Markus Söder (l.) und Armin Laschet (r.) mit der Fraktionsspitze

Söder und Laschet bereit zu Unions-Kanzlerkandidatur

Sonntag, 11. April 2021 | 21:21 Uhr

In der Union spitzt sich die Entscheidung über die Kanzlerkandidatur zu: CSU-Chef Markus Söder und der CDU-Vorsitzende Armin Laschet erklärten sich nach Teilnehmerangaben in der Sitzung des geschäftsführenden Fraktionsvorstands der CDU/CSU-Bundestagsfraktion beide bereit zur Kandidatur. “Wenn die CDU bereit wäre, mich zu unterstützen, wäre ich bereit”, sagte Bayerns Ministerpräsident demnach. “Wenn die CDU es nicht will, bleibt ohne Groll eine gute Zusammenarbeit.”

Auch Laschet habe seinen Anspruch angemeldet. Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte sich in der Sitzung zuvor indirekt an die Seite von Laschet in der Coronakrise gestellt und Bayerns Umsetzung der Notbremse kritisiert. An diesem Montag werden die Parteipräsidien von CDU und CSU in getrennten Sitzungen zusammenkommen. Laschet und Söder erklärten, sie wollten den Beratungen nicht vorgreifen.

Söder sagte den Angaben zufolge, Laschet und er hätten am Samstag miteinander beraten, aber noch keine abschließende Entscheidung getroffen. Der CDU-Vorsitzende wiederum betonte seine Übereinstimmung mit dem CSU-Chef und beharrte darauf, dass die beiden die Kanzlerkandidatur untereinander absprechen würden. Er reagierte damit auch auf Forderungen aus der Bundestagsfraktion, in der mehrere Dutzend CDU-Abgeordnete ein Mitspracherecht gefordert hatten.

Das sieht aber auch CDU/CSU-Fraktionschef Ralph Brinkhaus skeptisch. Die Fraktion sei eingebunden, etwa durch die Präsentation von Söder und Laschet am Sonntag in der Sitzung, in der beide aufgetreten waren. Am Montag will das CDU-Präsidium in einer Präsenzsitzung beraten – auch das wird als Indiz für eine vertrauliche Absprache angesehen, in der Laschet sich die Unterstützung für seine Kandidatur sicher will.

Merkel soll sich am Sonntag indirekt im Rennen positioniert haben, hieß es aus der CDU. Sie habe in der Sitzung Bayerns Umsetzung der Notbremse in der Coronakrise kritisiert. Bayern sei weiter abgewichen als Nordrhein-Westfalen, sagte sie nach Teilnehmerangaben. Zudem forderte sie wie Laschet einen “Brücken-Lockdown”.

Mehrere führende Unionspolitiker hatten bei der Klärung der Kanzlerkandidatur am Wochenende aufs Tempo gedrückt. In der CDU wurde Söder vorgeworfen, lange nicht erklärt zu haben, ob er überhaupt als Kanzlerkandidat antreten möchte – wohl aber Spitzen gegen Laschet abfeuere. Gleichzeitig gibt es in der CDU wiederum bei vielen Abgeordneten die Sorge, dass die schlechten Umfragewerte von Laschet schädlich für die Union und ihre Wiederwahlchancen bei der Bundestagswahl wären. Laschet selbst erklärte in der “Bild am Sonntag”, eine faire Verständigung mit Söder zu suchen.

Der CDU-Politiker Friedrich Merz, der im Jänner gegen Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Laschet in der Wahl um den CDU-Vorsitz unterlegen war, sprach sich gegen Söder als Kanzlerkandidaten aus. Merz, der noch Einfluss in konservativen Unionskreisen und beim Wirtschaftsflügel hat, sagte im “Westfälischen Anzeiger”, dass sich die CDU und Laschet die Kanzlerkandidatur nicht nehmen lassen sollten. Eine Kandidatur Söders “hätte erhebliche Folgen für das Verhältnis zwischen CDU und CSU.”

Söder solle lieber die Landtagswahl in Bayern 2023 gewinnen. Mit einem Kanzler Söder könne die CSU “ihre Rolle, immer auch ein bisschen Opposition gegen die eigene Regierung zu sein, nicht mehr spielen”. Laut einer Umfrage für die “Bild am Sonntag” legte die Union in der Sonntagsfrage für die Bundestagswahl um einen Prozentpunkt zu auf 27 Prozent. Die Grünen verloren leicht auf 22 Prozent, die SPD kommt auf 15. Die AfD legte auf elf Prozent zu (plus eins), die FDP und die Linken blieben unverändert bei je neun Prozent. Laut einer WDR-Umfrage stürzte die Zufriedenheit mit der schwarz-gelben nordrhein-westfälischen Landesregierung unter Lachet auf einen Tiefststand. Mit der Arbeit von Laschet ist in dem Bundesland aktuell nur noch jeder vierte Wahlberechtigte zufrieden.

Von: APA/dpa/Reuters

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

57 Kommentare auf "Söder und Laschet bereit zu Unions-Kanzlerkandidatur"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
27 Tage 6 h

Wer tritt gegen Analena an?

Zugspitze947
27 Tage 5 h

Analena wäre als Kanzlerin der UNTEGANG der deutschen Wirtschaft und des Friedens in der EU 🙁

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
27 Tage 2 h

@Zugspitze
Das sehe ich auch so.

Offline
Offline
Universalgelehrter
27 Tage 46 Min

@Zugspitze947..du kannst eine Aachener Printe drehen und wenden wie du willst. Sieht immer gleich eintönig aus und ist spätestens nach wenigen Tagen (an der Luft) ungenießbar.

Offline
Offline
Universalgelehrter
27 Tage 36 Min

@Zugspitze947..was mich bei deiner Einschätzung von Frau Baerbock und deiner offensichtlichen Abneigung gegenüber grüner Politik wundert, ist 1. die Tatsache, dass dir unsere aller Umwelt wohl nicht so wichtig ist und 2. dass es das Hightech Bundesland Baden-Württemberg, regiert von einer GRÜN-schwarzen Regierung, überhaupt wirtschaftlich noch gibt. Und dass sich die Wähler mehrheitlich für eine Fortsetzung der 🟢▪️ Politik entschieden haben. Ob sich Deutschland gegenüber der EU mehr behaupten sollte, wird seit Monaten quer durch alle politischen Farben hindurch sehr kontrovers diskutiert. Diese Diskussionen gibt es übrigens nicht nur in Deutschland.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
26 Tage 23 h

@Offline
Besser nicht die (und schon gar nicht die weichen) Büßer-Printchen des Modenschau-Betreibers nehmen 😉. Die groooßen Schoko-Nuss-Printenplatten sind was für die echten Sünder !

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
26 Tage 20 h

@offline
Die Printen in der Weihnachtszeit sind ganz gut. Gibt es in USA so nicht.
Wie steht eigentlich Mister Laschet zu Nato und Bundeswehr?

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
26 Tage 20 h

@Zugspitze947
Das wäre hoffentlich der Untergang der Grünen.
Was die Deutsche Wirtschaft betrifft, die liegt schon am Boden. Danke Merkel.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
26 Tage 18 h

Schon mal probiert ?

Offline
Offline
Universalgelehrter
26 Tage 17 h

@pfaelzerwald..ein Jahr dauert aber länger als Weihnachten 😉. Keine Ahnung, habe noch nicht viel Erhellendes von Muttis Möchtegern Nachfolger gehört.

Offline
Offline
Universalgelehrter
26 Tage 17 h

@Waltraud..nicht 🟢, nicht ⚫, dann vermutlich auch nicht die ehemalige ARBEITerpartei 🔴, von Besserverdiener 🟡 auch keine Spur. Da bleibt ja nur noch 🙈🙈🤮

Mikeman
Mikeman
Kinig
27 Tage 3 h

Mensch den beiden würd ich nichtmal ne leere Tasche anvertrauen 😳,gute Nacht was da noch auf die Bürger zukommt.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
27 Tage 2 h

@Mikeman
Schulz? Analena? Mit den Linken?

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Superredner
26 Tage 16 h

Schlechter als unter Merkel kann nichts sein.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
27 Tage 16 h

Und als Überraschung “Mittelschicht-Merz” in der Arena.
Mögen die Spiele beginnen.

Zugspitze947
27 Tage 5 h

Merz hat absolut KEIN RECHT von null auf Hundert Kanzler zu werden ! Er muss sich von UNTEN wieder hoch dienen 🙁

Offline
Offline
Universalgelehrter
27 Tage 55 Min

@Zugspitze947…obwohl ich mir den Herrn Merz auch nicht als neuen Bundeskanzler vorstellen kann, muss ich Eines zu deiner Einschätzung erwähnen. Er war schon Fraktionsvorsitzender der CDU/CSU Bundestagsfraktion (um dann eines der politischen “Opfer” von Frau Merkel zu werden), als die beiden jetzt genannten Kandidaten noch “kleine politische Lichter” waren. Dass zum “Hochdienen”.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
26 Tage 20 h

@offline
Das stimmt. Er war ein Opfer von Frau Merkel.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
26 Tage 20 h

@Zugspitze
Er wird’s ja nicht werden. Aber eine Entscheidung für Herrn Laschet führt zwangsläufig zu Analena.
Ist mir alles nicht egal. Lebe ja in Deutschland und will dort auch bleiben.

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
26 Tage 7 h

@pfaelzerwald
Das ist richtig. Die hat alle weggeschafft, die für sie unangenehm werden konnten.

Mr.X
Mr.X
Tratscher
27 Tage 6 h

Der Laschet werds. Isch denki e schun fix. Ob sell nor guat isch, isch an ondre Frog. Söder tat ober gor net. War der Merz no am besten.

Storch24
Storch24
Kinig
27 Tage 4 h

Lieber Söder als Laschet, der geht gar nicht

Zefix
Zefix
Grünschnabel
26 Tage 20 h

keiner von den aufgezäjlten Clowns am besten

Offline
Offline
Universalgelehrter
27 Tage 16 h

Die Union hat die Wahl zwischen “Deutschlands next Mutti” und dem “Gondoliere von Herrenchiemsee”…

Zugspitze947
27 Tage 5 h

Mein Tip =es wird Herr Laschet,obwohl mir Herr Brinkhaus noch lieber wäre ❤

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
27 Tage 2 h

@Zugspitze
Das fürchte ich auch

Offline
Offline
Universalgelehrter
27 Tage 50 Min

Hast du ein Faible für Militärmusik und Spielmannszüge ? Dort geben auch die Trommler und Pfeifer/n den Ton an.

Offline
Offline
Universalgelehrter
26 Tage 22 h

@pfaelzerwald..ich auch 😭. Damit kämen aber meine eigentlich schon eingemotteten Pläne für einen anderen (ausländischen) Alters- oder Zweitruhesitz wieder auf den Tisch. Diesen Herrn tue ich mir definitiv dauerhaft nicht an. Werde mich im Mai schon mal ein wenig vorinformieren.

Offline
Offline
Universalgelehrter
25 Tage 23 h

@pfaelzerwald..nach Allem !!, was man heute über die Agenturen und Nachrichtenkanäle hören durfte 😭, ist wohl eine (Vor ?) Entscheidung pro “Weihnachtsgebäck” gefallen. Bleibt als letzte Hoffnung, Dieses zu verhindern, die Bundestagswahl. Wie gewöhnlich gut unterrichtete Kreise munkeln 😉, überlegen die Grünen, den Markus Söder zu einem Parteiwechsel zu überreden und dann als 🟢 Kanzlerkandidat in den Bundestagswahlkampf zu gehen. Annalena Baerbock übernimmt das Amt der bayrischen Ministerpräsidenten im Dirndl 😋. ludi incipiant 🚩

brunner
brunner
Universalgelehrter
27 Tage 4 h

Söder……Laschet ist viel zu lasch….

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
27 Tage 2 h

Vermutlich. Söder wartet seelenruhig ab. Und Laschet macht(e) Fehler.

Offline
Offline
Universalgelehrter
26 Tage 22 h

@Hustinettenbaer…was man aus der heutigen gemeinsamen Fraktionssitzung hört, macht mich bezüglich einem Kanzler Söder nicht gerade optimistischer..😭

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Superredner
26 Tage 22 h

Söder ist nicht mehr glaubwürdig. Noch vor ein paar Wochen sagte er öffentlich, sein Platz sei in Bayern – und sonst nirgendwo. Solche Politiker nennt man im Fachjargon: Verstorbene.

Offline
Offline
Universalgelehrter
26 Tage 22 h

@Peter…und wie nennst du einen Politiker, der sich selber !!! als “Deutschlands next Mutti” bezeichnet ??? Soll ich dir eine Auswahl geben ? Ok 👌, beginnt alles mit “Voll”……

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
26 Tage 20 h

@Peter
Aber der inszenierte Angebliche Bergmannssohn ist glaubwürdig?

Supergscheider
Supergscheider
Superredner
27 Tage 1 h

Der Kampf um die Macht, nicht um dem Bürger zu dienen.
Demokratie in der heutigen Form hat überall ausgedient und ist nur noch eine vom Volk legitimerte Lobbydiktatur.

Mikeman
Mikeman
Kinig
26 Tage 20 h

@ Supergscheider
Genau , so sieht die Sache in der Warheit aus, diese Tendenz ist schon weltweit voll im Gange.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
26 Tage 20 h

@super..
Und was sagt uns das?

Horti
Horti
Tratscher
26 Tage 22 h

Gott sei Dank ist die CDU/CSU im Umfragetief. Aber die Grünen an der Regierung wäre eine Katastrophe. Alo kann man nur zwischen Pest und Cholera wählen.

Offline
Offline
Universalgelehrter
26 Tage 17 h

@Horti….wir werden ja von der jetzigen Regierung schon von einer in die nächste menschliche, wirtschaftliche und finanzielle Katastrophe geführt. Mit der Zeit gewöhnt man sich daran. So ist es auch in der Politik. Also warum der “Katastrophe” nicht mal einen Hoffnung machenden Anstrich 🟢 geben ??

Guennl
Guennl
Tratscher
26 Tage 15 h

@Offline

Draghi?

Guennl
Guennl
Tratscher
26 Tage 15 h

@Offline

Wer ist denn wir? Wen vertritts Du offiziell?

Offline
Offline
Universalgelehrter
26 Tage 3 h

@Guennl…meine Familie

sarnarle
sarnarle
Superredner
26 Tage 18 h

Wenn der Söder Kanzler würde, gäbe ich die deutsche Staatsbürgerschafft ab wenn ich eine besitzen täte.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
26 Tage 7 h

@sakrale
Wer keine hat, kann sie auch nicht abgeben.

inni
inni
Superredner
27 Tage 15 Min

Staatsmännischer wirkt Söder als Laschet … aber vielleicht ist er nur klüger … 🤔 … 😜

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
26 Tage 20 h

@inni
Auf jeden Fall.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
26 Tage 20 h

Frau Merkel redet mal so, mal so. Ihre Unterstützung ist vergiftet. Wie hat sie denn die Annegret nach der CDU Wahl geherzt und geküsst? Und bald darauf fallen gelassen!

Offline
Offline
Universalgelehrter
26 Tage 17 h

@pfaelzerwald…das System, das Frau Merkel, oder sollte ich sagen Kohls Mädchen, noch perfektioniert hat, war Helmut Kohls “Erfindung”. Ich erinnere nur an den “christlich” erzwungenen “Abgang” des früheren Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg, Lothar Späth. Dem “Pfälzer Saumagen” 😉 geistig haushoch überlegen, daher gefährlich als Konkurrent. Freund, Feind, Parteifreund.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
26 Tage 8 h

@offline
Da ist was dran!

Offline
Offline
Universalgelehrter
26 Tage 5 h

@pfaelzerwald..scheinen aber nur gaaaanz Wenige zu verstehen. Naja, sind ja auch nicht von hier 😉

vomdorf
vomdorf
Grünschnabel
26 Tage 18 h

Was hat unser söder vor Wochen noch getönt?? Ich gehöre nach Bayern und bleibe da…
Soviel zum Thema Glaubwürdigkeit der Politiker

Offline
Offline
Universalgelehrter
26 Tage 3 h

@vomdorf…”und ich bleibe da” hat er NIE !! gesagt. Dazu ist er viel zu clever und eben Politiker. Außerdem gilt auch für ihn, wie für die allermeisten Politiker weltweit, “Was geht mich mein Geschwätz von gestern an”. Müsstest auch du aus eigener Erfahrung kennen.

Hollywood
Hollywood
Grünschnabel
26 Tage 17 h

Mann, mann, mann. Beidesmal ein Griff ins Klo. Mein Beileid geht ans deutsche Volk!

Hollywood
Hollywood
Grünschnabel
26 Tage 17 h

Was für zwei Clowns 🤦‍♂️. Gibt es eigentlich keine seriösen Menschen mehr die in die Politik wollen? Warum muss immer der soziale Auswurf rein?

eisern
eisern
Tratscher
26 Tage 21 h

Das ganze Theater schadet nur der CDU. Viele werden sich Angela Merkel zurück wünschen und wenn es so weiter geht wird es auch in D nicht mehr für 2 Parteien für eine Regierung reichen so das in der Zukunft alle Entscheidungen noch länger dauern werden. Armes Deutschland, warum hast du bei deinen Bürgern das Vertrauen in die Politik verspielt?

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
26 Tage 7 h

Zweifelt wirklich jemand, dass am Ende der Prinz Aus Bayern…?

wpDiscuz