"Im europäischen Geist"

Südtiroler Doppelpass: ÖVP und SVP für Prüfung der Rahmenbedingungen

Montag, 04. Dezember 2017 | 17:20 Uhr

Die mögliche doppelte Staatsbürgerschaft für Südtiroler hat am Montag auch die Tiroler ÖVP und die Südtiroler Volkspartei bei einem gemeinsamen Treffen der Landtagsklubs in Innsbruck beschäftigt. Beide Klubs sowie die Landeshauptleute Günther Platter (ÖVP) und Arno Kompatscher (SVP) sprachen sich dafür aus, die “notwendigen rechtlichen Rahmenbedingungen im europäischen Geist prüfen zu lassen”.

Zudem werde man sich gemeinsam für die Verankerung der Schutzmachtfunktion in der österreichischen Verfassung einsetzen, die für den rechtlichen Schutz der Südtiroler ungleich bedeutender wäre, so Kompatscher und Platter unisono. Die beiden Landeshauptleute hatten sich zuletzt bereits – angesichts der laufenden Koalitionsverhandlungen in Wien – für die doppelte Staatsbürgerschaft ausgesprochen. Platter zeigte am Montag erneut Verständnis für den Wunsch der “österreichischen Minderheit in Italien, die Möglichkeit für eine Doppelstaatsbürgerschaft zu schaffen”.

Auch die Eindämmung des Transitverkehrs über den Brenner war am Montag Thema der Sitzung. Die Belastungsgrenze für Mensch, Natur und Infrastruktur ist “definitiv erreicht”, waren sich Platter und Kompatscher auch hier einig. Die Europaregion Tirol sei eine geeignete Plattform, um diese Herausforderungen anzugehen und Antworten auf die Verkehrsfrage zwischen München und Verona zu finden. Sowohl ÖVP als auch SVP sprachen sich abermals für eine sogenannte “Korridormaut” zwischen München und Verona aus. Zudem habe man sich in Abstimmung mit dem Trentiner Landeshauptmann Ugo Rossi heute auf den 15. Jänner als Termin für den angekündigten EVTZ-Verkehrsgipfel geeinigt.

Von: apa

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

36 Kommentare auf "Südtiroler Doppelpass: ÖVP und SVP für Prüfung der Rahmenbedingungen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tabernakel
11 Tage 15 h

Den passenden Rahmen gibt es hier: https://www.bilderrahmen.at/

Hoibuibn
Hoibuibn
Grünschnabel
11 Tage 14 h

Und der Preis für den besten Kommentar geht an…

Tabernakel
11 Tage 13 h

@Hoibuibn

Danke!

Tabernakel
11 Tage 13 h

Eine Rahmenbedingung: “Erwerb der österreichischen Staatsbürgerschaft durch Fremde
Wer die österreichische Staatsbürgerschaft durch Verleihung erwirbt, verliert dadurch grundsätzlich die fremde Staatsbürgerschaft.
Wenn das bisherige Heimatrecht nicht den automatischen Verlust der
Staatsbürgerschaft mit Annahme der österreichischen vorsieht, wird die
österreichische Staatsbürgerschaft zuerst zugesichert. Danach muss die
betroffene Person ihre bisherige Staatsbürgerschaft binnen zwei Jahren zurücklegen, um danach die österreichische Staatsbürgerschaft zu erhalten.

https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/26/Seite.260430.html

sarnarle
sarnarle
Tratscher
11 Tage 12 h

Konn net stimmen, denn 2 Neffen von mir hobm schun 2 Staatsbürgerschaften, und hobm koane gmiet obgebm sobold sie die Volljährigkeit erreicht hatten.

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
11 Tage 12 h

wir zeigen die Staatsbürgerschaft an.

amme
amme
Tratscher
11 Tage 12 h

gebmr di welsche auf.wo ist es problem?

brixna
brixna
Grünschnabel
11 Tage 11 h

@sarnarle leider schun i hon se a. Mir bewegen ins auf einem seichten gewässer. Dauert nimmer long sie werden de ins auch in zweifel stellen. Siehe die gonze debatte hot leider mit die austro-türken begonnen (Kurz)

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
11 Tage 5 h

@Tabernakel  Das wäre für “mich” kein Problem, im Gegenteil!
                       Ich sagte schon immer, JA zu “A”!👍

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
11 Tage 5 h

@sarnarle   Stimmt, meine Kinder beide über die 30 haben auch beide eine Doppelte Staatsbürgerschaft.

urban
urban
Tratscher
11 Tage 4 h

@amme
konnsch du tion.

tresel
tresel
Universalgelehrter
11 Tage 16 h

jojo, de poor gegner aus dem forum werden longsam sehr leise. sie wollen uns DOCH.

Tabernakel
11 Tage 13 h

Abwarten…

Tschoegglberger.
11 Tage 13 h

NEIN.
Sie prüfen die Rahmenbedigungen.
Das heißt gar nichts. Denn die Rahmenbedingungen sind denkbar schlecht.
Wenn man den Südtirolern die doppelte gibt, darf man sie den Türken nicht nehmen.
HC Str. ist hat einen Rechtsdralla,ist aber kein Idiot.

natan
natan
Tratscher
11 Tage 4 h

noch sind die wahlen nicht gewesen, du wirst sehen, jetzt werd kreftig diskutiert von prüfen und schauen usw. nach den wahlen wird das thema wieder tabu sein. So leid es mir auch tut, aber denk mal nach, wie würde das ablaufen? Würden wir auch steuern an Österreich entrichten, damit wir mitspracherecht hätten oder würden wir eine spezielle staatsbürgerschaft erhalten ohne wahlrecht und ohne pflichten und rechte? so ne art fresszettel….wie stellt ihr euch das so vor?

hage
hage
Neuling
11 Tage 13 h

Uch kann diese Risinenpickerei und den Populismus der Freiheitlichen und Südtturoler Freichheit nicht mehr anhören: wenn man die jungen Südtiroler anhört, hält der Großteil für Italien bei einer Fussball-wm beispielsweise. Ōsterreich wird verspottet und jetzt wollen wir die österreichische Staatsbürgerschaft. Ähhh????

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
11 Tage 12 h

das sind Gründe für die Aberkennung der Staatsbürgerschaft, falls solche Italos sie überhaupt wollten.

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
11 Tage 5 h

@hage  So ein Blödsinn! Ich habe noch nie bei einer Sport-Art für Italien gehalten. Und über mein Vaterland Österreich gespottet schon gar nicht,im Gegenteil.Natürlich gibt es einzelne Idioten die das tun, eimal sind sie für Italien,dann wiederum für Österreich, Deutschland oder auch andere Staaten. Wir Süd-Tiroler sind Tiroler in einen fremden Staat, und Tirol gehört zu Österreich, und jeder Österreicher sollten den Pass,(Ausweis) vom Vaterstaat in der Tasche haben.
Wenn du ihn nicht möchtest, wird ihn dir NIEMAND aufzwingen.

wellen
wellen
Tratscher
11 Tage 15 h

Besser sollen sie wegen dem unerträglichen gesundheitsschädlichen Verkehr vorgehen und die Maut af der Brennerroute anheben.Der LKwVerkehr isch nimmer zum Aushalten.Euregio- schiane Worte, laare Schachtel. War wichtiger wie der komische Pass.

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
11 Tage 5 h

@wellen   Wenn du den Artikel Richtig zu Ende liest, dann wirst du bemerken, dass auch diese Probleme angegangen werden.
Oder isst du keine Mandarinen, Bananen usw.?

m. 323.
m. 323.
Superredner
11 Tage 16 h

es war a Super soch..a zweite Absicherung den es wern net olm so Südtirol freundliche Regierungen in Rom sein..

brixna
brixna
Grünschnabel
11 Tage 11 h

Geagea moansch österreich nimmp di mit offene orme entgegn?

giftzwerg
giftzwerg
Superredner
11 Tage 12 h

österreich will uns nicht

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
11 Tage 5 h

@giftzwerg  Sie wollen dich nicht, und das wird seine Gründe haben.

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
11 Tage 15 h

die Fähnlein-im-Wind-Politik der Svp in dieser Sache wird immer undurchsichtiger.

Iceman
Iceman
Grünschnabel
11 Tage 13 h

einfach toll wie manche aus solch unverbindlichen Aussagen bereits die Gewissheit haben, dass sie in absehbarer Zeit einen österreichischen Pass beantragen und bekommen werden.Diese Diskussion wird spätestens nach den Landtagswahlen 2018 wieder abflauen und einige, die sich damit das Sesselchen ergattert haben reiben sich die Hände.
Ich frage mich wie lange es dauert, bis auch Pöder auf diesen Zug aufspringt nachdem die Impfdebatte ein Rohrkrepierer war.

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
11 Tage 5 h

@Iceman   Bekommst wohl vieles nicht mit, denn der Herr Pöder ist von Anfang an ein Befürworter der Österreichischen Staatsbürgerschaft, für uns Österreicher in einen fremden Staat.

Poppi
Poppi
Superredner
11 Tage 13 h

WAHLWERBUNG!!!

Staenkerer
11 Tage 11 h

de scheint zu funktioniern a no …

Socke
Socke
Grünschnabel
11 Tage 13 h

Na hoffendlich vermasselnse de Gelegenheit nit wieder….

Goggi
Goggi
Grünschnabel
11 Tage 13 h

Also ehrlich , Sem isch mir die Impfwahlstrategie von Pöder beim Orsch liaber, Wia die Wahlkampfstrategie von der SVP!
Miassen mir des Iatz bis zu die Wohlen hearn? Und donoch geats decht nit, weil Sell isch des wo’s die SVP bis iatz olm stock und steif behauptet hot!!! Meine Fresse🙄

enkedu
enkedu
Kinig
11 Tage 15 h

wos prüfen sie denn iaz wieder….

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
11 Tage 5 h

Ich hoffe das Christkind erfüllt uns den Wunsch, und der Ausweis (Pass) vom Vaterland Österreich liegt unterm Christbaum.

Iceman
Iceman
Grünschnabel
11 Tage 1 h

ach du glaubst noch ans Christkind? Wie schön für dich😂

hage
hage
Neuling
11 Tage 11 h

Die Österreicher waren schon immer und sind es noch: arrogante Besserwisser. …. Dann lieber die dt oder ch Doppelstaatsbürgerschaft: liebe Herr Knoll: finde dich deinen Grund dass wir die Pässe einer dieser Staaten erhalten💪

brixna
brixna
Grünschnabel
11 Tage 11 h

Pass holt irgendwo net zom.
In die austro-türken (Herr Kurz) wellen se se wido nemen und ins obo geben…

wpDiscuz