Ein Kommentar

Endlich mehr Luft

Dienstag, 14. Juni 2022 | 01:23 Uhr

Bozen – Aufatmen heißt es in der Schule. Die Regierung in Rom will die Schutzmaske bei der Matura und bei Abschlussprüfung in der dritten Mittelschule nicht mehr vorschreiben, sondern nur mehr empfehlen.

Fast überall im öffentlichen Leben ist die Maskenpflicht gefallen – bis auf den öffentlichen Verkehr, wo uns die Atemschutzmaske vermutlich noch eine Weile begleiten wird.

Die Maturanten und die Schüler der dritten Mittelschulklassen können sich nun ganz auf das Wesentliche konzentrieren und geraten höchstens wegen schwieriger Prüfungsaufgaben ins Schwitzen.

Dass die Maskenpflicht fällt, ist nicht nur eine Erleichterung, sondern auch ein gutes Vorzeichen für den Herbst: Wir lassen die Pandemie langsam hinter uns – wie eine Schlange ihre alte Haut.

Die letzten zwei Jahre waren für alle anstrengend. Vor allem Kinder und Jugendliche haben unter den Einschränkungen gelitten. Wie sehr sich die Gesellschaft in dieser Zeit verändert hat, wird sich vermutlich aber erst in ein paar Jahren herausstellen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Endlich mehr Luft"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Sigo70
Sigo70
Superredner
15 Tage 6 h

“bis auf den öffentlichen Verkehr, wo uns die Atemschutzmaske vermutlich noch eine Weile begleiten wird.” wieso eigentlich? Ergibt doch absolut keinen Sinn. Außer man will es nicht zulassen, dass die Bevölkerung die Pandemie vergisst.

wpDiscuz