Neue Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit für Radfahrer

Meranarena: LED für sofortige Einsparungen

Mittwoch, 05. Oktober 2022 | 17:05 Uhr

Meran – Auf der Pressekonferenz heute Morgen präsentierte Merans Stadtreferent für Finanzen und Vermögen, Nerio Zaccaria, den von Dr. Ing. Marco Giongo erstellten technischen Bericht über die voraussichtlichen Energiesparmaßnahmen in den von der Gemeinde verwalteten Einrichtungen.

“Die geplanten Investitionen würden es ermöglichen, in kürzester Zeit die laufenden Kosten, die aufgrund der steigenden Preise im Energiesektor gestiegen sind, deutlich zu senken“. LED-Lampen ermöglichen Energieeinsparungen von etwa 60 Prozent im Vergleich zu Halogenmetalldampflampen.

“Von den sechs vorgeschlagenen Maßnahmen, von denen mir ein Kostenvoranschlag vorgelegt wurde, scheinen die Maßnahmen zur Installation von LED-Beleuchtungen besonders interessant zu sein: Bei einer Investition von 350.000 Euro würden sie zu einer Energiekosteneinsparung von 126.000 Euro pro Jahr führen, so Referent Nerio Zaccaria”.

Die ermittelten Maßnahmen werden an der Eislaufbahn in der Gampenstraße, dem Parkplatz und dem Tenniszentrum in der Piavestraße durchgeführt.

Neue Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit für Radfahrer in Meran

Bei der heutigen Pressekonferenz hat Vizebürgermeisterin Katharina Zeller  – in Zusammenarbeit mit Architekt Haymo Pardatscher und dem Mobilitätsmanager der Stadt Meran, René Rinner – auf Basis der von Helmuth Pörnbacher von Apollis erstellten Studie das Pilotprojekt „Vorgezogene Haltelinien“  und bestehenden Initiativen zur Umsetzung der Sicherheitsmaßnahmen für Radfahrern vorgestellt.

Polizeikommandant, Alessandro De Paoli und Luca Cottarelli vom Verkehrsdienst erinnerten an die Bedeutung des Radfahrens nicht nur in Bezug auf die Umwelt und den Sport, sondern auch “weil Radfahren weniger Verkehr in der Stadt bedeutet”.

Die Vizebürgermeisterin schloss mit einem Appell an die Bürgerschaft: “Für eine sicherere Mobilität, respektieren Sie die Verkehrsregeln, egal ob Sie mit dem Fahrrad, mit Fahrzeugen oder zu Fuß unterwegs sind “.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Meranarena: LED für sofortige Einsparungen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
brunner
brunner
Universalgelehrter
1 Monat 28 Tage

Das Problem ist somit gelöst….

thomas
thomas
Kinig
1 Monat 27 Tage

im Zentrum der Orte sollten Fussgänger u nicht motorisierte Verkehrsteilnehmer absoluten Vorrang haben, motorisierter Verkehr sollte weitgehend aus den Zentren verbannt werden.

wpDiscuz