ZDF: Tirols Vorgehen bedenklich und "ungewöhnlich für eine Demokratie"

Land Tirol will nach Kritik doch ZDF-Fragen zulassen

Sonntag, 29. März 2020 | 14:37 Uhr

Nach der scharfen Kritik des ZDF an der Kommunikationspolitik Tirols ändert das Land seine Vorgehensweise in Sachen Videopressekonferenzen. Nunmehr würde auch allen “nicht zugeschalteten MedienvertreterInnen” die Möglichkeit geboten, je eine Frage zu stellen, hieß es gegenüber der APA. Damit begonnen werden soll bei einer für Montag angekündigten Pressekonferenz.

Etwaige Fragen der “nicht Zugeschalteten” könnten vorerst an die APA gesendet und dann von Journalisten der Nachrichtenagentur kuratiert und gestellt werden, hieß es. Zugelassen sei dabei eine Frage pro Medium, teilte die Öffentlichkeitsarbeit mit. “Die Pressefreiheit ist für uns ein sehr hohes Gut, das es zu schützen gilt”, erklärte Florian Kurzthaler, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit des Bundeslandes.

Zudem habe man mit der ZDF-Korrespondentin in Wien, Britta Hilpert, vereinbart, dass die noch offenen Fragen – einige seien bereits in den vergangenen Tagen beantwortet worden – “von uns best- und schnellstmöglich beantwortet werden”. Überdies bleibe man mit der Journalistin bezüglich weiterer angekündigter Fragen in engem Kontakt.

ZDF-Korrespondentin Hilpert hatte zuvor schwere Kritik an der Medienarbeit Tirols geübt, vor allem an jener im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Corona-Krise und mögliches Versagen der Tiroler Behörden rund um den Corona-Hotspot Ischgl. Fragen würden nicht beantwortet, so der Vorwurf. Der Versuch, via anwesender APA-Journalisten Fragen weiterzuleiten, sei abgeblockt worden und auch schriftliche Anfragen des deutschen öffentlich-rechtlichen Senders wurden laut ZDF größtenteils nicht beantwortet.

Die bisherige Praxis des Landes hat unterdessen auch zu Kritik von Tiroler Oppositionsparteien geführt. NEOS-Klubobmann Dominik Oberhofer zeigte sich “entsetzt” über die Kommunikationspolitik des Landes und sah “kritische Medien wie etwa das ZDF” scheinbar auf eine “Art Watchlist” gesetzt. Liste Fritz-LAbg. Markus Sint nannte das Vorgehen “unprofessionell und undemokratisch” und verlangte eine Entschuldigung von Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP). Auch FPÖ-Obmann Markus Abwerzger kritisierte den “Ausschluss” ausländischer Medien von den Pressekonferenzen.

Von: apa

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Susi
Susi
Grünschnabel
2 Monate 6 Tage

1. Jeder dachte vor 2 Monaten es wäre nur eine Grippe. Richtige Informationen aus China blieben aus
2. Corona ist zu dem Zeitpunkt bereits zu zig Fällen in Deutschland ausgebrochen. Also wer wen mit Corona infiziert hat bleibt dahingestellt..
3. Bei Sportveranstaltungen gab es auch zu dem Zeitpunkt unzählige Angesteckte. Wurden die in Deutschland abgesagt??
Deutschland kann die Schuld immer nur auf andre schieben anstatt jetzt mal das eigene Volk zum daheim bleiben zu motivieren. Jammern ja schon nach 7 Tagen, mich wunders dass sie nicht in Schweden beim skifahren sind..

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
2 Monate 6 Tage
Nichname
Nichname
Tratscher
2 Monate 6 Tage

China hat ausführlich informiert, aber hier hat ja niemand den Chinesen geglaubt.

Frank
Frank
Superredner
2 Monate 6 Tage

Die Schuld auf Andere schieben? Da habe ich gerade hier auf Südtirolnews andere Erfahrungen gemacht, an Allem sollen eher die Deutschen Schuld sein, so sieht es doch eher aus.

Medien wie das ZDF haben schon so manchem Mißstand aufgedeckt, der bei unseriösen wie RTL, Pro7/Sat1, BILD, …, mit reißerischen Schlagzeilen ausschließlich ausgeschlachtet wurden, auch in Deutschland.

Natürlich muß aufgeklärt werden, warum Platter & Co das Geschäft über die Gesundheit gestellt haben. Und die Ersten, die das angeprangert haben, waren die Behörden in Island und Norwegen, mitnichten das ZDF oder “die Deutschen”.

Aber Hauptsache, man kann wieder hetzen.

bern
bern
Superredner
2 Monate 6 Tage

@susi
Deutschland hatte nur einen Fall im Februar und den konnten sie stoppen. Das Virus grassierte in Italien seit Januar und breitete sich mit den Schifahrern nach Gröden und Ischgl aus. Und damit über ganz Europa.

oli.
oli.
Kinig
2 Monate 6 Tage

Zu viele leider , auch in der Regierung. darum haben wir unsere Hygieneartikel, haltbare Lebensmittel etc. im Ende Januar Anfang Februar schon gekauft.
Da haben mich viele für verrückt erklärt, es ist nicht so schlimm wie eine Grippe.

Pyrrhon
Pyrrhon
Superredner
2 Monate 6 Tage

@Susi
Was meinst du mit “nur eine Grippe”?
Falls du die echte Grippe (Influenza) meinst die ist wahrscheinlich genauso gefährlich wie Sars cov 2, der Hauptunterschied liegt darin daß unser Immunsystem Grippeviren besser abwehren kann, vor ungefähr 100 Jahren gab es aber eine Influenza Pandemie (bekannt als Spanische Grippe) die kostete weltweit ca. 50.000.000 Menschenleben.

Pyrrhon
Pyrrhon
Superredner
2 Monate 6 Tage

@bern
Das stimmt so überhaupt nicht.
Der 1.bestätigte Fall in D war laut Wikipedia am 27.Januar, in Italien Ende Januar 2 chinesische Touristen u der 1. bestätigte Fall eines Italieners nach dem 18. Februar, möglicherweise gab es aber schon vorher Infizierte die aber unentdeckt blieben da sie keine Symptome aufwiesen.
Jetzt noch festzustellen wer wann genau das Virus wohinschleppte wird wohl unmöglich sein

Jo73
Jo73
Superredner
2 Monate 6 Tage

@Susi, jetzt haben die DE Basher endlich wieder ein Artikel, an dem sie wieder ihren Frust an Deutschland rauslassen können. Susi, sorry, von Ihnen habe ich noch nie was positives über DE gelesen. Muss ja ein furchtbares Land mit furchtbaren Leuten sein.
Ich verstehe nich, was denn daran so schlimm ist, wenn man solch einem Riesen Vergehen von Tirol nachgeht? Ist doch das normalste der Welt.
Ich kann nur eins sagen, seid froh, dass keine Amis bei euch oder in Tirol waren zum Skifahrem. Den kleinsten Anschein einer Schuld würden die Hunderte Millionen Anspruch fließen. Da ist DE ein Klacks dagegen.

natto
natto
Grünschnabel
2 Monate 6 Tage

@bern isch nicht so richtig, deutsche Urlauber waren schon in Gröden mit dem Virus infiziert und brachten es dann nach Hause wo es dann ausgebrochen ist.

Surfer
Surfer
Superredner
2 Monate 5 Tage

@Frank nein Deutschland gibt die Schuld immer den anderen ähnlich wie Trump!

Surfer
Surfer
Superredner
2 Monate 5 Tage

@oli. das sind jetzt die Experten auf diesem Forum geworden…….

M_Kofler
M_Kofler
Superredner
2 Monate 5 Tage

@bern
kann der Herr Politiker endlich mal beginnen, uns auch Quellen zu nennen?
Bitte belegen, dass sich die Krankheit wie vom Nationalisten behauptet über Italien verbreitet hat.
Und bitte gleichzeitig auch belegen, dass es in Nordtirol im Jänner noch keinen einzigen Fall gab und der deine dreiste Behauptung untermauert.
Fakten kennt bern aber leider auch im realen Leben nicht; Behauptungen sind viel besser, wie hier; so kann man das Feindbild Italien beschulden.
Schäbiges Verhalten in Zeiten wie diesen, aber das ist dem bern schon lange wurscht, hauptsache alle folgen seinem Willen

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
2 Monate 5 Tage

@Frank da bist du direkt mal auf der richtigen Fährte=leider zu selten. Hier ein Bericht aus der heutigen Münchner Zeitung und da kann schon Wut über die Tiroler aufkommen 🙁

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
2 Monate 5 Tage

@Surfer  Lügen fällt dir scheinbar leicht ? Schämst Dich nicht für solch primitive Behauptungen 🙁

MH2104
MH2104
Grünschnabel
2 Monate 5 Tage

@Susi, danke und entschuldigung dass Deutschland Ihnen soetwas antut….Deutschland und Alle Deutschen sind falsch…bekommt man das bei euch mit der Muttermilch???

MH2104
MH2104
Grünschnabel
2 Monate 5 Tage

@Frank…ich bin seit 10 jahren hier drin…glaub mir…WIR WERDEN gehasst. Aber uns sagts keiner ditekt…

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
2 Monate 4 Tage

MH2104: ja eben ANONYM hat man ja Mut ,aber sonst ist der TIROLER SCHNEID leider verloren gegangen 🙁

MH2104
MH2104
Grünschnabel
2 Monate 4 Tage
@Zugspitze947…ja zumindest bei ihnen nicht..klasse!! Ich kann es nur immer wieder sagen: hier in D kenne ich niemanden der ein schlechtes wort über südtiroler sagt. Natürlich gibt es überall solche und solche. ABER so ein Massives Hetzen teilweise kann ich mir nur erklären das früher und auch noch heute Provagiert wird D ist schlecht warum wird behauptet in D sind alle überheblich usw.. woher wissen die das? Meine Eltern zb. Sind über 80 waren nie in einem andere Land ..WAS haben die zb. Denen getan? Und davon gibt es in D genug genug die jemals nur einen Fuss nach Südtirol… Weiterlesen »
Pacha
Pacha
Superredner
2 Monate 6 Tage

Es ist auch bedenklich, wenn der Gesundheitsminister Jens Spahn und andere deutsche Politiker den Skigebieten in Südtirol, Tirol und der Schweiz die Schuld für Ausbreitung des Corona Virus in Deutschland gibt.

Pyrrhon
Pyrrhon
Superredner
2 Monate 6 Tage

@Pacha
Ja Deutschland hätte seinen Staatsbürgern, nach bekanntwerden des ersten Falles, ein generelles Ausreiseverbot verhängen können bzw. die ‘Heimkehrer’ alle unter Quarantäne stellen

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
2 Monate 6 Tage
Berggemse
Berggemse
Neuling
2 Monate 6 Tage

Jeder kehrte vor seiner eigenen Tür! Da gibt es genügend zu kehren!

Sun
Sun
Superredner
2 Monate 6 Tage

Während Italien bereits Ausgehverbot verhängte, wurde in Deutschland fröhlich weiter gefeiert. Eindeutige Ablenkung vom eigenen Versagen der Deutschen Politik. Soll ich Fakten bringen?

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
2 Monate 5 Tage

@Sun  hast du NICHT höchstens erfundene 🙁

Jo73
Jo73
Superredner
2 Monate 5 Tage

@Sun: Komische Ansichten, die sie da vertreten. Wo sie das gelesen haben, würde mich mal interessieren.

info
info
Tratscher
2 Monate 6 Tage

Gröden hat unglaubliches Glück, dass die Ischgler es noch mehr verbockt haben…

Tom Turbo
Tom Turbo
Neuling
2 Monate 6 Tage

bestes Kommentar 🤣👍👍👍

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
2 Monate 6 Tage

Der Staatsanwalt ermittelt. Es wird nur nicht berichtet.

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
2 Monate 6 Tage

Zynischer Kommentar.

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
2 Monate 6 Tage

Mal abwarten, kann noch kommen. 🤔

pingoballino1955
pingoballino1955
Grünschnabel
2 Monate 5 Tage

In Deutschland wird eine SAMMELKLAGE gegen Ischgl und das Land Tirol vorbereutet.

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
2 Monate 5 Tage

@Faktenchecker  doch die heutige Münchner Zeitung ist sehr deutlich und eine Watschn für TIROL 🙁

Surfer
Surfer
Superredner
2 Monate 6 Tage

und was können die Deutschen wieder mal am allerbesten: kritisieren !!

Johnarch
Johnarch
Tratscher
2 Monate 6 Tage

Sie kritisieren nicht, sie versuchen zu recherchieren, ist das erlaubt? Geld machen ja, kritische Fragen beantworten Nein? Das Heilige Land wird sich noch wundern, südlich des Brenners inklusive.

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
2 Monate 6 Tage

die deutschen Medien haben da wieder mal beste Arbeit gemacht: gegraben, wo die anderen unter den Teppich gekehrt haben.

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
2 Monate 6 Tage

blöder Kommentar! kann nur den Kopf schütteln

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
2 Monate 5 Tage

Surfer: die Tatsachen müssen auf den Tisch und die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen ! Das hat mit Kritik sehr wenig zu tun 🙁

sonoio
sonoio
Superredner
2 Monate 6 Tage

an arroganz kaum zu übertreffen die tiroler

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
2 Monate 6 Tage

Tirol kritisieren ist nicht erlaubt. Nur die Walschen und die Piefke darf man kritisieren.

Frank
Frank
Superredner
2 Monate 6 Tage

Mir hat vor Jahren ein Steirer mal gesagt, er mag die Nordtiroler wegen ihrer Überheblichkeit nicht, “Bischt koa Tiroler, bischt koa Mensch”. Und leider mußte ich diese Erfahrung dort auch schon machen, einer der Gründe, warum ich seit Jahren nur noch ausschließlich nach Südtirol in Urlaub fahre, auch wenn es deutlich weiter ist.

Jo73
Jo73
Superredner
2 Monate 5 Tage

@frank, naja jetzt hier verallgemeinern finde ich etwas daneben, sorry. Ich persönlich liebe dies Tiroler Art.

M_Kofler
M_Kofler
Superredner
2 Monate 5 Tage

traurig aber wahr, zumindest hier im SN-Forum.
Das heilige Tirol? was falsch machen? NIE IM LEBEN !!!

Würde mich mal interessieren, was Knoll hier dazu sagt; warscheinlich wie in vielen Fällen still wie einer Kirchenmaus.
Aber man merkt auch hier, dass es nur mehr ein gewisser Teil ist, der die Beweislage komplett ignoriert; und es sind immer die selben Konsorten

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
2 Monate 5 Tage

@Frank naja es gibt leider dort zu VIELE ITALO Südtiroler …….. 🙁

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
2 Monate 5 Tage

@Zugspitze wann hört ihr endlich mit diesem völkischen Scheiss auf?

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
2 Monate 4 Tage

weil es LEIDER sooooooooooooooooooooooooo ist !!!!!!!!!!!! 🙁

DAICH
DAICH
Tratscher
2 Monate 4 Tage

@Zugspitze947
Jawohl TIROLO- Bundesdeutscher!

nikname
nikname
Tratscher
2 Monate 4 Tage

@Zugspitze947
Italo-Südtiroler gibt es nicht, es gibt nur Südtiroler. Das kann nur von einem möchte gern Südtirolerversteher kommen.

81
81
Grünschnabel
2 Monate 6 Tage

Jo nor soll sich is ZDF holt um deutsche nachrichten kümmern ,bei ihmene gibts a viel zu berichten und die Östereicher in ruhe lossn….
A sette Theater olm wegn nichts…magari hat sie gwellt drfrogn dass sich olle Landsmänner und Frauen in Tirol infiziert hobn, obwohl sell mittlerweile jo total egal isch, kriese isch do….

sonoio
sonoio
Superredner
2 Monate 6 Tage

egal ? in geld verdianen sein sie olle guat, in verontwortung übernemmen wianiger..

Frank
Frank
Superredner
2 Monate 6 Tage

Vielleicht solltest Du Dich vor der Hetze mal informieren, was das ZDF kritisiert und recherchiert, statt erfunden, hat. Im Übrigen erhalten Platter & Co auch im eigenen Land viel Kritik für die skandalösen Vorgänge.

https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/coronavirus-st-anton-krisenmanagement-100.html

https://www.zdf.de/nachrichten/politik/coronavirus-tirol-pressefreiheit-100.html

Und geht es nach Deiner Auffassung, dürfte hier auf Südtirolnews nicht eine Nachricht aus Deutschland erscheinen.

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
2 Monate 5 Tage

81 :ha du bisch lo luschtii do geats um Leben oder Tod nit lei um Krise . Und Ischgl isch af jeden Foll a groasser Toal fa der tuiren Krise 🙁 Des waert tuier 🙁

koenig Ludwig
koenig Ludwig
Tratscher
2 Monate 6 Tage

Tirol macht es wie Südtirol!
Es ist keine Kritik erlaubt! Schöne Demokratie.

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
2 Monate 6 Tage

Alles wird ans Licht kommen.

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
2 Monate 6 Tage

Ludwig …. dann probier mal die D zu kritisieren!!! 😉

hoffnung
hoffnung
Tratscher
2 Monate 6 Tage

Corona Virus hat jeder unterschätzt – Politik, Gesundheitsexperten, Wirtschaftstreibende, Presse, Bevölkerung. Man braucht nicht in Europa Schuldige suchen. Hauptproblem ist Made in China weltweit – Corona weltweit.

xXx
xXx
Universalgelehrter
2 Monate 6 Tage

Die Schuld kann man aber auch nicht in China suchen. Jeder hat das an Anfang unterschätzt und wenn ich sehe wie Politiker Weltweit und auch in Europa noch heute agieren, wer hätte wohl anders gehandelt wenn die ersten Verdachtsfälle im eigenen Land stattgefunden hätten?
Was sich unsere Politiker aber ankreiden lassen müssen… Ende Februar hat China längst National und International reagiert und kooperiert und da währe noch genug Zeit gewesen die Katastrophe in Europa zu verhintern.

Sag mal
Sag mal
Kinig
2 Monate 6 Tage

hoffnung. Es wurde unterschätzt UND vertuscht.

Tanne
Tanne
Superredner
2 Monate 6 Tage

Fehler versuchen unter den Teppich zu kehren ist der falsche Weg. Sind Fehler gemacht worden, dann steht auch dazu, rauskommen tun sie sowieso.

DAICH
DAICH
Tratscher
2 Monate 6 Tage

Mensch Tanne!
Und sowas aus einem Tiroler Mund zu hören!😯
Entgegen der Tiroler Sturheit , Mund abputzen, weiter geht‘s! Schuld sind die Anderen, am Besten die ,, Walschen,,

Italo
Italo
Tratscher
2 Monate 6 Tage

@DAICH Italiener soll des hoasen

Jo73
Jo73
Superredner
2 Monate 5 Tage

@DAICH, für Sie wärs auch das Beste, Sie ziehen gleich nach Italien, ganz runter. Aus ihren Kommentaren liest man permanent verachtendes, wenn hier Süd und nordtiroler Sympathien füreinander hegen. Halten Sie sich doch besser raus aus innertiroler Angelegenheiten, anstatt hier andere zu belehren.

DAICH
DAICH
Tratscher
2 Monate 5 Tage

@Jo73
Sch…..Sie sich woanders klug aus!
Ich brauche von Ihnen keine Belehrung, wo ich zu leben habe!
Zumindest habe ich jetzt den Nerv bei Ihnen und einiger anderer Foristen getroffen mit meiner Anpassung an das Niveau Selbiger!
Zudem ist es keine innertirolerische Angelegenheit mehr , wenn infizierte Covid19- Kranke Urlauber von dort ins Bundesgebiet zurückkehren!
Und spielen Sie sich hier nocht als Schiedsrichter für Kommentare auf, dafür ist einzig und alleine SN zuständig!

DAICH
DAICH
Tratscher
2 Monate 5 Tage

@Jo73
Ausserdem sollten Sie nicht in einem Südtiroler Forum quasi das Optionieren für die ein oder andere Seite ansprechen( mit Ihren Worten: Option für Italien, wenn man nicht Ihrer Meinung ist, ansonsten bei Gefügsamkeit Deutschland!) so wie Sie es primitiverweise bei mir getan haben!
Die Südtiroler sind auf Option ( geschichtliche Gründe!) sehr schlecht zu sprechen, sollten Sie das noch nicht wissen!

Jo73
Jo73
Superredner
2 Monate 5 Tage

@DAICH: Kindergarten was Sie hier veranstalten, mehr kann man dazu nicht sagen.

DAICH
DAICH
Tratscher
2 Monate 4 Tage

@Jo73
Freut mich umso mehr, Ihr Niveau endlich gefunden zu haben !

Karl
Karl
Superredner
2 Monate 4 Tage

@DAICH achte auf deinen Blutdruck und auf deine Gesundheit. Bevor du über Geschichte redest von der du nicht die geringste Ahnung hast, solltest du dich besser informieren oder einfach nur schweigen. Übrigens: wenn dir die Tiroler nördlich und südlich des Brenner so auf den Geist gehen ist das doch einfach . Meide diese Gegend, die restliche Welt ist doch noch groß genug.

DAICH
DAICH
Tratscher
2 Monate 4 Tage

@Karl
Ach was, mein Blutdruck ( oberer wie unterer Wert) ist formidabel!
Da machen Sie sich keine Sorgen!
Mit Tirolern, Süd- wie Nordtirolern habe ich genauso wenig Probleme , denn mit denen ich kommuniziere ( familiär sogar in Eppan) habe ich das beste Verhältnis, alles cool bei mir, bei Ihnen auch?

M_Kofler
M_Kofler
Superredner
2 Monate 4 Tage
@Jo73 “wie man erntet, so sät man”, “wer im Glaushaus sitzt ….” Diese Sprichwörter kennen Sie, nehme ich an! Beherzigen Sie es für sich und die Situation hier. DAICH hats bereits geschrieben, er hat nur ganz eine kleine sache geändert: er hat das Niveau auf die top-100 Kommentarschreiber angepasst. Auch ich habe lange nur gelesen und weiß deshalb, dass auch Sie schon einige Male unter der Gürtellinie waren. Wenn man austeilt, sollte man auch einstekcen können, finden Sie nicht? Vor allem hat es DAICH zu Beginn auch mit Fakten und Argumenten versucht. Und jetzt lesen Sie halt jene Art, wie… Weiterlesen »
M_Kofler
M_Kofler
Superredner
2 Monate 4 Tage
@Karl bist du im normalen Leben auch so totalitär? Wie oft habe ich von dir gelesen , dass man doch den Mund halten soll, wenn man von dem Thema XY (füge gerne das aktuelle ein) keine Ahnung hat. 1. sieht so deine Demokratiegefühl aus? Du darfst krähen bis die Sonne untergeht und das teilweise beleidigend, diffarmierend und von oben herab; alle anderen die nicht deiner Meinung sind sollten die Klappe halten? wow, da solltest das Wort Demokratie nochmals nachschlagen 2. wenn man im Glashaus sitzt …. weißt du wie oft du hier Unwahrheiten verbreitest, oder deine Meinung als Fakten verkaufst?… Weiterlesen »
Storch24
Storch24
Universalgelehrter
2 Monate 6 Tage

Liebe Frau Hilpert, wer macht nicht Fehler in dieser schweren Zeit. Leider ist es nicht voraussehbar was morgen ist. Oder haben Sie eine Glaskugel ?
Österreich ist aber das Land, das Fehler eingeräumt hat und sich auch entschuldigt hat. Und Deutschland ? Immer noch die besten und Fehlerfrei ? Aber bitte .

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
2 Monate 5 Tage

Storch24: wo bitte soll diese Entschuldigung sein ?????? 🙁

Prophet
Prophet
Grünschnabel
2 Monate 6 Tage

Und wer kritisiert in inseren Landl?
Insere Politiker sein nit besser, Einsparungen selm, Einsparungen Do….
Ober bei ihmenen in der Taschen isch derfür erhöht geworden, olle inbegriffen a die Obositionen!!
Und ids hobmer es Ergebnis aufan Silber Taller kriegt…
Danke liebe Politiker für die Verarschung..
Südtiroler wocht dech endlich auf!!!

Dolomiticus
Dolomiticus
Superredner
2 Monate 6 Tage

Wenn das stimmt und wenn es System hat, wird das Tirol noch teurer bezahlen, als eine eventuell verlorene Schadenersatz-Class-Action der Verbraucherschützer. Das ZDF und die ARD lassen nicht mit sich scherzen. Sie haben auch große Länder in Sachen Dopingmethoden (Russland z.B.) mit seriösen Recherchen fertig gemacht. Gnade dir Gott, Tirol!

Gandalf
Gandalf
Grünschnabel
2 Monate 6 Tage

Ist Österreich eine Demokratie?

Tanne
Tanne
Superredner
2 Monate 6 Tage

GGandaff
Mehr wie weiter Südlich!!

rostiger golden
rostiger golden
Grünschnabel
2 Monate 6 Tage

Miar sein mittlerweile soweit dass jeds lond versuacht durch die fahler von ondre länder von die eigenen ozulenken anstott von die fehler zu lernen. Die deitschen sein do weltmeister

nikname
nikname
Tratscher
2 Monate 6 Tage

ja, Schuldanweisungen und Anzeigen machen Schule, eine wenig rühmliche Eigenschaft um oft nur die eigenen Fehler zu vertuschen oder Vorteile zu erzielen.

Ralph
Ralph
Universalgelehrter
2 Monate 6 Tage

Unfassbar was ein paar Geldgierige da aufführten. Kurz sollte die gesamte Landesregierung Tirols absetzen.

meinungs.freiheit
2 Monate 6 Tage

In Krisenzeiten kann man nicht alles erwarten, manche Dinge sollten später genauer angeschaut werden.
Zu sagen ist auch dass in Südtirol die Situazion schlimmer ist und in Trentino noch um vieles (über 200 Tote).

Martinus
Martinus
Grünschnabel
2 Monate 6 Tage

@Meinungsfreiheit
Immer schon ablenken und unser Land schlechtreden. Klar das dir ein deutsch-östreichischer Konflikt nicht entgegen kommt, dann musst du eben mit dem Finger auf Südtirol, Trentino oder Italien zeigen!

bern
bern
Superredner
2 Monate 6 Tage

Fragt mal nach, warum Italien noch Lombarden in die Schigebiete gelassen hat, obwohl das Virus schon weit verbreitet war!

Italo
Italo
Tratscher
2 Monate 6 Tage

bern))Frag mal nach wer das Virus zu uns und in die Lobardei gebracht hat und net die worheiten vertauschen

M_Kofler
M_Kofler
Superredner
2 Monate 5 Tage

@bern
Deine Aussage ist nicht unwahr und soll im Nachhinein auch aufgegriffen werden.
Aber schaffst du es einmal, beim Thema zu bleiben?
Hier geht es um Tirol, seine Verfehlungen, sein Ignorieren der Warnungen aus Island, Skandinavien, Italien, Deutschland etc.
Es geht darum, dass sich Platter keinen unangenehmen Fragen stellen wollte, die von ZDF gekommen wären und deshalb diese Journalisten einfahc auslud.

Wird so laut dir seriöse Politik betrieben? Indem man eine Faktenlage gegenüber dem geheiligten Tirol einfach ignoriert und sagt “bei den anderen war es auch nicht besser”?
Was im übrigen aktuell gelogen ist, die Beweislage gegen Tirol, Ischgl und die Politik ist erdrückend.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Tratscher
2 Monate 6 Tage

Wenn hier nur einige über Deutschland und die Deutschen hetzen können. Seid doch froh, wenn die Ursachen herauskommen. Und ARD und ZDF hatten noch nie ein Problem damit, Versäumnisse in Deutschland klar zu benennen. Vielleicht kann man in Tirol und Südtirol mal darüber nachdenken.

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
2 Monate 6 Tage

Interessant was die bezahlten Ischgl-User hier so produzieren.
Die haben bei Putin gelernt.

https://www.n-tv.de/panorama/400-Ischgl-Urlauber-wollen-klagen-article21675257.html

Staenkerer
2 Monate 6 Tage

a sommelkloge von 400 ischglurlauber laft jo schun!

Dicker
Dicker
Grünschnabel
2 Monate 6 Tage

Ach diese Deutschen verstehen es immer und überall

Neumi
Neumi
Kinig
2 Monate 6 Tage

Die Zeit, wo sie die eigenen Verantwortlichen kritisieren können, kommt auch noch.

elvira
elvira
Universalgelehrter
2 Monate 6 Tage

bei ins solletn a amol kritische medien frogn stelln

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
2 Monate 5 Tage

elvira=in Südtirol leider unmöglich=mehr darf man nicht sagen 😉

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
2 Monate 6 Tage

Pressefreiheit in A ist Geschichte!

Frank
Frank
Superredner
2 Monate 6 Tage

Offenbar war man sich wohl doch einer Schuld bewußt, daß man nach der massiven Kritik, auch im Inland, nun ein klein wenig eingelenkt hat. 

Jo73
Jo73
Superredner
2 Monate 5 Tage
Sonst wollen immer alle, dass Unrecht aufgeklärt gehört, jetzt da man dass Ganze Vorgehen in Tirol hinterfragt heißt schnell wieder, „die Deutschen zeigen wie immer mit dem Finger auf andere“. Ich sag’s immer wieder, in diesem Fall finde ich die Kritik nicht gerechtfertigt, das ZDF würde das genauso hinterfragen, wenn es eine Partyhochburg wäre in Deutschland. Im übrigen ist’s nicht so, dass DE nur austeilt, wir kriegen immer richtig auf die fresse, vor allem aus USA, was richtig teuer ist. Und da heißt doch von den DE Kritikern hier im Forum auch nicht: immer schieben alle die Schuld den Deutschen… Weiterlesen »
Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
2 Monate 5 Tage

Jo 73=Danke aber ob mans versteht bezweifle ich ,weil der NEID riesengroß ist !! 🙁

nikname
nikname
Tratscher
2 Monate 5 Tage

jo73, du hast absolut Rech! Wenn man aber Kommentare wie die von Zugspitze ließt dann sinkt die deutsche Sympathie auf 0, leider.

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
2 Monate 4 Tage

nikname=jaja wie schon gesagt =die Wahrheit wollt ihr nicht hören=das ist aber NICHT Tirolerisch sondern Italienisch 🙁

M_Kofler
M_Kofler
Superredner
2 Monate 4 Tage

@Zugspitze
du flanierst immer davon, dass die Leute die Wahrheit nicht vertragen. Hier hätte ich eine Frage:
bestimmst du, was die Wahrheit ist? Wie kommst du dazu, deine und NUR DEINE Meinung als Wahrheit zu verkaufen?

Ich bin tatsächlich bei vielen Themen deiner Meinung, aber was du jetzt seit einiger Zeit aufführst, ist einfahc nur überheblich und arrogant

nikname
nikname
Tratscher
2 Monate 4 Tage

@M_Kofler
absolut deiner Meinung!

5vor12
5vor12
Grünschnabel
2 Monate 6 Tage

Diese deutschen hatten 3 wochen vorsprung und haben trotz warnungen nix unternommen und jetzt kommen sie so…

MH2104
MH2104
Grünschnabel
2 Monate 5 Tage

@5vor12…jede wette…wenn Du betroffen wärst…würdest Dich anschliessen….ich weiss es…nur sagen würdest es niemals…nur hintenrum würdest es tun gell….

einervonvielen
einervonvielen
Tratscher
2 Monate 5 Tage

Die Pressefreiheit ist für uns ein sehr hohes Gut, ….dass ich nicht lache! “Nicht zugelassene Fragen” ist Antwort genug 

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
2 Monate 4 Tage

Der aktuelle Stand ist bezeichnend:

https://www.semiosis.at/2020/03/30/die-ungestellte-frage-an-den-tiroler-landeshauptmann-platter/

“Die Fragen wurden erst gar nicht gestellt. Denn die APA hat sie offenbar wegkuratiert.”

wpDiscuz