Mehr Handlungsspielraum bei Maßnahmen

Schulbeginn im September ohne Maske

Montag, 08. August 2022 | 10:29 Uhr

Bozen – Der 5. September wird ein Schulbeginn ohne Maske sein. Alle Schüler und auch die Lehrpersonen dürfen das Klassenzimmer ohne Maske betreten. Das sieht die neue Corona-Richtlinie aus Rom vor. Als Maßnahmen gelten lediglich regelmäßiges Lüften und Desinfizieren.

Eine FFP-2-Maske ist nur mehr in Ausnahmefällen vorgeschrieben, etwa, wenn jemand einen Schnupfen hat oder auch für Risikopersonen. Das gilt für Lehrer und für Schüler.

Neu ist Medienberichten zufolge auch, dass die Regionen und autonomen Provinzen Maßnahmen erlassen können. Auch müssen nicht für ganz Italien dieselben Corona-Regeln in den Schulen gelten.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

45 Kommentare auf "Schulbeginn im September ohne Maske"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
General Lee
General Lee
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

Zitat “Als Maßnahmen gelten lediglich regelmäßiges Lüften und Desinfizieren. Eine FFP-2-Maske ist nur mehr in Ausnahmefällen vorgeschrieben, etwa, wenn jemand einen Schnupfen hat oder auch für Risikopersonen.” Ich mach’ mir gleich voll in die Hosen. 😆🤣😂😂 Diese “bestens durchdachte Strategie” ist die wohl scheinheiligste Art, eine Durchseuchung über die Hintertür voranzutreiben… Aber im Endeffekt mir vollkommen egal eigentlich! Habe selbst keine Kinder und somit können sie auch nicht eine Infektion einschleppen zuhause 🤭

Lois L.
Lois L.
Tratscher
1 Monat 25 Tage

Eine Infektion kann natürlich nur aus der Schule nach Hause getragen werden. Alles andere ist sicher. Das ist wohl auch der Grund warum in Schulen bis Juni Maskenpflicht war während sonst jeder machen konnte was er will. Wahnsinnig, dass solche Maßnahmen noch von jemandem gutgeheissen werden….

SilviaG
SilviaG
Superredner
1 Monat 25 Tage

Da ist er wieder, der Hatespeech dass Kinder die Infektionstreiber sind

General Lee
General Lee
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

P.S.: Laut einer kürzlichen österreichischen Studie leiden 12,7% nach einer Infektion an Long Covid-Beschwerden, Kinder wie Erwachsene! Ich lass’ das jetzt einfach mal so im Raum stehen für jene, welche das Risiko lieben und den permanenten Adrenalinkick suchen 🥳

gogogirl
gogogirl
Tratscher
1 Monat 25 Tage

@Lois L. das betrifft nicht nur Schulen, ich trage seit 2 Jahren Maske bei der Arbeit und ich verstehe das Problem nicht

General Lee
General Lee
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

@SilviaG Nix hatespeech, Panikmache und dergleichen ☝️ Schüler waren ungewollt immer schon die Pandemietreiber No. 1 in diesem ganzen Gesellschaftsgefüge und das ist nicht meiner Birne entsprungen. Sie können leider nicht mal was dafür, aber es ist nun mal so! Warte nur mal, was nach Schulbeginn wieder abgehen wird. Warum sollte es heuer anders laufen als die beiden letzten Jahre?

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Superredner
1 Monat 25 Tage

@General Lee Das musst du mir jetzt aber genauer erklären. Ab wann spricht man von Durchseuchung? Wenn man 1x infiziert war? In meinem Umfeld gibt es niemanden mehr, der nicht mind. einmal an Covid19 erkrankt ist. Manche sogar schon drei mal. Durchseucht sind wir also schon. Das reicht aber anscheinend nicht aus, weshalb es auch diesen und nächsten und übernächsten Winter mit den Covid-Maßnahmen weitergegen wird. Wann wäre die Pandemie für dich persönlich beendet?

General Lee
General Lee
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

@Lois L. Wenn die genannten Maßnahmen (“Als Maßnahmen gelten lediglich regelmäßiges Lüften und Desinfizieren. Eine FFP-2-Maske ist nur mehr in Ausnahmefällen vorgeschrieben….”) eingehalten würden, können von mir aus Schüler auch gerne in der Schule schlafen und das 24/7. Nur, es wird sich keine müde Socke an diese Maßnahmen halten, weder von den Lehrpersonen noch von den Schülern. Man halte sich nur mal das Verhalten aller in diesem Sommer vor Augen! Somit ist jetzt schon ein Infektions-Wiederanstieg in astronomischen Höhen VORPROGRAMMIERT!!!

Tata
Tata
Superredner
1 Monat 25 Tage

obo auregn tuschide, aswie wennira glei 5a missasch in die Schuile schickn…🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️…wichtig isch, olm laut schreidn, ah wennman nix domit zi tion hot

Tata
Tata
Superredner
1 Monat 25 Tage

@SilviaG a sella Schmorrn…wenn man oanfoch lamol lesat wos steat, anstott olm inni zi interpretiern, noa hearat holt des Schiern amol au

Nordler
Nordler
Grünschnabel
1 Monat 25 Tage

@General Lee Interessante These. Quelle?

General Lee
General Lee
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

@WeHaveAProblem Das hat keiner von uns beiden für alle zu entscheiden, wann die Pandemie vorüber ist oder – besser gesagt – endlich in eine Endemie übergegangen ist. Oder? P.S.: Wie besch****t muss man sein, um sich sogar 3x zu infizieren??? Die, was ich kenne und sich leider ein 2. Mal infiziert haben, wollen es kein 3. Mal mehr abbekommen

Lois L.
Lois L.
Tratscher
1 Monat 25 Tage

@General Lee Alles gut recht. Natürlich finden Infektionen überall statt, das bezweifelt ja niemand. Es kann doch nicht sein, dass in den Schulen alles steril gehalten werden muss und sonst geht alles weil halt Geld verdient wird. So etwas ist einfach nicht mehr haltbar

Lois L.
Lois L.
Tratscher
1 Monat 25 Tage

@gogogirl wenn du dich damit besser fühlst trage sie weiter. In den Schulen gibt es zig Probleme zu lösen. Da gibt es keine Zeit für solche sinnbefreiten Maßnahmen

traurig
traurig
Superredner
1 Monat 25 Tage

@General Lee dr oanzige wos do besch****t isch bisch du. Bleib dahoam und sperr di ein. I glab es sein wenige de di vrmissn…..

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Superredner
1 Monat 25 Tage
@General Lee Dann stelle ich die Frage anders: Wie muss die Lage für dich sein, damit du Covid19 als Endemie ansiehst? Jeder KANN sich immer und überall und zu jederzeit (wieder) infizieren. Auch in 10 Jahren noch. Das hört nicht mehr auf. Naja, wenn man vorgegaukelt kriegt, dass die Impfungen einen milden Verlauf garantieren, dann kanns schon mal passieren, dass man sich trotz Booster ein drittes Mal infiziert. Aber mal abgesehen davon: Weder Impfungen, noch Masken lösen diesen Kreislauf. Es wird IMMER irgendwo Infizierte geben, die wieder andere infizieren usw. Das wird auch in den Schulen passieren, egal ob mit… Weiterlesen »
brunner
brunner
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

Jetzt gross reden und dann zurückrudern müssen…..ich würde mal auf den Herbst warten und nicht voreilige Schlüsse ziehen…

LouterStyle
LouterStyle
Superredner
1 Monat 25 Tage

na ebm net. Es terf net ollm afn letzten drücker sein. Und wenn in die Discos 1000 leit ohne Maske terfen donn in a Klasse mit 15 leit a, oder net?

hogo
hogo
Tratscher
1 Monat 25 Tage

brunner.. Wir leben nicht mehr in Jahr 2020.. 🤔das leben geht weiter schnupfen hin oder her,weiter leben ist angesagt und nicht in der Vergangenheit stehen zu bleiben. sorry an all euch Traumtänzer… einige Monate noch und wir schreiben das Jahr 2023🙈und sind laut euch immer noch am selben Abgrund….traurige 🐑🐑🐑🐑herder🤣🤣🤣🤦‍♂️

OrB
OrB
Kinig
1 Monat 25 Tage

Alles andere wäre wohl ein Witz!

NaSellSchunSell
NaSellSchunSell
Superredner
1 Monat 25 Tage

Die beste Nachricht des Jahres! Hoffentlich bleibt’s auch dabei.

sumpfgurke2.0
sumpfgurke2.0
Grünschnabel
1 Monat 25 Tage

endlich amo eppas gscheids

Gustl64
Gustl64
Superredner
1 Monat 25 Tage

Da werden die Infektionen schön angekurbelt werden. Die Schüler kommen von überall zurück und werden auf engstem Raum eingepfercht.

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

Ein Schnupfen im Winter, bei geöffneten Fenstern ist wohl normal, da hilft auch keine Maske.

Lois L.
Lois L.
Tratscher
1 Monat 25 Tage

Das wäre wohl das Mindeste. Diese Sauerei welche letztes Jahr betrieben wurde ist keinstenfalls mehr haltbar. Aber abwarten, noch ist es nicht so weit

Gustl64
Gustl64
Superredner
1 Monat 25 Tage

Kinder mit Husten, Schnupfen, Halsweh oder Fieber gehören auch ohne Corona nicht in die Schule, sondern ins Bett! Kommen solche Kinder in der Früh, dann schicke ich sie mit den Eltern gleich nach Hause. Ansonsten wird zuhause angerufen.

Tata
Tata
Superredner
1 Monat 25 Tage

bravo!!!!

negge
negge
Neuling
1 Monat 25 Tage

sem hosche is gonze johr koana schiela in do klasse, weil oamdo hot olm doe huiste odo die rotze!

gschaidian
gschaidian
Superredner
1 Monat 25 Tage

Achso bist du Lehrer oder Arzt? Untersuchst du die Kinder und stellst Diagnosen? Wenn die Lehrer sich in den letzten zwei Jahren um ihre Aufgabe nämlich das Unterrichten gekümmert hätten und nicht alles andere was nicht in ihren Kompetenzbereich gehört, dann wäre uns Eltern auch allerhand erspart geblieben. Außerdem darfst du gar keine Kinder heimschicken denn nicht alle kommen mit den Eltern.

Gustl64
Gustl64
Superredner
1 Monat 24 Tage

@gschaidian
Da wird die Direktion informiert und dann gibts noch den Sozialdienst.

gschaidian
gschaidian
Superredner
1 Monat 24 Tage

Ja das ist es was wir von euch Lehrern erwarten. Auch der Direktor kann keine Diagnosen stellen. Es ist Zeit dass euch einmal der Marsch geblasen wird und ihr euch uns Unterrichten und NUR ums Unterrichten kümmert. Alles andere kann euch egal sein dafür haben andere die Kompetenzen. Oder welche Ausbildung hast du genossen um den Kindern medizinisch relevante Abstriche abzunehmen?

Kinig
1 Monat 25 Tage

Das wurde auch höchste Zeit, dass die Schulkinder endlich 😷 befreit werden. Ob allerdings regelmäßiges Lüften🥶🥶 und Desinfizieren der Weisheit letzter Schluß ist, sollen “Fachleute” beurteilen. Denn zumindest bei Ersterem gehe ich mal davon aus, dass Erkältungen und Grippeerkrankungen Corona von Platz 1 verdrängen werden. Man hätte die zurückliegende Zeit, die jetzigen Ferien und die EU Hilfsgelder auch für den Einbau leistungsfähiger Lüftungsanlagen verwenden können.

Tata
Tata
Superredner
1 Monat 25 Tage

ebm…du sogschs jo eh…Fachleute…….hesch gor et weitaschreibm gibraucht, weil du bisch koa Fochperson….

Kinig
1 Monat 25 Tage

@Tata…woher weißt Du das ?

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

Alles was aus Rom kommt ist mit Vorsicht zu genießen, speziell jetzt vor den Neuwahlen.

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 25 Tage

…bin sowieso von Natur aus immun…han alles getun, um mi unzustecken, isch net gelungen…

kleinerMann
kleinerMann
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

Dann warst du wohl noch nie bei uns am Ritten auf einer Coroniparty ? Da hat sich jeder angesteckt (ich sage nur Chupa Chups) !

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Superredner
1 Monat 25 Tage

@kleiner Mann Gebracht hats aber im Nachhinein auch nicht viel, oder? Klar, mit dem grünen Pass gabs einen zeitlich begrenzten Freischein fürs soziale Leben, aber damit sind die grundlegenden Probleme, die überhaupt zu so einem grünen Pass geführt haben, nicht gelöst, weil alle brav mitgespielt und sich gefügt haben. Aber merke dir: Das war erst der Anfang.

Mico
Mico
Superredner
1 Monat 25 Tage

augenauswischerei….. kurz vor den wahlen solche sprüche klopfen….. am 1 November reden wir weiter….

kleinerMann
kleinerMann
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

Bin für einen Sonderweg 🙂

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

Nor wern die Wold Schuln und Wold Kindergortn woll wianiger Einschreibungen hobn?

sarnarle
sarnarle
Superredner
1 Monat 24 Tage

Das ist in anderen Ländern lange schon kein Thema mehr, nur De und Ita scheinen an diesen Blödsinn noch festhalten zu wollen.

Gustl64
Gustl64
Superredner
1 Monat 24 Tage

superredner@
Die Schüler hatten kein Problem mit der Maske, sondern deren Eltern!

Staenkerer
1 Monat 25 Tage

jo, de kinder brauchn schutz, ober masken schützn nit gegen de willkür der politiker!

wpDiscuz