A22 war vorerstnur einspurig befahrbar

Murenabgang am Brenner – Tirol aktivierte Lkw-Blockabfertigung

Montag, 29. Oktober 2018 | 08:05 Uhr

Nach einem Murenabgang auf der Südtiroler Brennerautobahn (A22) Sonntagabend hat Tirol die Lkw-Blockabfertigung auf der Inntalautobahn (A12) bei Kufstein aktiviert. Die Maßnahme wurde am Montag gegen 5.00 Uhr angeordnet. Bis auf Weiteres wurde die maximale Zahl an Schwerfahrzeugen mit 300 pro Stunde begrenzt.

Die A22 war Richtung Süden vorerst nur einspurig befahrbar. Wegen des drohenden Rückstaus wurde die Lkw-Dosierung in Kufstein hochgefahren. Laut der bayerischen Polizei baute sich bis dato ein rund fünf Kilometer großer Stau auf. Die linke Spur war für den Individualverkehr durchgängig befahrbar.

Von: apa

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Murenabgang am Brenner – Tirol aktivierte Lkw-Blockabfertigung"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
22 Tage 8 Min

Die Lkw Kolonnen sollen gefälligst bei den Nachbarn bleiben, gell Herr Platter, sehr freundlich.

Dublin
Dublin
Kinig
21 Tage 22 h

…bald machens auch Blockabfertigung für PKW…
😂

ischwollwohr
ischwollwohr
Grünschnabel
22 Tage 45 Min

Die Tiroler bzw Ösis sein geile Europäer. Einfach sperren und das Problem nach Norden oder Süden verlagern.
Weil sie brauchn jo nix fa die LKW.

wpDiscuz