Kern sieht seine politische Zukunft im EU-Parlament

Kern stellt klar: Würde EU-Mandat annehmen

Sonntag, 23. September 2018 | 17:30 Uhr

Der scheidende SPÖ-Chef Christian Kern stellt klar, dass er ein Mandat im EU-Parlament annimmt, wenn er – als SPÖ-Listenerster – ein solches bekommt, und zwar ungeachtet der Frage, ob er Spitzenkandidat der europäischen Sozialdemokraten wird. Die Entscheidung über die SPÖ-Liste obliege aber der neuen Parteichefin Pamela Rendi-Wagner, so Kern am Sonntag auf Nachfrage der APA.

“Ich habe in den vergangenen Tagen klar zum Ausdruck gebracht, wo ich meine politische Zukunft sehe und was ich anstrebe”, betonte Kern in einer Stellungnahme. “Sollten meine Pläne auf die Zustimmung der neuen Parteiführung treffen, geht damit natürlich auch die Annahme eines Mandats im EU-Parlament einher.”

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz