CDU-Chef Laschet kommt aus Umfragetief nicht heraus

SPD vor deutscher Wahl in Umfrage erstmals vor CDU/CSU

Dienstag, 24. August 2021 | 14:34 Uhr

Laut einer am Dienstag veröffentlichten Forsa-Umfrage liegt die SPD im aktuellen Bundestagswahlkampf in Deutschland in der Wählergunst erstmals vor der Union. Im RTL/ntv-Trendbarometer kommt die SPD nun auf 23 Prozent (plus zwei Prozentpunkte zur Vorwoche). CDU/CSU landen bei der Sonntagsfrage nur noch bei 22 Prozent (minus eins). Zuletzt hatten zwei INSA-Umfragen einen Gleichstand von Union und SPD gesehen.

Die Grünen liegen bei Forsa bei 18 Prozent (minus eins). Die FDP bleibt bei zwölf, die Linke bei sechs, die AfD bei zehn Prozent. 60 Prozent der Befragten glauben nicht mehr an eine Trendwende zugunsten der Union. Forsa verweist darauf, dass in den eigenen Erhebungen die Sozialdemokraten erstmals seit 2006 vor der Union liege.

Bei den persönlichen Zustimmungswerten kann SPD-Kandidat Olaf Scholz zulegen und liegt nun bei 51 Punkten. Grünen-Kandidatin Annalena Baerbock ist auf 33 Prozent gefallen (minus sieben), Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet landet bei nur noch 29 Punkten (minus elf).

Laschet selbst sagte am Dienstag in Berlin, dass er Rückhalt in der Union verspüre. Er kommentiere keine Umfragen. “Wenn die Zahlen schwieriger sind, dann wird noch einmal deutlich: Das ist eine Richtungsentscheidung.” Das werde Unions-Anhänger motivieren.

Forsa hat nach eigenen Angaben vom 17. bis 23. August 2504 Wahlberechtigte befragt.

Im wöchentlichen Meinungstrend des Instituts INSA für Bild TV verliert die CDU/CSU zwei Prozentpunkte und landet bei 23 Prozent. Ihr Regierungspartner, die Sozialdemokraten, gewinnen drei Prozentpunkte hinzu und sind mit 23 Prozent genauso stark wie die Union. Die Grünen verlieren in der am Dienstag veröffentlichten Erhebung einen halben Punkt und kommen auf 17 Prozent. Die liberale FDP erzielt 13 Prozent, Die Linke sieben Prozent – jeweils ein Plus von einem halben Punkt. Die rechtspopulistische AfD hält mit elf Prozent ihren Wert aus der Vorwoche. Sonstige Parteien kommen zusammen auf sechs Prozent. Für den Meinungstrend wurden vom 20. bis zum 23. August 2021 insgesamt 2119 Bürger befragt. Die maximale statistische Fehlertoleranz liegt bei plus/minus 2,5 Prozentpunkten. Ein ähnliches Bild ergab zuvor der wöchentliche Sonntagstrend von INSA für die Zeitung “Bild am Sonntag”.

“Es bleibt beim Zweikampf zwischen Union und SPD”, sagte INSA-Chef Hermann Binkert. “Sowohl Armin Laschet als auch Olaf Scholz haben gute Chancen auf das Kanzleramt.” Auf diese beiden Kandidaten und ihre Parteien spitze sich der Wahlkampf zu. Olaf Scholz habe dabei die SPD-Wähler deutlich geschlossener hinter sich als Armin Laschet die Unionswähler.

Der frühere Unions-Fraktionschef Friedrich Merz hat unterdessen CSU-Chef Markus Söder vorgeworfen, der Union mit seinen Sticheleien gegen Kanzlerkandidat, CDU-Chef Armin Laschet gezielt zu schaden. Er erwarte nun, “dass Markus Söder jetzt mal aufhört und dass er auch den gemeinsamen Wahlsieg mit uns will und er kämpft”, sagte Merz laut “Tagesspiegel” vom Dienstag bei einer Veranstaltung in Sundern (Nordrhein-Westfalen). “Ich habe ihm das auch gesagt”, fügte Merz hinzu.

Mit Söders Rede beim Wahlkampfauftakt der Union am Samstag in Berlin zeige sich Merz nur “eingeschränkt zufrieden”. Söder hätte dabei “auf manche Bemerkung verzichten können”. Der CSU-Chef hatte sich in seiner Rede unzufrieden mit dem bisherigen Unions-Wahlkampf gezeigt und mehr Kampfgeist gefordert. “Ich habe keinen Bock auf Opposition”, ließ Söder wissen. Mit Lob für Laschet hatte Söder sich zurückgehalten – allerdings hatte er ihm seine Unterstützung zugesichert.

Zudem teilte Merz mit, dass der unter Druck stehende Kanzlerkandidat Laschet kein Team oder Schattenkabinett mehr vorstellen werde. “Armin Laschet hat sich entschieden, kein Team vorzustellen”, sagte Merz laut “Tagesspiegel”. “Es wird ein Team oder eine Mannschaft um ihn herum nicht geben. Sondern es wird allenfalls noch einzelne Auftritte geben mit einzelnen Abgeordneten, Bewerbern und einzelnen Ministern oder Ministerpräsidenten zu einzelnen Themen.”

Merz forderte von Laschet, dass die Union jetzt “deutlich zulegen” müsse. Laschet sei der Spielführer. “Und er muss jetzt zeigen, wie die Strategie geht, der muss zeigen, wie die Taktik geht und der muss vor allem zeigen, wie die Tore geschossen werden.”

Von: APA/Reuters/AFP

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

32 Kommentare auf "SPD vor deutscher Wahl in Umfrage erstmals vor CDU/CSU"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Zugspitze947
1 Monat 3 Tage

Also glauben tue ich diese Umfrage nicht ,denn der Scholz hat nur Ahnung von neuen SCHULDEN machen in Milliardenhöhe !!! DAS wäre der Untergang für die deutsche Wirtschaft 😡👌 Es braucht eine Vernünftige UNIONS-Politik mit neuen Vorgaben für den Klimaschutz 😊👌

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@Zugspitze 
Es stimmt, dass Scholz eine Katastrophe ist und wohl auch künftig sein wird.
Aber Laschet ist nur eine Lachnummer, wie man sieht.

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 3 Tage

Nicht nur Scholz müsste Schulden machen, Corona Beihilfen, Überschwemmungen, Naturkatastrophen, Arbeitslose,

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@zugspitze
Vernünftige Unions-Politik wäre schon recht und mir auch lieb. Aber doch nicht mit der Lachnummer Laschet.

Zugspitze947
1 Monat 2 Tage

pfaelzerwald:daran sind dumme Kommentaer wie deiner mit SCHUKD ! Laschet leitet NRW erfolgreicher als es die Roten in 50 Jahren geschafft haben ! Lasst den Mann doch mal in RUHE arbeiten ,er ist besser als Viele denken 🙂

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@Zugyspitze947 
Für dumme Kommentare sind Sie Spezialist.
Und Ahnung von Politik haben Sie auch nicht, wie man von Ihnen liest.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Die CDU ist selbst dran schuld. Wie kann man nur eine solche Figur zum Vorsitzenden wählen und zum Kandidaten bestimmen? 
Jetzt kriegen die Deutschen halt eine Regierung rot/grün/rot.
Aber irgendwann gibt es dann Heulen und Zähneknirschen. 

Eric73
Eric73
Tratscher
1 Monat 3 Tage

@pfaelzerwald

Das erwarte ich genau so – wobei ich es spannend finde, nur durch einen strikten Richtungswechsel können die bei allen großen Parteien etablierten Pfade und Trägheiten unterbrochen werden.
Schlimmer kann es also nicht werden, und wer weiß – vielleicht passiert ja wirklich mal etwas im Sinne des Bürgers

Mietpreisbremse = Finanzierbarer Wohnraum für unsere Alten und Alleinerziehenden?
Umwelt?
Unsinnige Förderungen und Subventionen

und nicht etwa weitere 4+16 Jahre einzig und allein im Sinne der Lobbyisten.

pingoballino1955
1 Monat 2 Tage

Ihr Kommentar trifft perfekt auf die Zustände der SVP zu!

Zugspitze947
1 Monat 2 Tage

Eric73 :TRÄUM weiter ,die roten oder Grünen werden das ganz sicher NICHT hinbekommen ! denn Man kann Wohnungsbau nicht per gesetz manipulieren ,ausser der Staat und DAS sind wir alle schmeisst Unsummen in den Wohnungsbau………… 🙁 Du bist echt Einer der ganz BLinden 🙁

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Mit Laschet haben sie wohl auch so ziemlich den Schlechtesten erwischt, der gerade am Markt verfügbar war…

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@nuisnix
Stimmt.leider.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Von den gravierenden Fehlern von Scholz hört man nichts.

Supergscheider
Supergscheider
Superredner
1 Monat 3 Tage

Wenn man die.Leute schimpfen und jammern über die.Altparteien höhrt ,müsste die AFD bei 70% liegen.
Es ist doch immer wieder zum Staunen,das die Politik nicht genug Sch…. bauen kann ohne wiedergewählt zu werden.
Fazit: der mündige Wähler ist eine Erfindung der Regierenden.

Zugspitze947
1 Monat 2 Tage

Superdu….. ? den afd Chaosverein braucht KEIN MENSCH ,die sähen nur Hass und Hetze und wirklich helfen würden die nur SICH SELBST ! 🙁 Darum wird diese Band NIE Macht bekommen,dafür sorgen wir Demokraten 🙂

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@Zugspitze947
Also wenn Leute wie Sie über Demokratie schreiben-reden, dann frage ich mich wirklich, ob die Blauen nicht das kleinere Übel wären.

NurMalSo
NurMalSo
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Fragt mal Herrn Scholz was da genau mit Wirecard war und warum die BaFin geschlafen hat…!? Achja und wenn es in D wirtschaftlich nicht funktioniert, wird es in der EU bald zapfenduster… D haftet inzwischen über die Target2 Salden mit 1,2 Billionen€. Das sind Schulden die sie nicht gemacht haben, sondern vor die PIGS Staaten..
Schulden:
Griechenland 2009: 255 Mrd
Griechenland 2020: 341 Mrd
Portugal 2009: 127 Mrd
Portugal 2020: 250 Mrd
Spanien 2009: 441 Mrd
Spanien 2020: 1.145 Mrd
Italien 2009: 1.657 Mrd
Italien 2020: 2.409 Mrd

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage
nurmalso Die USA haben alleine bis Ende 2020 einen Schuldenstand von 19.750 Milliarden Euro gehabt, ich gehe davon aus, dass es jetzt mittlerweile mindestens (Pandemiebedingt) 21.000 Milliarden € sind, und diese haben eines der besten Ranking(s) bei den Ratingagenturen! Nun, diese 4 “Europaeischen Laender” haben zusammen 4.145 Millarden € an Schulden! Einwohnerzahlen: USA 330.000.000 — Spanien 47.000.000 Italien 60.000.000 Griechenland 11.000.000 Portugal 10.000.000 Gesamt = 128.000.000 Einwohner (4 Staaten Europa) USA Schulden 21.000 Milliarden € Einwohner 330.000.000 4 Laender Europas Schulden 4.145 Millarden € Einwohner 128.000.000 Verhaeltnis Einwohner USA vs 4 Staaten (Europa) 4:1 Verhaeltnis Schulden USA vs 4 Staaten… Weiterlesen »
Zugspitze947
1 Monat 2 Tage

ischjowurscht: aktuell sind dei USA bei 28.430 BILLIONEN Schulden und die steigen jede SEKUNDE um 215,00 Dollar ” Die Prokopf Verschuldung liegt bei 86.000,00 Dollar ! Der radikale Anstieg ist dem Versager TRUMPL zuzschreiben weil er seinesgleichen mit Steuernachlässen beschenkt hat ! 🙁

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Zug..@
Das heißt die usa haben sogar ca. 24.200.000.000.000€ Schulden, noch schlimmer als ich geschrieben hatte.

Ich verstehe nicht, wieso die USA nicht bankrott ist, so wie es einst die Griechen waren?
Die Griechen hatten damals,
vor ca. 6-10??? Jahren einen Bruchteil der Schulden die heute die Amerikaner haben.
Das soll einer Erklären, oder zumindest es versuchen!

😉😉😉😉🤣🤣🤣🤣

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 3 Tage

Ich hoffe das Tief wird zu einem Sturm

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Die Gruene oder der Rote, wer wird das rennen machen????
Laschet wird es diesmal nicht!

Wer gibt hier einen Tipp ab ?

Zugspitze947
1 Monat 2 Tage

LASCHET und die UNION werden die neue Regierung stellen ,denn Ohne…… Gute Nacht Deutschland,aber für die Südlichen Schuldenländer wäre das ja wünschenswert gelle……. 🙁 Wird aber kaum passieren !!!!!!! 🙂

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Zug…@ eine Fortsetzung Merkels, sorry, der Deutsche kann doch nicht so doof sein das zuzulassen!

falschauer
1 Monat 3 Tage

einen trost an die freunde in deutschland, olaf ist das weniger schlimme übel, glaubt mir

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@falschauer
Scholz mag das kleinere Übel sein. Aber, nach der Wahl bestimmen wieder Leute wie Esken und Kühnert,und dann sind die Linken (ex SED) mit im Boot.

Zugspitze947
1 Monat 2 Tage

DAS wäre wirklich die Katastrophe 🙁

Buecherwurm
Buecherwurm
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Wenn es nicht für RRG langt, komm keine Regierungsbildung zustande und es gibt Neuwahlen, ohne Spitzenkandidat Laschet und ohne Spitzenkandidatin Baerbock.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@Bücherwurm
wäre nicht das schlimmste für Deutschland. RRG wäre eine Katastrophe.

pingoballino1955
1 Monat 2 Tage

LASCHET-LACHET!

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@pingo….
das eigentliche Problem für viele ist bei dem dümmlichen Lacher, dass es während einer salbungsvollen Rede des Herrn BP stattfand.

Zugspitze947
1 Monat 2 Tage

pfaelzer: lass doch mal den Quatsch beiseite, das ist jetzt unwichtig !!!!!!! Aber wenn man es immer wieder aufwärmt=einfach zum Kotzen 🙁

wpDiscuz