Der Gesundheitszustand des Putin-Kritikers Nawalny hat sich verbessert

Russischer Oppositioneller Nawalny aus dem Koma geholt

Montag, 07. September 2020 | 15:27 Uhr

Das künstliche Koma des vergifteten russischen Oppositionspolitikers Alexej Nawalny ist beendet worden. Sein Gesundheitszustand habe sich verbessert, und er werde schrittweise von der maschinellen Beatmung entwöhnt, erklärte die Berliner Universitätsklinik Charité am Montag. Nawalny reagiere auf Ansprache, Langzeitfolgen der schweren Vergiftung seien jedoch weiterhin nicht auszuschließen.

Der Kreml hatte zuvor Vorwürfe gegen die russische Regierung im Zusammenhang mit der Vergiftung Nawalnys erneut zurückgewiesen. Solche Vorwürfe seien “absurd”, sagte der Sprecher von Präsident Wladimir Putin am Montag in Moskau. Nawalny wurde laut der deutschen Regierung “zweifelsfrei” in seiner Heimat mit einem chemischen Nervenkampfstoff der Nowitschok-Gruppe aus sowjetischer Entwicklung vergiftet.

Von: APA/dpa/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "Russischer Oppositioneller Nawalny aus dem Koma geholt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mistermah
Mistermah
Kinig
21 Tage 8 h

Ja Herr Maas, was nun. Wo bleibt die rechtsstaatlichkeit? Wenn ein Kläger Beweise in den Raum stellt, muss der Angeklagte (Verteidigung) Einblicke in diese Beweise bekommen. Warum wird eine Kopie der Analysen den Russen nicht geschickt? Warum wird den Russen nicht die Möglichkeit gegeben selbst Untersuchungen durchzuführen? Jede biowaffe hat ihren biologischen Fingerabdruck. Die Russen könnten somit verifizieren ob das Gift aus ihren militärbeständen stammt. Dann wüsste der Kremel, dass es womöglich abtrünnige Kräfte gibt, die gegen die Regierung arbeiten und könnte diese aushebeln. Will man dies verhindern? Womöglich die Kräfte schützen, um Putin von innen zu schwächen?

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Superredner
21 Tage 6 h

@Mistermah,
klassischer Fall von Verschwörungstheorien, was Sie hier abliefern!

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
21 Tage 5 h

komisch, dass solche Verdauungsstörungen so selten sind….

Neumi
Neumi
Kinig
21 Tage 5 h

@ Mistermah Wie bekannt wurde dem längst stattgegeben, man wartet noch auf die notwendigen Dokumente aus Russland.

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
21 Tage 4 h

@pfaelzerwald
Rechtlich gesehen ist es aber richtig, was Mistermah schreibt.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Superredner
21 Tage 3 h

@Waltraud
Aufklären kann doch nur Russland

brunner
brunner
Superredner
21 Tage 7 h

Baustopp der Pipeline? Wohl eher auf Druck der USA…..da kommt der Fall Navalny grad recht…..Deutsche Politiker scheinen wie Marionetten im Spiel der Grossmächte…

josef.t
josef.t
Superredner
21 Tage 3 h

Merkel war immer schon eine Marionette der Amerikaner !
Die Bundeskanzlerin hat das einstige gute Verhältnis (Kohl Schröder)
zu Russland und der Türkei, zunichte gemacht und alle die jetzt
darunter leiden haben es dieser Frau zu verdanken……….

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
21 Tage 5 h

der Kreml macht Propaganda im alten Sowjetstil.
was anderes hat Putin nie gelernt

Parteikartl
Parteikartl
Tratscher
21 Tage 2 h
@ Mistermah, sie sollten sich an die Seite der Deutschen Linken und somit der Verschwörerin “Dagdelen” stellen, da wären sie sicher aufgehoben und nachdem diese womöglich Recht bekämen (sic!)  würde Putin ihnen persönlich einen Orden überstreifen!!! Weiß der Westen wieviele Regimekritiker in Russland  Mundtot gemacht wurden oder einfach nur auf Nimmerwiedersehen verschwanden? Auch im Fall Skripal leugnet Putin vehement verwickelt zu sein, obwohl die 2 Tätre indentifizeirt wurden (GRU) nur werden sie niemals ausgeliefert. Mistermah, der selbe Verschwörungstheoretiker wie unser westlicher Freund TRUMP? Wenn das so wietergeht dauert es ncht lange und schon ist XI JIPING der uns alle kontrolliert.… Weiterlesen »
M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
21 Tage 44 Min

laut dem User leben wir schon lange in keiner Demokratie mehr.
Die Große Revolution, die schon mehrfach von selbigem angekündigt wurde, hätte auch schon längst beginnen müssen. Aber diese wird nicht stattfinden, nur weil das ein paar prominente telegram-user das behaupten.

koana
koana
Grünschnabel
21 Tage 1 h

Pipelinebau stilllegen ? – die Sache wird 100% nie aufgeklärt – weil am langen Ende niemand daran interessiert ist. Wenn genug darüber geschrieben wurde , wird wieder weitergebaut , WETTEN DASS

wpDiscuz