Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann trifft LH Kompatscher

“Gespräch in äußerst freundschaftlicher Atmosphäre”

Donnerstag, 16. Juni 2022 | 18:10 Uhr

Bozen – ­Der Ministerpräsident des Bundeslandes Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, hat sich am heutigen Donnerstagvormittag (16. Juni) in Bozen mit Landeshauptmann Arno Kompatscher getroffen.

In dem laut Landeshauptmann Kompatscher “Gespräch in äußerst freundschaftlicher Atmosphäre” stand die Nachhaltigkeit als Antwort auf die größten aktuellen Herausforderungen der Weltgemeinschaft im Mittelpunkt: Klimakrise, Artensterben und deren Folgen würden die gesamte Gesellschaft betreffen. Jede und jeder müsse seinen Beitrag leisten, waren sich Kretschmann und Kompatscher einig. Dies gelte auch für die Politik der beiden Länder Baden-Württemberg und Südtirol, und beide hätten sich dazu ehrgeizige Ziele gesteckt und entsprechende Projekte in die Wege geleitet.

Der baden-württembergische Ministerpräsident berichtete Landeshauptmann Kompatscher über die Maßnahmen seiner Regierung, um die Energiewende voranzutreiben. Neben der Windkraft setzt das Land besonders auf den Ausbau der Photovoltaikanlagen. Seit Jahresbeginn 2022 gilt in Baden-Württemberg die sogenannte Photovoltaik-Pflicht für Nicht-Wohngebäude, seit Mai müssen auch alle neuen Wohnhäuser mit einer Anlage zur Gewinnung von Solarenergie ausgestattet werden.

Ganz besonders sprachen die Regierungschefs die Themen Landwirtschaft und Forschung an, die in beiden Ländern eine wichtige Rolle spielen. Zudem tauschten sie ihre Erfahrungen mit Projekten rund um den Wasserstoff aus, auf den beide Länder als “ein wertvoller Mosaikstein in der Energiespeicherung und emissionsfreien Mobilität” setzen.

Der am 17. Mai 1948 in Spaichingen geborene Winfried Kretschmann ist seit dem 12. Mai 2011 Ministerpräsident von Baden-Württemberg. Von 2012 bis 2013 war er Präsident des Bundesrates.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "“Gespräch in äußerst freundschaftlicher Atmosphäre”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Offline1
Offline1
Kinig
11 Tage 23 h

Ein sehr erfolgreicher Ministerpräsident, und dass, obwohl er ein Grüner😉 ist….

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
11 Tage 21 h

Dass die sich gut verstehen, verwundert nicht: Sesselkleberei verbindet.

Offline1
Offline1
Kinig
11 Tage 10 h

Zumindest Herr Kretschmann wurde von der Mehrheit der Wähler gewählt.

Chicco
Chicco
Tratscher
11 Tage 21 h

Alle neuen Gebäude mit einer Anlage Ausstatten ?! Klingt gut , aber bei den momentanen Baustoff Preisen werden in Zukunft nicht viele neue Gebäude errichtet werden , geschweige den der Bauherr noch das nötige Kleingeld übrig haben solche Anlagen zu finanzieren !

ahiga
ahiga
Universalgelehrter
11 Tage 20 h

…bei allem respekt..
Aber ich kann das wort NACHHALTIGKEIT nimmer hören,
Jeder der 2 min auf der autbahn ist, oder im schigebiet , egal wo,
Soll mir mal erklären wie das gemeint ist..
Und wenn er,sie,es dort nicht sieht, reichts einmal den kopf ganz nach hinten zu legen..
Von krieg und china und rest der welt sag ich eh kein wort..

wpDiscuz