Volksmusikanten wollen mit Politik nichts zu tun haben

Kastelruther Spatzen zu Salvini-Auftritt: “Haben ihn nicht eingeladen”

Dienstag, 16. Oktober 2018 | 15:05 Uhr
Update

Bozen – Der Sänger der Kastelruther Spatzen Norbert Rier kann die Kritik am Wahlkampfauftritt des italienischen Innenministers Matteo Salvini beim Fest der Südtiroler Volksmusikgruppe nicht nachvollziehen. “Wir wollen mit Politik nichts zu tun haben. Es wundert mich, dass sich jetzt so viele Leute aufregen”, sagte Rier der deutschen Presse-Agentur. Die Musiker hätten Salvini nicht zu dem Fest eingeladen.

Noch am Freitag hatte Rier nichts von dem Auftritt Salvinis gewusst. “Das muss ein Witz sein”, sagt Rier da noch gegenüber einem Nachrichtenportal. Er sei dann eben mit dem Innenminister auf die Bühne gegangen, berichtete er nun der dpa. Die Gruppe habe mit dem Auftritt auf keinen Fall ein politisches Signal senden wollen, betonte Rier. Jeder solle sich um “sein Ding” kümmern.

Der Extrembergsteiger Reinhold Messner hatte zuvor den Auftritt des rechtspopulistischen Politikers beim Spatzen-Fest kritisiert. In Südtirol finden am kommenden Sonntag Landtagswahlen statt.

BISHER – Messner attackiert Salvini: “Eine Gefahr für Italien und ganz Europa”

Reinhold Messner hat den Wahlkampfauftritt von Italiens Innenministers Matteo Salvini in Südtirol kritisiert. “Ich bin erschrocken. Dass sich dieser Mann einfach die Bühne nimmt und niemand aufsteht und widerspricht. Im Gegenteil, dass die Musikhörer und Festgäste staunend, bewundernd und gleichzeitig auch ein bisschen ängstlich auf diesen Mann blicken”, so der Südtiroler Extrembergsteiger.

“Mir ist die Szene vorgekommen, wie in der Savanne, wenn der Elefant auftaucht. Dann herrscht unter den Tieren genau diese Stimmung. Nur dass hier der Elefant auf dem Spatzenfest aufgetreten ist”, sagte der Extrembergsteiger im Interview mit einem Südtiroler Online-Portal in Hinblick auf den Auftritt des Chefs der rechtspopulistischen Lega beim Fest der Kastelruther Spatzen am vergangenen Sonntag.

“Das war nicht Salvinis Bühne, das war nicht sein Zelt, das waren nicht seine Zuhörer und das waren nicht seine Wähler. Sondern zum Großteil Menschen, die Interesse haben die EU und den Euro zu retten. Salvini hat noch vor wenigen Jahren gesagt, die EU und der Euro sind ihm scheißegal. Allein aus diesem Grund kann es nicht angehen, dass diesem Mann mitten im Wahlkampf in Kastelruth eine solche Bühne geboten wird”, kritisierte der bekannte Bergsteiger.

“Salvini und die Lega, die wenn es so weiter geht, bei den nächsten Wahlen die absolute Mehrheit erreichen könnten, sind eine Gefahr für Italien und für ganz Europa. Italien steht bereits jetzt am Rande der wirtschaftlichen Überlebensfähigkeit. Und der Zusammenbruch geht viel schneller wie eine Lawine”, warnte der 74-jährige Messner.

“Vielleicht hat Salvini für gewisse Leute Charisma, weil er auftritt wie ein Bauer aus der Lombardei. Was er aber sagt, wie er es sagt und wie er da auf die Bühne geht und ein paar Sätze hinschmeißt, das darf es hier bei uns nicht geben. Das war ein mieser Wahlkampfauftritt für den er diesen Ort geklaut hat. Das hätte ihm jemand am Sonntag sagen müssen: Sie sind willkommen, aber es muss klar sein, das ist unser Platz und den nehmen sie nicht, um ihrer Politik zu verkaufen”, so Messner.

Salvini reagierte gelassen auf Messners Attacke. “Messner hält mich für gefährlich ́, obwohl er mich nicht einmal kennt. Es stört ihn den außerordentlichen Empfang, den mir die Leute seiner Berge gewidmet haben? Ich bin bereit, ihn zu treffen und ihm zu erklären, wie ich unser Land verbessern will. Prosit!”, schrieb Salvini auf Twitter.

Von: apa

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

147 Kommentare auf "Kastelruther Spatzen zu Salvini-Auftritt: “Haben ihn nicht eingeladen”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
andole
andole
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Messner oder Salvini, gar keine Frage würde mich für Salvini entscheiden.

denkbar
denkbar
Kinig
1 Monat 1 Tag

Was ist das für ein Land, in dem die Leute den nicht durchschauen und keiner die p…. hat aufzustehen und ihn auszubuhen. Ich finde es skandalös wie der die Kastelruther Spatzen aber auch die Skifahrerin vorgeführt hat.

sonoio
sonoio
Superredner
1 Monat 1 Tag

@denkbar 

vorgeführt ist genau das richtige wort!!! ich würde mir ein statement von norbert rier wünschen! 

felixklaus
felixklaus
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Sieht man was ihr für anti südtiroler seit ! Ihr würdet euch den doppelpass ja gar nicht verdienen! Jetzt gricht ihr den salvine wieder in den arsch ! Dreht euch wie ein fähnchen im wind !

denkbar
denkbar
Kinig
1 Monat 1 Tag

@denkbar . Die Kastelruther Spatzen erklären damit, dass sie da einer ganz unverschämt vorgeführt hat. Gut, dass sie das zumindest zum Ausdruck bringen.

m69
m69
Kinig
1 Monat 1 Tag

@denkbar 

wieso muss man in alles etwas hineninterpretieren wollen?

Darf ein Rier und Spatzen nicht ein Gläßchen Wein, oder ein Bier zusammen Trinken?

Ich wette meine ” coglioni” dass Sie auch irgendwann in ihrem Leben mit jemand etwas getrunken haben der vielleicht nicht ganz Astrein war, oder etwa nicht?

denkbar
denkbar
Kinig
1 Monat 1 Tag

@m69 . Sie haben ganz offensichltich nicht verstanden, was Salvinis Ziel war und dass das Tun einer öffentlichen Person etwas völlig anderes ist. Als öffentliche Person habe ich mir das noch nie geleistet, habe dafür zu viel Rückgrat und mir dadurch auch schon mal Feinde gemacht. Aber lieber sich Feinde machen, Rückgrat haben, als falsche Freunde umgarnen.

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

..bin nicht ein Mesner Fan, doch das waren weise Worte😊👏

peterle
peterle
Superredner
1 Monat 1 Tag

@m69
Messner hat Brüssel 2004 verlassen als Salvini dort hingewählt wurde. Hatte er bewusst das Handtuch geschmissen weil Er wusste dass mit Bergsteigermentalität im hohen Haus Nichts zu erreichen war?

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@m69
nicht astrein ist dein Deutsch, vielleicht wenn du den ÖsiPass hast, besuchst du dort einen Deutschkurs😊

SilverLinings
SilverLinings
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag
@denkbar Salvini wurde demokratisch gewählt. Er ist Innenminister des Landes von dem wir nunmal ein Teil sind, ob wir das wollen oder nicht. Wieso soll man einen Innenminister also nicht genauso gastfreundlich empfangen als wie einen anderen? Was wäre wenn es nicht Salvini gewesen wäre sondern ein anderer Politiker einer anderen Partei, oder der Papst. Mit denen sind auch nicht alle einverstanden und es liegt in jedem eigenen Ermessen ob er das gesagte dann glaubt oder oder nicht, ob er sich von etwas überzeugen lässt oder nicht. Aber ausbuhen oder des Zeltes verweisen … na wirklich nit. Wir sind nicht… Weiterlesen »
m69
m69
Kinig
1 Monat 1 Tag

@denkbar 

ich bleibe dabei, diese Herrschaften haben ein Bier getrunken, PUNKT!!!!!

deshalb werde ich trotzdem nicht Salvini wählen, ich hoffe dadurch kann ich Sie etwas besänftigen! 😉

sonoio
sonoio
Superredner
1 Monat 1 Tag

@sonoio 

wie gewünscht

danke 

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@Kurt Seit Deutsch ist zumindest besser als das seines Kritikers.

m69
m69
Kinig
1 Monat 1 Tag

@Kurt 

kurt bin nicht deutscher Muttersprache, aber danke für deinen Tipp! 

Aurelius
Aurelius
Superredner
1 Monat 1 Tag

@denkbar
es ist schon erstaunlich, wie leicht die Menschen zu ködern sind. einerseits jubeln sie Salvini zu, anderseits fordern sie den Doppelpass, das ist schon widersprüchlich. sie fordern von anderen Rückgrat, haben selbst keines. gefährlich ist nur, dass viele ein Feuer schüren, das außer Kontrolle gerät.
noch was. der SVP rate ich gut zu überlegen, mit wem sie koalieren will.

m69
m69
Kinig
1 Monat 1 Tag

@Kurt 

kurt habe gerade deinen Post gelesen:

Kurt
 Universalgelehrter
2 h 37 Min
..bin nicht ein Mesner Fan, doch das waren weise Worte😊👏
________________________
                 Mesner mit einem “s”? so so, klingst ja fast schon wie gapra, allen vormachen von wegen Fehlern und dann selbst nicht schreiben können.
ich sage  nur eines: ” che figura di merda”! I
Ich muss das nicht übersetzten oder ;-))))))

xXx
xXx
Superredner
1 Monat 1 Tag

@denkbar dann bist du vermudlich kein Politiker, zumindest kein bekannter 😉

m69
m69
Kinig
1 Monat 1 Tag

@sonoio 

ich nicht!

Herr Rier von den Spatzen, hat sich nichts zu Schulden kommen lassen. Punkt!

klara
klara
Superredner
1 Monat 1 Tag

@m69 Hihi. Womit Sie jetzt den Herrn Salvini unter die nicht ganz “Astreinen” reihen – ist Ihnen das bewusst?

m69
m69
Kinig
1 Monat 1 Tag

@klara 

da muss ich Dir Recht geben.

Ich entschuldige mich hiermit beim Innenminister Salvini! 🙂

Sun
Sun
Superredner
1 Monat 1 Tag

@denkbar die Spatzen haben richtig gehandelt und Salvinis Provokation ins Leere laufen lassen.Messner übertreibt….

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
1 Monat 23 h

@m69
Mesner, Messner, Meißner …gerade bei Familiennamen ist die Schreibweise verschieden. Sorry, habe den Reinhold falsch geschrieben. 😊

m69
m69
Kinig
1 Monat 23 h

@Kurt 

na also, bin dir nicht nachtragend (auch wenn Du von der SVP bist, oder sein solltest!).     ;-)))

honakoanonung
honakoanonung
Tratscher
1 Monat 22 h

@Kurt Kehren Sie vor Ihrer eigenen Tür mit Ihrem verschachtelten Deutsch. Note 5. Setzen.

Terlinger
Terlinger
Grünschnabel
1 Monat 22 h

@Kurt kauft euch einen Duden, der hat mir auch gehilft🤣🤣🤣

m69
m69
Kinig
1 Monat 20 h

Terlinger

Jetzt habe selbst ich gelacht 😂

mithirnundherz
mithirnundherz
Grünschnabel
1 Monat 15 h

@peterle nein er schmiss den job weil er sah italien hats wieder getan italen ist wie die türkei unbelehrbar und teilweise unterpriviligiert einen solchen nicht normalo sondern agresieven faschistischen menschen zu wählen ..

mithirnundherz
mithirnundherz
Grünschnabel
1 Monat 15 h

@Kurt das ist das jahre lange iralienisch lernen müssen da kann keiner mehr richtig deutsch…🤪🤪🤪

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
1 Monat 13 h

@honakoanonung
oohoo😊- ich sitze bereits😁

adler147
adler147
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Jo do schau her,der grüne Messner stört sich an Salvinis Auftritt beim Spatzenfest. Mich stört auch was und zwar das grüne Gequatsche, bleib bei deinen Bergen und versuch nicht die Menschen zu beeinflussen die dem Salvini zugehört und zugejubelt haben,denke es waren lauter mündige Bürger die selbst endscheiden konnten,ob sie hören wollten was der Salvini zu sagen hatte oder nicht.Mir ist lieber es übernehmen Politiker wie Salvini die Mehrheit in Europa anstatt der grünen Träumer.

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

sou guat gsogg !!

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

adler147
Bin ganz ihrer Meinung. Jeder kann selber entscheiden, wem er zuhören oder zujubeln will.

klara
klara
Superredner
1 Monat 1 Tag

@Waltraud 
Was den Jubel betrifft, haben Sie vermutlich recht, aber das Zuhören ist bei der Lautstärke solcher Events keine Frage des freien Willens.   

Firewall
Firewall
Tratscher
1 Monat 22 h

Messner Sollte mal besser aufpassen das die Mountainbike mit Ihren E betriebenen Drahtesel nicht die Total Berge erobern …

Orschgeige
Orschgeige
Superredner
1 Monat 1 Tag

Endlich gibt der Reinhold seinen Senf dazu, er hat und schon gefehlt!

denkbar
denkbar
Kinig
1 Monat 1 Tag

und ich kann ihm nur Recht geben! Bravo Messner, einer der Tacheles redet, auch wenn es dem einen oder anderen nicht passt!

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@denkbar
Er kann gerne Tacheles reden. Das ist sein gutes Recht. So wie es jedermanns/Frau Recht ist, für sich Entscheidungen zu treffen, die er/sie für richtig hält.

denkbar
denkbar
Kinig
1 Monat 1 Tag

@Waltraud . Wie überflüssig so ein Kommentar!!! Das ist sowieso so, auch ohne Ihr Sanktus!

a sou
a sou
Superredner
1 Monat 1 Tag

@Waltraud und dann nicht gleich rumheulen, wenns mal nicht ganz nach den eigenen Wunschvorstellungen zu laufen scheint. Jeder hat seine Meinung und darf sie behalten! Was gewisse Kandidaten aus einer gewissen politischen Ecke einfach nicht verstehen können. 

m69
m69
Kinig
1 Monat 1 Tag

@denkbar 

Frau @Waltraud kann genau so ihre Stime abgeben wie Sie oder wie Herr Messner, alle drei zählen jeweils nur als eine Stimme, kein promi Bonus!

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@denkbar
Wenn ich Menschen überzeugen will, höre ich zu, zeige Verständnis. Funktioniert viel besser, als verbal draufhauen. Mehr wollte ich damit auch gar nicht ausdrücken.

m69
m69
Kinig
1 Monat 1 Tag

@Waltraud 

DAS MACHEN GAR EINIGE HIER! LEIDER

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@m69 Und dass es nicht funktioniert, merkt man immer wieder.

natan
natan
Superredner
1 Monat 13 h

mich wundert es immer wieder, dass die Medien den üblichen Senf von Messner überhaupt noch zitieren, aber anscheinend lässt es sich gut verkaufen. Übrigens, der Wirbel, was der Messner um den Auftritt macht, ist für den Salvini die beste Werbung.

Gredner
Gredner
Superredner
1 Monat 1 Tag

Im Zelt waren hauptsächlich Fans der volkstümlichen Musik aus Deutschland… die in Italien eh nicht wählen können. Die Spatzen haben mit Salvini ein Glasl Bier getrunken und zum Prosit gesungen… Wo sieht hier Messner ein Problem?!?

m69
m69
Kinig
1 Monat 1 Tag

Gredner@

kann es sein, dass Messner ein Verschwoerungstheoretiker ist? 

sonoio
sonoio
Superredner
1 Monat 1 Tag

das problem ist, dass nicht jeder (zum glück!!!) mit seiner politik einverstanden ist, und er sich selbst in den mittelpunkt stellt an einem ort, wo das friedliche feiern MITEINANDER im vordergrund stehen sollte.

xXx
xXx
Superredner
1 Monat 1 Tag

@sonoio ich bin mit Arno auch nicht einverstanden und der tritt momentan auch überall auf, da gibt es aber nix zu kritisieren, sowas nennt man Wahlkampf.
Jeder Wähler kann und muss am Ende selber entscheiden wem er sein Vertrauen aus welchen Gründen auch immer schenckt.
Das nennt sich Demokratie und jeder der solche Auftritte kritisiert, egal von wem, ist in meinen Augen ein Gegner der Demokratie.

Erich59
Erich59
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Für mich ist es eine größere Gefahr, wenn Leute auf Messner hören.

Socke
Socke
Tratscher
1 Monat 1 Tag

🤣🤣👍👍👍👍

Don Giovanni
Don Giovanni
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@Socke 🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🍳😂😂😂 genau und dor yeti 🤣🤣

m69
m69
Kinig
1 Monat 1 Tag

Nur weil Messner 5 Jahre in Brüssel war, und das ist schon einige Zeit her, muss er nicht jedes mal öffentlich sein Senf dazugeben.

Er soll Bücher schreiben, Vorträge halten über die berge den Alpinismus, aber das Andere soll er sein lassen.

sonoio
sonoio
Superredner
1 Monat 1 Tag

das tust du ja auch regelmässig, öffentlich deinen senf dazugeben!

m69
m69
Kinig
1 Monat 1 Tag

@sonoio 

ich bin aber nicht eine Person des öffentlichen interesses!

sonoio
sonoio
Superredner
1 Monat 1 Tag

@m69 

sagt ja schon das wort: person des öffentlichen interesses… also interessiert es die öffentlichkeit. ein widerspruch in sich. hauptsache das letze wort haben

klara
klara
Superredner
1 Monat 1 Tag

@m69 Aber Sie tun regelmäßig so, als ob sie allen was Wichtiges mitzuteilen hätten. 

m69
m69
Kinig
1 Monat 1 Tag

@klara 

ANSCHEINEND tue ich das, sonst hätten sie nicht geantwortet. 

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Momentan isch Savinis Zeit ;
Messners Zeit isch vorbei !

kik
kik
Tratscher
1 Monat 1 Tag

die “Messnerzeit” hats nie gegeben eher …sag ich nicht🤗🤗🤔

erika.o
erika.o
Superredner
1 Monat 1 Tag

i tat sogn do Messna mog la glei stille sein !!!!
wos hot er bewirkt in do Politik ?
ausser a gute Rente wüsste ich KEIN einziges “Wunder” wos er vollbrocht hot !!!
… Soll mit seina gonzn Londesgeldo zufrieden sein und sich aus do Politik drausholtn isch viel gscheida !!!

Erich59
Erich59
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

des sein goldene worte…

Johnarch
Johnarch
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Der gute Herr Messner hat ja schon Tage vorher gewusst, dass Salvini bei den Spatzen vorbeischauen wird, warum hat er das nicht unterbunden? Protestiert vor Zelt? Hungerstreik wie damals ein SVP-Politiker wegen einem Frosch?? Hätte viele Möglichkeiten gehabt, hinterher die Kastelruther kritisieren ist einfach..

m69
m69
Kinig
1 Monat 1 Tag

Johnarch@

mit knapp 70 Jahren einen Hungerstreik anfangen, ich weiß nicht?

mithirnundherz
mithirnundherz
Grünschnabel
1 Monat 15 h

des isch guit in salvini mit an frosch zi vogkeichn …hutab…

TF1
TF1
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Jeder sollte das machen was er am besten kann ,und das ist bei Messner mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit nicht die Politik

sou ischs
sou ischs
Tratscher
1 Monat 13 h

se isch schun ba mehra aso😂
gibs einige kandidatn🤦‍♂️

Tabaluga
Tabaluga
Neuling
1 Monat 1 Tag

Messner soll sich von der Politik fern halten.

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

jede/r ist ein politischer Mensch, zoon politikon, das wussten schon die Griechen😊

Sterne
Sterne
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Wor a in Kastelruth wor supper Salvini hot übohaub et gestört😍hot a Prosied af Deutsch gsung mit die Spotzn und übohaub et v der Wohl geredet wieso isch des a so a problem???deswegn kon jedo wähln was Ihm paaaassst😆😍🤣😚😘u et ollm !! do sieg i schun gonz ondre probleme ongst zu hobm!

a sou
a sou
Superredner
1 Monat 1 Tag

Vollkommen richtig! Sterne

Don Giovanni
Don Giovanni
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Hosch recht obr aufn yeti auspassn 😂😂🤣🤣🤣😂😂😂🤣

sonoio
sonoio
Superredner
1 Monat 21 h

mit die gedanken in die sterne, oder?

santosubito
santosubito
Neuling
1 Monat 1 Tag

der yeti dachte wohl damals auch…”der messner ist eine gefahr”… das urviech hat sich seitdem nicht mehr blicken lassen…

erika.o
erika.o
Superredner
1 Monat 1 Tag

@santosubito
🤣👍🤣👍🤣… dea isch guit 🤣🤣🤣

p.181
p.181
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Wer hot denn olls an die Wond gfohrn? Die Linkn a`la Messner!

lupo990
lupo990
Superredner
1 Monat 1 Tag

Herr Messner,,,sei bitte FEIN…..💚

Die Leute hobn mehr Selfie mitn Salvini gemocht als mit die Spatzen…

denkbar
denkbar
Kinig
1 Monat 1 Tag

@lupo990 . armes Land mit so einem selfie-Volk, da kann bei den Wahlen ja nur eine Katastrophe herauskommen die das Land lahm legt.

erika.o
erika.o
Superredner
1 Monat 1 Tag

@denkbar
nicht das Land wird lahmgelegt …
die bessere Gesellschaft wird durchsichtiger!
was auch höchste Zeit wird
sonst ergeht es dem Land wie der Gemeinde Sand in Taufers mit ihrem “besten” Schwimmbad der Welt !

mithirnundherz
mithirnundherz
Grünschnabel
1 Monat 14 h

jo die spozzn hom se olle johr und wissn wo se zi fenn san und der woas niomand obba noch der omtszeit la a sternschnuppe wor noa kennse sogn jo der wor amo indo politik na spotzn fest nana politik … wos iz a politischo spotz

sakrihittn
sakrihittn
Superredner
1 Monat 1 Tag

Die einzige Gefahr sind die Linken und Grünen die mit Tomaten auf den Augen herumlaufen.

m69
m69
Kinig
1 Monat 1 Tag

sakrihittn@

oder sind es Auberginen?

Jo73
Jo73
Tratscher
1 Monat 23 h
Als nicht-Südtiroler bin ich schon sehr erstaunt, ja entsetzt, wieviele Salvini Freunde es hier gibt. Getreu dem Motto: jawoll, das ist endlich ein Mann der mal richtig draufhaut, ein hardlner, einer der Italien endlich aus der scheisse holt und denen in der EU mal richtig den marsch bläst….. Dass dieser Salvivi aber nicht wirklich zu Südtirol steht und von Südtirols Sonderstatus aber auch gar nichts hält, das checken hier wohl nur wenige. Dabei ergötzen sich hier die ganzen Minusdrücker daran, dass Ihnen Salvini persönlich auf einem Fest die Ehre erweist. Man oh man, kapierts endlich mal, dass dieser Mann zwar… Weiterlesen »
m69
m69
Kinig
1 Monat 23 h

Jo73@

ich sage nur eins, jeder hat seine Chance verdient, so auch die Lego und dessen Leader un innenminister von Italien Salvini.

Am Ende der Regierungszeit können wir dann Tacheles reden!

ok? wer das was? 

m69
m69
Kinig
1 Monat 23 h

nicht Lego sondern Lega …. sorry! 

Fungizid
Fungizid
Grünschnabel
1 Monat 23 h

Endlich einer der nicht den salvini verherrlicht wie der rest hier…

Norbi
Norbi
Superredner
1 Monat 22 h

@Jo73
Sie als nicht Südtiroler sollten sich hier gar nicht einmischen schauen Sie wie es bei ihnen zugeht und schreiben sie dort ihren Käse.

sonoio
sonoio
Superredner
1 Monat 21 h

@Norbi 
als nicht-südtiroler sieht man das ganze objektiver 

sou ischs
sou ischs
Tratscher
1 Monat 13 h

@Fungizid ….als “nicht-südtiroler”….musch lesn😄

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
1 Monat 12 h

@m69
dann ist es wohl zu spät. 😊

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
1 Monat 12 h

@Norbi
bin nicht dieser Meinung mit deinem Maulkorberlass🤤

m69
m69
Kinig
1 Monat 4 h

@Kurt 

beziehst Du dich jetzt auf Merkel oder Salvini?
Das trifft eher auf Merkel zu, was Du hier von dir gibst!

Karat
Karat
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Wo Reinhold Messner recht hat, da hat er recht. Schon bei den Grünen gehörte Messner zu den Besonnen und Vernünftigen, überhaupt nicht zu den K-Leuten und nicht zu den Ideologen.

Mauler
Mauler
Tratscher
1 Monat 1 Tag

I bin a koan Bergsteiger und muas mor ollm des geplodere von Messner unhorchen!

Flaschenpost
Flaschenpost
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Aber aber Herr Messner, der Salvini ist doch genauso wie Sie gegen den Doppelpass für Südtiroler!
Und genauso wie Sie ist er stolz auf seinen ital.Reisepass!
Und wenn der Salvini jetzt auch noch mit dem Kompatscher und Achammer ins Bett geht, dann ist doch eh alles perfekt!
Oder etwa doch nicht?

Paul
Paul
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

und der SVP – Dackel bellt , wann es von Ihm verlangt wird ….nur nimmt Ihn niemand mehr ernst

AAA
AAA
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

🤣🤣👍👍👍

Mistermah
Mistermah
Kinig
1 Monat 1 Tag
Ja reinhard da liegt der Unterschied. Einer geht auf die Bühne und spricht von seinen Visionär und über seine Überzeugung. Man hört zu und kann sie teilen oder nicht. Der andere bemüht sich nur den anderen mit inhaltslosen Geschwafel in den dreck zu ziehen. Italien hat 2 mrd an Schulen. Angehäuft fast ausschließlich von Mitte links Regierungen. Selber nichts verbessert, aber die anderen Beschuldigen. Deshalb hören die Menschen nun auf jene, die eben mal etwas anderes machen. Das was war, war eben scheisse, im wahrsten Sinne des Wortes. Schlechter geht eben nicht für die Unterklasse. Und die da oben sind… Weiterlesen »
anonymous
anonymous
Superredner
1 Monat 1 Tag

Da geb ich den messner recht

Septimus
Septimus
Superredner
1 Monat 1 Tag
Der Umgang in einer Demokratie ist vor allem auch daran zu messen, wie man mit den Leuten umgeht, die eben eine andere Meinung haben…und sie zeigen einem zumindest, wie die Leute um einen herum so ticken… man greift – anstatt die Probleme selber, immer öfter nur noch diejenigen an, die sie ansprechen. Zusammenfassend kann man sagen, dass sich trotz des angeblichen „Bebens“ der Empörung und einer angeblichen „Verschiebung der tektonischen Platten“(wo auch immer) am Sonntag jeder selbst entscheiden kann,wen oder was er wählt. An alle die schön brav weiter träumen, sich alles schön reden und sagen, dass man ja eh… Weiterlesen »
a sou
a sou
Superredner
1 Monat 1 Tag

Top Kommentar!! Septimus

sepp2
sepp2
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Messner bleib bei den Bergen.

Salvini hat nicht Italien verschuldet. Das war die viel zu lange linke Regierung

lenzibus
lenzibus
Tratscher
1 Monat 1 Tag

sepp 2 was macht er noch mehr Schulden ,biss es geht wie in Griechenland!

m69
m69
Kinig
1 Monat 1 Tag

@lenzibus 

in GR hat man nur die D + F BANKEN GERETTET UND SONST GARNITS   !!!!!!!!!!!!!

wann wird das in den Köpfen der Menschen eindringen? NIE?

Karat
Karat
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag
Salvini sollte sich lieber um die Beseitigung des italienischen Schlendrians und der Korruption im Lande und die Kriminalitätsbekämpfung kümmern. Auch nach über zwei Monaten gibt es immer noch keinen Untersuchungsbericht über die Ursachen des Brückeneinsturzes von Genua, bei dem 43 Menschen den Tod fanden und Dutzende schwer verletzt wurden. Außerdem wurde mit dem Abtragen der Brücke noch gar nicht begonnen, obwohl dies spätestens nach zwei Wochen beginnen sollte und in sieben Monaten angeblich die neue Brücke stehen soll, wie großspurig angekündigt wurde. Die Bürger von Genua sind mit Recht stinksauer auf Lega-Innenminister Großkotz. Außerdem verweigert Salvini trotz bestehender Abkommen die… Weiterlesen »
longwolf
longwolf
Tratscher
1 Monat 23 h

Karat, aha du willst das alles den Herrn Salvini anhängen. Das mein guter war leider deine heißgeliebte Vorgängerregierung. Verkauf uns nicht für doof. Da wir jetzt eine Chance bekommen diese zu verschicken, ergreift sie, sonst servus.

Norbi
Norbi
Superredner
1 Monat 23 h

@Karat
die Terremotati leben nach zwei Jahren immer noch in Baracken und das Geld was wir gespendet haben ist auch verschwunden was sagen sie dazu

Norbi
Norbi
Superredner
1 Monat 1 Tag

Mich würde interessieren wenn Salvini überraschend bei einen Auftritt von Messner gekommen wäre. ZB Einweihung eines seiner Museum. Hätte er ihn raus geschmissen ober was. Warte auf Antwort um zu verstehen?

tim rossi
tim rossi
Tratscher
1 Monat 1 Tag

jep. tati sougn.

longwolf
longwolf
Tratscher
1 Monat 23 h

Norbi, dann hätte er die Pappe sicher nicht soweit aufgerissen. Aber hier mit unserem Geld, ja da schon.

Fungizid
Fungizid
Grünschnabel
1 Monat 23 h

Sicher wäre der messner den salvini nicht auf der bühne in den arsch gekrochen und sich für seine zwecke instrumentalisieren lassen so wie die spatzen.

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

wer ist hier die tagtägliche Gefahr?

…Ein Pakistaner sowie drei Bozner wurden zudem mit einigen Dosen Haschisch, ein Nigerianer mit einigen Dosen Heroin angetroffen… Ein Nigerianer wurde zudem ohne gültige Aufenthaltsgenehmigung aufgegriffen….

merengue
merengue
Neuling
1 Monat 8 h

130% ins schwarze getroffen

AAA
AAA
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

wieso muass der überoll sein senf dazuageben? is fahnl im Wind.

aristoteles
aristoteles
Superredner
1 Monat 1 Tag

liebe spatzen, ihr müsst euch vor niemandem rechtfertigen noch entschuldigen. ihr ward gute gastgeber

Tabernakel
1 Monat 1 Tag

Die Spatzen können in Rente gehen. Shitstorm vom Feinsten. Und mit Recht. Den Möchtgern-Mussolini unterstützen.

https://de-de.facebook.com/pg/KastelrutherSpatzen/community/?ref=page_internal

gogo
gogo
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Natürlich ist Salvini gefährlich, besonders für die Renten der Politiker 😂

m69
m69
Kinig
1 Monat 1 Tag

gogo@

das macht schon der M5S! das muss Salvini garnit tun!

Rudy1967
Rudy1967
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Ich frage mich was Messner mit Salvini für ein Problem hat. Dieser Messner ist immer gegen irgend was. Ein richtiger “wiegler ” in unserem Land. Vielleicht hat er Angst das die neue Regierung weniger Geld für sozis bereit stellen wird ? Messner ist und war der größte Bergsteiger aller Zeiten aber als Mensch bin ich sehr von ihm enttäuscht.

tim rossi
tim rossi
Tratscher
1 Monat 1 Tag

schu zi schaam wie oanfoch sich di skifohrarin und di leit instrumentalisiern gilot hom. wie di greaschtn tscheggl. sorry obo echt unto olla kanone.

Karat
Karat
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Salvinis Schuldenpolitik gemeinsam mit Fünf Sterne wird die Italiener noch tiefer in den Schlamassel führen, vielleicht in den Abgrund reißen. Die sauer verdienten Ersparnisse der Bürger werden über Nacht verschwunden sein. Nicht anders bei den Unternehmen, deren Geldreserven über Nacht verschwunden sein werden und die von den dann zusammengebrochenen Banken keinen Kredit mehr erhalten können. Reinhold Messner hat also völlig recht.

longwolf
longwolf
Tratscher
1 Monat 23 h

gebetsmühlenartige Stammtischparolen.

brunecka
brunecka
Superredner
1 Monat 23 h

do liebe reinhold messner hot a groassa kloppe und nix dohinto! Do Salvini isch die zukunft fi ins olla,i tui sowieso LEGA NORD wähl! Se isch 1000%%%

el loco76
el loco76
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

solong net der Yeti afn Spotznfest autretit geats eh no….😁😉

Nico
Nico
Tratscher
1 Monat 23 h

Schade R. Messner, mit dieser Aussage haben Sie viel Sympathien eingebüßt!

Ewa
Ewa
Superredner
1 Monat 22 h

@Nico
im Gegenteil

Tabernakel
1 Monat 1 Tag

Südtirol ist Italien. DAs ist der Beweis…

https://www.youtube.com/results?search_query=kastelruth+salvini

aristoteles
aristoteles
Superredner
1 Monat 1 Tag

haha so ein quatsch

Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Herr Messner

wetterten Sie nicht damals auch gegen Bundeskanzler Kurz , wo sich die svp jetzt damit ins Bett legt ???

Schauen wir mal, ob Sie sich auch äußern, wenn nach den Wahlen sich die svp auch mit Salvini ins Bett legt ???

m69
m69
Kinig
1 Monat 1 Tag

Robin Hood@

wenn die SVP unter die 35% kommt, bekommt der ex – Grüne Messner einen Herzkasper!

Fungizid
Fungizid
Grünschnabel
1 Monat 23 h

Zurecht…

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Wenn sie nichts mit Politik zu tun haben sollen, sollten sie vielleicht auch dafür sorgen, dass keine Politiker auf ihre Bühne kommen.

lenzibus
lenzibus
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Nur mehr zu schämen dass man Südtiroler ist ,die wissen nicht wehn sie verherlichen!

felixklaus
felixklaus
Tratscher
1 Monat 23 h

Morgen ist wieder etwas hier , wo salvini etwas gegen den doppelpass sagt ! Dann sind die es die wiedr gegen ihn maulen die hier ihn verherrlichen!! Soviele 🦅 gibt es gar nicht auf der weltv , wie die hier haben!

hoglsturm
hoglsturm
Tratscher
1 Monat 1 Tag

i wohl salvini und in dopplpoß brauch i sowieso et isch sowieso ein bledsinn

Solbei
Solbei
Superredner
1 Monat 22 h

Ach Messner hat dir Salvini etwa die Show gestohlen?

honakoanonung
honakoanonung
Tratscher
1 Monat 22 h

Salvini? Nein danke.

Sued-tiroler
Sued-tiroler
Tratscher
1 Monat 21 h
Wer Italien an die Wand gefahren hat,….ja die LINKEN  Regierungen darunter die Grünen gelle  MM essner. Salvini hat als Gast  beim Spatzenfest die Begrüßung  auf Deutsch gesprochen das sagt alles. Salvini trägt den Europäischen Geist in sich. Salvini ist die Nr 1 nicht nur in Italien sondern in ganz Europa. Die Gefahr für Europa ist nicht Salvini sondern viele Politiker der EU selbst, Merkel ,Junker,usw. einige Heldentaten dieser Polit Kasper: Fehlpolitik Russland Embargo zum schaden der Wirtschaft Schutz von Wolf – Bär- Fischreiher – Kormorane zum schaden des Steuerzahlers Verantwortlich bzw. Fehlpolitik  für  Wirtschaftsflüchtlinge zum schaden des Steuerzahlers Verantwortlich und Begünstigung von Terror in… Weiterlesen »
Flaschenpost
Flaschenpost
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Der linksliberale Reinhold M. – so wie Salvini gegen den Doppelpass und stolz auf den ital. Reisepass – hat sich in der gesamten deutschen Presse als guter Mensch positioniert.
—-> https://www.focus.de/politik/ausland/bergsteiger-messner-empoert-salvini-tritt-bei-volksfest-mit-kastelruther-spatzen-auf_id_9767444.html
Wäre R.M. Schauspieler, wäre ihm eine Haupt-Nebenrolle im nächsten “Tatort” sicher …
So muss er sich wohl mit einem Auftritt in einigen Talkshows zufrieden geben …

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
1 Monat 13 h

vielleicht bekommt er jetzt auch das Bundesverdienstkreuz

Fungizid
Fungizid
Grünschnabel
1 Monat 23 h

Wie können die sagen wir wollen mit politik nichts zu tun haben und einen „politiker“ auf wahlkampfrour auf die bühne lassen und gemeinsam kasperle theater spielen… herr lass hirn regnen

m69
m69
Kinig
1 Monat 20 h

Messner war und ist für mich schon immer ein besserwisserischer Mensch, der meint, nur er allein hat die Wahrheit gepachtet.
Wie die meisten links/grün versifft Orientierten verlangt er Toleranz, ist aber im Gegenzug total intolerant wenn jemand andere Ansichten als er vertritt.

wpDiscuz