Netanyahu ist der vierte Regierungschef in Selbstisolation

Netayahu nach Erkrankung von Mitarbeiter in Quarantäne

Montag, 30. März 2020 | 14:51 Uhr

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu begibt sich wegen des Coronavirus in häusliche Isolation. Eine Mitarbeiterin Netanyahus sei nämlich positiv auf das Coronavirus getestet worden, teilte das Büro des Regierungschefs am Montag in Jerusalem mit. Mit Netanyahu müssten mehrere weitere Mitarbeiter in Quarantäne, hieß es.

Netanyahu ist nach dem kanadischen Premierminister Justin Trudeau, der deutschen Kanzlerin Angela Merkel und dem britischen Premierminister Boris Johnson der vierte Regierungschef, der sich wegen des Coronavirus isolieren muss. Positiv auf das Virus getestet wurde bisher Johnson, Trudeau und Merkel sind wegen Erkrankungen in ihrem Umfeld vorsorglich in Quarantäne.

Wie es aus Netanyahus Büro hieß, bleiben der Regierungschef und sein enger Mitarbeiterstab bis zum Abschluss von Untersuchungen in Quarantäne. Ein Ende der Maßnahmen würden das Gesundheitsministerium und Netanyahus Leibarzt festlegen. Die Quarantäne kommt zu einem heiklen politischen Zeitpunkt, ist Netanyahu doch derzeit inmitten von Verhandlungen über die Bildung einer Großen Koalition mit seinem Rivalen Benny Gantz. Eine Einigung stand Medienberichten zufolge am Wochenende kurz bevor.

Netanyahus Büro hatte zunächst mitgeteilt, nach einer ersten Einschätzung bestünde keine Notwendigkeit für eine Quarantäne. Er sei mit der Betroffenen nicht in engem Kontakt gewesen und habe sie nicht persönlich getroffen. Zusätzlich sehe es nach den ersten Erkenntnissen danach aus, dass die beiden in den vergangenen zwei Wochen nie zusammen in einem Raum gewesen seien.

Positiv auf das Coronavirus getestet wurde Netanyahus Beraterin für strengreligiöse Angelegenheiten. In ultraorthodoxen Gemeinden des Landes hatte sich das Virus in vergangenen Tagen stark ausgebreitet, weswegen die Polizei gezielt gegen Strengreligiöse vorging und zahlreiche Strafzettel für unerlaubte Versammlungen verteilte.

Von: apa