"Erfahrene Verwalter ziehen in Landtag ein"

Südtirol-Wahl: Lega spricht von “Traumergebnis”

Montag, 22. Oktober 2018 | 10:30 Uhr

Die rechtspopulistische Lega ist mit dem Wahlergebnis bei den Landtagswahlen in Südtirol sehr zufrieden. Dies sei auch dem italienischen Innenminister und Chef der Regierungspartei Lega, Matteo Salvini, zu verdanken, der in Rom gezeigt habe, dass man gut regieren könne, sagte der Spitzenkandidat der Lega in Südtirol, Massimo Bessone, am Montag.

Die Umfragen hätten seiner Partei zwei Sitze in Aussicht gestellt, so Bessone. Er habe auf drei gehofft und von vier Mandaten geträumt. Das Ergebnis habe gezeigt, dass Träume in Erfüllung gehen können. Alle vier, auf der Liste der Lega gewählten Personen, ziehen erstmals in den Landtag ein. Sie hätten alle Erfahrung in den Gemeindeverwaltungen von Meran, Bozen und Leifers sammeln können und würden somit gute Voraussetzungen mitbringen, unterstrich Bessone.

Von: apa

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

16 Kommentare auf "Südtirol-Wahl: Lega spricht von “Traumergebnis”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
oha
oha
Grünschnabel
24 Tage 12 h

rechtspopulistische Ruck in Südtirol wor leider zu erwarten, weil koane starke ital. Opposition kandidiert hot. so werd wohrscheinlich nix aussn Doppelpass.

elvira
elvira
Superredner
24 Tage 11 h

braucht kuan mensch denn doppelposs…bring dir gor nix da du in österreich damit eh nit wähln konnsch und zum auswondern oder orbeitn brauchschn a nit…

ikke
ikke
Tratscher
24 Tage 10 h

@elvira das interesiert diese Leute nicht da sie den Doppelpass nur brauchen um unsere Italienischen Landsleute zu provozieren!!!

anonymous
anonymous
Superredner
24 Tage 10 h

das sind nicht meine Landsleute

genau
genau
Universalgelehrter
24 Tage 10 h

@ikke

Ich denke den meisten geht es auch nur darum

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
24 Tage 10 h

@elvira
ein Doppelpass bringt jetzt nichts aber nimmt auch nichts! Aber wer weiss was es in 10 Jahre bringt!! Man sollte Zukunftsvisionen haben; kurzsichtig sind unsere Verwalter eh schon genug!

Cartman
Cartman
Grünschnabel
24 Tage 9 h
@anonymous olm nu net gscheider gwortn? Südtirol ist nicht Italien gell? dummheit ist kein verbrechen gell?
ikke
ikke
Tratscher
24 Tage 6 h

@iuhui na dann will ich für meine Zukunft einen Europäischen Pass damit ich mich in ganz Europa zu Hause fühlen kann!!!

ikke
ikke
Tratscher
24 Tage 6 h

@iuhui wenn wir schon beim Träumen sind dann wünsch ich mir und meiner Familie in Zukunft einen Europäischen Pass und keinen Italienischen, Östereichischen oder sonst irgendeinen!!!

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
24 Tage 5 h

@ikke
dann träume ich noch weiter und wünsche mir einen Pass für Neuseeland, das friedlichste Land das Welt

sepp2
sepp2
Tratscher
24 Tage 9 h

ich hoffe der nächste Bügermeister in Bozen kommt von der Lega

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
24 Tage 5 h

ich hoffe er ist kompetent, die Herkunft ist mir Wurst!!

Loewe
Loewe
Superredner
24 Tage 2 h

Das von der Lega ist nicht nur ein Traumergebnis. Die träumen nicht, das ist wirklichkeit 👌

aristoteles
aristoteles
Superredner
24 Tage 9 h

complimenti per il grande successo. peró adesso al lavoro

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
24 Tage 9 h

warum halten die, die gegen Freiheitliche und SF hetzen, sich gegen die Lega vornehm zurück?

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
24 Tage 10 h

ahhh ja, überhaupt Bozen und Leifers zeigen diese große Erfahrung….

wpDiscuz