SVP-Parteichef Achammer: "Gutes Ergebnis"

SVP und Lega schließen Koalitionsverhandlungen ab

Freitag, 04. Januar 2019 | 17:05 Uhr

Bozen – Die Koalitionsverhandlungen zwischen der Südtiroler Volkspartei (SVP) und der rechtsgerichteten Lega Nord sind Freitagnachmittag abgeschlossen worden. “Es ist ein gutes Ergebnis, mit dem man gut fünf Jahre arbeiten kann”, sagte SVP-Parteichef Philipp Achammer. Nun werde der Text abgestimmt und den Parteigremien vorgelegt.

Laut Medienberichten sind für kommenden Montag in Nals im Rahmen des Neujahrsempfanges Beratungen der Sammelpartei vorgesehen. Dabei sollen Ortsobleute, Bürgermeister und SVP-Ausschuss den Pakt absegnen.

Zuvor soll am Samstag Lega-Senator Roberto Calderoli in Bozen eintreffen und Gespräche mit Achammer und SVP-Landeshauptmann Arno Kompatscher führen, wie die Tageszeitung “Dolomiten” berichtete. Dabei werde die von der römischen Regierungskoalition aus 5-Sterne-Bewegung und Lega im Zuge der Senatsreform geplante Reduzierung der für Südtirol vorgesehenen Senatssitze von drei auf zwei zur Sprache kommen.

Die Maßnahme hatte Kompatscher vor Weihnachten dazu veranlasst, die Koalitionsverhandlungen vorerst zu stoppen. Der Landeshauptmann ortete einen “schwerwiegenden Angriff” auf die Südtirol-Autonomie durch die Regierung in Rom. Er legte unverzüglich Protest ein und informierte den österreichischen Botschafter in Rom sowie Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP). Der Kanzler kritisierte daraufhin Italiens Regierung und sprach seinerseits von einem “Angriff auf die Autonomie Südtirols”. Man erwarte und fordere von Italien die Einhaltung aller Vereinbarungen in Durchführung des Pariser Vertrages, so Kurz.

“Calderoli hat einen Vorschlag angekündigt, wie er das Einvernehmen mit uns finden will”, sagte Kompatscher vor dem geplanten Treffen den “Dolomiten”. Er könne eine einseitige Abänderung des Autonomiestatuts durch Rom jedenfalls nie hinnehmen.

Parteichef Achammer zeigte sich nach Abschluss der Verhandlungen am Freitag jedenfalls optimistisch. “Die Handschrift der Südtiroler Volkspartei wird sehr deutlich werden”, meinte der SVP-Chef, der auch als Landesrat fungiert. Nähere inhaltliche Details des Pakts wolle man nach den parteiinternen Beratungen präsentieren.

Die SVP hatte bei der Landtagswahl am 21. Oktober vergangenen Jahres mit 41,9 Prozent das schlechteste Ergebnis in ihrer Parteigeschichte eingefahren. Die Sammelpartei stellt künftig nur noch 15 der 35 Abgeordneten. Damit verfehlte sie erneut die absolute Mandatsmehrheit und ist – aufgrund des Proporzes – auf einen Koalitionspartner mit Vertretungsanspruch für die italienische Sprachgruppe angewiesen. Die Lega hatte bei der Wahl stark dazugewonnen und kam auf 11,1 Prozent und vier Mandate. Bisher regierte die “Edelweiß-Partei” mit dem sozialdemokratischen Partito Democratico (PD).

Von: apa

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

33 Kommentare auf "SVP und Lega schließen Koalitionsverhandlungen ab"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Dublin
Dublin
Kinig
14 Tage 16 h

…aha, dann sind die drei Senatoren ja gerettet…
🤔

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
14 Tage 15 h

Dublin @ Nein sind nicht gerettet, wir können gerne auf Eine verzichten !

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
14 Tage 13 h

@Blitz

jo und ??? hobm mir no wos zu melden .????

Eh immer BAUERNWIRTSCHAFT 💩

Es kommt der Tag…dann wird der RICHTIGE kommen….

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
14 Tage 15 h

Die S V P auf der Rechten Überholspur!

Landschaftspfleger
14 Tage 13 h

a sou krimminell fohrsch lei du 👹.

m. 323.
m. 323.
Superredner
14 Tage 12 h

@ mir isch sell 100-dert mol liabr wia mit di Gr…nein Danke…und di linkn hob mr woll long gen kop…u net viel drr…..

Staenkerer
14 Tage 12 h

tjo, wenn desmol de schleimspur rechts isch, nimmt man holt de rechte spur…

traktor
traktor
Universalgelehrter
14 Tage 15 h

lega lasst euch nicht über den tisch ziehen….

erika.o
erika.o
Superredner
14 Tage 15 h

“Dabei sollen Ortsobleute, Bürgermeister und SVP-Ausschuss den Pakt absegnen”
… absegnen oder einfach nur akzeptieren müssen ?
wohl eher das Letztere.

Staenkerer
14 Tage 12 h

mi wundert eh das se nit in HGV und in bauernbund frogn ….

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
14 Tage 2 h

Seit wann durften die was absegnen, wohl eher nur lächelnd und natürlich jubelnd Ja sagen. Sind ja alle im gleichen Boot und für Machterhalt 🤔

Doiger
Doiger
Tratscher
14 Tage 15 h

I hoff sie hobm a guita Mischung zwischen gesunden Menschenverstand und Heimatliebe gfundn.
Speziell is Thema mit die Einwanderer isch sehr sehr schwierig, ober wenn man gegen jene härter vor geht de sich net wissen wia auffiahrn warn viele beruhigt und gleichzeitig wars a Schutz für solche de wirklich Hilfe brauchn und sich versuchen zu integrieren.

ivo815
ivo815
Kinig
14 Tage 55 Min

Den Hausverstand der SVP und die Heimatliebe der Lega 👍🏿

cooler Typ
cooler Typ
Tratscher
14 Tage 12 h

Zum Glück hobn mir Köllensperger, der an Aug drauf wirft!🕵

Kurios
Kurios
Superredner
14 Tage 12 h

Lange wirds nicht halten und dann gibts NEUWAHLEN

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
14 Tage 3 h

Kurios…………..schätze es wird keine 2 Jahre halten,die SVP weiss noch gar nicht was auf sie mit der Lega zukommt!!!!😂

DAC
DAC
Grünschnabel
14 Tage 1 h

wia sigsch du des… wegn der SVP oder wos? Wegn der SVP gibs sicher kuane Nuiwohln….

Staenkerer
13 Tage 23 h

@MickyMouse ob de lega woas wos auf sie zuakimmt? wenn de nit in rom ws sogn hat, warn se für de SVP eh lei bessre oposirioneler de nix zu sogn hobn, lei brav jo zu nickn ..

pitbull
pitbull
Neuling
14 Tage 15 h

SVP 🤮🤮

elmike
elmike
Tratscher
14 Tage 15 h

Hobnses glott darichtn!!! Mol schaugn wenn de Kaostruppe a amoll unhebt zu orbeiten!!!

Ein Louter
Ein Louter
Grünschnabel
14 Tage 13 h

Mi wundert wia do giret wert deitsch oder italienisch odo jeder in seiner muttersproche, des tat mi echt interessiern☺️

kik
kik
Tratscher
14 Tage 13 h

wenn man dich blos verstehen würde?? 🤣🤣kein deutsch kein italienisch!.

Papi
Papi
Neuling
14 Tage 11 h

Ausgschaug hobm sie ban Interview holt, wia a obrennts Dorf 😁

Staenkerer
14 Tage 15 h

jo wie jetz … totsächlich??
des wor jo a steislagegeburt mit saugglocke….
und wos isch mit drittn heiligen in rom, hobn se des bleibn von den jezt der erpresst oder nit? denn wenn nit hoaßts in suntig wieder, NA, und es kasperltheater geat in de xte aufführung!

Firewall
Firewall
Tratscher
14 Tage 1 h

Noch vor den Wahlen , Achammer: ” Mit der Rechtspopulistischen Partei Lega wird es nie eine Koalition geben” sehr Glaubwürdige Partei dei Volkspartei 😂😂😂😂😂😂🤣🤣

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
14 Tage 13 h

Durchbruch in Rom!
Meilenstein in der Autonomiegeschichte!!
Chance und Herausforderung!!!

ghostbiker1
ghostbiker1
Grünschnabel
14 Tage 13 h

und morgn isch wieder olls für die Kotz…

wellen
wellen
Superredner
14 Tage 10 h

Die müssen den Koalitionsvertrag wohl eher von Calderoli und Salvini obsegnen lassen. Und regieren nur mit Übersetzer. Italienisch neue Landessprache

DAC
DAC
Grünschnabel
14 Tage 1 h

die LEGA will die deutschen Schulen nou mear fördern…!

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
14 Tage 2 h

Welch eine Neuigkeit, vor allem, wenn man die auf die Lega angewiesen ist.
Alles nur Show, damit man den Wählern den starken mimen kann, aber die Zeiten sind vorbei, für immer.

prontielefonti
prontielefonti
Tratscher
14 Tage 13 h

…. noar woll! 😊

honakoanonung
honakoanonung
Tratscher
14 Tage 3 h

Ich bin guter Hoffnung, dass diese Koalition halten wird. [Sarkasmus aus]

tucano2
tucano2
Grünschnabel
14 Tage 43 Min

Das menschliche Gehirn ist beeindruckend, es arbeitet 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Von der Geburt an, bis zu jenem Tag, an den man die SVP wählt.

wpDiscuz