Bezirkswahlen der SVP-Jugend im Unterland

JG-Unterland: Frauenpower mit Marianne Widmann im Bezirk Unterland

Donnerstag, 19. Mai 2022 | 10:05 Uhr

Salurn – Frauenpower im Unterland: Am Dienstag haben die Ortsvertreter der Jungen Generation die Salurnerin Marianne Widmann zur neuen JG-Chefin im Unterland gewählt. Unterstützt wird sie in den kommenden zweieinhalb Jahren vom Margreider Daniel Peer, der als stellvertretender Bezirksjugendreferent bestätigt worden ist und vom Traminer Daniel Rella.

Sichtlich erfreut und hochmotiviert für die neue Aufgabe zeigt sich Marianne Widmann: „Ich bedanke mich für das Vertrauen und vor allem bei meinem Vorgänger Christof Tonidandel mit dem ich in den letzten Jahren gut zusammenarbeiten durfte. Es gilt jetzt den Schwung der letzten Gemeinderatswahlen und der SVP-Ortsausschusswahlen, bei welchen wir als JG im Unterland sehr gut abgeschnitten haben, mitzunehmen um das Sprachrohr der Jugend zu sein!“

Unterstützt wird Widmann von Daniel Peer und Daniel Rella. Auch sie freuen sich über ihre neue Aufgabe und sind zuversichtlich junge Themen und Anliegen in den unterschiedlichsten Gremien miteinbringen zu können.

Gerade das leistbare Wohnen, der Ausbau der Nightlinerlinien im Unterland und die Vernetzung der Jugendvertretern im Bezirk sind dem neuen JG-Vorstand wesentliche Anliegen. Diese gilt es anzugehen.

Großer Dank galt in der Bezirksversammlung der SVP-Jugend Christof Tonidandel, welcher den Bezirk in den letzten Jahren führte und maßgeblich mitaufgebaut hat – er wünscht der neuen Führungsspitze viel Erfolg und freut sich auf eine weitere Zusammenarbeit für die Jugend im Unterland.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz