Kritik der Grünen

Motorräder und Verkehr auf den Passstraßen: “Es bleibt beim Lärm”

Samstag, 02. Juli 2022 | 17:23 Uhr

Bozen – Die Grünen wollten im Landtag von Landesrat Alfreider wissen, “warum auf der einen Seite deutsche Motorradunternehmen unter dem Stichwort „Riding Experience“ in Zusammenarbeit mit dem Safety Park für die Schönheit der Destination Südtirol werben, wo doch in den Sommermonaten die Passstraßen in Südtirol unter der Last und dem Lärm genau dieser Motorräder ächzen.”

“Lange überfällig sind konkrete Maßnahmen. Vor allem für Dolomitenpässe aber nicht nur. Die Landesregierung schiebt in dieser Legislaturperiode das Thema vor sich her. Konkrete Maßnahmen sucht man weitgehend vergebens. Zwar werden Lärmmessgeräte aufgestellt – doch dass der Lärm real und an vielen Tagen kaum auszuhalten ist, gehört zum Südtiroler Allgemeinwissen. Wir benötigen keine Weiterhin-Beschreibung des Zustands, sondern Maßnahmen gegen die Belastung des Verkehrs. Ob die neu eingeführte Geschwindigkeitsbegrenzung von 60 km/h – welche Alfreider im Landtag als konkrete Lärmbekämpfungsmaßnahme nannte – das Problem des überbordenden Verkehres auf den Passstraßen tatsächlich effektiv bekämpft, muss erst gesehen werden”, so die Grünen.

Brigitte Foppa erinnerte für die Grüne Landtagsfraktion daran, dass seit Jahren immer dieselben Antworten gegeben werden: „Man müsste, man sollte… das heißt es nun schon seit Ewigkeiten, Herr Landesrat! Mensch und Natur entlang der Passstraßen müssen endlich wirksam entlastet werden. Was es wirklich braucht sind mutige Lösungen und kein zaghaftes Festhalten an der immer unerträglicher werdenden Ist-Situation.“

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Motorräder und Verkehr auf den Passstraßen: “Es bleibt beim Lärm”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 11 Tage

…am meisten Krach machen de kloan aufgegeilten Fetzmotorini, de durch die Dörfer brettern und de koan Putz interessieren…

logo
logo
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Wir haben ja einen Top Landesrat !
Wählt fleißig SVP !

andr
andr
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Bravo endlich eine vernünftige Richtung die hier von den Grünen angesprochen wird.
Der Lärm wird immer mehr ein ganzes Tal leidet bei uns.

Unioner
Unioner
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Bei uns in D sind am Wochenende viele schöne Strecken für Motorräder gesperrt. Deshalb fahre ich nur noch in der Woche Motorrad. Auch wenn ich in Südtirol bin fahre ich nur in der Woche weil ich keine Lust auf Kamikaze Biker habe. Vielleicht wäre das eine Option damit die Einheimischen mal am Wochenende durchatmen können

wpDiscuz