Innenminister Nehammer kassiert in Zukunft mehr für Covid-Verstöße

Einreiseverordnung verschärft, Corona-Strafen erhöht

Dienstag, 02. Februar 2021 | 16:52 Uhr

Die Einreiseverordnung wird weiter verschärft. Erstmals wird es auch für Pendlerinnen und Pendler eine Verpflichtung zum Testen und zum Registrieren geben: Einmal pro Woche muss ein negativer Corona-Test mit entsprechendem Nachweis erfolgen. Zudem wird eine Registrierung im Rahmen der “Pre Travel Clearance” vorgeschrieben, gab Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) am Dienstag bekannt. Weiters werden die Geldstrafen bei Verletzung der Masken- und Abstandspflicht deutlich erhöht.

Statt bisher 25 bzw. 50 Euro werde ein Organmandat bei Verstoß gegen MNS-Pflicht bzw. Abstandhalten 90 Euro kosten, führte Nehammer aus. Gleichzeitig kündigte er verstärkte Kontrollen durch Polizei und Gesundheitsbehörden in den Skigebieten an, um “dem Treiben ein Ende zu bereiten”, sagte er unter anderem mit Verweis auf illegale gebuchte Urlaubsquartiere. Die Skiliftbetreiber seien dafür verantwortlich, dass Vorgaben wie Maske und Abstand eingehalten werden. Die Polizei könne dabei unterstützen, etwa auch indem man darauf achte, “dass nicht alle gleichzeitig am Parkplatz eintreffen und der Stau schon in der Talstation beginnt”.

Bei den mit den Gesundheitsbehörden in den Skiregionen durchgeführten Schwerpunktkontrollen wurde der “Kontrolldruck” schon zuletzt stark erhöht, betonte der Minister. Allein in St. Anton seien am Wochenende fast 100 Anzeigen erstattet worden.

In Sachen Grenzregime soll nunmehr auch für alle anderen Einreisenden, die nicht unter eine Ausnahmeregelung fallen, ein negativer Test notwendig werden. Zusätzlich bleibt es dabei, dass eine zehntägige Quarantäne angetreten werden muss. Ob die Möglichkeit einer Verkürzung dieser Frist durch ein negatives Testergebnis fallen wird, sei derzeit noch in Diskussion, hieß es nach der Pressekonferenz aus dem Ressort. Der Corona-Test, den Pendler künftig vorlegen müssen, kann sowohl ein Antigen- als auch ein PCR-Test sein, und er könne zum Zeitpunkt der Einreise sieben Tage alt sein, führte Nehammer aus.

Die bestehenden Grenzkontrollen zu den Nachbarländern Tschechien und Slowakei werden verlängert. Besonders Tschechien weise massiv hohe Neuinfektionszahlen auf, die Virusmutationen würden sich rasant ausbreiten, betonte der Innenminister. Zu Ungarn und Slowenien gibt es weiterhin laufend Kontrollen.

Details, etwa wie Kontrollen konkret vollzogen werden, arbeite das Gesundheitsministerium derzeit in einer Verordnung aus, sagte Nehammer, der weiters eine Zwischenbilanz der Polizeiarbeit zog: Seit Verschärfung der Maßnahmen am 19. Dezember 2020 seien fast drei Millionen polizeiliche Grenzkontrollen durchgeführt und mehr als 200.000 Personen in Heimquarantäne geschickt worden.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

18 Kommentare auf "Einreiseverordnung verschärft, Corona-Strafen erhöht"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
KuanerKenntSichAus
1 Monat 6 Tage

Und wer zohlt mir den wöchentlichen Test?! 🤨

wienerschnitzel
wienerschnitzel
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Würde man in Österreich jederzeit an vielen Stellen kostenlos bekommen. Auch FFP2 Masken kosten in Österreich so gut wie nix.
Wir Südtiroler sind wieder mal die besten…NICHT

KuanerKenntSichAus
1 Monat 6 Tage

Jojo, druckt lei olle brav aufs Minus. Hauptsoche, es seid nit in der Situation. Mecht i segn, obs enk gfollt, wenn es jede Woche 50€ für an Test ausgebn miasts.

OrB
OrB
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@KuanerKenntSichAus
Würde mich auch nicht freuen 50 € die Woche zusätzlich auszugeben, aber wie oft hast du dir schon ins Fäustchen gelacht wenn wir alle brav in Italien tanken und du hinter der Brennergrenze?

KuanerKenntSichAus
1 Monat 5 Tage

@wienerschnitzel

Die „beschtigstn“ ! 😂

Staenkerer
1 Monat 5 Tage

@KuanerKenntSichAus maaaa, sunscht werd grod ungebn wieviel man mehr verdient und de “dobleiber” wern schier ausgelocht weil se do um wieniger orbeitn, allso werds woll drinn sein!

KuanerKenntSichAus
1 Monat 5 Tage

@OrB

Ins Fäustchen gelacht habe ich mir nie! Schlussendlich stecken wir ja alle in der gleichen Situation… und Corona ist nochmal eine weitere Anstrengung für jemanden, dessen Leben sich in mehr als nur einem Land abspielt…

KuanerKenntSichAus
1 Monat 5 Tage

@Staenkerer

Bei mir ischs umgekehrt 😉 I orbeit in Südtirol, ober hon in Wohnsitz noch Österreich verlegt… Also so viel dazu!
Hon gestern lei no net gewisst, dass i de Tests in Österreich a sonntogs mochn konn, weil de Gratis-Teststraßen dort a geöffnet sein…

giovanocci
giovanocci
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Wer will denn schon nach Österreich wenn er nicht muss, 🤣🤣🤣

spass beiseite, langsam wird es in alle Richtungen ungemütlich mit Verordnungen und Schikanen
schengen kommt immer mehr ins abseits…

Schade, für was wir alles gelebt haben

Horti
Horti
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Hab gedacht die Römer spinnen. Gibt ja noch welche. Ciao EUREGIO.

Faktenchecker
1 Monat 6 Tage

Nix mit Shopping und tanken in Ibk…. 😂😂😂😂😂😂😂😂

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Hallo nach Südtirol,

im Prinzip die Retourkutsche für die bayerische Testpflicht der grenzpendelnden Österreicher.
Und es gibt natürlich Nutzniesser, Testzentren welche Schnelltests am Fliessband anbieten.Um 40 Euro, Einkaufspreis der Schnelltests um 10 Euro, im Massenverkauf sicher günstiger.
Niemand stampft solche Testzentren aus dem Boden ohne die Gewissheit es lohnt sich über Jahre..

Bei solchen Verdienstspannen staunt sogar der Blumenverkäufer zu Muttertag und Valentin.

Auf Wiedersehen in Südtirol

Staenkerer
1 Monat 5 Tage

tjo, es gib nix negatives aus dem nit einige onständig profit schlogn, jo sich damit a goldene nos verdien! deswegn werds den virus a no looooong gebn ….wettn?

Offline
Offline
Superredner
1 Monat 6 Tage

Wer fährt dann die Tests nach Österreich, die in Rom so lange dauern ? Nimmt die der Herr Knoll mit ?

Trina1
Trina1
Superredner
1 Monat 6 Tage

@Offline, noar hot er eppes zu tian und redet wianiger 😂

tobi1988
tobi1988
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Früher ging man zum Friseur um die Haare zu schneiden, jetzt wird man ordentlich gerupft…😂

Staenkerer
1 Monat 5 Tage

tjo, a poor mocht er reich…. der virus …

sunn
sunn
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Sorry aber teuch ich mich oder wurden nicht im Sommer die Tests für die Erntehelfer von der öffentlichen Hand getragen? 😡

wpDiscuz