Auszeichnung

Meran bekommt europäischen Stadtbaumpreis „ECOT-Award 2022“

Dienstag, 07. Juni 2022 | 12:26 Uhr

Meran – Die Stadt Meran wird am kommenden Freitag, 10. Juni um 13.30 Uhr im Pavillon des Fleurs den europäischen Stadtbaumpreis „ECOT-Award 2022“ erhalten. Die Auszeichnung ist eine Würdigung des städtischen Engagements für ihr urbanes Ökosystem.

Erfreut über die prestigevolle Auszeichnung zeigt sich Vizebürgermeisterin um Umweltstadträtin Katharina Zeller. “Zum Wohle ihrer Bürger*innen und Gäste leistet die Gemeindeverwaltung seit jeher einen wichtigen Beitrag zum Erhalt des städtischen Baumbestandes und der Grünflächen. Forschung und innovative Maßnahmen zur Pflege des städtischen Grünbestandes sind übrigens wesentliche Voraussetzungen, um die Anpassungsfähigkeit an sich wandelnde Klimabedingungen zu verbessern. Wir freuen uns sehr, dass dieser Einsatz erneut über die Grenzen Merans hinaus Lob und Anerkennung erntet”, betonte Zeller.

“Mitte Februar hatte der Gemeinderat den Grünplan der Stadt Meran verabschiedet. Damit wurde eine einheitliche Strategie zur Instandhaltung und zur Entwicklung des städtischen Grünbestandes und insbesondere zum Schutz des imposanten Baumbestands der Kurstadt festgelegt. Es ist dieses 150 Jahre alte Erbe, das der Stadt Meran ihren internationalen Ruf verschafft hat”, so Zeller.

Der Europäische Baumpflegerat mit Sitz in Bad Honnef (Nordrhein-Westfalen) vergibt die Auszeichnung seit 2007. 2021 Erhielt die Stadt Wien den Preis. Die diesjährige Preisverleihung erfolgt im Rahmen der Generalversammlung des Europäischen Baumpflegerats (European Arboricolture Council, EAC), die vom 9. bis 12. Juni in Meran stattfindet und an der die Delegierten der wichtigsten europäischen Baumpflegeverbände und Organisationen des Sektors teilnehmen werden.

Zudem wird am Sonntag, 12. Juni, um 9.00 Uhr bei der Winterpromenade (Nähe Tappeinersteg) ein Baum in Gedenken an Francesco Decembrini, ehemaliger Stadtgartendirektor von Meran und Begründer von Meranflora, gepflanzt.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Meran bekommt europäischen Stadtbaumpreis „ECOT-Award 2022“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
schlauer
schlauer
Tratscher
18 Tage 6 h

Bravo Meran👍 Leider gehen in Brixen die Uhren anders! Dort hat z.B. der Stadtrat bereits zwei Beschlüsse zur Bauleitplanänderung „Rodung Auwald für ein 3D-BETON-Drucker Industriegebäude der Firma Progress“ gefasst. Gottseidank ist das Prozedere derzeit festgefahren weil zuerst der Brixner Landschaftsplan abgeändert werden muss! Man kann nur hoffen dass der letzte grosse Auwald des Eisacktales ewig „blühen“ darf wie in diesem Frühjahr🙏

wpDiscuz