Leistbares Wohnen

Gründung zweier Wohnbaugenossenschaften in Meran

Dienstag, 26. Juli 2022 | 15:48 Uhr

Meran – Am 21. Juli fand im Bürgersaal des KIMM die Veranstaltung der Arche im KVW zum Thema „Geförderter Wohnbau in Meran“ statt. Anwesend waren Leonhard Resch und Michael Salvetti der Arche im KVW sowie Stadtrat Stefan Frötscher und SVP-Gemeinderat Reinhard Bauer. Letzterer führte durch den Abend und stellte das Konzept vor.

Zahlreiche interessierte Bürgerinnen und Bürger sind der Einladung gefolgt und konnten sich über das neue Projekt in der 1. Mai-Straße informieren. Das Projekt umfasst laut erster Planung vier Gebäude, wobei zwei davon Senioren- und eines davon preisgebundenen Wohnungen des freien Marktes zugeführt werden sollen.

Ein weiteres Gebäude ist zwei Wohnbaugenossenschaften vorbehalten. Durch Wohnbaugenossenschaften kann Wohnraum leistbar gestaltet werden, da die gesetzlichen Erleichterungen des geförderten Wohnbaus greifen (Grundbeschaffung, etc.).

Die Gründung zweier Wohnbaugenossenschaften steht mittlerweile bevor. Interessierte können sich weiterhin an die Arche im KVW (info@arche-kvw.org) wenden. Dieses Projekt markiert den ersten Schritt des leistbaren Wohnens in Meran der aktuellen Stadtregierung.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz