Neues vom Wohnbauinstitut

Neue Wohnungen in Kastelbell übergeben

Dienstag, 21. Juni 2022 | 19:25 Uhr

Kastelbell – Kürzlich fand in Kastelbell die Übergabe von neuen Wohnungen des Wohnbauinstitutes statt, die bei der Sanierung und Aufstockung eines alten Gebäudes gewonnen werden konnten.

Bei der Schlüsselübergabe waren Landesrätin Waltraud Deeg, Wobi-Präsidentin Francesca Tosolini, Bürgermeister Gustav Tappeiner und Sozialreferent Daniel Alber anwesend. Das Gebäude wurde in den 80er Jahren gebaut und bedurfte einer vollständigen und energetischen Sanierung. Dank der verfügbaren Kubatur, wurde es möglich das Gebäude aufzustocken und somit neue Wohnungen zu schaffen. Trotz der Schwierigkeiten, aufgrund der Pandemie Covid 19 und der Engpässe bei der Materialbeschaffung ist es dem Institut gelungen, die Arbeiten fristgerecht und mit den Beiträgen des Superbonus 110 Prozent abzuschließen.

Die Präsidentin des Wobi Tosolini: “Alle beteiligten Akteure sind sehr zufrieden über den Verlauf der Arbeiten, speziell wenn man bedenkt, dass das Gebäude während der Sanierung bewohnt war und sich die Durchführung dieser Arbeiten sehr komplex gestaltet hat. Die Mieter waren sehr geduldig und haben gut mitgearbeitet. Dank der Unterstützung des Landes ist das Institut in der Lage, innovative und zukunftsweisende Bauten zu realisieren. Der Einsatz des Wohnbauinstitutes zielt darauf ab auch die Situationen des ländlichen Bereiches zu berücksichtigen, indem es mit den Gemeinden zugunsten der Familien zusammenarbeitet und die Abwanderung in größere Zentren verhindert. In diesem Zusammenhang möchte ich mich bei Bürgermeister Gustav Tappeiner für die gute Zusammenarbeit bedanken.”

“Die energetische Sanierung von Wobi-Gebäuden ist ein wichtiger Schritt, um die Wohnqualität der Mieterinnen und Mieter zu verbessern. Zudem wird durch die Vergabe an heimische Unternehmen auch die lokale Wirtschaft gefördert, was wiederum für die Arbeitsplätze vor Ort gut ist“, betonte Landesrätin Waltraud Deeg.

Bürgermeister Gustav Tappeiner zeigte sich sehr zufrieden mit dem Ergebnis der Arbeiten und unterstrich, dass es für Familien im Dorf wichtig ist erschwinglichen Wohnraum zu bekommen. Das Wohnbauinstitut verfügt jetzt in der Gemeinde Kastelbell über 30 Sozialwohnungen.

Von: bba

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Neue Wohnungen in Kastelbell übergeben"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
pingoballino1955
pingoballino1955
Superredner
11 Tage 8 h

Das ist doch unser aller Steuergeld,Warum sind bei Übergabe immer nur SVPlerinnen auf dem Übergabefoto? Ach ja die LW 2023!!

Sag mal
Sag mal
Kinig
11 Tage 5 h

Die haben ein riesenglück.Andere Gemeinde baut keine Sozialwohnungen.Menschen warten,hoffen,resignieren.

wpDiscuz