Manche bezweifeln gar die Existenz des Virus

Rund 17.000 demonstrierten in Berlin gegen Corona-Auflagen

Samstag, 01. August 2020 | 16:22 Uhr

Etwa 17.000 Menschen haben am Samstag in Berlin gegen die Corona-Maßnahmen protestiert. Trotz steigender Infektionszahlen machten sich die Demonstranten für ein Ende aller Auflagen stark. Die Versammlung wurde von den Veranstaltern aufgelöst, nachdem die Polizei Anzeige wegen “Nichteinhaltung der Hygieneregeln” erstattet hatte.

Die Polizei ging “in der Spitze” von etwa 17.000 Teilnehmenden aus. “Eine exorbitant höhere Zahl, die laut verschiedener Tweets durch uns genannt worden sein soll, können wir nicht bestätigen.”

Die Polizei war zuerst gegen die Nichteinhaltung der Hygienevorgaben wie Abstand und Mund-Nasen-Schutz mit kommunikativen Maßnahmen wie Lautsprecherdurchsagen oder Einzelansprachen vorgegangen. Menschen mit Mund-Nasen-Schutz wurde aus dem Protestzug “Masken weg” entgegengerufen. Zu größeren Zwischenfällen kam es zunächst nicht. An mehreren Stellen wurden Protestzug und Gegendemonstranten von Polizeieinheiten abgeschirmt. Gegendemonstranten unter dem Motto “Omas gegen rechts” riefen dem Zug “Nazis raus” entgegen, der Spruch schallte als Echo zurück.

Bei den Demonstranten waren Ortsschilder und Fahnen verschiedener Bundesländer zu sehen. Ihrem Unmut über die Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus machten die Menschen mit Trillerpfeifen und Rufen nach “Freiheit” oder “Widerstand” Luft. Auch Parolen wie “Die größte Verschwörungstheorie ist die Corona-Pandemie” waren zu hören.

Das Motto der Demonstration lautete “Das Ende der Pandemie – Tag der Freiheit”. Den Titel “Tag der Freiheit” trägt auch ein Propagandafilm der Nazi-Ikone Leni Riefenstahl über den Parteitag der NSDAP 1935. In Stuttgart hat die Initiative “Querdenken 711” bereits wiederholt demonstriert.

Unverständnis für die Demo gab es von politischer Seite. Die SPD-Vorsitzende Saskia Esken schrieb auf Twitter: “Tausende #Covidioten feiern sich in #Berlin als “die zweite Welle”, ohne Abstand, ohne Maske. Sie gefährden damit nicht nur unsere Gesundheit, sie gefährden unsere Erfolge gegen die Pandemie und für die Belebung von Wirtschaft, Bildung und Gesellschaft. Unverantwortlich!”

Brandenburgs CDU-Landtagsfraktionschef Jan Redmann schrieb auf Twitter: “Wieder 1000 Neuinfektionen/Tag und in Berlin wird gegen Corona-Auflagen demonstriert? Diesen gefährlichen Blödsinn können wir uns nicht mehr leisten.”

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

65 Kommentare auf "Rund 17.000 demonstrierten in Berlin gegen Corona-Auflagen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
sumpfgurke2.0
sumpfgurke2.0
Grünschnabel
6 Tage 22 h

find i hegsta zeit!!!!!!!

nikname
nikname
Tratscher
6 Tage 20 h

Zeit für wos, das mir olles wieder zua tean kennen, das die 2 Welle kimmt!?!🤦🤦🤦🤦

Lana77
Lana77
Superredner
6 Tage 16 h

@nikname
Die zweite Welle kimp seit Monaten schun, seit der erstn Lockerung. I frog mi lai, wou isch de ? Trotz oller Panikmache, nou sig i kuane 2. Welle 🤦🏻‍♂️

nikname
nikname
Tratscher
6 Tage 6 h

@Lana77
das ist keine Panikmache, man sollte nicht alles auf die leichte Schulter nehmen! Die 2 Welle kann immer noch kommen, vorbeugen ist besser!

M_Kofler
M_Kofler
Superredner
6 Tage 10 Min

Lana
es bist wieder mal nur DU, der von einer zweiten Welle spricht, die anscheinend schon hier ist!
Wenn man das selbst behauptet, solte man in der Lage sein seine eigenen Fragen zu beantworten, findest du nicht?
Du als Covid-Experte müsstest UNS eigentlich voll umfänglich Aufklärung geben, findest nicht?
Oder hast keine Zeit weil du auf dem Rückweg von Berlin bist? 😉

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Superredner
5 Tage 23 h

Wenn er in Berlin war, sollte er dort bleiben. Oder such sie, je nach dem.

Look_at_Yourself
6 Tage 22 h

15000
Deppen auf der Straße.
Das Bildungssystem in Deutschalnd ist auch nicht mehr das, was es einmal war.

Targa
Targa
Superredner
6 Tage 7 h

Ganz Ihrer Meinung! Wie blöd sind solche Menschen! Auch Ihren Mitmenschen gegenüber handeln sie fahrlässig! Total unverantwortlich ist eine solche Aktion! Sie müssten Alle verhaftet werden, weil sie die Gesetze nicht einhalten! Sonst hört dieser g efährliche Blödsinn Nie auf!

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Superredner
6 Tage 2 Min

Berlin war und ist schon immer die “Speziellste” unter den menschlichen Ansiedlungen Deutschland. Seit Ende des II. WK und der folgenden Teilung Deutschlands ständig am Tropf des Bundes und damit des Länderfinanzausgleichs, vornehmlich finanziert von den süddeutschen Bundesländern, mit allen möglichen, sich selber genehmigten “Freiheiten”. Aber wegen 15.000 anarchistischen “Corona verstehen Verweigerern” auf den Bildungsstand von über 85 Millionen Menschen in Deutschland zu schließen, wirft jetzt auch nicht das hellste Licht auf den Bildungsstand des Kommentators.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Superredner
5 Tage 23 h

@Lock…
Ja, volle Zustimmung

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Superredner
5 Tage 23 h

@Targa,
Ja, und bis zum Ende der Pandemie hinter Gittern.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Superredner
5 Tage 23 h

@ars…
Ja, aber leider gibt es Idioten nicht nur in Berlin

sophie
sophie
Tratscher
6 Tage 21 h

Was gibt es zu demonstrieren ???? Wollen wir uns schützen oder wollen wir immer mehr Menschen infizieren ???? Wieviel Freizeit haben die alle um immer wieder auf die Strasse zu Gehen ??? Sehr viele von uns sind ja nei der Arbeit !!!! Zum Glück

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
6 Tage 20 h

Wollt ihr frei sein ? Unsere Bauern suchen Erntehelfer aus NICHT Risiko reichen Ländern. Ihr wollt euch beweisen ? Kommt.

Targa
Targa
Superredner
6 Tage 7 h

@Storch24
Genau! Statt demonstrieren mal zur Abwechslung Arbeiten!

nikname
nikname
Tratscher
6 Tage 6 h

@Storch24
hihi, der ist gut 😆 aber mittlerweile ist Deutschland leider auch nicht mehr so risikofrei 😱🙈

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Superredner
5 Tage 23 h

@Targa…die “Demonstranten” skandierten unter anderem “Freiheit” ! In Verbindung mit frei und Freiheit sollte man in Deutschland mit dem Begriff “Arbeit” vorsichtig umgehen.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Superredner
5 Tage 23 h

@Storch24..👍 so sieht es aus. Den Rest habe ich schon an @Targa geantwortet

nikname
nikname
Tratscher
6 Tage 20 h

15000 Hirnverbrannte auf einem Haufen, nur gut das es heiß ist und das Virus das nicht besonders gut verträgt. Ob das gut geht? Hoffen wir mal!!!

itsme
itsme
Grünschnabel
6 Tage 20 h

Der menschliche Körper hat normalerweise 37 Grad. Ich nehm mal an, 37 Grad interessiert Corona noch nicht. Was verstehst du unter heiss?????

genau
genau
Kinig
6 Tage 19 h

Deshalb ist die Demo auch in Berlun! 😄

Andreas
Andreas
Universalgelehrter
6 Tage 17 h

@itsme probier a mol bei sunn und 37° an tropfen auf a motorhaube zu tian und nor tuasch es gleiche bei 15° und kuanee sunn…🤔

nikname
nikname
Tratscher
6 Tage 17 h

@itsme
natürlich nicht der Körper sondern alles andere, Luft, Gegenstände, Oberflächen …

itsme
itsme
Grünschnabel
6 Tage 15 h

temperaturen werden im Schatten gemessen, und nicht unter Sonneneinstrahlung…..universalvollpfosten

Andreas
Andreas
Universalgelehrter
6 Tage 4 h

@itsme es virus verbreitet sich holt nit sou weit wenn die tropfen und aerosole verdunsten! und in summer verdunstet holt a mol siu a tröpfele viel schneller. des beispiel hon i lei gmocht das dus a versteasch 🤪

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
6 Tage 20 h

Wenn ich mir die Videos und Bilder der Demo anschaue, muß ich eingestehen, dass ich enttäuscht bin. Enttäuscht über das deutsche Volk, hätte sie intelligenter eingeschätzt.

Frank
Frank
Superredner
6 Tage 13 h

??? Da war nicht “das deutsche Volk” unterwegs, sondern von AfD, NPD und Verschwörungstheoretikern aufgehetzter Pöbel, der nicht auf Saufpartys, …, verzichten kann. Der Großteil des deutschen Volkes findet diese ignoranten Egoisten zum ko****. Von mir aus können die sich mit dem Virus infizieren, mit schwerem Verlauf natürlich.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Tratscher
6 Tage 1 h

@Storch24
So schlecht sind deutsches Bildungssystem und Intelligenz nicht, dass sie als Entschuldigung für den Mob gelten können.
Aber es gibt genug Denkfaule, die einfache Erklärungen komplexer Zusammenhänge für bare Münze nehmen.
Und dann gibt es die ganz schlauen “Münzpräger” / Rattenfänger, die deren Denkfaulheit nutzen. Deshalb platzte mir schon kürzlich beim Posting zum Thema “Sarrazin” der Kragen. 

M_Kofler
M_Kofler
Superredner
6 Tage 6 Min
Frank hier bin ich komplett bei dir !! man sollte shcon genau betrachten, WER da mit demonstriert hat. Und es sind genau jene Leute, die du aufgezählt hast, die gestern den Großteil der Demonstranten ausgemacht hat. Was ich leicht interessant finde: man sieht ganz klar jene Rechten, die diese Demo nun als “Zeichen” sehen, dass sich das Volk auflehnt (bei einer demo mit 17.000 Leuten? ), wenn aber für Antirassismus 100.000 Menschen auf die Straße gehen, (war ja 2019 oder 2018 in Berlin so? ), dann ist es irrelevant und nicht representativ 😀 😀 Da sieht man, welche Intension die… Weiterlesen »
pfaelzerwald
pfaelzerwald
Superredner
5 Tage 23 h

@Frank
Das Problem ist halt, dass diese Idioten andere anstecken

Server
Server
Tratscher
6 Tage 21 h

Lockdown, was sonst, Demonstranten an vorderster Stelle. Auf den Bildern sehe ich keinen Mundschutz. Strafen, was das Zeug hält. Was erlauben sich diese Demonstranten eigentlich?????

Markus S.
Markus S.
Neuling
6 Tage 21 h

mittlerweile demonstrieren dort 1,3 Millionen

M_Kofler
M_Kofler
Superredner
6 Tage 19 h

hast du eine Quelle dazu?

genau
genau
Kinig
6 Tage 19 h

☺️

nikname
nikname
Tratscher
6 Tage 6 h

ein bisschen viel!? 🙈🙄

M_Kofler
M_Kofler
Superredner
6 Tage 12 Min

aha, tolle Quelle, dann glaub ich das mit den 1,3 Mio natürlich sofort

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Superredner
5 Tage 23 h

Das ist Unsinn. So viele Idioten gibt es selbst in Berlin nicht.

versteherin
versteherin
Grünschnabel
6 Tage 20 h

und nach der Demo nach Südtirol in Urlaub…

Targa
Targa
Superredner
6 Tage 7 h

Hoffentlich Nicht!

Server
Server
Tratscher
6 Tage 5 h

@ versteherin
Na, hoffentlich nit…. 😁

serafina
serafina
Tratscher
6 Tage 17 h

Wenn jetzt nicht eine große Welle von infektionen in Berlin losbricht,dann bin ich mir auch sicher,dass wir bis jetzt immer nur belogen wurden

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
6 Tage 15 h

serafina
Es wird keine große Welle von Infektionen in Berlin losbrechen.

M_Kofler
M_Kofler
Superredner
6 Tage 5 Min

Waltraud
wie kommst du jetzt schon zu dieser Annahme?

nikname
nikname
Tratscher
5 Tage 18 h

@Waltraud
Mal abwarten!

Look_at_Yourself
4 Tage 7 h

@M_Kofler
Weil der Großteil der Demonstranten aus ganz Deutschland angereist ist. Man muss sich die steigenden Zahlen für ganz Deutschland in zwei Wochen anschauen.

Mc Bride
Mc Bride
Grünschnabel
6 Tage 17 h

Zum Thema Masken weg .Die sollen sich alle mal selbst infizieren, dann kommen sie drauf 🙈🙈🙈 Dumm dümmer

Targa
Targa
Superredner
6 Tage 7 h

Dumm, Dümmer und am Dümmsten!🐵🐵🐵

Collapse
Collapse
Neuling
6 Tage 17 h

Hab mir den Live Stream angeschaut, da waren mindestens 1,2  Millionen…

Frank
Frank
Superredner
6 Tage 13 h

Jaja. Siehst Du 100-fach? Dann würde ich mal drüber nachdenken, weniger einzuwerfen.

M_Kofler
M_Kofler
Superredner
5 Tage 4 h

Collapse
dh du widerlegst Quellen der Polizei und Staatsmedien mit “i hon in Stream gschaut” und sagst mit deinem super genauen Augenmaß, dass es 1,2 Mio sind? 
Möchtest du nicht einfach lieber dazu stehen, auf was du rauswillst? Glaubst du die Menschen hier sind alle neben der Spur? Trollerei vom feinsten, soviel zum Thema Rückgrat

sarnarle
sarnarle
Superredner
2 Tage 17 h

@M_Kofler Hast du beim ARD, ZDF, oder ORF Bilder von der Demonstration von oben gesehen wo man die gewaltigen Menschenansammlungen sieht? Alles wurde schön vertuscht und kleingeredet.

InFlames
InFlames
Tratscher
6 Tage 17 h

Unmengen an chronisch unterbelichteten Qanon-Spinnern durften raus zum Spielen und glauben jetzt ernsthaft, etwas zur Rettung der Menschheit beigetragen zu haben.

Sag mal
Sag mal
Kinig
6 Tage 15 h

die Südtiroler demonstrieren n i e !!!Scheint alles gut zu passen.Das ist nicht der Grund .Man sagt zu Allem ja und amen🙈🙉🙊🙈🙉🙊🙈🙉🙊🙈🙉🙊🙈🙉🙊🙈🙉🙊🙈🙉🙊…….

Server
Server
Tratscher
6 Tage 5 h

@ Sag mal
Stimmt nicht, es gab Demonstrationen gegen die Coronamaßnahmen in Bozen und Meran….

M_Kofler
M_Kofler
Superredner
6 Tage 2 Min

Server
da sieht man, wie “weitsichtig” der frustrierte User sag mal ist! Bekommt nichts mit, was nicht im STF Newsletter steht. Ihm ist Covid in dem Fall auch scheiß egal.
Der User möchte, dass man endlich mal gegen Italien demonstriert und wenn notwendig auch mit Gewalt an die Sache ran geht.
Wie beim Italien-Thema als auch bei Covid gilts zu sagen: zuerst mal mit Diskussionen und Inhalt beginnen und dann mit klarem Ziel und Wissen eine Demo besuchen. Ist bei sag mal leider nie der Fall, weshalb diskutieren, geht nur um seine Interessen.
warscheinlich hatten 3/4 der gestirgen Demonstranten die selbe Eigenschaft: Egoismus pur

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Superredner
6 Tage 18 h

” Immobilienensemble im Nordosten Deutschlands zu verschenken ” Bedingungen: Vollständige Übernahme aller Einwohner, Verbindlichkeiten und Ausstieg aus dem nationalen Länderfinanzausgleich. Nahezu vollständige verkehrstechnische Anbindung an die Welt steht in (un)absehbarer Zeit 🤔🥱 zur Verfügung. Nur ernstgemeinte 🤣 Angebote bitte an den Haus- und Hofmeister im Berliner Senat

Server
Server
Tratscher
6 Tage 5 h

@ Ars Vivendi
😂🤣😅👍🤝

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Superredner
5 Tage 23 h

@Ars, geschenkt zu teuer.

patriot
patriot
Tratscher
6 Tage 17 h

des sein die Touristen fir südtirol 🤬

M_Kofler
M_Kofler
Superredner
5 Tage 23 h

Man kann gegen alles demonstrieren, das gebietet GOTT SEI DANK unsere Demokratie und das Recht der Demonstartionsfreiheit. 

Wenn man sich aber einige Interviews von Demonstranten anhört, beginnt man sich fremd zu schämen. Die meisten Teilnehmer scheinen nicht mal genau zu wissen, was Covid eigentlich ist und weshalb die Maßnahmen. Bei vielen hörte man auch ganz klar “Nachgeplappere” aus Foren, Telegram Chats und ähnliches, zu dem sie sich nicht mal die Mühe gemacht haben, sich zu informieren. 
Peinlich peinlich. 

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
6 Tage 1 h

Die Covidioten fördern nach Kräften die 2. Welle und einen schnellen Lockdown.

sophie
sophie
Tratscher
6 Tage 16 h

Ja passt eh, wurde inzwischen von der Polizei aufgelöst

Gustl64
Gustl64
Tratscher
6 Tage 7 h

Interessant und zugleich beängstigend wie zahlreich hier Leute die Meinung der Demonstranten vertreten@

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
6 Tage 7 h

17000 nicht belehrbare, die dann Urlaub in anderen Ländern machen, ohne die geltenden Vorsichtsmassnahmen.

sarnarle
sarnarle
Superredner
2 Tage 18 h

Es waren 1,2 Millionen Menschen. Vom ARD und ZDF wurden die Zahlen auf 15-20.000 heruntergespielt. Seht euch die Bilder an dann könnt ihr euch selbst davon überzeugen.

wpDiscuz