Schäden am sechsten Reaktorgebäude im AKW Saporischschja

Putin und Macron telefonierten wegen AKW Saporischschja

Sonntag, 11. September 2022 | 17:26 Uhr

Kremlchef Wladimir Putin und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron haben nach Angaben aus Moskau zur kritischen Lage beim von Russland besetzten ukrainischen Atomkraftwerk Saporischschja telefoniert. Putin habe ein internationales Einwirken auf die Ukraine gefordert, damit diese ihre Angriffe auf die Anlage einstelle, hieß es aus dem Kreml. Kiew wiederum wirft den russischen Truppen immer wieder vor, das seit März unter ihrer Kontrolle stehende AKW selbst zu beschießen.

Kurz zuvor war bekannt geworden, dass das größte Atomkraftwerk Europas vollständig heruntergefahren werden musste. Laut der ukrainischen Atombehörde Enerhoatom waren aufgrund von Beschuss zwischenzeitlich alle Verbindungslinien zum Stromnetz unterbrochen. Auch die russische Seite bestätigte die Abschaltung des Kraftwerks, auf dessen Gelände sich zur Beobachtung der Lage weiter auch zwei Mitarbeiter der Internationalen Atombehörde IAEA aufhalten.

Diese warnen wegen der instabilen Lage in der Atomanlage vor einer Katastrophe. Sie zeigten sich besorgt über die fehlende externe Stromversorgung für die Kühlung von Reaktorkernen und Atommüll.

Das AKW war am Samstagabend auch Thema eines Telefongesprächs von Macron mit dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj. Macron sprach sich dabei laut einer Mitteilung des Élyséepalasts erneut für einen Abzug der russischen Truppen aus dem AKW aus.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "Putin und Macron telefonierten wegen AKW Saporischschja"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Universalgelehrter
22 Tage 9 h

Hoffentlich weht der Wind die nächsten Monate dauerhaft nach Osten.
Am besten, bis nach China!

@
@
Universalgelehrter
22 Tage 7 h

@Look_at_yourself
Sowohl in Russland als auch in China leben unschuldige Menschen, die nichts mit dem Krieg zu tun haben und diesen auch nicht gewollt haben. Denen allen wünscht du allen Ernstes, dass im Falle eines atomaren Unfalls, ihre Gesundheit gefährdet wird. Man kann nur hoffen, dass nichts passiert.

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Universalgelehrter
22 Tage 4 h

In der Ukraine und in Europa leben ebenfalls Millionen Menschen, die den schei… Krieg nicht gewollt haben.
Die sind mir wesentlich näher.

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
22 Tage 4 h

@@
Wenn es einen ” Unfall ” gibt , ist es kein Unfall sonder gewollt von einem Putin.
Insofern ist es schon richtig bin dem Wind Richtung Osten, den dann passiert der Unfall nicht!

sarkasmus
sarkasmus
Tratscher
21 Tage 15 h

Leider gibt es auch Menschen, die anderen eine Krankheit oder Schlimmeres an den Hals wünschen. Ratet mal: Auch das geht natürlich nicht!

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Universalgelehrter
21 Tage 12 h

sarkasmus
Das glaube ich dir gerne.
Dir ist es natürlich lieber, wenn die von der russischen Armee erzeugte Atomwolke nach Westen zieht.

@
@
Universalgelehrter
21 Tage 10 h

@Look_at_Yourself
Dir geht es nicht um Russen, Ukrainer, Chinesen oder irgend wen anderen.Die geht’s ja nur um dich selbst. Das ist ja auch berechtigt, aber dann sage es wenigstens und schiebe nicht die Europäer und Ukrainer vor.

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Universalgelehrter
21 Tage 8 h

@@
Na, das ist ja jetzt schon seehr dünn.
Das kannst du doch sicher besser, oder?

Doolin
Doolin
Kinig
22 Tage 9 h

…danke Putin, das hast du wieder mal gut gemacht…

sarkasmus
sarkasmus
Tratscher
22 Tage 6 h

Atomkraft ist sicher

DontBeALooserBeASchmuser
21 Tage 22 h

Jö jö, dör bose Püting!

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
22 Tage 11 h

Des werd no inser untergang!!

sarkasmus
sarkasmus
Tratscher
22 Tage 6 h

1 jod tablette vorsichtshalber jeden tag einnehmen

pingoballino1955
pingoballino1955
Superredner
22 Tage 12 h

Ist Putin tatsächlich so wahnsinnig um nicht zu verstehen dass wenn es um eine Atomkatastrophe geht,dass dieselbe auch das russische Volk trifft? Ok er hat nichts mehr zu verlieren,wird früher oder später,das Ende aller Diktatoren und Kriegsverbtecher machen entweder wird er vom eigenen Volk gekillt,oder er wird ” entsorgt” von wem auch immer!

Ischjolougisch
Ischjolougisch
Grünschnabel
21 Tage 15 h

Putin will dass unser Strom noch teurer wird damit wir gegen unsere Regierungen rebellieren. Sein Kalkül ist ein Wut-Winter.
Die Abschaltung war sein Ziel. Das hat er nun erreicht.
Ich werde mir ein Balkonkraftwerk anschaffen.

wpDiscuz