Protassewitsch als politischer Gefangener

Mutter von Blogger Protassewitsch: Er wurde gefoltert

Dienstag, 25. Mai 2021 | 20:04 Uhr

Der in Weißrussland (Belarus) festgenommene Blogger Roman Protassewitsch ist nach Aussage seiner Mutter in Haft schwer misshandelt worden. In einem von der weißrussischen Staatspropaganda verbreiteten Video aus dem Untersuchungsgefängnis in Minsk seien im Gesicht ihres Sohnes deutliche Spuren von Gewaltanwendung erkennbar, sagte Natalia Protassewitsch am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Die EU beschloss indes ein Flug- und Landeverbot für weißrussische Airlines.

“Ich bin keine Chirurgin, aber es ist sicher, dass sie ihn auf die Nase geschlagen und diese möglicherweise gebrochen haben”, so die Mutter des Oppositionellen. Außerdem sei die linke Wange des 26-Jährigen geschwollen und hänge nach unten. “Selbst unter der Schminke sieht man eine gelbliche Färbung – vermutlich wurden Blutergüsse mit Puder überdeckt.” Am Hals seien zudem Würgemale zu erkennen. “So wie es aussieht, haben sie ihn gewürgt, um aus ihm Beweise herauszuprügeln.”

Behörden der autoritär regierten Republik hatten am Sonntag ein Flugzeug auf dem Weg von Athen nach Vilnius zur Landung gezwungen – angeblich wegen einer Bombendrohung. An Bord der Maschine war auch der von Weißrussland international gesuchte Protassewitsch. Er und seine Freundin wurden in Minsk festgenommen. Am Montag war Protassewitsch in einem Video aus der Untersuchungshaft zu sehen. Er beteuerte darin, dass korrekt mit ihm umgegangen werde. In dem Film bekannte sich der Blogger auch dazu, Massenunruhen organisiert zu haben.

Die Vorwürfe seien haltlos, das Geständnis sei aus ihrem Sohn herausgepresst worden, sagte Natalia Protassewitsch, die mit ihrem Mann im polnischen Exil in Wroclaw (Breslau) lebt. “Er liest das entweder vom Blatt ab, oder man hat ihn gezwungen, es auswendig zu lernen.” Ihr Sohn sei ein sehr starker Mensch, so die 46-Jährige. Allerdings sei auch seine Freundin in Haft. Die Ermittler könnten die junge Frau misshandeln, um ihren Sohn zu brechen, fürchtet sie.

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel zeigte sich erschüttert über das Video. Die Aufnahmen seien besorgniserregend, sagte Merkel am Dienstag vor Journalisten. Es müsse nun noch dringlicher alles dafür getan werden, dass Protassewitsch freikomme. “Wir werden dafür alle uns zur Verfügung stehenden Kanäle nutzen”, so Merkel. Der deutsche Außenminister Heiko Maas fordert ernste Konsequenzen für Lukaschenko aus den jüngsten Ereignissen in Belarus.

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron forderte indes einen neuen Ansatz der EU im Umgang mit Russland und Weißrussland. Die Sanktionspolitik der EU stoße in beiden Fällen an ihre Grenzen, sagte Macron am Dienstag nach dem EU-Gipfel in Brüssel. “Die Politik der schrittweisen Sanktionen” als Reaktion “auf festgefahrene Situationen ist nicht länger eine effektive Politik”. Die EU müsse sich deshalb fragen, wie “wirksame Antworten” aussehen könnten. Im Falle Russlands müsse die EU ihre Beziehungen “sehr tiefgreifend neu gestalten”, forderte Macron. Die Europäer können nicht nur “reaktiv” sein, sondern brauchten eine “kurz-, mittel- und langfristige Strategie”. Dazu gebe es nun eine Debatte mit Blick auf den Gipfel im Juni.

Die EU hatte sich in der Nacht auf Dienstag auf ein Flug- und Landeverbot gegen weißrussische Airlines geeinigt. Dies ist Teil eines neuen Sanktionspakets gegen Weißrussland. Damit erweitert die EU auch die bestehende Liste mit Personen und Unternehmen, gegen die Vermögenssperren und Einreiseverbote gelten. “Mit sofortiger Wirkung werden belarussische Fluggesellschaften daran gehindert, in den britischen Luftraum einzudringen, sofern dies nicht ausdrücklich genehmigt wurde”, twitterte der britische Verkehrsminister Grant Shapps am Dienstag. Am Vortag hatte Shapps bereits angekündigt, der staatlichen Fluggesellschaft Belavia die Betriebserlaubnis zu entziehen.

Auch die USA erwägen Sanktionen. US-Präsident Biden erklärte, er habe sein Team angewiesen, “angemessene Optionen” zu entwickeln, “um die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen”. Die russische Regierung verwahrte sich unterdessen gegen Mutmaßungen, sie sei in die Vorfälle verwickelt. Alle Behauptungen, Russland habe etwas damit zu tun, seien es nicht wert, darauf zu reagieren, sagte der Sprecher des Präsidialamtes, Dmitri Peskow, am Dienstag in Moskau.

Von: APA/dpa/Reuters/AFP

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

37 Kommentare auf "Mutter von Blogger Protassewitsch: Er wurde gefoltert"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Storch24
Storch24
Kinig
22 Tage 4 h

Hier sollten die Leute auf die Straße gehen, denn DAS ist eingesperrt (mit Folter) und nicht wegen des Tragens einer Maske protestieren.

Offline
Offline
Universalgelehrter
22 Tage 1 h

@Storch24..👍dafür müsste jedoch der “Horizont” weiter reichen als bis Innsbruck zum Mediamarkt und /oder billiger Tanken ⛽. Heute wurde ein Video ausgestrahlt, in dem der “Beschuldigte” sagen “durfte” 🙈, dass es ihm gut gehe, er die gemachten Vorwürfe “gestehen” und sich einer Strafe stellen werde. Seine mutmaßlich gebrochene Nase war nur unvollständig “überschminkt” und die Handschellen von den langen Ärmeln auch nur unzulänglich überdeckt. Ihm kann man nur die Daumen drücken und hoffen, dass internationaler wirtschaftlicher und diplomatischer Druck sein Leben schützen bzw. bewahren kann.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
21 Tage 18 h

@Offline : Wo treffen wir uns in Biberach zur Demo? Bin eh mal in der Nähe! Sie voran und ich mache mit! Aber vermutlich gehen Sie noch nicht mal für deutsche Belange, beispielsweise auskömmliche faire Renten, auf die Straße.

Offline
Offline
Universalgelehrter
21 Tage 16 h

@Piefke-NRW..schade, bin bis auf Weiteres in Südtirol. Und aus dem Alt 68er Demonstrationsalter bin ich auch raus. Aber Sie können ja zu Hause mit ein paar ihner intellektuell “Gleichgesinnten” eine Demo “Laschet for Was auch immer” anführen. Zudem reicht meine selber erarbeitete und finanzierte Pension die nächsten Jahre bestimmt zum täglich Essen, Trinken und eine paar wenigen zusätzlichen Annehmlichkeiten…😉

Offline
Offline
Universalgelehrter
21 Tage 16 h

@Piefke-NRW..was Sie auch immer mit Ihrer Unterstellung andeuten wollen, für faire und auskömmliche Renten bin ich nicht der richtige Ansprechpartner. Ich koste die Deutsche Rentenversicherung 0,00 Euro. Meine Altersversorgung, eine betriebliche Pensionszusage aus meiner Selbstständigkeit, habe ich selber erarbeitet und finanziert.

Faktenchecker
21 Tage 7 h

Du hast Deine Rente nicht selbst erarbeitet!

“Bei dem sogenannten „Generationenvertrag“ handelt es sich um einen fiktiven Vertrag, der zwischen zwei Generationen geschlossen wird. … Demnach sorgt die arbeitende Generation durch Sozialabgaben dafür, dass die Rentenkassen ausreichend gefüllt werden.”

Faktenchecker
21 Tage 7 h

“bin bis auf Weiteres in Südtirol.” 😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂

Bin auf dem Mars und sehe Dich.

Offline
Offline
Universalgelehrter
21 Tage 4 h

@Faktenchecker..als “Tatsachen Überprüfer” sollte man mindestens ! Lesen und Verstehen können. Google einfach mal PENSIONSZUSAGE !!! Ob es auf ntv eine Erklärung gibt, weiß ich nicht.

Missx
Missx
Kinig
21 Tage 3 h

Zusage?
Du hast eine Zusage bekomme
Ist ja toll!!!
Moment… 👌👏

Offline
Offline
Universalgelehrter
21 Tage 2 h

Dass Sie als kleine Angestellte mit dem Begriff “Pensionszusage für Selbstständige” Nichts anfangen können, ist mir klar. Vielleicht probieren Sie es einmal mit “(teilweiser) Gehaltsumwandlung”…

Faktenchecker
21 Tage 2 h

Fakten gecj´heckt:

“udem reicht meine selber erarbeitete und finanzierte Pension die nächsten Jahre”

Steht da´Pension oder Pensionszusage?

Deutsche Sprache ganz einfach…

Missx
Missx
Kinig
21 Tage 2 h

@offline
Warum denn immer auf die Kleinen drauf hauen wenn du schon so groß bist?

Offline
Offline
Universalgelehrter
21 Tage 1 h

@Faktenchecker..ja !! da steht Pension !!!

Missx
Missx
Kinig
21 Tage 1 h

@Faktenchecker
Könntest du bitte für mich googeln, welche Vorraussetzungen man erfüllen muss, um staatliche Hilfen wie zb “reddito di cittadidanza” aber halt die deutsche Version zu bekommen?
Denke, das trifft hier eher zu.

Offline
Offline
Universalgelehrter
20 Tage 23 h

Googeln ist nicht schwierig. Das sollten sogar Sie schaffen…

Faktenchecker
20 Tage 23 h
Offline
Offline
Universalgelehrter
20 Tage 22 h

Gibt es in Lecce kein Internet ??

Missx
Missx
Kinig
20 Tage 22 h

@Faktenchecker
Ich meinte Hartz4 👌

Offline
Offline
Universalgelehrter
20 Tage 21 h

Noch einmal für Sie zum Nachlesen. Rentner erhalten in Deutschland Rente und kein Hartz IV. Hartz IV oder auch ALG 2 (Arbeitslosengeld 2) genannt, erhalten die ArbeitsLOSEN, die keinen Anspruch (mehr) auf ALG 1 haben. Und Selbstständige erhalten weder das Eine noch das Andere, da sie nicht verpflichtet sind, Beiträge in die gesetzliche Renten- und/oder Arbeitslosenversicherung einzuzahlen. Die müssen sich um ihre Altersversorgung schon selber kümmern. Verstanden ?

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
22 Tage 3 h

…das muss man sich mal vorstellen: da fliegt ein irisches Flugzeug von einer europäischen Hauptstadt in eine andere europäische Hauptstadt und wird mit einem Akt von Luftpiraterie vom Jagdflugzeug des Diktators eines völlig unwichtigen Landes der ehemaligen Sowjetunion zur Landung gezwungen um so einen Journalisten zu schnappen, der diesem Diktator nicht gefällt…und was bringt die EU nun zu Wege…wahrscheinlich nichts, ausser die üblichen Wischi-waschi-proteste…
😆

Faktenchecker
21 Tage 22 h

Und das nur wegen einer freien Meinungsäußerung.

Tigre.di.montana
21 Tage 21 h

@Doolin:
Abwarten. Weissrussland hat wirtschaftliche Interessen die man hier wie dort kennt.

Wiesodenn
Wiesodenn
Tratscher
21 Tage 20 h

Fall Julian Assange: „Die wirklichen Verbrecher sind bis heute straflos“

Der UN-Sonderberichterstatter Nils Melzer sagt: Mit Assange soll ein Exempel für alle Regierungskritiker statuiert werden.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
21 Tage 18 h

Richtig. Assange ist ein westliches Opfer!

Tigre.di.montana
21 Tage 18 h

@Wiesodenn:
Was lenkst Du ab von der kriminellen Flugzeugentführung durch Weißrussland?

Wiesodenn
Wiesodenn
Tratscher
21 Tage 20 h

Doppelstandards am europäischen Himmel

EU und Nato erbost über Zwangslandung von Zivilmaschine in Minsk. Bei
ähnlichem Vorfall 2013 schwiegen sie. Damals waren Alliierte
verantwortlich.

Tigre.di.montana
21 Tage 18 h

@Wiesodenn:
2013 war nicht ein ähnlicher Vorfall. Hier wurde ein Flugzeug unter einem fadenscheinigen Vorwand, kurz vor der Landung, mit der Drohung das Flugzeug abzuschießen, widerrechtlich zur Landung in Weißrussland gezwungen.
Und @Wiesodenn: Du weißt es!

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Superredner
21 Tage 20 h

Möglicherweise wir der *politische gefangen* eines natürlichen Unfalltodes sterben. Wie z.B. beim heruntergehen eines Stiegenhauses, es soll vorkommen, dass man dort zu Sturz kommt!

Ich kann mir schwer vorstellen, dass der Diktator in WS, diese Person und dessen Freundin am Leben lässt.

Hoffen wir das Beste für dieses Paar!

Neumi
Neumi
Kinig
21 Tage 19 h

Bekennervideos im Stil von “Ich war ein böser Junge und wurde trotzdem gut behandelt” gibt’s interessanterweise immer nur aus Staaten mit autoritärem Regime.

ohma
ohma
Grünschnabel
21 Tage 18 h

@Neumi
Im Februar 97 war da doch was mit einem Geständnis im Heiligen Land Tirol…

Neumi
Neumi
Kinig
21 Tage 6 h

@ ohma wurde der vor 24 Jahren auch gut behandelt?

Herrbert
Herrbert
Neuling
21 Tage 17 h

Ih versteah et überall af der Welt gibs Geheimdienste und niemand isch imstande den Tyrann es Handwerk zu legen.

Tigre.di.montana
21 Tage 9 h

@Herrbert:
Doch, sehr wohl ist man imstande den Tyrannen das Handwerk zu legen.
Sanktionen gegen Russland und Weissrussland sind wirksam. Die gefürchtete Wirkung lässt sich allein schon an der zielgerichteten Aktivität der pro-russischen Trolle erkennen.
Wenn Lukaschenko oder Putin “nicht liefern können”, also den Eliten ihres Landes nicht Vorteile gewähren, sind sie geliefert.
Deshalb ist z.B. Einreiseverbot für Oligarchen und ihre Familienangehörigen eine wirksame Massnahme. Die wirtschaftlichen Massnahmen der EU richten sich auch gegen die Unterstützer Putins.

Missx
Missx
Kinig
21 Tage 7 h

Einfach schlimm schlimm schlimm und nur weil jemand sagt, was er denkt.
Und was ich am allerschwächsten finde:
Und wieder wird ein ernstes Thema benutzt um die lustigen Piktokommentare mit dem Schwerpunkt auf ich ich ich zu platzieren.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
21 Tage 6 h

@missx
Richtig!

Offline
Offline
Universalgelehrter
21 Tage 2 h

@pfaelzerwald..auch ich finde den faktenchecker und die “Fremder Rücken” auch peinlich..

Lu O
Lu O
Tratscher
21 Tage 5 h

Das ist einfach schrecklich in der heutigen Zeit.
Und die Politiker reden, reden und reden, aber im machen tun sie nichts!!! siehe auch in Israel.
Wie ist es möglich, trotz Geheimdiensten, trotz Kontrolle durch Drohnen oder über das Internet, usw. solche Leute nicht endlich dingfest zu machen und fest zunehmen. Bei jedem kleinen Demonstranten klappt dies. Aber hier nicht.
Nein, stattdessen, bekommen diese finanzielle Mittel und Hilfe um dies alles zu machen.

wpDiscuz