Russische Sicherheitsfunktionäre halten Krieg für „verloren“

Investigativjournalist: Staatstreich in Moskau rückt näher

Freitag, 20. Mai 2022 | 09:10 Uhr

Moskau – In Russland steigen offenbar die Ängste vor einem Scheitern im Krieg gegen die Ukraine. Nicht nur, dass erstmals ein ranghoher Offizier im Staatsfernsehen die geopolitische Isolation Moskaus eingeräumt hat: Er äußerte auch die Befürchtung, dass sich die Situation voraussichtlich verschlechtern werde. Insidern im Kreml zufolge hegen hohe Sicherheitsfunktionäre ebenfalls Bedenken und glauben, der Krieg sei bereits „verloren“. Zwei Schlüsselminister von Präsident Wladimir Putin wollen sich außerdem dem Befehl widersetzen, einen atomaren Angriff zu starten. Damit wird ein möglicher Staatsstreich greifbarer.

Davon geht zumindest der russische Investigativjournalist Christo Grozev aus. Die Wahrscheinlichkeit, dass Putin tatsächlich auf Atomwaffen zurückgreift, rückt seiner Ansicht nach immer weiter in die Ferne. Ranghohe Vertreter im Bereich der Sicherheit rechnen damit, dass Putin den Krieg nur mit einer Generalmobilmachung gewinnen könne. Doch diese würde in Russland zu einem „gesellschaftliche Erdbeben“ führen, erklärte der Journalist.

Die Möglichkeit, dass Putin den Befehl zum Einsatz von Atomwaffen gebe, bestehe zwar. Doch dies könnte dazu führen, dass sich einige Minister widersetzen. Die offene Befehlsverweigerung könnte dann zum Auslöser eines Staatsstreichs werden. Alles könnte sehr schnell in sich zusammenbrechen, “Wenn Putin sich dafür entscheidet, den Befehl eines atomaren Angriffs gibt, muss er sich sicher sein, dass sich alle daran halten. Deshalb wird er das nicht tun, solange er diese Sicherheit nicht hat”, betonte Grozev.

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

31 Kommentare auf "Investigativjournalist: Staatstreich in Moskau rückt näher"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 13 Tage

Wie früher um so besser!
Haut dei Bestie runter vom Thron!

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 13 Tage

@Dagobert
Bin auch dieser Meinung…
Mit der grossen Hoffnung dass Putin keine
Nachahmer hat, die gleich krank ticken wie er….

Zugspitze947
1 Monat 13 Tage

Allerhöchste Zeit diesem Mörder die rote KARTE zu zeigen:weck mit Verbrechern 👌😝

aschpele
aschpele
Tratscher
1 Monat 13 Tage

@Zug
Annalena Rhetorik? Da wird er aber zittern…

Zugspitze947
1 Monat 12 Tage

aschpele: Wetten dass DAS nicht mehr fern ist ? Er hat sich selbst ins Knie geschossen, der Kinder und Frauenmörder 🙁

falschauer
1 Monat 12 Tage

@aschpele

deine kollegen könnten ihn ja trösten

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

@aschpele
Diese Frau kann wirklich etwas -im Gegensatz zu dir. Du hast doch nur haltlose Vorurteile !

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 13 Tage

Wenn dem so ist, positive Nachrichten!

falschauer
1 Monat 13 Tage

es wird noch harte interne kämpfe im kreml geben und wie ein eventueller nachfolger die fäden ziehen wird weiß noch kein mensch, die lage bleibt auf jeden fall angespannt, hoffentlich nicht mehr lange

aschpele
aschpele
Tratscher
1 Monat 13 Tage

@falschauer
Hast du deine Expertise schon der Tagesschau zugetragen?…

falschauer
1 Monat 12 Tage

@aschpele

nein aber du kannst sie morgen in der tageszeitung lesen, falls du in südtirol urlaubst widrigenfalls ist es auch egal du kannst dir ohnehin keinen reim darauf machen

NaSellSchunSell
NaSellSchunSell
Tratscher
1 Monat 13 Tage

je eher das passiert, desto besser.

Eisenhauer
Eisenhauer
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

Da bin ich mal gespannt wie das weiter geht. Man bedenke die Staaten wo die USA für einen Staatstreich gesorgt haben. Die sind heute viel schlechter dran, wie mit den alten Machthabern. Mal schaun…

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 13 Tage

Hat gestern jemand den Bericht auf ORF 2 gesehen , bezgl. Demo 09.05. in Wien ?
Kranzniederlegung der Russen …… Interview mit Russen, die in Wien leben und immer noch nicht glauben, was in der Ukraine passiert. UND die leben in Europa. Kann man sich vorstellen, was die Russen im eigenen Land mitbekommen.
Ich glaube leider nicht, dass es zu einem Staatsstreich kommt.
Ich hoffe stark, dass ich mich täusche.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 12 Tage

Überzeugt bin ich davon auch nicht und selbst wenn, wer weiss was nach kommt. Der Journalist hat bestimmt gute Quellen aber wie es wirklich im Kreml aussieht.!
Frage ist wohl viel mehr, was macht Putin wenn er das liest und glaubt? Er wird “um sich schlagen”….!

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

Westliches Wunschdenken

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 13 Tage

Nur der Gedanke eines Atomkriegs lässt mir die Gänsehaut kommen, einfach nur schrecklich…

Meine Hoffnung beruht darauf dass diese Mörder zur Vernunft kommen, bevor es zu spät ist,
Denn dass wäre die Ausrottung der Menschheit,
Der ganzen Welt….

hoffnung
hoffnung
Tratscher
1 Monat 12 Tage

Was der Westen alles für Wünsche hat: Staatsstreich gegen Putin; kranker Putin; Schwache Armee usw. usw.. Fakt ist – Putin ist noch da und Krieg wirde auch noch geführt. Also hat sich nichts geändert.

Philingus
Philingus
Tratscher
1 Monat 12 Tage

Und die Freunde des Kriegsverbrechers Putin, der Mörder und Vergewaltiger auch noch besonders ehrt, schreiben noch immer ihren Schmarrn …

Fungizid
Fungizid
Tratscher
1 Monat 12 Tage

Das glaubt doch wohl keiner oder?

Supergscheider
Supergscheider
Superredner
1 Monat 12 Tage

aschpele@ Würde allen Mainstream Medien Konsumenten den Vortrag von Daniele Ganser zum Thema “können wir den Medien vertrauen” empfehlen.
Leider werden 95%nicht von ihrer Meinung abrücken,weil sie sonst sich selbst in Frage stellen müssen.

rapunzel191
rapunzel191
Tratscher
1 Monat 13 Tage

Es kommt nichs besseres nach🤔

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 13 Tage

@rapunzel171
…aner auch nichts schlechteres kommt nach, denn viele von denen sind bereit den Knopf zu drücken, nich nur er

TheRealFantozzi
TheRealFantozzi
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

was isch a soziale explosion???

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 12 Tage

Die Menschen werden revoltieren.
Dann gibts ein Machtvakuum, wie es Russland schon mal hatte, daraus entstand ja auch die Oligarchie und wer dann die Macht ergreifen wird… Wer weiß!

Hustinettenbaer
1 Monat 12 Tage

Gute Frage.
Ist das wie bei der Borkenkäfer-, Bevölkerungsexplosion ? Gibt es dann besonders viele Borkenkäfer, (a)soziale Menschen ?

peterle
peterle
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Fehlen noch die toten Soldaten die in der Urkrayne auf Kosten des Gegners in Kühlwagons gelagert werden. Auf dem roten Platz verabschieden. Aber ohne Putin.

Privatmeinung
Privatmeinung
Superredner
1 Monat 12 Tage

Denke dass das alles nur Gerede ist, ich glaube es erst, sobald es passiert ist.

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Superredner
1 Monat 12 Tage

Staatstreich in Moskau rückt näher
Es fragt sich halt, was kommt danach?
Ein noch schlimmerer Diktator, oder das totale Chaos?
Nichts gutes ganz gewiss nicht.

wpDiscuz