

Geehrt wurden auch Manuela Rosa Gasser, die sich über 22 Jahre lang in Lana ehrenamtlich in verschiedenen Bildungs- und Kulturvereinen betätigte, und Schwester Erentraud des Deutschorden (Anna Gruber), die nach ihrer Promotion in Philosophie an der Mittelschule Lana unterrichtete und dort auch Vizedirektorin war. Sie ist zudem Autorin zweier Bücher zu den Deutschordensschwestern.

Geehrt wurde auch Schwester Christine der Barmherzigen Schwestern (Paola Mair), die seit 1980 am Lorenzerhof tätig war und dort unermüdlich unzählige Über- und Nachdienststunden leistete. Sie besucht auch jetzt noch regelmäßig die Heimgäste im Lorenzerhof. Außerdem rief sie den ersten Weihnachts- und Ostermarkt im Lorenzerhof ins Leben.

Des Weiteren wurde der Elisabethverein geehrt. Er wurde 1934 gegründet, um Menschen in Not zu unterstützen. 2006 wurde die dazugehörige Kleiderstube eröffnet und seit 2011 werden auch Lebensmittel ausgegeben. Familien, Alleinstehende und Rentner aus den Gemeinden Lana, Tisens, Burgstall, Gargazon, Tscherms, Unsere liebe Frau im Walde/St. Felix, Laurein, Proveis, St. Pankraz und Ulten werden momentan vom Elisabethverein unterstützt. Außer Lebensmittelpaketen werden auch Damen-, Herren-, Baby- und Kinderkleidung, Tisch- und Bettwäsche ausgegeben. Außerdem unterstützt der Elisabethverein mit dem Erlös vom Verkauf selbstgestrickter Handarbeiten die Projekte ‚Kindern eine Chance‘ und ‚Hoffnung säen‘.

Die Feierlichkeiten zur Ehrenzeichenverleihung fanden am Freitag, den 1. Juli 2022 im Raiffeisenhaus Lana statt.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz