Südtiroler Extrembergsteiger warnt vor Rechtsruck in Österreich

Reinhold Messner: “Ich vertraue Kurz nicht”

Donnerstag, 12. Oktober 2017 | 13:00 Uhr

Der Südtiroler Extrem-Bergsteiger Reinhold Messner hat vor einem Rechtsruck in Österreich nach der Nationalratswahl gewarnt. “Ich mag die Partei von Herrn Strache nicht. Wenn sich die ÖVP mit Strache verbündet, werden wir eine Rechtsregierung haben. Aber nicht eine italienische Rechte, sondern eine gefährliche rechte Rechte”, so Messner gegenüber der Turiner Tageszeitung “La Stampa” (Donnerstag).

Wie bereits gegenüber dem Monatsmagazin “Datum” betonte Messner, dass er mit Kurz keinen Berg besteigen würde und eine entsprechende Anfrage abgelehnt habe. “Ich habe mich immer geweigert, einen Berg mit Personen zu besteigen, denen ich nicht vertraue. Kurz habe ich Nein gesagt, weil ich mich auf keine Weise an diese Person binden will. Ich bin nicht bereit, Werbung für einen Mann zu machen, dem ich politisch nicht vertraue. Das ist sehr einfach”, so der Extremkletterer, Autor und ehemaliger EU-Parlamentarier der italienischen Grünen.

Auf die Frage, ob er überhaupt keinen Politiker mitnehmen würde, antwortete Messner, mit dem Südtiroler Landeshauptmann Arno Kompatscher würde er sehr wohl einen Berg besteigen. “Ich mag nicht benützt werden. Ich mag die Extreme in der Politik nicht. In den 30er Jahren haben sich einige Bergsteiger in Deutschland Hitler zur Verfügung gestellt. Das will ich nicht. Ich will mich nicht mit einer Politik einlassen, mit der ich nicht einverstanden bin”, sagte der 73-Jährige.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

130 Kommentare auf "Reinhold Messner: “Ich vertraue Kurz nicht”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Marta
Marta
Universalgelehrter
10 Tage 19 h

seine Meinung intressiert keinen wahren Südtiroler etwas !!!

geronimo
geronimo
Tratscher
10 Tage 18 h

Marta, was ist denn ein “wahrer” Südtiroler?

Blitz
Blitz
Tratscher
10 Tage 18 h

Hat noch nie jemand interessiert;der Yetihellseher !

Marta
Marta
Universalgelehrter
10 Tage 18 h

@geronimo die so genannten “Bozner” sein wohl keine Südtiroler !—oder doch😉

Tabernakel
10 Tage 16 h

Tolle Phrase! Was willst Du uns damit sagen?

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
10 Tage 15 h

@Marta
Interessanter ist es, wenn er mit seinen Aussagen eine Diskussion zum Thema provozieren kann und nicht über seine Person.
Mich würde mehr interessieren, ob die Community den Kurz für allzu rechts hält oder nicht und nicht ob der Messner ein wahrer Südtiroler ist oder nicht.

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
10 Tage 15 h

@Marta Ohohoh – Um ein echter Bozner zu sein bedarf es der 8 Bozner Seligkeiten und die kennt jeder echte Bozner.

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
10 Tage 14 h
@denkbar Da kann ich dir zumindest mal meine Meinung mitteilen, die du eh schon kennst. Wenn es einen Rechtsruck gibt, sind die unfähigen, untätigen Politiker aus den Zentrumsparteien schuld. Sie hatten Handlungsverantwortung und stehen heute nicht dazu, die Schuld für die Folgen einzugestehen. Das gilt insbesondere in Deutschland. Politker sind in erster Linie da, auf das Wohl der eigenen Bürger zu schauen und nicht die halbe Welt umzuverteilen und Tür und Tor zu öffnen. Integration ist sowieso eine Lüge, sobald wir nicht von Einzelfällen reden. Beweis? Geh in die großen Städte und schau wieviele sich Ghettos bilden. Und ich verstehe die Menschen,… Weiterlesen »
Karl
Karl
Tratscher
10 Tage 14 h

@denkbar 
Um als Bozner glückselig zu sein,
muss man unter den Lauben ein Haus besitzen,
Wein aus dem eigenen Weingut im Keller haben,
ein Sommerfrischhaus am Ritten besitzen,
einen Kirchstuhl,
eine Loge im Stadttheater,
ein Familiengrab,
genügend Wäsche für mindestens sechs Monate im Schrank haben,
und eine Boznerin heiraten.
Ich glaube das werden höchstens 1% der Bozner schaffen.

Karl
Karl
Tratscher
10 Tage 14 h
@denkbar  Kurz ist sicher nicht zu rechts, sondern man muss sich eher fragen warum er überhaupt ein wenig nach rechts gerutscht ist. Es geht der ÖVP doch nur um das Verhindern von Strache und seiner FPÖ, genauso wie das  haarsträubende  neue Wahlgesetz (  welches gerade mit Gewalt durch die Kammern gedrückt wird) in Italien einzig auf das Verhindern von Grillo & Co und auf das politische Überleben der  ganzen kleinen Parteien zugeschnitten ist,  die nach der Wahl ihre Stimme dem Meistbietenden im Parlament so teuer als  möglich verkaufen wollen und so kommen Zwangs-Mehrheiten zusammen die nur aus geldgeilen Sesselklebern besteht, die nur eines wollen… Weiterlesen »
denkbar
denkbar
Universalgelehrter
10 Tage 14 h

@enkedu Ich hab nur ganz große Zweifel, dass blau und braun es besser machen. Die machen sooooo oft so menschenverachtende Äußerungen.  Die Welt dreht sich und Völkerwanderungen hat es in jedem Jahrhundert größere und kleinere gegeben. Grenzen und Zäune sind keine Lösung. Dialog und Menschenwürde als oberstes Prinzip, dafür lohnt es sich aus meiner Sicht zu kämpfen.

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
10 Tage 14 h

@Karl – Ich bin eine, auch wenn ich nicht alle 8 Seligkeiten hab. Ich freu mich, dass du die kennst, oder bist auch einer.

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
10 Tage 13 h

@Marta  Die 80% die in Bozen gegen den Friedensplatz gestimmt haben sind sicher keine Süd-Tiroler.

alla troia
alla troia
Tratscher
10 Tage 11 h

@Tabernakel dass du kein wahrer Südtiroler bist

knoflheiner
knoflheiner
Superredner
10 Tage 9 h

wäre von sein image besser, wenn er sich von der politik rausholtn tat

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
10 Tage 58 Min

@Blitz Bin voll deiner Meinung, “Wendehals” hoch drei!!!

george
george
Grünschnabel
8 Tage 12 h

a) ich bin ein wahrer Südtiroler
b) mich interessierte die Meinung von Reinhold Messner
c) ich verbiete dir, unwahre Aussagen über meine Person zu machen
d) Reinhold ist und bleibt, im Gegensatz zu dir, ein Genie

Marta
Marta
Universalgelehrter
8 Tage 10 h

@george 😀😁😂ich kann nur lachen über deine Genialität !!!!

sepp2
sepp2
Tratscher
10 Tage 19 h

Und ich warne vor einer Rot Grünen Regierung den dann haben wir eine linke Gutmenschen Regierung die die Grenzen öffnen wird und sich für andere mehr einsetzt als für das eigene Volk

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
10 Tage 18 h

Die Geschichte lehrt uns, wer Unheil über Europa brachte. Aber wen interessiert schon die Vergangenheit?

sepp2
sepp2
Tratscher
10 Tage 18 h

@ivo815
die Fpö hat unheil über Europa gebracht?

Savonarola
Savonarola
Superredner
10 Tage 18 h

@ivo815
auch der Stalinismus, Realsozialismus, Komunismus & Genossen haben Unheil über Europa und die Welt gebracht und das bis in die Nachkriegszeit hinein, als man aus der Geschichte breits gelernt haben müsste.

bergeistod
bergeistod
Tratscher
10 Tage 18 h

@ivo815 das kommunistische Regime?

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
10 Tage 17 h

Fast niemand. Man kann sie weder ändern, noch etwas dafür kaufen. Im Gegenteil, man darf dafür zahlen

geronimo
geronimo
Tratscher
10 Tage 16 h

@ivo815, so ist es leider, interessant nur sehr wenige, und der Mensch scheint nichts aus der Geschichte zu lernen.

geronimo
geronimo
Tratscher
10 Tage 16 h

@sepp2 Extremisten, sei es auf der rechts- oder linksradikalen Seite

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
10 Tage 16 h

So wie die Geschichte lehrt, das die Einheimische Bevölkerung bei masseneinwanderung immer den kürzeren zieht. Siehe aborigines, indianer in Nordamerika, isreal usw

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
10 Tage 15 h

@ivo815 So ist es! Das wird schonungslos verdrängt, dass die ganzen Rechten Europa in die größte Katastrophe ihrer Geschichte geführt haben.

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
10 Tage 15 h

@sepp2 So ein Quatsch – aber die zeigen auch oft das Potential für Unheil!

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
10 Tage 15 h

@Savonarola und die mehr als 55 Millionen Toten die haben nur die ganz Rechten zusammen gebracht, um es einmal klar und deutlich zu sagen.

Etschi
Etschi
Tratscher
10 Tage 15 h

@sepp2
Konnte bis jetzt noch verhindert werden… aber deren Vorgänger schon…

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
10 Tage 15 h

@geronimo Aber immerhin vermehren wir uns so schön langsam.

antirassist
antirassist
Grünschnabel
10 Tage 15 h

@Mistermah 
kannst auch täter mit opfer vergleichen! schau dich mal im spiegel an!

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
10 Tage 15 h

@Mistermah stimmt, denn bei den Europäern handelt es sich um ein vollkommen unterentwickeltes Volk, das von einer, in jeder Hinsicht überlegenen Großmacht, bewußt und wohl organisiert, überrannt und abgeschlachtet wird. 👍🏿

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
10 Tage 15 h

@sepp2 nein. Die rot-grüne Regierung. Diese hat die 60 Millionen Opfer des 2. Weltkriegs auf dem Gewissen. Kennen wir doch. Deshalb lassen wir diesmal die Rechten dran. Wir lernen ja aus der Vergangenheit. Oder?

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
10 Tage 15 h

@Savonarola kannst du mir das mit deiner Geschichte noch genauer erklären? Ich scheine da wirklich was verpennt zu haben. Danke

geronimo
geronimo
Tratscher
10 Tage 15 h

@denkbar, hoffen wir es! 😊

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
10 Tage 14 h

@Savonarola Tabi ist mir immer noch die Antwort schuldig wer die drei grössten Massenmörder dieser Welt waren.
Auch mein Tipp links, weit links hat wenig geholfen… 😂😂

Diese eindimensionalen Links rechtsdenker sind sowieso gefährlich. Aber beide!

tresel
tresel
Superredner
10 Tage 14 h

@ivo815 CDU.

Savonarola
Savonarola
Superredner
10 Tage 14 h

@denkbar
55Mio hat schon bloss Stalin allein auf dem Gewissen, und dazu noch Kuba, China, Nordkorea., Polpot usw.usw.

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
10 Tage 14 h

@enkedu Am besten wäre es, wenn die Menschen sich an die Mitte zu halten verstehen würden. Alles was zu fanatisch ist, schadet. Ob das links oder rechts ist, ist dann letztendlich egal.

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
10 Tage 13 h

@tresel FDH

Missx
Missx
Superredner
10 Tage 12 h

@bergeistod
Das kommunistische Regime interessiert den Ivo nicht, denn das betraf nur Chinesen, Kambodschaner usw. Diese millionen hingerichteten Leute sind nicht so wichtig, das waren ja nur Chinesen unter einem Regime weiiit weeeeit weg. Das war weit weg und betraf Europa nicht. Deswegen ist es ihm auch egal, was in Nordkorea vorgeht, denn das ist kommunistisch. Viel mehr Mitleid hat er mit anderen Staatsleuten (zb Iraner oder Marokkaner).

tresel
tresel
Superredner
10 Tage 11 h

@ivo815 damits a du verstehsch merkel

honsi
honsi
Grünschnabel
10 Tage 10 h

Die CDU ist auch eher rechts als links. Ich glaube nicht, das dies eine Frage von rechts oder links ist oder eine sein sollte.

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
10 Tage 10 h

@tresel danke, dass du mirs auf Boznerdeutsch übersetzn tusch.
Die Merkel isch also die rote Gefahr?

tresel
tresel
Superredner
10 Tage 2 h

@ivo815 sell hon i net gsog, hon gsog dass sie unheil über europa brocht hot.
net interpretieren unfong.

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
10 Tage 17 Min

Merkel ist eine schwarze Gefahr

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
10 Tage 11 Min

@ivo
Das hat nichts mit entwickelt zu tun. Gewinnen tun die Entschlossenheit und einen gemeinsamen ideal bzw Ziel

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
9 Tage 21 h

@tresel mit einem sehr sehr, seeehr begrenzten Horizont, kann man das so sehen. Leider ist die Welt da draussen etwas komplexer und die Fluchtbewegungen haben andere Ursachen.

einstein
einstein
Tratscher
10 Tage 19 h

Sie politisch Meinung von Messner interessiert viele Südtiroler nicht mehr. Chamäleon lässt grüssen.

Obelix
Obelix
Tratscher
10 Tage 18 h

@Einstein, stimmt genau. zuerst für die Grünen im EU – Parlament, bis er mitbekommen hat dass die ihm keine Bergmuseen bauen. Also hat er Fahne gewechselt. Aber nicht Messner ist das Problem, sondern die Medien, die seine unbedeutende Meinung erst groß kundtun. Ich denke die meisten Bürger interessiert Messner Meinung einen feuchten Kehricht.

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
10 Tage 15 h

@Obelix Man kann schon neidisch werden, wie der sich immer gut vermarktet hat und wieviel Geld er damit gemacht hat.

Obelix
Obelix
Tratscher
10 Tage 14 h

@denkbar, ja da hast du recht. Er hat sich sehr gut vermarktet. Er hat auch top alpine Leistungen erbracht. Wie viel andere auch. Aber nicht jeder gute Alpinist ist auch ein guter Politiker. Kurzum, Schuster bleib bei deinen Leisten, oder Messner bleib bei deinem Yeti.😜😃 

FC.Bayern
FC.Bayern
Grünschnabel
10 Tage 19 h

kann uns glaub ich auch egal sein Herr Messner

Ich mag den Kurz sehr gerne !!!

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
10 Tage 18 h

Der ist schon vergeben. Aber es hat sicher noch andere Grossohrhasen für dich

Dublin
Dublin
Universalgelehrter
10 Tage 19 h

…mittm Messner tat i ah net aufn Berg gian… 😅

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
10 Tage 15 h

@Dublin – Ich schon, da könnt ich ihm mal sagen, was mir an ihm nicht gefällt und hoffen, dass er mich dann nicht vom Berg stößt.

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
10 Tage 14 h

@ Dublin

..mit dir schun 👍

der Vinschger
der Vinschger
Tratscher
9 Tage 23 h

Jo sem gang i a mit!

fritzol
fritzol
Tratscher
10 Tage 18 h

messner bleib bei deinen mit einen haufen steuergeldern erichteten museum und gib nicht immer deinen senf dazu oder geh den yeti suchen😮

toni
toni
Neuling
10 Tage 14 h

super haha

NixNutz
NixNutz
Superredner
10 Tage 18 h

Und di kommunistn sein besser herr messner?! Also i find dass do kurz amol endlich a junger politiker isch der af zack isch und de sochn sog wiase sein und wias denkt. punkt!

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
10 Tage 15 h

@NixNutz – Endlich einer der was zum Kurz sagt und nicht nur zum Messner.

antirassist
antirassist
Grünschnabel
10 Tage 15 h

@nixnutz die alternative zu kapitalismus muss nicht gleich kommunismus sein. aber, dass der kapitalismus zerstörerisch ist und nur durch gewalt (zB sklaverei) sich durchsetzten konnte ist ein fakt. und tatsache ist, dass kurz den kapitalismus weitertreiben will, ungeachtet von den schäden die auf die bevölkerung und der natur zukommen.

NixNutz
NixNutz
Superredner
10 Tage 1 h

@antirassist nanana momentamol. Kapitalismus hot isch net es gleiche wia sklaverei… bitte holmal deine geschichtsbücher raus oder mach dich im duden schlau!!!

NixNutz
NixNutz
Superredner
10 Tage 1 h

@antirassist und i bin do meinung: vo niht kimp nicht, und wer bugglt soll a belohnt werdn, und di fauln solln lai es mindeste kriagn… a mindesteinkommen ohne zu buggln isch jo a wahnsinn wo seinmer denn… pension ok, mutterschoft in massen ok, invaliden a guat, obo do reSt soll orbeitn und sich sein geld vodianen und net harz 4 bzw af ondre kostn ummer gurkn

Marta
Marta
Universalgelehrter
10 Tage 19 h

der hatte wohl Sauerstoffmangel !!!!!

Tabernakel
10 Tage 16 h

Ich vertraue Kurz ebenfalls nicht. Im Gegenteil: dem traue ich Alles zu!

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
10 Tage 15 h

@Tabernakel – Er hat es jedenfalls faustdick hinter den Ohren. Zu weit nach rechts rücken glaub ich nicht, dafür halte ich auch für zu clever. Für mich hätte er allerdings, trotz allem, zu wenig Lebenserfahrung und ich glaube neben Intellekt und politischer Kompetenz, würde die einem Bundeskanzler auch gut stehen. 

Karl
Karl
Tratscher
10 Tage 14 h

Und ich traue dir nichts zu. 😂😂😂😂😂

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
10 Tage 10 h

@denkbar und hinter diesen Ohren hat so einiges Platz. Das meiste ist sehr sehr grün

knoflheiner
knoflheiner
Superredner
10 Tage 18 h

wenn kurz den ortler besteigen möchte, wetten der reinhold wäre in der nähe?

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
10 Tage 15 h

@knoflheiner – da wäre ich dann auch gern dabei!

witschi
witschi
Universalgelehrter
10 Tage 18 h

messner, muasch a net. ausserdem interessiert des koane s…

KASPERLE
KASPERLE
Neuling
10 Tage 18 h

Obwohl ich eher Links bin, finde ich Kurz recht sympathisch und gar nicht rechtsradikal. Ausserdem find ich die Rechte in Italien weit gefährlicher als die österreichische (siehe Berlusconi, Salvini und die möchtegern-faschisten der Meloni)

geronimo
geronimo
Tratscher
10 Tage 15 h

Kasperle, rechtsradikal glaube ich auch nicht, dass Kurz ist, aber ich denke er ist Karrierist um jeden Preis, und er will (muss)mit der Fpö eine Regierung bilden, und das finde ich bedenklich…

antirassist
antirassist
Grünschnabel
10 Tage 14 h

radikal ist er wahrscheinlich nicht, er schmeißt nicht mit pflastersteinen und verkloppt keine schwarzen mit einem baseballschläger. sympathisch kann er von mir aus auch sein (für mich nicht)
innhaltlich aber der größte quatsch den ich seit langem gelesen habe. h.c. ist eindeutig niveulos und unqualifiziert, aber ein kurz ist scheinbar gut qualifiziert und auch noch sympathisch, vertritt aber keine harmlosere politik wie die der blauen, gefährliche mischung der farben die insgesammt bräunlich wird, von kurz aber mit kräftigem türkis überdeckt.

silas1100101
silas1100101
Superredner
10 Tage 16 h

Kurz ist der beste. Wo die Linken regieren werden die Reichen reicher und die Armen ärmer und die Arbeiter sind Sklaven!!!!!!

antirassist
antirassist
Grünschnabel
10 Tage 14 h

du hast noch nie gedacht bevor du geschrieben hast, danach wahrscheinlich auch noch nie. denken, könnt ich der echt mal empfehlen.
oder ist das sarkasmus? …dann tut es mir leid und ich nehmen alles zurück

geronimo
geronimo
Tratscher
10 Tage 13 h

silas, mein Gott, was für ein Quatsch! Nenn doch Beispiele, wenn du welche findest!

Surfer
Surfer
Tratscher
10 Tage 18 h

Der Kurz ist mir schnurz

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
10 Tage 18 h

Kurz hat zwar schon widersprüchliche Aussagen gemacht. Ich halte ihn dennoch für mitte-rechts und glaube, dass er jetzt im Wahlkampf es als Strategie gegen die FPÖ gewählt hat, sich mehr rechts zu positionieren. Ob er so weit rechts bleibt oder es nur Wahlstrategie war, wird man wohl erst nach den Wahlen erfahren.

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
10 Tage 12 h

bis auf weiteres bleibt er jedenfalls einer der wenigen Strategen, welche alte Parteien halten.

und die Neuaufkömmlinge haben noch nicht wirklich gezeigt was sie können.

Dass wir politisch in einer Übergangsphase sind, wird und die Geschichte wohl zeigen.

WM
WM
Universalgelehrter
10 Tage 18 h

Er hot jo amol für die grünen gearbeitet wenn mi olles täuscht das er a linker ist ist nix neues hoffmer der kurz machts 😜😜😜

TF1
TF1
Grünschnabel
10 Tage 18 h

Hut ab vor seinen Leistungen, aber solche Aussagen sollte er unterlassen, erstens interessiert es kaum jemanden und zweitens war seine politische Vergangenheit auch nicht gerade Vertrauenswürdig 

razorback
razorback
Tratscher
10 Tage 15 h
ivo815
ivo815
Universalgelehrter
10 Tage 13 h

Was willst du uns damit mitteilen? Dass du auf FKK stehst?

razorback
razorback
Tratscher
10 Tage 12 h

@ivo815 willst du hier den Spaßvogel spielen oder was?

OrB
OrB
Superredner
10 Tage 12 h

@ivo815 
Billiger gehts wohl nicht!
Immer den “Gscheiden” heraushängen lassen und dann solche Sprüche!

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
10 Tage 11 h

@razorback nicht doch. Das ist dein Part

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
10 Tage 10 h

@OrB das ist mal wieder ein Argument 👏

Karl
Karl
Tratscher
10 Tage 14 h

Ich wüsste nicht was Messner in Österreich zu kritisieren hat. Wer glaubt er eigentlich zu sein?  Er ist doch überzeugter Italiener und  kann sich  seine Gedanken machen wem er  bei den nächsten  Wahlen  in Italien  wählen wird. Ich denke er hat damit mehr als genug zu tun.

amme
amme
Grünschnabel
10 Tage 1 h

bester Kommentar

iglabnix
iglabnix
Tratscher
10 Tage 18 h

Der red an schmorrn zom 😴

mandela
mandela
Tratscher
10 Tage 16 h

i gang mitn kurz, obo net mitn messna..

FritzPhantom
FritzPhantom
Grünschnabel
10 Tage 17 h

Als südtiroler miaset man schun viel mehr ongst vor die italienischen rechten hobn! Obr dr messner werd sich schun als italiener segn

Tschoegglberger
Tschoegglberger
Grünschnabel
10 Tage 12 h

Messner war ein mittelmäßiger Bergsteiger der sehr wenig von Politik versteht. Er nimmt sich immer wichtiger als er selbst ist. Auch im Europa Parlament hat er nicht viel aufgesteckt. Man sollte diesem Mann nicht immer die Bühne überlassen denn was aus seinem Munde kommt ist zu 80% großer Quatsch, genauso wie sich Messner in die Österreich Politik einmischt. In meinen Augen ein Schwätzer und immer Besserwisser.

gippes
gippes
Neuling
10 Tage 15 h

Der Kurz ist schon richtig!!

Gandalf
Gandalf
Grünschnabel
10 Tage 13 h

Bravo Reinhold Messner, bin voll deiner Meinung! Kurz ist ein karrieregeiler Opportunist, der lange nicht sein wahres Gesicht gezeigt hat. Jetzt hat er sich da positioniert wo am meisten Stimmen zu holen sind. Ein Mensch, dem man nicht vertrauen kann und darf.

tresel
tresel
Superredner
10 Tage 14 h

als Bergsteiger sicher einer der besten, als Politiker hat er uns doch schon gezeigt was in ihm steckt, sehr wenig.

Robin Hood
Robin Hood
Tratscher
10 Tage 16 h

Ach Reinhold

1- Interessiert das niemanden und
2- ist alles nur eine Frage des
Geldes.

Viktor
Viktor
Grünschnabel
10 Tage 14 h

Jeder Einzelne hat seine guten Gründe wenn er eine rechte Partei wählt.. Und ich vertraue den Linken nicht, Herr Messner

sarnarle
sarnarle
Grünschnabel
10 Tage 12 h

Ich würde mit Messner keinen Berg besteigen.

Tabernakel
9 Tage 17 h

Aber mit Hitler  und Mussolini!

Sag mal
Sag mal
Superredner
10 Tage 12 h

ich vertraue Messner nicht.

Ludwig11
Ludwig11
Grünschnabel
10 Tage 17 h

Jo, wie schun wieder an Yeti gesichtet ? 🙈

raunzer
raunzer
Tratscher
10 Tage 10 h

Messner, gähn…, gähn…, schnarch…, zzzz…,  rrrrr…,

Lingustar
Lingustar
Superredner
10 Tage 10 h

Das brauchst Du auch nicht lieber Reinhold. Du musst mit Kurz weder einen Berg besteigen noch musst Du den Kurz gut finden oder seine Partei. Und vertrauen musst Du ihm auch nicht, denn dem Kurz ist das außerdem mit Sicherheit so ziemlich Wurscht!

Audi
Audi
Superredner
10 Tage 12 h

Seimo froah dass der net in do Politik isch

knoflheiner
knoflheiner
Superredner
10 Tage 10 h

itz merkt man schun, dass er longsom olt weart

monia
monia
Grünschnabel
10 Tage 18 h

Also in Österreich würde ich die NEOS wählen!

Ralph
Ralph
Tratscher
10 Tage 9 h

Er beginnt langsam durchzudrehen, zusammen mit dem Pusterer ZDF Softie

Audi
Audi
Superredner
10 Tage 12 h

Wen intressierten des wen du mogsch odo trausch Messner , i trau dir ah et dass du in Yeti gsegn hosch ,

herbstscheich
herbstscheich
Superredner
10 Tage 16 h

..sprach der Experte und drehte sich um – –

Bikerboy
Bikerboy
Grünschnabel
10 Tage 11 h

In Messner vertrauat i a net!!

OrB
OrB
Superredner
10 Tage 12 h

Messner bleib Bergsteiger, das kannst du!

Aurelius
Aurelius
Grünschnabel
10 Tage 16 h

ich glaube die nächste Regierung in Österreich wird aus einer Koalition zwischen ÖVP/FPÖ sein. War schon mal. Ob das gut ist, wird man sehen…

Karl
Karl
Tratscher
10 Tage 17 Min
Meine Güte hier nimmt sich einer für Wichtiger als er wirklich ist. Wer sich noch  an Messners Europa- Parlamentarier Kariere erinnert  weiß wie er  damals über Durnwalder  und die SVP  dachte und  ein paar Burgen  und Museen spät  sind sie beste Freunde. Das nur zu seiner Aussage , dass er keine Extrem mag. Die rot /grünen Menschen heute leiden alle am gleichen Nazi-Wahn. Alles was einen Zentimeter weiter  rechts von Ihnen steht ist dabei unweigerlich  schon bereits ein Nationalist (natürlich ohne Gehirn : nicht  wahr @ Ivo 815) .  Ich  mache keinen Wahlkampf und brauche somit auch keine Publicity wie sie Politiker( und auch Herr Messner)  gerne… Weiterlesen »
Waltraud
Waltraud
Grünschnabel
10 Tage 1 h

Ich traue Reinhold Messner nicht.

Flaschenpost
Flaschenpost
Neuling
10 Tage 9 h

Offensichtlich fand Messner aber die Nationalsozialistin Leni
Riefenstahl ganz ok, mit der er in den Dolomiten medienwirksam herum
geklettert ist…
http://www.taz.de/!1093399/
http://www.focus.de/…/ikone-hart-wie-riefenstahl_aid_207388…
Als Leni Riefenstahl starb, wurde sie auch für Reinhold Messner uninteressant … http://www.shortnews.de/…/beisetzung-von-leni-riefenstahl-r…

Mastermind
Mastermind
Tratscher
10 Tage 9 h

Nicht schlecht was der von sich gibt, wo wir in Bozen die Casa Pound im Gemeinderat haben und in Italien 3 faschistische Parteien namens Casa Pound, Fiamma Tricolore und Fratelli di Italia die schon einmal fast zusammen auf 10% der Stimmen kamen, spricht er von den rechten Rechten in Österreich. Wenn er konservativ schon rechter sieht als Faschisten, dann sagen ich gerne Reinhold Messner soll aufhören Statements abzugeben, weil sie einfach nur beleidigend gegenüber den ehemaligen Opfer des Faschismus ist. 

sarnarle
sarnarle
Grünschnabel
10 Tage 3 h

Messner loss es in der Politik bleibm und geh in Yeti süchn. Vielleicht isch sigor der des der die Schof und die Kölbur durrissn ot.

Pazzoide
Pazzoide
Grünschnabel
10 Tage 16 Min

der kurz hat ihm sicher nur zu wenig geboten…

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
10 Tage 1 h

Was Interessiert Österreich, was ein Italiener sagt??

amme
amme
Grünschnabel
9 Tage 21 h

messner darf bei kurz betteln gehn dass er mit ihm Wandern darf.wer meint messner zu sein?halbgott?

wpDiscuz