Stadtrat Frötscher gibt grünes Licht

Glasfasernetz: Ja zur Kooperation mit Infranet

Dienstag, 21. Juni 2022 | 19:09 Uhr

Meran – Stadtrat Frötscher gibt bekannt: “Heute haben wir grünes Licht für die Unterzeichnung einer Vereinbarung zwischen der Stadt Meran und infranet AG zur Realisierung des Glasfasernetzes im Gemeindegebiet gegeben”.

Infranet führt hauptsächlich eine Tätigkeit als Aktiengesellschaft mit öffentlicher Beteiligung, aber von privatem Recht aus – mit dem Auftrag zur Planung, Bereitstellung und Wartung von unternehmenseigenen und öffentlichen Zugangs- und Transportnetzen (Glasfaser und Kupfer) auf dem gesamten Territorium der Autonomen Provinz Bozen. “Ziel der Zusammenarbeit mit Infranet ist es, das Glasfasernetz im Gemeindegebiet von Meran mit einem in Lose unterteilten nachhaltigen Projekt zu realisieren, das jedem Nutzer bzw. jeder Nutzerin – auch für künftige Generationen – die Möglichkeit bietet, einen eigenen Glasfaseranschluss bis zu seiner/ihrer Wohnung zu erhalten”, erklärte Bautenstadtrat Stefan Frötscher.

Alle Einzelheiten zu diesem Projekt und zum entsprechenden Zeitplan werden auf eine innerhalb Ende Juli geplanten Pressekonferenz erläutert.

Von: bba

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Glasfasernetz: Ja zur Kooperation mit Infranet"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
berthu
berthu
Universalgelehrter
4 Tage 35 Min

reden wir von vor 10 Jahren? Wer hat da geschlafen?

wpDiscuz