Bezirksausschuss-Sitzung mit Neuwahlen

SVP-Burggrafenamt: Rosmarie Pamer ist neue Bezirksobfrau

Dienstag, 12. April 2022 | 08:10 Uhr

Meran – Am Montag wählten die Delegierten der SVP-Ortsausschüsse des Bezirkes Burggrafenamt im Vereinshaus Peter Thalguter in Algund die Bezirksspitze, die fünf Mitglieder der Bezirksleitung und die fünf Bezirksvertreter für den Landesparteiausschuss.

Rosmarie Pamer wurde mit 91 Stimmen (93,82 Prozent) zur neuen Bezirksobfrau gewählt und Hannes Gamper mit 91 Stimmen (94,80 Prozent) zum Bezirksobfrau-Stellvertreter.

Pamer war die einzige Kandidatin für dieses Amt.

 

Weitere gewählte Mitglieder der Bezirksleitung sind

Plank Sonja, Hafling mit 44 Stimmen neu

Pircher Thomas, St. Martin/Pass. 28 Stimmen wieder

Metz Klaus, Lana 27 Stimmen wieder

Schwarz Hildegard, St. Walburg/Ulten 27 Stimmen neu

Rohrer Florian, Tirol 25 Stimmen neu

Als Delegierten des Bezirkes Burggrafenamt für den Landesparteiausschuss werden entsendet

 

Gamper Robert, Proveis  42 Stimmen wieder

Tschöll Robert, St. Leonhard/Pass 34 Stimmen neu

Stauder Harald, Lana 31 Stimmen neu

Müller Helmut, Naturns 30 Stimmen wieder

Ratschiller Erich, Tirol 23 Stimmen wieder

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "SVP-Burggrafenamt: Rosmarie Pamer ist neue Bezirksobfrau"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
thomas
thomas
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

und wer vertritt die Stadt Meran?!?

gutergeist
gutergeist
Tratscher
1 Monat 12 Tage

Hoffentlich bleibt sie ihrer Linie treu. Dann wäre sie eine gute Kandidatin, zur Zeit die Beste, für den Posten der Landeshauptfrau. Sie scheint die Eier zu haben , die der jetztigen Landesregierung fehlt.

wpDiscuz