Russischer Hubschrauber verletzt finnischen Luftraum

Russland simuliert atomaren Angriff

Donnerstag, 05. Mai 2022 | 07:49 Uhr

Moskau/Kiew – Der russische Präsident Wladimir Putin hat nicht vor, am 9. Mai der Ukraine offiziell den Krieg zu erklären. Dies teilt der Kreml mit. Unterdessen wurden in der Nacht auf Donnerstag Explosionen in allen großen Städten in der Ukraine registriert – und Russland hat in Kaliningrad den Einsatz atomarer Raketen simuliert.

In der Eklave an der Ostsee zwischen den beiden EU- und Nato-Mitgliedern Polen und Litauen haben bei der Übung 100 Soldaten den elektronischen Start von nuklearwaffenfähigen Raketen geprobt, heißt es aus dem russischen Verteidigungsministerium.

Die Übung habe auch Aktionen unter Bedingungen atomarer Verstrahlung und chemischer Verseuchung umfasst. Offenbar sollten die Soldaten Reaktionen auf einen Gegenschlag erlernen.

Putin hat seit Beginn seines Angriffskrieges immer wieder angedeutet, dass er bereit sei, im Krieg taktische Atomwaffen einzusetzen. Auch die russische Staatspropaganda im Fernsehen versucht der Bevölkerung, den Einsatz von Atomwaffen schmackhaft zu machen.

Unterdessen betonte John Kirby, ein Sprecher des Pentagon, dass die jüngsten russischen Raketenangriffe auf Schlüssel-Infrastrukturen den Nachschub westlicher Waffen in die Ukraine nicht unterbinden würden.

Trotz des russischen Angriffs auf Kraftwerke und andere strategische Ziele seien die USA stets in der Lage, die Ukraine militärisch zu unterstützen, so der Sprecher.

Gegen 5.40 Uhr in der Früh wurde hingegen bekannt, dass ein Hubschrauber der russischen Armee den finnischen Luftraum verletzt hat. Dies teilte Finnlands Verteidigungsministerium mit. Das Land erwägt bekanntlich einen raschen Beitritt zur NATO. Der Helikopter des Typs Mi-17 sei vier bis fünf Kilometer in den finnischen Luftraum vorgedrungen. Zu dem Vorfall sei es am Mittwoch gekommen. Dies ist bereits die zweite Luftraumverletzung vonseiten Russlands seit Beginn des Ukraine-Kriegs. Bereits am 8. April hatte sich ein Transportflugzeug des Militärs kurzzeitig im finnischen Luftraum aufgehalten.

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

39 Kommentare auf "Russland simuliert atomaren Angriff"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
onassis
onassis
Superredner
21 Tage 9 h

Sofort abschießen wenn Luftraum verletzt wird. Putin will immer schauen wie weit er gehen darf.

N. G.
N. G.
Kinig
21 Tage 8 h

Super! Vielleicht wartet Putin nur darauf, dass deine Idee umgesetzt wird um ihm einen Grund zu geben drastischere Maßnahmen zu ergreifen.
Würden Politiker alle handeln wie du, hätten wir nicht einen Krieg, sondern hunderte weltweit!

Dagobert
Dagobert
Kinig
21 Tage 7 h

@N. G.
Wenn die Ukrainer a selle Ongsthosn waretn wie du, donn hattnse die Russn tatsächlich mit Bluemen empfongen.

Pyrrhon
Pyrrhon
Superredner
21 Tage 5 h

@N.G. wenn dein Nachbar immer wieder mal mit seinem Fahrzeug über dein Grunddtück fährt, nicht etwa weil es über sein eigenes mal nicht geht, sonder um zu sehen wie du reagierst und mit dem Hintergedanken dein Grundstück mal ganz zu besetzen, schaust du dann nur zu und bist still ?

josef.t
josef.t
Superredner
21 Tage 1 h

Vielleicht wäre Leid den Menschen und Zerstörung
dem Land erspart geblieben ?
Denn wie es scheint wird Putin “Alles” einsetzen, um
am Ende nicht als “Verlierer” dazustehen…..

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Superredner
21 Tage 41 Min

@Pyrron
Der N.G. hat kein Grundstück und kann sich das daher eh nicht bildlich vorstellen.
N.G. hat selber mal bestätigt, dass er zur Miete wohnt 🙂

traktor
traktor
Universalgelehrter
20 Tage 23 h

@Pyrrhon
mietnomaden wie der besagte besitzen kein grundstück, denen ist egal wo und wie sie leben…

N. G.
N. G.
Kinig
20 Tage 23 h

@Dagobert Kein Land, selbst bedrohte wie Finnland, Schweden usw. würde wegen zweier solcher Vorfälle einen Abschluss befehlen! Haben sie auch nicht getan, aus GUTEM GRUND!
Warum haben sie nicht? Erklärs dann!
Auserdem, das hat un dem Fall nichts mit der Ukraine zu tun!

N. G.
N. G.
Kinig
20 Tage 23 h

@Look_at_Yourself Ich führe mit Nachbarn auch nicht Krieg! Grins
Das tun dann eher so “Klein Häuslebauer” und “Möchteger, seht her ich bin was Leute”

Dagobert
Dagobert
Kinig
21 Tage 10 h

War ja zu erwarten, dass kurz vor dem 9 Mai das Säbelrasseln dieser Kriegsverbrecher noch einmal zunimmt!

Doolin
Doolin
Kinig
21 Tage 9 h

…mit dem roten Atomknöpfli erpressen sie den Westen…in konventioneller Kriegsführung sind die übermächtigen Russen ja beeindruckende Flaschen und bringen nux zamm…

Staenkerer
21 Tage 8 h

jo, er muß jo für seinen speichelleckern und unterdrückten in sein lond seine verbreiteten lügen vom “großen” erfolg in der ‘ ukraineoperation” beweißn und den test der welt zoagn das ER und LEI ER de herrschoft über den westen übernimmt!
in zukunft wern mir mir nimmer “Gott sei uns gnädig” betn sondern “putn sei uns gnädig….”(letzter obsotz zünisch gemoant)

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
21 Tage 6 h

@Staenkerer Lächerlicher, dummer Post, ich würde Putin nicht unterschätzen .

hundeseele
hundeseele
Universalgelehrter
21 Tage 9 h

Warum schießt man eine solche “Verletzung des Luftraumes” nicht knallhart ab?
Wird das immer und ewig geduldet?

Gredner
Gredner
Kinig
21 Tage 4 h

Nur 5 km… da ist der Hubschrauber in weniger als 1 Minute wieder raus. Du schaffst es nicht ihn abzuschießen. Wenn man es versucht, stürzt er dann auf russischem Boden ab. Das schon wäre dann ein Grund für die Russen Finnland anzugreifen!

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Superredner
21 Tage 36 Min

@hundeseele
Solche Provokationen gibt es ständig und überall.
In der Regel werden die Flugzeuge in der Luft abgedrängt.
Manchmal zuckt einem Kampfpiloten auch mal der Finger und dann gibt es einen Provokateur weniger, so wie vor ein paar Jahren in der Türkei ☪
Da hat Russland ein Kampfflugzeug verloren.

N. G.
N. G.
Kinig
20 Tage 23 h

@Gredner So ist es!
Warum sollte Finnland Eskalation wollen. Ein paar User hier, hätten mit Sicherheit wegen eines Überflugs nen Krieg angezettelt. An solchen Äußerungen kann man erkennen wer die richtigen Kriegshetzer sind!

falschauer
21 Tage 7 h

habe heute gelesen, dass putin von einem putsch angst hat und die sicherheitsmaßnahmen im kreml verstärkt hat, man kann nur hoffen, dass das kein fake ist und der umsturz gelingen möge

Faktenschlecker
Faktenschlecker
Grünschnabel
21 Tage 4 h

oder die falschauer über die Ufer treten möge und den kremel überschwemme

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
21 Tage 4 h

@Faktenschlecker
Als ob die Falschauer in Russland fliessen würde❓🤣😂😅

falschauer
20 Tage 2 h
Ninni
Ninni
Kinig
21 Tage 9 h

Ich befürchte das Schlimmste

lass frieden einkehren 🙏🙏🙏🙏🙏🙏

sophie
sophie
Kinig
21 Tage 9 h

Dei Gonzn Typn tickn jo nimma gonz richtig, eegn a poor sette kronke, wearts no zi an Weltkriag kemm

DontbealooserbeaSchmuser
20 Tage 19 h

Ihr habt sie gewählt. Oder warum wären sonst Ursula von der Leyen und Olaf Scholz an der Spitze Europas?

Untermoaser
Untermoaser
Grünschnabel
21 Tage 5 h

lei net einschüchtern lossn s gleiche af dor Nato seite tian norr vergeatsn schun galing denn Tepp der woas genau das er gegn dor Nato kuane chance hot wenn ers dor ukraine net isch der Psychopath. Gscheide in die Leit probiern ongst zu mochn und selber dor greaste Hosenscheisser sein. Vorkoster hot er, versteckn tuat er sich in die Bunker… ojeoje

Faktenschlecker
Faktenschlecker
Grünschnabel
21 Tage 4 h

bitte nicht persönlich werden

meinungs.freiheit
meinungs.freiheit
Superredner
21 Tage 7 h

Ein Diktator wie er in den finstersten Geschichtsbücher steht

NaSellSchunSell
NaSellSchunSell
Tratscher
21 Tage 6 h

Einzige Möglichkeit, den ganzen Wahnsinn zu stoppen: Eliminiert den Diktator und seine Speichellecker. Bin überzeugt, dass danach jemand an die Macht kommt, mit dem man halbwegs vernünftig reden kann.

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Superredner
21 Tage 7 h

Na hoffentlich haben sie die Antwort gleich mit simuliert.
Die Antwort würde umfassend sein.
Das vergessen die Russen gerne einmal.
Ich denke, der kleine Möchtegern Diktator wird am 09.05., unabhängig von der Realität, den großen Sieg über die “Nazis” verkünden.

offnzirkus
offnzirkus
Superredner
21 Tage 7 h

Die rhetorik von diesem giftzwerg ist einfach nur mehr zum kotzen.

OrB
OrB
Universalgelehrter
21 Tage 5 h

Man hätte den sofort runterholen sollen.
Keine Macht den russischen Nazis!

TirolerSued
TirolerSued
Grünschnabel
20 Tage 7 h

… den westlichen aber schon?

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
21 Tage 6 h

Wenn das Puzzle fertig ist kann es auch zu eine Katastrophe kommen

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Tratscher
21 Tage 3 h

Es gibt in diesem Forum 2 Lager: die einen wollen Putin mit Stärke begegnen, die anderen sind um jeden Preis auf Deeskalation bedacht, um keine atomare Konfrontation zu riskieren. Beide Seiten wollen einen Krieg verhindern, die Einschätzung darüber, wie das am besten geschieht, geht diametral auseinander. Habe dazu eine klare Meinung. Aber das Wichtigste in diesen bedenklichen Zeiten ist, dass so gut wie niemand bei uns und in der westlichen Welt, im Unterschied zu Russland, einen Krieg will. Das ist für mich ein entscheidender Unterschied zwischen Nato und Russland, der für sich spricht!

DontbealooserbeaSchmuser
20 Tage 19 h

Genau, EU und NATO wollen nur Frieden, deshalb schicken sie seit Monaten Waffen 🤦🏼‍♀️

c2or9on1a
c2or9on1a
Grünschnabel
21 Tage 16 Min

…das war wohl schon das 3. Mal wenn ich eure Beiträge richtig durchgelesen habe. Entweder in Finnland oder in Schweden wurde der Luftraum bereits Ende Februar oder Anfang März, gleich nach dem russischen Angriff auf die Ukraine durch russische Flugzeuge verletzt.

traktor
traktor
Universalgelehrter
21 Tage 32 Min

der kleine raketenmann spielt mit dem feuer… als ob einer nicht genug wäre…

franky64
franky64
Neuling
20 Tage 21 h

das letzte Mal als Putin ein Manöver abgehalten hat, wurde der Krieg daraus. Hoffen wir, dass es diesmal wirklich nur eine Übung war…Sonst krachts richtig…

onassis
onassis
Superredner
20 Tage 21 h

Diese Schlangenaugen verheißen nichts gutes

wpDiscuz