Beratungen über Verschärfung des Strafrechts

Indonesien erwägt Verbot von Sex außerhalb der Ehe

Dienstag, 06. Februar 2018 | 10:25 Uhr

In Indonesien gibt es Überlegungen, Sex zwischen gleichgeschlechtlichen Partnern und Sex außerhalb der Ehe unter Strafe zu stellen. Das Parlament des weltweit bevölkerungsreichsten muslimischen Landes beginnt demnächst mit Beratungen über eine Verschärfung des Strafrechts.

Der Präsident des Repräsentantenhauses, Bambang Soesatyo, forderte am Dienstag, “homosexuelle Exzesse” zu verbieten. Zugleich machte er “schwulen Lebensstil” für Morde, die Immunschwächekrankheit HIV und Pädophilie verantwortlich.

In dem südostasiatischen Inselstaat mit mehr als 255 Millionen Bürgern ist Homosexualität nicht verboten. Seit einiger Zeit gehen Polizei und andere Behörden aber verstärkt gegen die Szene vor. In der halbautonomen Provinz Aceh, wo islamisches Recht gilt, wurde ein schwules Paar öffentlich ausgepeitscht. Vergangene Woche wurden dort zwölf Transgender von der Polizei in Männerkleider gesteckt. Außerdem schnitt man ihnen die Haare ab.

Soesatyo behauptete in einem Zeitungsbeitrag unter anderem, dass Homosexuelle Kontakt zu Minderjährigen suchten, weil sie “Schwierigkeiten haben, Partner zu finden”. “Wenn diese Leute ihren Lebensstil ausleben, wird das sehr Besorgnis erregend.” Deshalb müsse der Staat einschreiten.

Im Entwurf für ein neues Strafrecht heißt es unter anderem, dass Personen, die bei einer “unanständigen Handlung” mit Minderjährigen ertappt würden, mit bis zu zwölf Jahren Haft bestraft werden können. Auf gleichgeschlechtlichen Sex sollen bis zu eineinhalb Jahre Gefängnis stehen, auf Sex vor der Ehe bis zu fünf Jahre.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "Indonesien erwägt Verbot von Sex außerhalb der Ehe"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tirola
Tirola
Grünschnabel
18 Tage 10 h

Wie wollen Sie das kontrollieren?

ivo815
ivo815
Kinig
18 Tage 9 h

Plombe ans Gemächt

witschi
witschi
Universalgelehrter
18 Tage 8 h

wenn eine schwanger wird oder keine jungfau mehr ist. glaube mir, die können das kontrollieren und dann……arme frau

pusteblume
pusteblume
Grünschnabel
18 Tage 8 h

Wahrscheinlich anhand von gerüchten

WM
WM
Universalgelehrter
18 Tage 9 h

Evig gestrige versteh net wie mann so bescheuert sein kann

pusteblume
pusteblume
Grünschnabel
18 Tage 8 h

ich wette es werden dann nur frauen angeklagt….keine männer

Waltraud
Waltraud
Tratscher
18 Tage 3 h

Pusteblume

Die Wette gilt.

Obelix
Obelix
Tratscher
18 Tage 7 h

Auspeitschen, Haare abschneiden, usw, usw. Mit dem Islam gehts zurück ins Mittelalter. Von wegen Menschenrechte usw.

Dagobert
Dagobert
Superredner
18 Tage 9 h

Haha, wenn in den westlichen Länder jeder in den Knast müsste, der vor der Ehe Sex hat, wären heutzutage fast alle schon mal im Tschumpus gelandet!

Surfer
Surfer
Tratscher
18 Tage 8 h

Alles Verbotene ist doch interessant oder? Was richtig oder falsch ist muss der Mensch selber verstehen, verbieten funktioniert sowieso nicht

Mutti
Mutti
Superredner
18 Tage 5 h

Witschi,und wia wert des ba die Männer kontrolliert 🤔

Mastermind
Mastermind
Tratscher
18 Tage 46 Min

Hell weart nit gonz oanfoch, weil Asian im Gegensotz zum Westen a richtiges Patriarchat isch, ba ins ischs holt umgekeat, dass dr Monn so longsom weniger Rechte hot, isch lei schun Frauenquote per Definition gegen die Verfassung, sprich gleiche Behandlung für olle. Sbeste isch jo, Frauen setzen sich genau für Männer ein die aus solchen Kulturkreisen kemman, zu a bestimmten Grad miasn viele Frauen Masochischten sein. 

efeu
efeu
Tratscher
18 Tage 1 h

und wie immer sind nur die Frauen schuld der Mann kann ja nix dafür

peterle
peterle
Superredner
18 Tage 51 Min

In China müssen die Frauen regelmässig zweimal im Jahr zum Frauenarzt. Solle Eine den Termin nicht einhalten, wird die Staatsmacht tätig. Soweit zur Kontrolle für die Frau. Beim Mann wurd den Herrschaften sicher auch was einfallen. Vielleicht einen Spritzzähler

efeu
efeu
Tratscher
17 Tage 18 h

peterle
der Frauenarzt konn net feststellen ob er oder sie fremd gongen sein. Oder ob oaner Schwul oder lesbisch isch

wpDiscuz