Zudem will der russische Präsident eine "Entnazifizierung"

Putin fordert Entmilitarisierung der Ukraine

Dienstag, 01. März 2022 | 05:28 Uhr

Russlands Präsident Wladimir Putin hat als Bedingungen für ein Ende der Invasion in der Ukraine deren Entmilitarisierung sowie eine Anerkennung der von Russland annektierten Krim als russisches Territorium verlangt. Putin forderte erneut eine “Entnazifizierung” der Regierung in Kiew und die “Neutralität” der Ukraine, berichtete der Kreml am Montag nach einem Telefonat Putins mit Frankreichs Präsident Emmanuel Macron. Die Russland-Ukraine-Verhandlungen endeten ergebnislos.

Ein Mitglied der ukrainischen Delegation sprach nach dem ersten Treffen von schwierigen Gesprächen mit Russland. “Die russische Seite hat leider immer noch eine sehr voreingenommene Sicht auf die von ihr in Gang gesetzten, destruktiven Prozesse”, twitterte Mychailo Podoljak. Das Treffen dauerte etwa sechs Stunden.

Konkrete Einzelheiten des ersten Gespräches in einem Ort nahe der belarussischen Grenze wurden bis dato nicht bekannt. Medienberichten zufolge ist eine zweite Runde in den kommenden Tagen geplant. Die Ukraine gab als Ziel der Verhandlungen einen Waffenstillstand und den sofortigen Abzug russischer Truppen aus. Der russische Präsident Wladimir Putin ist offenbar nicht zu Zugeständnissen bereit.

Nach einem Telefonat mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron teilte die Regierung in Moskau mit, Putin habe Macron erklärt, dass eine Einigung nur möglich sei, wenn Kiew neutral, “entnazifiziert” und “entmilitarisiert” sei. Damit wiederholte Putin die Ziele, die er zu Anfang der Invasion angekündigt hatte.

Macron erneuerte in dem Gespräch auch seine Forderung nach einem sofortigen Waffenstillstand und einem Ende der russischen Angriffe gegen die Ukraine. Er betonte zudem, dass internationales Menschenrecht geachtet werden müsse.

Paris teilte mit, dass Macron auch auf Bitten des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj mit Putin sprach. Selenskyj und Macron hätten sich am Montag mehrfach ausgetauscht. Macron hatte am Donnerstag als erster westlicher Politiker mit Putin nach dessen international scharf kritisierten Einsatzbefehl gesprochen.

Von: APA/AFP/Reuters

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Moritz P.
Moritz P.
Tratscher
3 Monate 13 h

Hot sich no niamand ersthoft gfrog, wia‘s dorzua kemmen isch, daß a Weltmocht, wia Russlond (sich ibor di Konsequenzn bewußt) in den Kriag einglossn hot???
Daß Russlond (alloan) dor BÖSE isch und di Ukraine es UNSCHULDIGE Opfer isch, glab i ned.
Do isch mehr dohinter, des man ins lai ned sogn will.

Doolin
Doolin
Kinig
3 Monate 12 h

…schon wieder ein Kreml-troll…

IchTrinkeTee
IchTrinkeTee
Neuling
3 Monate 12 h

Jo es geat drum das die Ukraine dor uno beitreten will, wos hoasat sie warn in bündniss ah mit dor USA und Russlond will die USA net an ihrer grenze hoben.

N. G.
N. G.
Kinig
3 Monate 11 h

Zum Teil hast du Recht! Jetzt wird Putin als alleiniger Aggressor hin gestellt, der er auch ist aber wenn mans mit Psychopathen wie Putin zu tun hat, frage ich mich auch, war alles was die letzten 15 Jahre von Seiten des Westens getan wurde dann ok? Kann man mit Irren so umgehen oder Verständnis erwarten? Nein, also wer hat dann Mitschuld?

Sun
Sun
Universalgelehrter
3 Monate 11 h

Putins Propaganda wirkt nicht nur innerhalb der russischen Bevölkerung, leider….

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
3 Monate 11 h

ein typischer Putin-Anhänger. Putin ist skrupellos und ohne Rücksicht auf Verluste sein Ziel zu erreichen. es geht aber nicht wie er will, da Europa das so erste mal wirklich konsequent an an einem Strang zieht und Einigkeit zeigt.
damit hat wohl niemand gerechnet

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
3 Monate 11 h

@Zefix
auch ein Putin Droll

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
3 Monate 11 h

@Sun
hier teilweise mehr als im russischen Volk

N. G.
N. G.
Kinig
3 Monate 10 h

@Sun Und dazu, im Krieg gubt es IMMER von beiden Seiten Propaganda! Das weiss nun jeder!

Moritz P.
Moritz P.
Tratscher
3 Monate 10 h

Fir olle, de‘s ned verstian welln, oder ned richtig gelesn hobn:
Oane Schoat alloan brennt ned!!!
I verteidig bzw. verurteil do niamand.
I hinterfrog olles und versuach (neutral) di richtign Frogn zu stelln.
P.s. I bin verontwortlich, fir des wos i schreib und sog, ned obor fir des, wos ondere verstian (bzw. eini interpretiern).

Johannes
Johannes
Superredner
3 Monate 10 h

Informier dich über dieses Thema ganz genau und schreib dann in öffentliche Foren;
Dein Kommentar ist einfach nur unüberlegt und unwissend und beschähmend noch dazu! Er beleidigt das ukrainische Volk welches eisern kämpft und umengen an Leid erfahren hat und noch erfährt!
Geh mal eine Woche nach Russland und du wirst verstehen, wer hier wo und wie schuld ist!

Offline1
Offline1
Kinig
3 Monate 9 h

@IchTrinkeTee…ohne oder doch mit (zu) viel Rum ?? Die Ukraine möchte vielleicht der NATO beitreten. Mitglied der UNO (VEREINTE NATIONEN) ist sie schon seit 1945 als Ukrainische Sozialistische Sowjetrepublik und seit 1991 als unabhängiger Staat Ukraine. Übrigens, auch Russland ist seit 1991, als Nachfolgestaat der 11 GUS Staaten und des 1945er UNO GRÜNDUNGSMITGLIEDS Sowjetunion Mitglied der UNO.

Offline1
Offline1
Kinig
3 Monate 9 h

@Aurelius..👍weit weg von Putins Gehabe und Repressionen kann man leicht “dicke Backen” machen. Man ist ja nicht direkt betroffen und lebt in Freiheit. Ich muss noch ergänzen, dass mir in Deutschland sehr viele dort lebende Türken begegnet sind, die den Sultan Recip I. auch gut finden😡. Wie sagte schon mein Opa, weit vom Schuss, gibt alte Krieger….

Zugspitze947
3 Monate 9 h

Moritz P. Des isch lei weil der Putin a GRößenwahnsinniger DESPOT-LÜGNER und Mörder isch suscht gor NIX 🙁

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Superredner
3 Monate 8 h

@IchTrinke
Wenn man den Unterschied zwischen UNO und NATO nicht kennt, sollte man sich doch besser vor dem posten informieren wie die Realitäten sind.

brutus
brutus
Tratscher
3 Monate 7 h

@Moritz P.
Putin und Konsorten haben die Lage komplett falsch eingeschätzt!
Er meinte die Ukraine genauso ohne Widerstand zu annektieren wie die Krim!

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
3 Monate 7 h

@Moritz P.
egal es rechtfertigt nie einen Krieg. Putin ist zu weit gegangen

Neumi
Neumi
Kinig
3 Monate 7 h

Glaubst du ernsthaft, das hat sich noch niemand gefragt?

Und wie immer wollen uns die Medien und Staatsoberhäupter was verschweigen. Alex Jones lässt grüßen.

Neumi
Neumi
Kinig
3 Monate 7 h

@brutus glaub ich nicht. Ich glaube nicht, dass er die Ukraine als Teil von Russland haben will. Er will sie vor allem nicht als Teil von irgend was anderem sehen.
Wäre die Ukraine Teil von Russland, müssten sie für deren Schutz sorgen, sollte ein Angriff von außen kommen.
Nein, Russland will einen Fußabtreter, über den jemand von außen erst mal drübermuss.

Tigre.di.montana
Tigre.di.montana
Superredner
3 Monate 6 h

@Moritz P:
Russischer Troll.

Tigre.di.montana
Tigre.di.montana
Superredner
3 Monate 6 h

Hättest Du ein Mitglied des mörderischen Geheimdienstes sanft behandeln wollen? Das ist verlorene Zeit. Verbrecher ist Verbrecher und bleibt Verbrecher.

Tigre.di.montana
Tigre.di.montana
Superredner
3 Monate 6 h

@N.G.: Wir hier sind echt, u d wir verdienen unser Geld ehrlich.
Verabscheuenswert sind aber diesebezshltenTrolle:sie verkaufen ihre Seele an die Verbrecher.

falschauer
3 Monate 6 h

wer überfällt wem, es gibt so oder so keine triftigen gründe gewalt anzuwenden, der leidtragende ist das volk und das ist niemals zu rechtfertigen, putin gehört verurteilt, aber er hat sich ja selbst bereits sein eigenes grab geschaufelt, er hat die ganze welt gegen sich, sogar die eigenen landsleute welche auf dir barrikaden gehen und diese kann er nicht länger verhaften

Chrys
Chrys
Universalgelehrter
3 Monate 6 h

@ Moritz P.

Es muss einem nicht alles gesagt werden denn das was uns gesagt wird stimmt sowieso nicht, manches muss man selbst verstehen.

Chrys
Chrys
Universalgelehrter
3 Monate 6 h

Putin wird diesen Krieg wohl nicht überleben.

falschauer
3 Monate 6 h

@Sun

und auch das nicht mehr in den letzten tagen wurden in moskau 6.000 menschen verhaftet, das volk ist mit diesem irrsinn nicht einverstanden, die frage ist nur wie lange das militär ihm die stange hält

Universalgelehrter
3 Monate 5 h

@Offline1
jaaaa mei, darfst nicht zu streng sein mit dem durchschnuttlichen Formumsposter… UNO, NATO, EU, EFTA, EWG sou eppes holt… 😄😄😄 manche schreiben schnell und denken wenig. Umgekehrt wärs besser.

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
3 Monate 5 h

Der NATO. Bei der UNO ist die Ukraine schon… Es ist aber schon krass, dass ein Land einem souveränen Staat seinen Willen aufzwingen will.

InFlames
InFlames
Tratscher
3 Monate 5 h

@ Moritz
Fehlt nur noch, dass du den Russen die Opferrolle zuschiebst. Sorry aber du liegst in deiner Sicht der Dinge meilenweit daneben!!!!

Sag mal
Sag mal
Kinig
3 Monate 5 h

@Moritz P. Die hier akzeptiern nur eine Meinung:Ihre Eigene.Bei jedem Thema das Gleiche.

schnegge
schnegge
Tratscher
3 Monate 4 h

@N. G. wenn irre frei umherlafn passiern friah odo speita katastrophen. wor olm asou und wert olm asou blaibm!

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
3 Monate 3 h

Litauen, Lettland, Estland: Nato an der Grenze zu Russland.
warum wohl ?

xXx
xXx
Kinig
3 Monate 2 h

1939 war wohl auch Polen schuld das ein gewisser Adolf einen Angriffskrieg anzettelte…
Natürlich gibt es unterschiedliche Interessen, aber nichts was einen Angriffskrieg, der nichts anderes, alls die auslöschung eines souveränen und demokratischen Staates, im Sinn hat, rechtfertigt.

xXx
xXx
Kinig
3 Monate 2 h

@Moritz P. falls du es noch nicht verstanden hast, hier kämpfen nicht 2 Länder gegeneinander. Es gibt einen Angreifer und einen Verdeitiger. Was sollten Ukrainer auch anders machen alls um ihr Leben zu kämpfen?
Dein Hinterfragen würde mehr Sinn machen, wenn die Bomben in beiden Ländern fallen würden, dem ist aber nicht so.

XBU_CobraElite
XBU_CobraElite
Grünschnabel
3 Monate 2 h

@Doolin schon wieder ein ahnungsloser troll 🤭

XBU_CobraElite
XBU_CobraElite
Grünschnabel
3 Monate 2 h

@IchTrinkeTee stimmt zum Teil. Suche weiter und tiefer 👍🏼

XBU_CobraElite
XBU_CobraElite
Grünschnabel
3 Monate 2 h

@Aurelius noch ein NWO troll

oschpile
oschpile
Tratscher
3 Monate 1 h

@xXx

der Vergleich hat eine gewisse Berechtigung, leider

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Tratscher
3 Monate 1 h

@MoritzP: die gleiche Erklärung wie Georgienkrieg, Tschetschenienkrieg, komplette Bombardierung von syrischen Großstädten, Militärintervention in Lybien, Ermordung von Journalisten, Oppositionspolitikern, Unterdrückung von Protesten, Eliminierung aller unabhängigen Medien, Cyberattacken und Einmischung in westliche Wahlkämpfe, Finanzierung von rechts-radikalen westlichen Parteien und Verschwörungstheorien, Schutzmacht von diktatorischen Marionettenregierungen in Syrien, Tschetschenien, Belarus, Kasachstan usw. Weitere Erklärungen gefällig?? Ok, es geht um Machtsicherung um jeden Preis, Traum vom konservativ-christlich-orthodox geprägten großrussischen Reich, Angst davor, dass der Majdan zum Roten Platz kommt und die Träume zerstören könnte!

Zefix
Zefix
Universalgelehrter
2 Monate 27 Tage

sell terfsch net tian moritz p sem bisch glei a putin troll

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
2 Monate 27 Tage

Doolin@ Moritz P@

Doolin, und”DU” ein USA Troll, oder???

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
2 Monate 27 Tage

Sun@

anscheinend wirkt aber die Amerikanische Propaganda schon länger bei dir!

Schon mal nachgedacht, wieso Putin die Ukraine angegriffen hat, ernstahft?
Damit möchte ich auf keinster weise, diesen Akt der Aggression von Russland verteidigen!

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
2 Monate 27 Tage

Aurelius@

Das gleich könnte man von jedem AMERIKANISCHEN Präsidenten auch sagen, mit Ausnahme von J.F.K., vielleicht!

Ps. Du weißt schon wann J.F.K. in den USA regiert hat???
Und wie lange das her ist???

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
2 Monate 27 Tage

Aurelius@ Zefix@

Aurelius@, Du auch ein USA Troll?

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
2 Monate 27 Tage
Brutus@ Moritz P.@ Brutus@, LOL! Die Krim ist nicht die Ukraine! Putin greift nicht einfach einen souveränen Staat an, ohne die Konsequenzen zu wissen, er ist ja nicht so dumm wie Amerikanische Präsidenten!!!!? Ps. wo sind jetz die großen Helden der Amrerikaner??? Wo ist jetzt deren Hilfe???? Alles nur BLA BLA, oder liefern sie nun Waffen oder Hilfsgüter in die Ukraine oder werden es wie üblich die UNFÄHIGEN Europäer mal wieder sein, die dann helfen werden, was auch gut und richtig ist!!! Jetzt sollte man ernsthaft überlegen Ukrainische Frauen u Kinder ins Land zu lassen, das sind jetzt “wahre” Flüchtlinge,… Weiterlesen »
ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
2 Monate 27 Tage

Stimmt!

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
2 Monate 27 Tage

Tigre.di.montana@ Moritz P.@

Tigre.di.montana@, und du ein USA Troll?

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
2 Monate 27 Tage

Tigre.di.montana@

das bezieht sich wohl auf allen Geheimdiensten auch den verschieden Italienischen, oder?

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
2 Monate 27 Tage

Falschauer@

Putin wird auch das überleben!
Einfach mal schauen wieviele Außenminister die USA seit dem Jahr 2000 hatte und wieviele Staatspräsidenten (mir ist bewusst, dass in den USA das Mandat für den Staatspräsidenten nach 2 Mandaten verfällt, mit ausnahme in Kriegszeiten!)

genau deshalb, wird es Putin auch nach dem Ende dieses Krieges geben!
Außer jemand, verübt ein Attent auf Putin, oder Putin stirbt eines natürlichen Todes (was ich angesichts der derzeiten Lage auschließen kann!).

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
2 Monate 27 Tage

Chrys@

Meiner meinung nach, wird Putin diesen Krieg “POLITISCH” überleben!
Zum derzeiten Zeitpunkt!

gapra
gapra
Universalgelehrter
2 Monate 27 Tage

Wenn mein Haus in Flammen aufgeht und die Flammen auf das des Nachbarn übergreifen übergreifen, brennen beide. Ist da der Nachbar Schuld?

Staenkerer
2 Monate 27 Tage

@falschauer i bin a überzeug das de russn selber den irrsinn am schnelsten a ende mochn kennen!

Tigre.di.montana
Tigre.di.montana
Superredner
2 Monate 27 Tage

@IschjoWurscht: Tust Du aber.

Tigre.di.montana
Tigre.di.montana
Superredner
2 Monate 27 Tage

IschJoWurscht: ich bin Deutscher. Mit zufällig ein wenig Anschauung vom russischen Militär.

monia
monia
Tratscher
3 Monate 13 h

Also die Amerikaner hatten wirklich mit 2 Behauptungen Recht:

1. Die Verteidigungsausgaben Europas sind zu niedrig!
2. Traut dem Putin bitte nicht!

Europa war zu blauäugig und viel zu naiv!

N. G.
N. G.
Kinig
3 Monate 12 h

1.Wen verteidigt Europa militärisch?
2. Willst du unbedingt Krieg indem du unterschwellig militärisch Einmischung des Westens forderst!
Bist du für Krieg?

Doolin
Doolin
Kinig
3 Monate 11 h

@N. G. …bist du für Hosen runter lassen…
🤪

N. G.
N. G.
Kinig
3 Monate 10 h

@Doolin Ich bin für weniger Leid und da offensichtlich war und ist, dass beide Fehler machen, der Westen zuerst und jetzt Putin ist das ne dumme Frage!

N. G.
N. G.
Kinig
3 Monate 10 h

@Doolin Du und Deinesgleichen sucht IMMER und AUSNAHMSLOS die Fehler beim Gegenüber und davon distanziere ich mich!

monia
monia
Tratscher
3 Monate 8 h

Bevor wir in die Hände eines Diktators gelangen der sein Volk ausbeutet, seine Gegner ins Gefängnis steckt bzw. mundtod macht, der Blut an den Händen hat…. ja bevor mich ein solcher bedroht, meine Freiheit und meine Freiheit gefährdet….. ja davor ziehe ich in den Krieg! Eindeutig!

Anduril61
Anduril61
Tratscher
3 Monate 6 h

@Monia; Sorry aber waren Sie schon mal in einem Krieg, hatten Sie schon mal eine tödliche Waffe in der Hand, haben Sie erlebt wie Menschen in ihrer nächsten Nähe von Granaten zerfetzt wurden und andere grausame Erlebnisse ? Mit solchen Sprüchen sollte man nicht um sich werfen…klingen zwar gut, nach Che Guevara, aber ein Krieg bedeutet immer, das Ende der Wahrheit, Tod und viel viel Leid….

xXx
xXx
Kinig
3 Monate 2 h
@Anduril61 hast du schon mal in einer Fiktatur mit einem wahnsinnigen Herrscher gelebt, der nicht davor zurück schreckt seine eigenen Landsleute zu verhaften und foltern, nur weil sie friedlich demonstrieren? Praktisch jeder Politiker in der Ukreine (sind ja nur drogensüchtige Nazis) ist dem Tode geweit. Ja ich würde auch kämpfen, bevor ich auf Knien mitan sehe wie Brüder, Väter, Mütter, Söhne abgeschlachtet werden. Was wäre die andere Alternative gewesen? Sofortige Kapitulation? Dann kämen diese Menschen vermudlich mit Straflager davon, aber wie gehts dann weiter? Wer garantiert dir das Putin DANN ruhe gibt? Einfach immer alle aufgeben, sobald Putin anklopft und… Weiterlesen »
neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Superredner
2 Monate 26 Tage

@monia
Ja, jetzt seit dem unsinnigen Donnerstag (weil ein neuer Krieg so unsinnig ist)
hast Du ziemlich Recht, jetzt sind wir gscheiter, aber hinterher ist jeder gscheiter.
Dass wir hier viel weniger militarisiert sind hat damit zu tun dass wir von der Mentalität her nicht Kriegstreiber sind wie die USA. Dazu kommt dass z.B.Deutschland durch die Vergangenheit Probleme mit der Hochrüstung hat.
Und die WAHRHEIT: Zwei Länder sind aber top gerüstet und militarisiert: Frankreich und Großbritannien.

diskret
diskret
Tratscher
3 Monate 13 h

Dann iist das alles nur ein abgemachtes ding .
Politik ist krausam .

schlex
schlex
Tratscher
3 Monate 12 h

bitte ein wörterbuch benutzen! *grausam

Neumi
Neumi
Kinig
3 Monate 12 h

@schlex Die Groß- und Kleinschreibung sollten wir nach Möglichkeit auch nicht vergessen, nicht wahr?
Wie wäre es mit ordentlicher Zeichensetzung?
Wenn wir in Forum jeden hier wegen seiner Rechtschreib- oder Grammatikfehler belehren würden, kämen wir aus dem Belehren gar nicht mehr raus.

Neumi
Neumi
Kinig
3 Monate 12 h

@diskret “Abgemacht” ist vielleicht etwas weit hergeholt. Aber man darf ruhigen Gewissens davon ausgehen, dass da ein Plan dahintersteckt. Noch nicht mal Kim würde nur aus Spaß Krieg führen.

Wenn ich raten müsste, wird am Ende der Verhandlungen neben Anderem rauskommen, dass das Land alle Bemühungen für einen Nato-Beitritt aufgeben muss.

N. G.
N. G.
Kinig
3 Monate 10 h

@Neumi UND, es geht um die Ausage! Schön, dass du mir meine Antwort auf den doofen Komentar erspart hast!
Oberlehrer braucht niemand!

Johannes
Johannes
Superredner
3 Monate 10 h

@Neumi bitte auch die Grammatik nicht vergessen; IM FORUM und nicht in Forum.
Wo verlangt den dritten Fall und nicht den vierten!

WIE MAN AN DIESEM BEISPIEL SIEHT IST ES EINFACH BESSER VOR SEINER EIGENEN HAUSTÜRE ZU KEHREN! SICH SO ZU BLAMIEREN WIE DU NEUMI HAT MIR HEUTE EINFACH DEN TAG VERSÜSST! :)))))

Neumi
Neumi
Kinig
3 Monate 6 h

@ Johannes Sag ich doch. Jeder macht Fehler. Es wäre eine endlose Litanei an Belehrungen, die du gerade fortgesetzt hast.
Da stand mal “Foren”, der Bezug zum “hier” kam später dazu. Mein Fehler liegt darin, dass ich nicht vollständig nacheditiert habe.

Aber ich schließe mich gerne an, wenn du weitermachen willst. “Wo verlangt den dritten Fall und nicht den vierten!” ist grammatikalisch blanker Unsinn. So kann man “wo” nicht einsetzen.

Deine CapsLock Taste klemmt übrigens. Reparier mal deine Tastatur.

pfaelzerwald
3 Monate 5 h

@schlex
“Wörterbuch”

pfaelzerwald
3 Monate 5 h

@Neumi
das stimmt allerdings.

pfaelzerwald
3 Monate 5 h

@Johannes
dann muss man aber auch das ewige “vor Ort” Gerede kritisieren. Gemeint ist ja wohl am Ort oder im Ort, nicht aber vor (!) dem Ort.

pfaelzerwald
3 Monate 5 h

@Johannes
Und noch etwas: 90% der Leute verwenden das schöne Wort “scheinbar” falsch. Gemeint ist meistens “anscheinend”.

Neumi
Neumi
Kinig
3 Monate 5 h

Abschließend noch ein Zitat:
F: Wem gehört det Fahrrad an die Wand?
A: Mich

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
2 Monate 27 Tage

pfaelzerwald@ Johannes@

pfaelzerwald@, das scheint so zumindest! ;-)))

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
2 Monate 27 Tage

Neumi@

der war gut! scheinst Humor zu besitzen! 😉

Hustinettenbaer
2 Monate 27 Tage

Dat is nich lustich !!! Der Wemmsing Fall (SICK 2016, 510) is Dreh- und Angelpunkt des rheinischen Wesens. Können aber auch mentale Rheinländer lernen.
Z.B. Wes Brot ich ess, des Lied ich sing ? Na, na ?
Rischtisch ! Geht doch. Wemmsing Bruud isch ess, demmsing Lied isch sing.

https://books.google.de/books?id=S_6qDAAAQBAJ&pg=PT69&lpg=PT69&dq=chantals+g%C3%BCrtelschnalle&source=bl&ots=wtS-NPUBkz&sig=ACfU3U2s4le3LDopFy6rSgc7Ohk8pt3W2Q&hl=de&sa=X&ved=2ahUKEwi_7en_2aT2AhXhQ_EDHaHiAzIQ6AF6BAgkEAM#v=onepage&q=chantals%20g%C3%BCrtelschnalle&f=false

Faktenchecker
3 Monate 12 h

“Russen leeren Geldautomaten
Der Rubel stürzt ab”

n-tv

Die Maßnahmen zeigen Wirkung. Jetzt kommt jeder Russe darauf, dass an der Lügenpropaganda Putins etwas faul ist.

Dagobert
Dagobert
Kinig
3 Monate 11 h

Fakti pass auf wos sogsch, suscht belehrt die der @selwol bezüglich Rubel! 😂

Offline1
Offline1
Kinig
3 Monate 9 h

@Dagobert..👍der @selwol hat noch nie in seinem Leben einen Rubel gesehen oder in der Hand gehabt….

Untermoaser
Untermoaser
Grünschnabel
3 Monate 12 h

sollte der krieg beendet werden wos i bezweifel hot europa und die nato hoffebtlich eppes glernt. AUFRÜSTEN. Ba den psychopath in russlond woas man nia wos ihm als negstes infollt.

ahiga
ahiga
Universalgelehrter
3 Monate 10 h

?
Für was aufrüsten.
Die psychos weltweit haben alle schon die grosse bombe, was willst da noch aufrüsten?
…aufrüsten kostet nur dem kleinen Geld, was dem grossen in den Topf geschaufelt wird.
…im Gegenteil..weg mit den Waffen..
Sollen die sich das mit Pfeil u Bogen ausmachen..
Haha, wenn ich drann denk dass eigentlich die umweltkatastropfe , der Klimawandel, usw auch grade läuft..
Gute Nacht..

Untermoaser
Untermoaser
Grünschnabel
3 Monate 6 h

@ahiga ja super strategie waffen abbauen und putin wandert dann ohne gegenwehr in europa ein. Dann kannst du frisch gleich anfangen russisch lernen

ahiga
ahiga
Universalgelehrter
3 Monate 57 Min

@untermoaser
…putin schafft sich grade selber ab…
Putin wandert nirgendsvmehr ein..
Er wird zwar noch eine weile spielen, aber die RUSSEN selber werden den schwachsinn beenden..
Da bin ich davon überzeugt..

Untermoaser
Untermoaser
Grünschnabel
2 Monate 27 Tage

@ahiga schreibe niemanden ab der nicht normal im kopf und im besitz von über 5000 atombomen ist mein freund.

So ist das
3 Monate 12 h

…Jede Vereinbarung sollte im Interesse beider Seiten sein, sagt der russische Unterhändler…

Und das soll man den Russen glauben, die immer wieder gelogen haben 🤔

AwiaSenfDrau
AwiaSenfDrau
Tratscher
3 Monate 7 h

doch kann es einen kompromiss nur geben wenn dieser beiden seiten “weh” tut

selwol
selwol
Superredner
3 Monate 12 h

So ein braver,er verhandelt trotz der russischen Agressionen

Doolin
Doolin
Kinig
3 Monate 12 h

…ja, da braucht es schon Schneid, mit so einem verlogenen Mörder zu reden, während er sogar den Atomknopf in det Hand hält…

spotz
spotz
Tratscher
3 Monate 11 h

hab das vertrauen in diese weltpolitik lang schon verloren

alles kranke typen

WELTWEIT

oschpile
oschpile
Tratscher
3 Monate 6 h

Ukrainer kämpfen wie die Löwen.
Aber kann es in der Ukraine und um die Ukraine herum einen haltbaren Frieden geben, wenn der ukrainische Nationalismus zu keiner ausgewogenen friedvollen Innenpolitik fähig ist? In einem Mehrvölkerstaat müssen auch und v.a. die Interessen der Minderheit geachtet und geschützt werden, Italien-Südtirol lässt grüßen …und wenn diese Garantien gegeben wären müsste der Bär die Ukraine in Ruhe lassen, leider ticken psychopathische Nationalisten anscheinend anders.

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
2 Monate 27 Tage

oschpile@

Ich teile deine Meinung!

Faktenchecker
2 Monate 27 Tage

Warum?

Faktenchecker
2 Monate 27 Tage

Unwahrheiten ungeschickt verpackt

marher
marher
Universalgelehrter
3 Monate 11 h

Bin gespannt wie lange das russidche Volk noch zuschaut wie ihr Präsident samt seinen Verschwörern das Land in den Ruin treiben. Und ja er wird gestürzt werden.

Staenkerer
3 Monate 11 h

hoffen mir es! für de ukrainer, de russn, ins europäer und olle auf der erde!

Spencer
Spencer
Tratscher
3 Monate 6 h

da gibt es schon massenproteste gegen den krieg und putin, nur werden sie brutal niedergeschlagen und demonstranten eingesperrt.

Chrys
Chrys
Universalgelehrter
3 Monate 10 h

So ein verlogenes Pack …..
Der Kreml bedauert dass die Friedensverhandlungen nicht schon früher begonnen haben. Der Kreml bedauert …….
Was wollen die denn noch haben? 

Doolin
Doolin
Kinig
3 Monate 7 h

…wie kann man mit jemand verhandeln während er weiter kämpft?…wenn er dir die Pistole auf die Brust setzt, kannst dich nur erschiessen lassen, andere Optionen gibt es ja nicht…

Chrys
Chrys
Universalgelehrter
3 Monate 7 h

doch, du kannst auch abhauen wie es sein Vorgänger gemacht hat. Die Engländer und die Amerikaner haben ihm ja Exil angeboten.

Gredner
Gredner
Kinig
3 Monate 6 h

“Die Ukraine verlangt […] einen Abzug sämtlicher russischer Truppen. Das schließe auch
die seit 2014 von Russland annektierte Krim sowie die
Separatistengebiete im Donbass ein”

Mit anderen Worten: es kommt zu keiner Einigung, denn man kann die Krim nicht gegen den Willen der eigenen Bevölkerung an die Ukraine zurückführen.

Alles unverbesserliche Sturköpfe: die Ukrainer, die Separatisten und der Putin! Wir sollten uns hier nicht einmischen.

Tigre.di.montana
Tigre.di.montana
Superredner
2 Monate 26 Tage

@Gredner: “Wir sollten uns hier nicht einmischen.” – Russland überfällt Europa.

Grünschnabel
3 Monate 4 h

Ich bin auch ein putin Troll, man sollte immer zuerst vor der eigenen Haustür kehren, wenn man die europäischen Regierungen ansieht die wichtigste natürlich die deutsche die alle zusammen nicht die Erfahrung eines putins haben, gestern die Sondersitzung in Berlin alle recht Freiheit und Verfassung Trommeln aber schon wieder vergessen dass die eigene Verfassung momentan mit Füßen getreten und ausgehöhlt wird seit zwei Jahren erwähnt keiner

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 27 Tage

@Rasen12345 Nonsens , absoluter Nonsens!

diskret
diskret
Tratscher
3 Monate 6 h

Die Russen sollen nicht vorschreiben was die Ukrainer machen sollten , die Russen sollten selber schauen in ihr Land ist eh nur ein Saustall und arme Menschen

Staenkerer
3 Monate 11 h

hoffn mir und betn mir das de verhandlung guat verlafn! mehr kennen mir “kloane” nit tien!

InFlames
InFlames
Tratscher
3 Monate 5 h

Wenn Herr Möchtegern-Zar eine “Entmilitarisierung” will, dann wäre der 1. logische Schritt, dass er sich aus der Ukraine VERPISST!!!!!

oschpile
oschpile
Tratscher
3 Monate 1 h

@ inflames
Söhnke Neitzel: “„Mit jedem Tag, den die Ukraine kämpft, hat Putin ein Stück weit diesen Kampf verloren.“

ahiga
ahiga
Universalgelehrter
3 Monate 53 Min

Ganz genau..

Zugspitze947
2 Monate 27 Tage
Der Lügner und Mörder PUTIN hat nicht mehr alle Tassen im Schrank ! Es gibt keine Nazis in der UKRAINE sondern eher schon in seinem Umfeld 😡👌! Die Ukraine ist ein freies Land und kann und darf SELBST bestimmen wie und wo sie Leben will 👌😝! Unter Putins Fuchtel 😡😢oder FREI mit Anschluss an Europa und die freie Welt 😡👌Ich hoffe Sie erreichen die Freiheit 👌😍 Das wird zwar schwere Opfer Kosten ,aber als Südtiroler hat man da ja Erfahrung und weiss worauf es ankommt ! Aufgeben ist keine Option 👌! Ich wünsche dem Ukrainischen Volk viel Kraft Ausdauer und… Weiterlesen »
Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
3 Monate 6 h

Mir kennen ins longsom sorgen mochen

Chrys
Chrys
Universalgelehrter
3 Monate 4 h

Putin wird es noch schaffen in die Wüste geschickt zu werden. Heute hat Amerika den russischen Staatsfond in Höhe von 630 Milliarden Dollar eingefroren und blockiert. 
Da wird er wohl bald die Notenpresse anwerfen müssen. Der Rubel ist innerhalb des Monats Februar von 85 Rubel auf 118 Rubel pro Euro gefallen. Das schafft selbst Venezuela nicht. 

traktor
traktor
Universalgelehrter
3 Monate 3 h

die zeit der zaten ist wohl vorbei. zeit für eine andere staatsform in russland…

Asterope
Asterope
Grünschnabel
3 Monate 2 h

Und wenn man es irgendwie schaffen würde, Putin einfach umzulegen? Ich frage mich ob der Krieg damit zu Ende wäre oder ob Putins Gefolge in seinem Sinne weitermachen würde. Einen Versuch wäre es auf jeden Fall wert…

Dolomiticus
Dolomiticus
Universalgelehrter
3 Monate 1 h

Was hat denn dieser Kriegstreiber überhaupt noch zu fordern? Schämen sollte er sich und schauen, dass ihm sein Volk nicht früher oder später das Fell über die Ohren zieht…

falschauer
2 Monate 27 Tage

putin soll sich schleichen und nicht fordern, er hat ohnehin schon verloren

offnzirkus
offnzirkus
Superredner
2 Monate 27 Tage

Hier gibt es nur verlierer. Hoffe aber das die ukraine gewinnt!

oschpile
oschpile
Tratscher
2 Monate 27 Tage

Söhnke Neitzel: “„Mit jedem Tag, den die Ukraine kämpft, hat Putin ein Stück weit diesen Kampf verloren.“
…aber dies macht diesen Despoten mMn gefährlicher!!

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
2 Monate 27 Tage

Der soll endlich aufhören ols af kosten der bevölkerung 😢

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
2 Monate 27 Tage

Spamblocker@

Das verstehst DU nicht (mit zwinkersmiley! ;-))
Das eine ist das eine und das andere ist das andere!

Der Böse Russe darf dasnicht, und der (VERMEINTLICH) gute Amerikaner darf das halt! ;-)))

Billy31
Billy31
Grünschnabel
2 Monate 27 Tage

Das ist an Arroganz kaum zu überbieten. Was würde Putin sagen, wenn China von Russland die Entwaffnung fordern würde????

wpDiscuz