Russischer Außenminister streckt Hand Richtung China aus

Russland: Keine Beziehung mehr zur EU als Organisation

Dienstag, 23. März 2021 | 15:52 Uhr

Nach neuen EU-Sanktionen gegen Russland sieht Außenminister Sergej Lawrow das Verhältnis zu Brüssel als “zerstört” an. “Es gibt keine Beziehung mehr zur Europäischen Union als Organisation”, sagte er am Dienstag bei seinem China-Besuch. “Die gesamte Infrastruktur dieser Beziehungen wurde durch einseitige Entscheidungen Brüssels zerstört.” Es seien lediglich einzelne europäische Partnerländer übrig geblieben, die sich von ihren nationalen Interessen leiten ließen, so Lawrow.

Dies führe dann zwangsläufig dazu, dass sich die Beziehungen Russlands zu China schneller entwickelten als die zu den verbliebenen EU-Ländern, erklärte der russische Chefdiplomat. Lawrow hatte mehrfach das angeschlagene Verhältnis zur EU beklagt, sich nun aber besonders scharf im Ton geäußert. Zugleich zeigte er sich einmal mehr zu einer Verbesserung der Beziehungen bereit, wenn die EU dies im Gegenzug auch wolle.

Brüssel hatte zuletzt Sanktionen gegen Moskau verhängt – etwa wegen der Vergiftung des mittlerweile inhaftierten Kremlgegners Alexej Nawalny und eines massiven Hackerangriffs auf den Deutschen Bundestag im Jahr 2015.

Lawrow hielt sich zu zweitägigen Beratungen mit seinem chinesischen Kollegen Wang Yi im Süden Chinas auf.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

32 Kommentare auf "Russland: Keine Beziehung mehr zur EU als Organisation"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
19 Tage 10 h

Das sollte den (westlich orientierten) EU-Staaten zeigen, dass Europa zusammenhalten muss. Und zwar, um jeden Preis!
Das golt sowohl wirtschaftlich als auch militärisch.

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
18 Tage 22 h

Militärisch? Da sind wir Nullnummern. Jeder Russ kann ne Kalschnikov ausseinandeelegen putzen und zusammenstellen. Wir Europäer können nur sagen wir wollen unsere Rechte. Deutsche Panzer sind Innaktiv nur die Franzosen haben eine funktionierende Streitmacht. Italien ist gut im kochen ist schon mal was!

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
18 Tage 18 h

@Spiegel
Genau deshalbmuss sich in Europa ja fast alles verändern (besser werden).

sophie
sophie
Universalgelehrter
19 Tage 9 h

China und Russland verbünden sich immer mehr, das ist eine Wahrnung gegen den Rest der Welt, jeder von uns kann 1+1 zusammen zählen

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
19 Tage 7 h

@Sophie
Stimmt genau.

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
18 Tage 22 h

Anscheinend die Van dr Leyen nicht. Die wir haben uns Lieb Politik funktioniert nicht.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
18 Tage 18 h

@Spiegel
ja, siehe Kommentar oben

maxi
maxi
Tratscher
19 Tage 7 h

Diese Entwicklung haben wir der Deutschen Frauenwirtschaft zu verdanken Merkel und Von der Leyen

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
18 Tage 18 h

@maxi
Ja, und da gab es auch noch eine Annegret. Aber die hat Frau Merkel schnell wieder fallen lassen.

DontbealooserbeaSchmuser
19 Tage 5 h

Danke EU, wir gleiten ab in die Bedeutungslosigkeit.

In 20 Jahren sind wir in keinem Bereich mehr konkurrenzfähig 🤷🏼‍♀️

P.H.
P.H.
Grünschnabel
19 Tage 4 h

..nicht EU, das geht alles von Merkel aus

quilombo
quilombo
Tratscher
18 Tage 20 h

@P.H., aber nach Druck von den Usa

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
18 Tage 18 h

@dontbe…
not in twenty years, now!

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
18 Tage 18 h

@P.H.
Vielleicht auch von Leuten wie Lagarde, Draghi, etc.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
18 Tage 18 h

@quilombo
ich denke, eher aus Moskau.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
19 Tage 7 h

Tja, man sieht in RUS zwar immer noch viele westliche Fahrzeuge auf den Straßen, doch die Autos aus Asien werden immer mehr. Auch viele hier nicht bekannte chinesische Automarken. Japan, Südkorea und China haben den Elektronikmarkt eh schon in der Hand. Allerdings bei Haushaltsgeräten wie Kühlschränke, Staubsauger etc ist Made in Germany das Nonplusultra. Vor einigen Jahren bot Putin eine Freihandelszone vom Cabo Sao Vicente bis nach Vladivostok an, hatte leider niemand interessiert. U.v.d.Leyen ist eh eine RUS-Feindin, und es war zu erwarten, dass es so weit kommt. Das mit dem in Russland unwichtigen Nawalny ist auch nur vorgeschoben.

Teto
Neuling
19 Tage 4 h

@Piefke-NRW
Kühlschränke und Staubsauger für den Haushalt kommen doch auch fast nicht mehr aus Deutschland, eher noch aus Österreich (Liebherr KS, der aber auch z.T. in Bulgarien produziert).
Zum Topic: Für den ‘Westen’ ist ja angeblich Putin schuld, dass alles so gekommen ist, wie es jetzt ist. Dabei sollte sich Europa selbst an die Nase fassen, aber der Russen-Zug ist jetzt nach Osten abgefahren; Europa kann höchstens noch aufspringen, aber nicht mehr groß die Route vorgeben.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
18 Tage 18 h

@Kuratowa
Immerhin haben wir jetzt durch Sie gelernt, dass Austria der große Produzent von Haushaltsgeräten ist.

Teto
Neuling
18 Tage 14 h

@pfaelzerwald
Ist das jetzt als einziges hängengeblieben?

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
18 Tage 8 h

@Kuratowa
ja, bei dem Kommentar

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
18 Tage 5 h

@Kurotowa : Dafür ist in den russischen TV-Sendern und -Shows aber sehr viel Marketing für Haushaltsgeräte Made in Germany. Wo genau dann BOSCH, Bauknecht & Co. hergestellt wurden, das interessiert dann nicht. Die Hauptsache Deutsch. Zum Rest Ihres Postings meine Zustimmung.

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Superredner
19 Tage 7 h

Es ist eine alte Wahrheit: Je mehr man trennt, desto besser lebt es sich.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
19 Tage 5 h

Deshalb leben Sie ja auch getrennt.

NooName
NooName
Grünschnabel
19 Tage 6 h

Bis Juni soll in Deutschland eine Ausweispflicht für die Nutzung von Whatsapp/Email Diensten durchgedrückt werden, das heißt Europa legt sich selbst Handschellen an anstatt sich gegen Russland/China zu rüsten! Sanktionen sind inzwischen kein großes Instrument mehr um die neuen Supermächte wie China zu schwächen…bei uns wird lieber darüber diskutiert ob Vater und Muttertag in Lieblingsmenschtag geändert werden soll…ich sehe Dustere Zeiten auf uns zukommen…

P.H.
P.H.
Grünschnabel
19 Tage 4 h

das haben wir alles Merkel zu verdanken. Die wird nicht nur Deutschland, sondern noch die ganze EU an die Wand fahren.

Neumi
Neumi
Kinig
18 Tage 20 h

Da traust du einer Einzelperson ohne direkte Macht ja ganz schön viel zu:

ahiga
ahiga
Superredner
18 Tage 18 h

@PH
das ist mir dann doch etwas zu einfach, alles auf merkel zu schieben..
und ist ganz klar..wir haben dermaßen viele unlogische, kranke, gesetzte und bestimmungen, das wir uns bei allem was wir machen , permanent selbst im weg stehen…
und da ist italien, mit der bürokratie schon mal ganz vorne mit dabei..

Supergscheider
Supergscheider
Superredner
19 Tage 4 h

Russland ist durch die.Sanktionen des total verblödeten Westen zu einer Selbstständigkeit erstarkt das es uns Volltrottel gar nicht mehr braucht.
Was hier unsere Politiker verzapfen wird in den Geschichtsbüchern als unfassbare Dummheit eingehen , unsere Kindeskinder werden nur den Kopf schütteln und es einfach nicht verstehen wie auch wir das Geschen vor 80 Jahren nicht nachvollziehen können.
Nur muss uns klar sein,das wir schon wieder den Anfang gemacht haben und wir unrecht tun,halt wie immer.
5 nix gelernt!!

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
18 Tage 18 h

@Supergscheider,
zum blödsein, tragen die Deutschen einiges bei. Vor einiger Zeit gab es in dieser unsäglichen “Anne Will” Sendung das Thema Wirtschaftspolitik in D. Eingeladen war auch Friedrich Merz. Fragen an ihn drehten sich nur um das Thema Gendern und gleichgeschlechtliche Lebensformen.
Genau mit diesen Fragen will D die Zukunft gewinnen.

Teto
Neuling
18 Tage 14 h

@pfaelzerwald
“In keinem anderen Land der Welt wie Deutschland reden die Politiker so viel und tun so wenig.”
Kann mich nicht mehr erinnern wo ich das erst kürzlich gelesen habe, passt aber trotzdem…

quilombo
quilombo
Tratscher
18 Tage 20 h

früher oder später muß ja diese unsägliche Arroganz des Westens zu Fall kommen

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
18 Tage 18 h

@quilombo
fällt schon!

wpDiscuz