Calais ist einer der Brennpunkte der europäischen Flüchtlingskrise

Starker Anstieg der Bewohnerzahl im Flüchtlingslager Calais

Freitag, 19. August 2016 | 17:41 Uhr

Die französischen Behörden haben eingeräumt, dass die Zahl der Bewohner im Flüchtlingslager von Calais massiv angestiegen ist. Zuletzt seien in dem als “Dschungel” bekannten Lager rund 6.900 Flüchtlinge gezählt worden, teilte die Präfektur des Departements Pas-de-Calais am Freitag mit.

So viele Flüchtlinge hielten sich noch nie in dem im Frühjahr 2015 entstandenen Lager am Ärmelkanal auf. Bei der letzten offiziellen Zählung im Juni waren es noch rund 4.500 Flüchtlinge gewesen. Hilfsorganisationen hatten bereits vor einer Woche von einem dramatischen Anstieg der Bewohnerzahl berichtet. Sie gehen von mehr als 9.100 Flüchtlingen aus, die sich in dem Lager aufhalten.

Calais ist schon seit Jahren einer der Brennpunkte der europäischen Flüchtlingskrise. Die meisten Flüchtlinge in Calais hoffen, über den Ärmelkanal nach Großbritannien zu gelangen, wo sie sich mehr Chancen auf ein besseres Leben ausrechnen.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Starker Anstieg der Bewohnerzahl im Flüchtlingslager Calais"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Staenkerer
Superredner
1 Monat 9 Tage

olles im griff,gell merkel u. brüssel … “wir schaffen das” …locker!
glückliches großbritanien des sich merkels schei …äh ..leitsotz nimmer unloußn muaß u. nimmer noch ihrer pfeife tonzn muaß!

zombie1969
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Man mache die Rechnung nicht ohne den Wirt. Die Flüchtlinge wollen definitiv nicht in gewisse europäische Länder mit schlechten Sozialleistungen. Und die Länder, in die sie wollen, haben bereits ziemliche Probleme mit der Migration der letzten Jahrzehnte.
Die Verteillösung, von der immer wieder gesprochen wird, ist daher lediglich eine Fata Morgana.

wpDiscuz