Erdogan wettert wieder gegen die EU

Erdogan bezeichnet EU als “Kreuzritter-Allianz”

Sonntag, 02. April 2017 | 15:51 Uhr

Zwei Wochen vor dem Verfassungsreferendum in der Türkei hat Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan erneut scharfe Kritik an Europa geäußert und die EU als “Kreuzritter-Allianz” bezeichnet. “Versteht ihr, warum sie die Türkei seit 54 Jahren nicht in die EU aufnehmen?”, fragte Erdogan am Sonntag bei einer Wahlkampfveranstaltung in der Hauptstadt Ankara vor Tausenden Anhängern.

“Ich sage es laut und deutlich: Das ist durchweg eine Kreuzritter-Allianz.” Erdogan spielte auf eine Audienz von Staats- und Regierungschefs der 27 EU-Staaten bei Papst Franziskus in Rom am vorvergangenen Freitag an. “Schaut, in Italien, im Vatikan, saßen lammfromm alle Anführer der EU-Mitgliedsstaaten und hörten dem Papst zu”, sagte Erdogan am Sonntag. Seit Beginn der Beitrittsverhandlungen der EU mit der Türkei 2005 “haben sie uns die ganze Zeit belogen”.

Anlass der EU-Audienz beim Papst in Rom war der 60. Jahrestag der Unterzeichnung der Römischen Verträge. Erdogan hat der EU wiederholt vorgeworfen, die Türkei wegen ihrer mehrheitlich muslimischen Bevölkerung vor der Türe stehen zu lassen.

Erdogan beschuldigte “europäische Parlamentarier und Anführer” am Sonntag, sich vor der Volksabstimmung über das von ihm angestrebte Präsidialsystem am 16. April auf die Seite seiner Gegner geschlagen zu haben. “So Gott will, wird das türkische Volk, werden 80 Millionen den Anführern des Westens die größte Lektion erteilen.” Das Präsidialsystem würde Erdogan erheblich mehr Macht geben.

Erdogan hat Kritik an Europa zu einem seiner zentralen Wahlkampfthemen gemacht. Außenminister Mevlüt Cavusoglu hatte Europa vor “Religionskriegen” gewarnt.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "Erdogan bezeichnet EU als “Kreuzritter-Allianz”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
gauni2002
gauni2002
Superredner
23 Tage 21 h

Jetzt fehlt nur noch, dass Erdogan Europa vorwirft, dass das Zurückwerfen des osmanischen Heeres seines Vorgängers Kara Mustafa Pascha anno 1683 vor Wien ein Akt der Fremdenfeindlichkeit war. 

StreetBob
StreetBob
Grünschnabel
23 Tage 20 h

Weart schon kemmen; wort lei…

denkbar
denkbar
Superredner
23 Tage 17 h

@gauni2002 – Sie nehmen voraus, was demnächst kommen wird.

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
23 Tage 17 h

bravo 😂

nixischfix
nixischfix
Grünschnabel
23 Tage 15 h

der Typ dreht komplett durch!!

denkbar
denkbar
Superredner
23 Tage 15 h

Für so einen Diktator ist Europa eine Gefahr, weil wir in Freiheit leben dürfen und das könnte seinen Landsleuten auch gefallen.

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
23 Tage 6 h

@denkbar ……………….stimmt,denn Narzisten und Psychopaten,wie Erdogan mögen das gar nicht!!!! Angst vor totalem Machtverlust!!!

elmar
elmar
Tratscher
23 Tage 18 h

armer Tropf !!! was soll die Türkei in der EU ? es gibt Hunderte Gründe die dagegen sprechen Grund Nummer eins ist die Legale der Kindesmissbrauch ( Kinder Ehe ) so ein Land braucht die EU nicht !!!

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
23 Tage 19 h

i tat spenden wenn mar endlich mit der mauer anfangen. dann ist die grenze europas klar!

Septimus
Septimus
Tratscher
23 Tage 17 h

Das grenzt schon fast an Kriegepropaganda gegen uns.Seine Auslandtürken hat er ja schon dafür in Stimmung gebracht.Er ist ein “Neo-Osmanist” und strebt einen eurasischen islamischen Staat an,denn die Gebietsansprüche gegenüber Griechenlands,Bulgarien und Teile des Nordiraks lassen das vermuten. Sein Traum wäre natürlich auch, wenn der Großteil Europas dazu gehören würde,er natürlich als der große Sultan.An wen erinnert uns all das…? Wir hatten schon solche und ähnliche Diktatoren hier in Europa.

Schnueffler
Schnueffler
Grünschnabel
23 Tage 18 h

Und wir werde euch testosteron gesteuerte Türken nicht aufnehmen😉

witschi
witschi
Superredner
23 Tage 21 h

schön wärs…..

WM
WM
Superredner
23 Tage 15 h

Wenn das so weiter geht werde ich auch zum kreuzritter

brunner
brunner
Tratscher
23 Tage 13 h

Armes Europa! Dem Untergang geweiht! Und wer trägt Mitschuld? Unfähige überkorrekte Politiket,allen voran Merkel,welche diesen Despoten jahrelang salonfähig und im Gespräch gehalten hat!

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
23 Tage 6 h

Erdogan lerne dich zu benehmen und die westliche Kultur zu akzeptieren und lass die Todesstrafe weg,wir leben im 21. Jahrhundert nicht im 17.ten!😡😡😡

wpDiscuz