Rund 50 Staats- und Regierungschef werden in Davos erwartet

Nach Pandemie erstmals wieder Weltwirtschaftsforum in Davos

Sonntag, 22. Mai 2022 | 09:24 Uhr

Nach mehr als zweijähriger pandemiebedingter Unterbrechung findet im schweizerischen Davos ab Sonntag wieder das Weltwirtschaftsforum (WEF) statt. Dominiert wird die Agenda des Treffens der globalen Politik- und Wirtschaftselite, das heuer unter dem Motto “Geschichte an einem Wendepunkt” steht, von den Folgen der russischen Invasion in der Ukraine. Montagvormittag ist eine Ansprache des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj per Videoschaltung geplant (11.15 Uhr).

In Davos erwartet werden bei dem bis Donnerstag dauernden Treffen rund 50 Staats- und Regierungschef sowie 2500 Delegierte aus Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Wissenschaft. Zu den Gästen gehören auch Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD), EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen, NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg und der US-Sondergesandte für Klimafragen, John Kerry. Zuletzt hatte das WEF vor Ort in Davos im Jänner 2020 und damit vor Ausbruch der weltweiten Corona-Pandemie stattgefunden – zu den prominentesten Gästen zählten damals US-Präsident Donald Trump und die Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg.

Von: APA/AFP

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

20 Kommentare auf "Nach Pandemie erstmals wieder Weltwirtschaftsforum in Davos"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Privatmeinung
Privatmeinung
Superredner
1 Monat 3 Tage

Dann kann wieder über eine neue Pandemie entschieden werden.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 3 Tage

Das ist ein Wirtschaftsgipfel, du Horst!
Pest ca. 30-40 Millionen Tote, Spanische Grippe ca. 50-100 Millionen Tote, Covid ca. 7 Millionen Tote und dabei noch Glück gehabt.
Die nächste Pandemie kommt wie das Amen in der Kriche! Dummes Geschwafel!

Piotre
Piotre
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

@N. G. wenn’s alle glaube dann sicher

IceCold
IceCold
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Schon da, die Affenpocken!
Welch Glück, den passenden PCR Test und Impfung gibs auch schon !

OrtlerNord
OrtlerNord
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@Piotre
Ein Virus interessiert es noch nicht mal ein bisschen was die Menschheit denkt!
Wer glaubt das dieses Thema durch ist dem ist nicht zu helfen!!!

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 2 Tage

@Piotre Hat nichts mit Glauben zu tun, das ist Wissenschaft! Aber daran glaubt ihr ja nicht.

Sigo70
Sigo70
Superredner
1 Monat 3 Tage

Ist doch schön wenn man außerhalb demokratischer Strukturen weitreichende Abstimmungen zwischen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien trifft.🤮

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 3 Tage

Was bitte ist in dem Zusammenhang “ausser demokratisch”? Hast du den Vertreter der da teil nimmt nicht gewählt und dieser, dein gewählter Vertreter nimmt dann nicht stellvertretend für dich daran teil und verhandelt für dich?

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 3 Tage

Du weißt nicht was Demokratie ist!

Sigo70
Sigo70
Superredner
1 Monat 3 Tage

@N. G. Das Volk ist in diesem Spiel nur Mittel zum Zweck. Darf man sich eigentlich noch Sorgen um unsere Demokratie machen, sei es bzgl. Korruption und konzetrierter gesteuerte Medienmacht?

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 2 Tage

@Sigo70 Hitler hat auch mal die Parole “Lügenpresse” ausgegeben und seine und nur seine Ideologie verbreiten lassen.
Du bist mit deiner These nicht weit von Hitlers Vorstellung entfernt!

Daktari
Daktari
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Wir vermissen euch nicht , könnt gerne zu hause bleiben, ihr bringt nur Elend und Kriege !!!

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 3 Tage

…meinst die Russen, gell…

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 3 Tage

Um das heutige System am laufen zu halten , braucht es dauerndes Wirtschaftswachstum. Dies ist nicht möglich! Es hat im Grunde ausgedient. Durch was man es ersetzen sollte, ist ne andere Frage. Kommunismus und Planwirtschaft ging gar nicht.. Hm

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 3 Tage

um sowieso alles nur abzuwirtschaften braucht es kein Forum aber das ist wieder eine Gelegenheit Steuergelder zu verheizen alles andere ist lächerlich.

ieztuets
ieztuets
Tratscher
1 Monat 2 Tage

haha isch jo gewaltig “hetzig”, iber Kronkheitn zu scherzn…

Zugspitze947
1 Monat 2 Tage

Eine sehr wichtige und sinnvolle Veranstaltung um den großen Problemen der Zukunft besser begegnen zu können 👌☺ Wir hoffen auf gute Zusammenarbeit und weniger Egoismus dann könnten die Ziele besser erreicht werden 👌

wpDiscuz